Heckklappen-Öffner Carina Combi klemmt

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Lolli-Olli, 16.07.2003.

  1. #1 Lolli-Olli, 16.07.2003
    Lolli-Olli

    Lolli-Olli Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bei meinem Combi gibt es mal wieder eine neue Alterserscheinung:
    Der Griff zum Öffnen der Heckklappe (den man zum Öffnen zu sich
    zieht und damit in die Kunststoffleiste über dem Nummernschild
    hineindrückt) geht, wenn der Wagen abgeschlossen ist und somit
    das Schloß gar nicht erst betätigt wird, nicht wieder in seine
    Ausgangsposition zurück (lässt sich nur durch "Draufschlagen" wieder
    hervorlocken). Wenn der Wagen nicht abschlossen ist, wurde der Griff
    bisher immer durch das Schloß selbst weitgehend wieder zurückbewegt,
    das lässt aber so langsam auch nach.
    Ist da eine Feder drin, die ausgeleiert ist?
    Wie kommt man da am besten dran?

    Gruß
    Olaf
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 16.07.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Moin!
    Ich glaub,man kann von innen die Verkleidung abnehmen und dann die Kunststoffleiste von innen lösen und abnehmen.
    Den Griff kann man dann von der Plastikleiste abschrauben.

    Das Problem bei den Öffnergriffen ist,dass sie festrotten.Vielleicht hilft ne Menge Rostlöser und dann Öl.Im ausgebauten Zustand gangbar machen.
    Wenn´s nicht klappt,dann einfach neuen Griff bestellen.So teuer war der Griff,glaub ich,nicht.
     
  4. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Da ist die Welle, auf der der Griff läuft festgerostet. Hatte mein Dad damals an seiner T19-Kombi auch. Entweder du kaufst nen neuen Griff, oder du machst den alten regelmäßig mir Rostlöser gängig.

    mfg Eric
     
  5. #4 Lolli-Olli, 17.07.2003
    Lolli-Olli

    Lolli-Olli Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Aha, von innen also. Wie krieg' ich denn da die Verkleidung ab?
    Sind da noch mehr Befestigungspunkte als die 2 Plastikstifte?

    Gruß
    Olaf
     
  6. kosmo

    kosmo Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2002
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir hat da einfach Rostlöser geholfen und hab jetzt glaub gut 2 Jahre Ruhe!!!!!!!!!!!
     
  7. #6 Holsatica, 17.07.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Die grosse Innenverleidung ist mit den zwei Clips in den oberen äusseren Ecken fest.Dann muss man an den Ecken mal hinterfassen und etwas ziehen.Der Rest ist alles geclipst!
     
  8. #7 Lolli-Olli, 20.07.2003
    Lolli-Olli

    Lolli-Olli Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    So, ich habe mir das heute mal angesehen (trotz der Hitze).
    Die "Welle", auf der der Griff sich dreht, sowie die Befestigung davon und die
    Feder sind total rostig, kein Wunder also. Habe das Ganze mit MOS2 eingesprüht,
    hat aber noch nicht viel gebracht.

    Weiss jemand, was so ein Teil als Ersatz kostet?

    Gruß
    Olaf
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Zulu

    Zulu Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2003
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10 und Avensis 1.8 T25
    Bei meinem Carina war es genau so wie von dir beschrieben. Nach dem ich dies mit Caramba Silicon-Spray behandelt habe, hatte ich einen Monat Ruhe. Dann habe ich den Vrogang noch mal wiederholt und habe nun seit über einem halben Jahr keine Probleme mehr.
     
  11. sharky

    sharky Super Moderator

    Dabei seit:
    04.01.2001
    Beiträge:
    3.874
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Viper, 928 GTS, ML 55 AMG
    das braucht ne weile, bis das zeug wirkt. immer wieder einsprühen und vor allem viel bewegen....
     
Thema:

Heckklappen-Öffner Carina Combi klemmt

Die Seite wird geladen...

Heckklappen-Öffner Carina Combi klemmt - Ähnliche Themen

  1. Carina Kühlwasser

    Carina Kühlwasser: Nabend, Weis jemand zufällig welches Kühlwasser in Folgendes Fahrzeug kommt? Rosa/Rot/Grün? Oder doch eine andere? Hab nichts gefunden in der...
  2. Heckklappe + Stoßstange Celica t18 gesucht

    Heckklappe + Stoßstange Celica t18 gesucht: Hallo zusammen, ich suche für meine t18 GTi eine Stoßstange und eine Heckklappe. Farbe ist wichtig und sollte weiß sein. Umlackieren lohnt sich...
  3. Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?

    Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?: Ich habe mir diese Woche von privat einen gebrauchten Toyota Corolla Baujahr 2006 gekauft. Tolles Auto. Aber ich habe ein kleines Problem: Die...
  4. [SUCHE] Heckklappe Toyota Hiace Bj. 2002

    [SUCHE] Heckklappe Toyota Hiace Bj. 2002: Wie geschrieben, suche Heckklappe für einen Hiace Bj. ´02. Hat jemand was? MfG Marco
  5. Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?)

    Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?): Hallo, kann mir hier vielleicht jemand helfen? unser erbstück der carina ( bj.90 1.6 72KW 4A-FE ) von meinem patenonkel läuft nach dem starten,...