Heckklappe per FFB öffnen...???

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von polki, 26.10.2001.

  1. polki

    polki Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2001
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ich will jetzt bald meine Funkfernbediehnung für die ZV in meine E9 einbauen. Das ist ja erst mal nicht so schlimm... [​IMG]
    Ich habe aber da noch eine Zusatzfunktion dran, mit der ich irgendetwas am Auto ansteuern kann. Da habe ich mir gedacht, da ich ja den Griff aus der Heckklappe entfernt habe wäre es ganz komfortabel wenn ich irgendwie die Heckklappe ansteuern könnte, dass die per Knopfdruck aufgeht.
    Weiß jemand wie das geht? Was für einen Motor kann ich da hinten reinbauen? Und... hat jemand dann vielleicht einen für mich???
    Gebt mir bitte mal ein paar Tipps.

    [​IMG]

    cu polki
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Marc G

    Marc G Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    1.425
    Zustimmungen:
    1
    Eric hat das gemacht, ich glaube über einen Magneten.
    Frag ihn mal.

    ------------------
    Gruß Marc
    [​IMG]

    mail an mich!
     
  4. Andre

    Andre Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    2.422
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe es über einen Zugmotor gemacht. Kann sein, daß der auch auf Basis eines Magneten beruht.
     
  5. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Geht die Suchfunktion eigentlich wieder? Wenn nicht hier die Kurzform. Ich hab das auch über die Fernbedienung (Waeco) laufen. Hab nen Elektromagnet aus nem 70er jahre Opel Senator in der Heckklappe montiert. Die Stromversorgung für das Teil läuft über ein Relais weil das Steuergerät der Fernbedienung nicht so viel Leistung schaltet. Und der Magnet zieht recht ordentlich Strom [​IMG] . Der Magnet zieht parallel zu dem Gestänge, das vom Schießzylinder in der Klappe zum Schloss läuft. Das Schloss hast du ja nicht mehr, sollte also noch einfacher sein. Den Magnet gibt es auch von Suspension Supplies. Nimm auf keinen Fall einen Zentralverriegelungsstellmotor, der packt das nicht. Und wenn , dann arbeitet der nicht zuverlässig.

    C YA, Eric

    ------------------
    [​IMG]
     
  6. #5 Celi-Jens, 27.10.2001
    Celi-Jens

    Celi-Jens Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Billigste Lösung: Elektromagnet eines Anlassers. Das Ding packt zu wie Hölle, kostet auf dem Schrottplatz einen Händedruck und funzt zuverlässig. Wollte das damals im Golf machen, hatte sogar schon eine Halteplatte fertigen lassen, aber weiter ist es leider nicht gekommen [​IMG]

    Jens
     
  7. polki

    polki Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2001
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal für die Tipps, da werd ich mich mal diese Woche dahinterklemmen.
    Ich weiß zwar noch nicht wie das dann mit dem Magneten funtionieren soll, aber mal sehen... [​IMG]
    [​IMG]
    cu polki
     
  8. #7 MichBeck, 27.10.2001
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    Hi Polki,

    fahr auch nen E9 SI und hab hier die Waeco Universal Fernbedienung MT350 rumliegen. Werd ich demnächst einbauen. Per Schaltpläne hab ich schonmal alle Anschlüsse rausgesucht. Jetzt muß ich "nur noch" alle Kabel im Auto finden.....Also Cockpit auseinandernehmen.
    Den zweiten Kanal könnte ich ja für die Hupe nehmen [​IMG]
    Heckcklappe klingt aber sinnvoller [​IMG]

    Wie gehst du vor?

    Gruß Michael
     
  9. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Achtung! Die Waecofernbedienung schaltet für den Zubehörkanal nicht plus sondern Masse. Ausserdem wie bereits erwähnt nur wenige Ampere. Ich hab das ganze über ein Relais gelöst. Klemme 85 (Zuleitung für Relaissteuerung) und 30 (Zuleitung für gesteuertes Gerät) haben Dauerstrom .Klemme 86 geht zum Steuergerät der Fernbedienung (ist die Masseleitung der Steuerungsseite des Relais´s). Das Steuergerät schaltet dann diese Leitung gegen Masse. Klemme 87 ist mit der Plusseite des Magneten verbunden. Die Klemmenbezeichnungen stehen normlerweise auf dem Relais und sind genormt. Die Ausnahme stellen Relais mit einer Klemme 87a da. Die schalten dann bei Saft auf der Steuerungsseite auf 87. Die Klemme 87a hat dann in Ruhestellung Saft.

