Heckklappendämpfer bei einer Carina wechseln

Diskutiere Heckklappendämpfer bei einer Carina wechseln im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hallo Leute, weiß jemand wie ich bei meiner Carina E Liftback die Heckklappendämpfer abbekomme? Haltefedern wie beim Corolla habe ich leider keine...

  1. Bart

    Bart Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    weiß jemand wie ich bei meiner Carina E Liftback die Heckklappendämpfer abbekomme? Haltefedern wie beim Corolla habe ich leider keine gesehen. Und mit leichter Gewalt habe ich es auch schon versucht. Wäre euch echt dankbar für Tipps.
     
  2. Anzeige

  3. #2 der_jens, 28.04.2008
    der_jens

    der_jens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    COROLLA E10 COMPACT, YARIS P1, COROLLA E12 COMPACT, Derzeit AVENSIS T25 d-Cat Sol, AVENSIS d-cat E
    Keine Halteklammern ?(,hab ich noch nie gesehen.
    Hast Du nen Foto,dann kann mans sichs besser vorstellen?
     
  4. Bart

    Bart Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Werd morgen versuchen ein Bild reinzustellen. Aber schon mal eine Beschreibung vorweg: Es sieht aus wie beim Corollla, eine art Kugelkopf.
     
  5. #4 der_jens, 29.04.2008
    der_jens

    der_jens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    COROLLA E10 COMPACT, YARIS P1, COROLLA E12 COMPACT, Derzeit AVENSIS T25 d-Cat Sol, AVENSIS d-cat E
    Beim Kugelkopf sind doch eigentlich immer Spangen dran,kenne ich zumindest nicht anders,ich dachte das ist bei jeden Auto das gleiche System.
     
  6. Bart

    Bart Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    So hier ist das Bild. Leider ist keine Spange vorhanden. Bin echt ratlos.[​IMG]
     
  7. cetoy

    cetoy Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2006
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Celica RA61, T16, ex: KE70, TE71, MA61, T23
    Na wenn ich mir das Foto so anschau, denk ich mal, dass man die Gasfeder mitsamt der Halterung abschraubt -> Schraube links vom Kugelkopf.
     
  8. #7 Bezeckin, 29.04.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1
    das ist ähnlich wie z.B. bei Spiegeln. Der Kopf ist ins Glenk reingedrückt. Das bekommt man auch so auseinander. Sollte man mit vorsichtiger gewalt rangehen, sonst platzt das Gelenk.
     
  9. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Zumindest beim Mazda 6 den ich neulich hatte war das genau so - war jetzt auch schon bevor das Bild da war mein erster Gedanke! :]
     
  10. #9 Zebulon, 30.04.2008
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.441
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    RAV4 Hybrid e4x4
    Ich habe das auch schon hinter mir und dachte auch, die Kugel müßte man aus dem Gelenk bekommen. Forget it:
    Die Federn kannste nur mit den geschraubten Halterungen tauschen.
     
  11. Bart

    Bart Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hab schon versucht es mit einem Schraubenzieher runter zuhebeln. Ohne Erfolg. Das dumme ist nur das die Dämpfer im Zubehör-Laden leider ohne diese Halterung sind.
     
  12. S11

    S11 Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    1
    Wie wäre es die Kugelpfanne vorsichtig aufzuflexen? Dann sollte der Kugelkopf doch wiederverwertbar sein, sofern die Zubehördämpfer da drauf passen.
     
  13. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Bezeckin, 01.05.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1
    Also nur mal so. Was drauf geht, geht auch wieder ab. Am besten richtig mit fett einreiben. Dann von zwei seiten mit nem stabilen Schraubendreher, am besten schlitz, rangehen. Am besten gehts zu zweit. und ne stabile unterlage drunter, dass du richtig hebeln kannst. Ansonsten musst du halt den kopf kaputtmachen.
     
  15. -York-

    -York- Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    wenn du neue Dämpfer hast wieso machst du die alten nicht einfach kaput um sie runter zu bekommen???
     
Thema:

Heckklappendämpfer bei einer Carina wechseln

Die Seite wird geladen...

Heckklappendämpfer bei einer Carina wechseln - Ähnliche Themen

  1. RAV 4 A2 Bj. 2002 Benzinfilter wechseln. 2l Benziner 150PS

    RAV 4 A2 Bj. 2002 Benzinfilter wechseln. 2l Benziner 150PS: Hallo, da unser Rav hin und wieder bei der Gasannahme ruckelt würde ich gerne den Benzinfilter wechseln. Der Vorbesitzer ist damit wohl öfter auf...
  2. Riemenscheibe Kurbelwelle wechseln

    Riemenscheibe Kurbelwelle wechseln: Guten Tag zusammen. Also ich habe folgendes Problem: Bei dem Corolla (1.4 /86 Ps/Bj1999) ist die Riemenscheibe an der Kurbelwelle locker. Ich hab...
  3. Mal ein Lob an Toyota - die Carina E 1,8

    Mal ein Lob an Toyota - die Carina E 1,8: Grüß Euch, nun konnte ich ja mal ein 23Jahre altes Auto von Toyota kennenlernen. Ich muss echt zugeben, guckt man ein bisschen auf die Technik...
  4. Toyota Carina E (T19 - 7A-FE) Einspritzdüse

    Toyota Carina E (T19 - 7A-FE) Einspritzdüse: Hallo zusammen, ich habe eine defekte Einspritzdüse an meiner Carina. Eine neue soll 260,- Euro kosten !!!! Außerdem weiß ich nicht genau, welcher...
  5. Einspritzdüse Carina E Teilenummernwirrwarr

    Einspritzdüse Carina E Teilenummernwirrwarr: Hallo zusammen, habe bei meiner Carina E, Motor 7AFE eine defekte Einspritzdüse. Sie ist im warmen Zustand hochohmig. Jetzt habe ich versucht, ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden