Heckklappendämpfer Yaris

Diskutiere Heckklappendämpfer Yaris im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen, Ich möchte bei dem Yaris meines Vaters den Heckklappendämpfer auswechseln weil die Heckklappe nicht mehr ganz Nachoben geht bzw....

  1. Dave1

    Dave1 Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.12.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fahrrad
    Hallo zusammen,
    Ich möchte bei dem Yaris meines Vaters den Heckklappendämpfer auswechseln weil die Heckklappe nicht mehr ganz Nachoben geht bzw. muss man sie rauf drücken.
    Jetzt meine Frage: Soll ich die orginalen Bestelle oder Nachbauten?(Preis spielt nicht so eine Rolle solange es gut funktioniert:D)
    Ist es einfach diese einzubauen bzw. wie macht man das?

    Gruess Dave
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    Welcher yaris? Beim p1 französische Produktion ist das sehr einfach mit nem schraubendreher zu lösen
     
  4. Dave1

    Dave1 Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.12.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fahrrad
    es ist ein Yaris XP9 laut wikipedia:D (Jahrgang 2007 1.3)
     
  5. Dave1

    Dave1 Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.12.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fahrrad
    Hat keiner eine Idee?
     
  6. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.625
    Zustimmungen:
    363
    bleibt die klappe oben, wenn sie hochgedrückt wurde? dann würde ich das lassen wie es ist.

    falls sie nicht oben bleibt: das originale teil scheint nicht besonders gut zu sein, von daher würde ich ein billiges aus dem zubehörhandel nehmen.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Dave1, 08.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2014
    Dave1

    Dave1 Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.12.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fahrrad
    ja sie bleibt oben

    Danke für die Antworten
     
  9. welle

    welle Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E 10
    Auch wenn es Kalt ist? War bei meinen Rolla auch so. Im Sommer bliebt die Klappe Oben. Bei Minusgraden ist diese mir fast zugefallen wenn ich nicht aufgepasst hätte.

    Habe die beiden Dämpfer durch welche aus dem freien Zubehör ersetzt. Habe knapp 40,- für 2 bezahlt. Funktionieren super.
    Toyo wollte für 2 ca 150,- haben......;(
     
Thema:

Heckklappendämpfer Yaris

Die Seite wird geladen...

Heckklappendämpfer Yaris - Ähnliche Themen

  1. Yaris Ts XP9 Facelift Umbau?

    Yaris Ts XP9 Facelift Umbau?: Hi zusammen Wollte mal nachfragen , ob hier jemand schonmal einen Yaris Ts XP9 auf das Facelift Modell das es eigentlich nur in der Schweiz gibt...
  2. Yaris 2016 kein Aux

    Yaris 2016 kein Aux: Hallo, meine Yaris 2016 hat eine Standardradio verbaut. Leider kann ich nur über einen USB Anschluss mit einen USB Stick oder IPhone Musik...
  3. Yaris P1 Bj. 2000 - starker Ölverbrauch

    Yaris P1 Bj. 2000 - starker Ölverbrauch: Moin! Nach langer Zeit melde ich mal wieder mit einer Frage zu meinem Yaris P1, Bj. 2000, 1.0, mit inzwischen 275.000 gelaufenen Kilometer. In den...
  4. Yaris 1,3 VVTi automatik startet nicht mehr.

    Yaris 1,3 VVTi automatik startet nicht mehr.: Hallo liebe Techniker, habe meinen Yaris gestern Abend abgestellt. Heute wollte ich wegfahren und er sprang nicht an, was noch nie in den 17...
  5. Yaris P1 Sportsitze?

    Yaris P1 Sportsitze?: Würde gerne in meinen Yaris p1 Sportsitze montieren! Die alten sitze hatten Seitenairbag, da ist jetzt meine Frage: Was für einen Wiederstand soll...