    C YA, Eric

    ------------------
    [​IMG]
     
  10. polki

    polki Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2001
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    @Xlarge
    Ich habe zwar bloß die Hälfte von deinen Ausführungen verstanden [​IMG] aber mein Kumpel, der mir das einbaut, versteht sicherlich mehr davon [​IMG]
    @Alex
    Na da muss ich mal drücken, also muss ich mir merken: Wenn AUA, dann komplizierter... [​IMG]

    [​IMG]

    cu polki
     
  11. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Hey Polki, die Feder der Innenentriegelung im Heckblech hat verdammt viel Spannung. Da konnte nicht mal der Magnet was ausrichten. Deswegen bin ich auf das Gestänge des Schloß in der Heckklappe ausgewichen. Da dran könnte es sogar Alex´s Stellmotor packen [​IMG] .Alle Angaben ohne Garantie... [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    C YA, Eric

    ------------------
    [​IMG]

    [Dieser Beitrag wurde von XLarge am 29. Oktober 2001 editiert.]
     
  12. polki

    polki Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2001
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt mal noch was anderes zu diesem Thema, hat zufällig jemand schon die FFB "Magic Touch Typ MT-350" in eine E9 Si eingebaut? Ich bräuchte entweder mal einen Schaltplan zu der ZV oder einmal ein paar Tipps von euch wie z.B. wie die ZV geschaltet wird, über Masse oder wie und sollte ich gleich ans ZV-Relais gehen usw.???
    Da gibt es so viele Einbaumöglichkeiten und ich kann mich für keine entscheiden... [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Danke!!!
    [​IMG]cu polki
     
  13. #12 MichBeck, 02.11.2001
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    Hi Polki,

    ich will die MT350 dieses Wochenende in meinen E9 SI einbauen. Hab die Schaltpläne aus dem "So wirds gemacht" hier rumfliegen und mir das alles schonmal durchgesehen.

    Ich werde aus der Anleitung die Schaltpläne auf Seite 11 oben und auf S14 Nr.4 verwenden.
    Die Diode und Kabelverbinder kauf ich mir morgen.
    Anschließen werd ich die Anlage beim Warnblinkerschalter und dem Steuerrelais für die Zentralverriegelung. Ich vermute, daß sitzt hinter dem Handschuhfach (geht leider aus meinen Unterlagen nicht eindeutig hervor).
    Wenn du Interesse hast, kann ich dir die Farbkodierungen der Kabel im Auto geben (wie ich sie mir aus den Plänen rausgesucht habe). Kannst allerdings auch noch warten, ob´s funktioniert [​IMG]



    ------------------
    Gruß Michael
    [​IMG]
     
  14. #13 MichBeck, 03.11.2001
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    So, bis jetzt nur alles auseinandergebaut...

    Das Steuerrelais für die ZV sitzt links unter dem Lenkrad. Ist bei mir ein grüner Kasten. Daran ist der Anschluss kein Problem.
    Für die Blinkeransteuerung werd ich wohl an den Warnblinkschalter gehen.

    ABER: Woher den Türkontaktanschluss nehmen? Es reicht ja nicht z.B. der von der linken Tür alleine sondern es müssen schon alle registriert werden. Wo könnte ich das passende Kabel finden? Es soll rot/weiß sein. Sind leider ne Menge Möglichkeiten. [​IMG]

    Jemand Tips?

    ------------------
    Gruß Michael
    [​IMG]
     
  15. Maik9

    Maik9 Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla Verso 2.2 DCat, E46 330i Cabrio
    Hallo,

    ich habe hier eine Kabelliste im XLS-Format für alle möglichen Autotypen. Die ist von einem Auto-Alarmanlagen-Hersteller, um die zum Einbau benötigten Kabel zu finden.

    Danach müßte das Kabel schwarz/weiß oder schwarz sein, massegeschaltet, und an einem 2-poligen Stecker am Sicherungskasten zu finden sein. (Ohne Gewähr)

    Bei meinem E10 war es auch rot/weiß (eventuell mit silbernen Streifen, weiß ich nicht mehr genau).
    Angezapft habe ich es entweder am Kontaktschalter selbst (hinter der B-Säulenverkleidung, oder irgendwo bei den Kabeldurchführungen zu den Türen, wo die ganzen ZV-Kabel sind. Zur Not könntest Du das Kabel nehmen, das bei offener Tür über die Innenbeleuchtung Masse bekommt.
    Das funktioniert natürlich nur, wenn dann die Beleuchtung auf "Door" steht.

    MfG
    Maik

    ------------------

    [​IMG]

    Das Leben ist eine Krankheit, die durch Geschlechtsverkehr übertragen wird und stets tödlich endet.
     
  16. #15 MichBeck, 04.11.2001
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    GEIL GEIL GEIL GEIL [​IMG]

    Es klappt! Macht einfach Spass [​IMG]

    Nur die Türkontaktschaltung hab ich jetzt mal noch aussen vor gelassen...überleg mir noch, ob das überhaupt sinn macht.

    Danke Maik, für die Tips.



    ------------------
    Gruß Michael
    [​IMG]
     
  17. polki

    polki Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2001
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    @MichBeck

    Toll, bei dir funktioniert es also, also werd ich es doch nächstes Wochenende auch hinbekommen [​IMG]
    Also du bist direkt an das ZV-Relais und den Warnblinkschalter gegangen... Bitte gib nochmal durch wenn du das mit dem Türkontakt gelöst hast.

    [​IMG]

    cu polki
     
  18. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Das mit den Türkontakten anzuschließen macht viel Sinn. Darüber läuft teilweise die Steuerung der Fernbedienung. Z.B. bleibt die Innenbeleuchtung nach dem Einsteigen 10sec ,bzw bis der Motor gestartet wird an. Ausserdem verschliesst sich das Auto nach ner Minute automatisch wieder wenn die Tür nach dem Entriegeln nicht innerhalb dieser Minute geöffnet wird. Wenn du also das Auto mal entriegelst, nicht den Motor startest und dummerweise den Schlüssel im Auto liegen hast kann es sein, daß du dich aussperrst weil die Fernbedienung wegen den nicht angeklemmten Türkontakten nicht merkt, daß die Tür geöffnet wurde und die Kiste wieder verschließt.

    C YA, Eric

    ------------------
    [​IMG]

    [Dieser Beitrag wurde von XLarge am 04. November 2001 editiert.]
     
  19. polki

    polki Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2001
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Das wäre blöd, du stehst irgendwo in Deutschland auf einem einsamen Autobahnparkplatz und dein Auto sperrt dich aus... [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    [​IMG]

    cu polki
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 MichBeck, 05.11.2001
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab das anders verstanden. Laut Anleitung schließt die ZV automatisch nach einer Minute, wenn dieser Kontakt geschaltet ist UND das Fahrzeug geöffnet wird ohne eine Tür aufzumachen oder den Motor anzulassen. Also gerade mit dieser Funktion schließt man sich dann aus!!! Deswegen überleg ich ja...

    ------------------
    Gruß Michael
    [​IMG]
     
  22. polki

    polki Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2001
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ne, so glaub ich ist das nicht. Wenn alles richtig angeschlossen ist kannst du dich ja nicht aussperren, weil wenn du von außen mit der FFB die türen entrieglest schließen sie sich nur automatisch wenn du keine tür öffnest. Und wenn du keine Tür öffnest kannst du ja auch den Schlüssel nicht reinlegen, damit deine Rolla dich aussperrt. [​IMG]
    Ich baue dieses Wochenende meine FFB ein, mal sehen wie es funktioniert!

    [​IMG]

    cu polki
    [​IMG]
     
Thema:

Heckklappe per FFB öffnen...???

Die Seite wird geladen...

Heckklappe per FFB öffnen...??? - Ähnliche Themen

  1. Heckklappe + Stoßstange Celica t18 gesucht

    Heckklappe + Stoßstange Celica t18 gesucht: Hallo zusammen, ich suche für meine t18 GTi eine Stoßstange und eine Heckklappe. Farbe ist wichtig und sollte weiß sein. Umlackieren lohnt sich...
  2. Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?

    Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?: Ich habe mir diese Woche von privat einen gebrauchten Toyota Corolla Baujahr 2006 gekauft. Tolles Auto. Aber ich habe ein kleines Problem: Die...
  3. [SUCHE] Heckklappe Toyota Hiace Bj. 2002

    [SUCHE] Heckklappe Toyota Hiace Bj. 2002: Wie geschrieben, suche Heckklappe für einen Hiace Bj. ´02. Hat jemand was? MfG Marco
  4. Yaris Fahrertür öffnet nicht mehr per Funk

    Yaris Fahrertür öffnet nicht mehr per Funk: Guten Abend Die Fahrertür von meinem Yaris P1 TS öffnet nicht mehr per funk. Alle anderen Türen funktionieren Heckklappe auch. Manuelle ZV geht...
  5. Yaris (Hybrid) Facelift - Verkleidung Heckklappe demontieren

    Yaris (Hybrid) Facelift - Verkleidung Heckklappe demontieren: Hallo, könnt ihr mir sagen, wie ich am einfachsten die Verkleidung der Heckklappe am Yaris Hybrid Facelift demontiere? Die Verkleidung ist sehr...