hats schonmal jemand probiert??

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Heinrich18, 26.07.2004.

  1. #1 Heinrich18, 26.07.2004
    Heinrich18

    Heinrich18 Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2003
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    hi jeder von euch oder die meisten haben ja ein sportfahrwerk das meistens auch relativ hart ist.
    nun mal zu dem was ich überhaupt will
    ich selber habe auch unter anderem ein koni fahrwerk und das is auch recht hart bin auch zufrieden damit weil es spaßig is damit zu fahren

    Aber ich will einfach mal wissen wie sich ein auto fährt das STEINhart iss
    und zwar ohne federweg und ohne dämpfer
    ich dachte mal daran so ein 50 euro winterauto die federbeine rauszuholen und da dann einfach selbstgebaute stahlrohre (natürlich tiefergelegt) einzubauen.

    was meint ihr ist sowas fahrbar hat es schonmal einer gemacht??
    und wen würde das noch interessieren???

    danke euch

    ich weiß das jetzt VIELE hier mim kopf schüttel und diese leute bitte ich das thema einfach zu ignorrieren weil mich das echt interessiert.

    weil ich hier nicht zugemüllt werden will mit blöden antworten
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 the_iceman, 26.07.2004
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    mich interessierts :D
    ich find eh alles interessant :P
     
  4. #3 TheDriver, 26.07.2004
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    solange die strasse absolut eben ist, dürfte sichs recht gut fahren, aber sobald halt mal n´paar holprige stellen kommen möchte ich nichtmehr drinsitzen, denn wenns zuviel holpert hebt die kiste irgendwann mal ab...
    wenn das in ner kurve passiert, is klar was dann ist...
    wenn die kiste druch die gegend hüpft und du musst bremsen, haste auch schlechte karten

    ausserdem kanns auch passieren das dass auto extrem über- oder untersteuert, denn die federbeine haben da ja auch n´bisschen auswirkung drauf
     
  5. Svlina

    Svlina Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2002
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E9, E10
    Ja sowas macht mich auch sehr neugierig habe mit dem Gedanken auch schonmal gespielt nur an der ausführung hat es immer gehapert

    mfg sven
     
  6. #5 CRX_ED9, 27.07.2004
    CRX_ED9

    CRX_ED9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab in meiner Kiste ein KW Gewindefahrwerk! Habe das am Anfang bis an den Anschlag runtergedreht! Optisch voll FETT! Aber vom Fahrverhalten her voll Crap... :]

    Eine kleine Unebenheit auf der Strasse und du hebst ab! Wenn ich den 1. Gang voll gezogen habe, haben die Räder manchmal schon den Bodenkontakt verloren... Das ist sehr gefährlich! Da würd ich nicht mit rumexperimentieren...

    In den Kurven sowieso! Geht so weit, dass man mit nem originalen Fahrwerk schneller ist... :]
     
  7. #6 Nenen II, 30.07.2004
    Nenen II

    Nenen II Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Das fährt sich einfach nur extrem schlecht und seeehr langsam. Strassen sind nie richtig eben und Kurven schon gar nicht. Wenn die Kiste nicht schon völlig weichgeklopft ist und sich extrem verwindet werden die meiste Zeit nur jeweils zwei diagonal gegenüberliegende Reifen wirklich mit ordentlicher Last auf dem Boden stehen.
    Geradeaus auf guter Strecke geht das vielleicht noch halbwegs (wenn mal gerade kein Antriebsrad mehr oder weniger in der Luft hängt und die Leitung verrauchen lässt). Kurvenfahrten mit halbwegs normaler Geschwindigkeit und Bremsmanöver sind nicht drin weil die Radlast permanent extrem schwankt.

    Da wäre jeder Rollstuhl schneller...
     
  8. #7 infared, 30.07.2004
    infared

    infared Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2003
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    find des thema auch ganz interessant ... also wenn du des mal durchsetzen kannst ... dann lass es mich wissen ... aber ich denk auch des du des dann eher auf na abgesperrten strecke versuchen solltest, weil sonst die gefahr echt zu groß is. Aber von der Idee her sicher interessant!
     
  9. Mone71

    Mone71 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.10.2002
    Beiträge:
    2.540
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Jeep Wrangler
    Würde mich genauso reizen!
    Aber ich denke auch, dass es dich im Auto rum schmeißt wie ein Gummiball. Die armen Knochen.
     
  10. #9 infared, 30.07.2004
    infared

    infared Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2003
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    jo aber es hat sicher was ... son bissel Offroad feeling auf normalem Asphalt :D :D :D
     
  11. seblan

    seblan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    0
    hmm... wenn man überhaupt keine federung und gar keine dämpfer mehr hat... wie werden denn unebenheiten absorbiert? gar nicht mehr, oder?
    is sowas überhaupt machbar oder zerreisst's die ganze geschichte beim ersten schlagloch?
     
  12. #11 Hydropy, 30.07.2004
    Hydropy

    Hydropy Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS
    wenn es dein rücken aushällt :rolleyes:

    das man damit nie und nimmer ne TÜV abnahme bekommt ist klar.
    risiko einen unfall zu bauen recht hoch.
    auch mal an die leute denken die du damit gefärden könntest...

    die alten minis hatten wenigstens noch so gumipuffer, wirkliche federn waren da afair auch nicht verbaut. recht hartes fahrwerk.
    aber da das auto damit konzipiert war, hat er genug bodenhaftung usw behalten.
    wenn die stossdämpfer noch passen gehts vieleicht sogar mit dem fahren....

    mfg Hydro
     
  13. #12 TheDriver, 30.07.2004
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    das einzige was noch n´bisschen federt, sind die reifen, ansonsten wird sich wohl erstmal der dom verformen bis er irgendwann mal reisst...
     
  14. strizi

    strizi Guest

    Die dome werden wahrscheinlich risse bekommen,bzw irgendwann aufreisen.Wenn man werkzeugstahl rohre bzw vollmaterial einschweisst,die nicht nachgeben,tja dann wirds lustig :D
     
  15. #14 Digiforce, 31.07.2004
    Digiforce

    Digiforce Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2003
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du mal ordentlich durchgeschüttelt werden willst und dein rücken dass aushaltet :rolleyes:mach mal.Ich kann dir nur sagen das holpert sooooooooooooooooo dass es du dir kaum vorstellen kannst.
    Probier auch die andere variante!!Ohne stossdämpfer.Der Schaukelstuhl ist echt geill.Musst nur sehen dass du nicht seekrank wirst :P
     
  16. #15 TheDriver, 31.07.2004
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    lol

    ohne stossdämpfer wär auch mal interessant...

    aber wie is dass dann? die feder springt doch dann irgendwann mal ausm teller, oder?
     
  17. #16 Digiforce, 01.08.2004
    Digiforce

    Digiforce Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2003
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Wenns extrem kommt ist das hinten möglich.Vorne glaub ich kaum das sie aus dem federbein springt.Mit der richtigen bastellei versteht sich
     
  18. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 echt_weg, 01.08.2004
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    wie das ohne federung ist kann man doch leicht testen auto aufbocken und dann die komplette dämpferstane mit federwegsbegrenzer vollkatschen ok auto ist dann eher höher als tiefer aber ferderweg wäre weg :D
     
  20. eko

    eko Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Probier das mit nem Citroen BX in Parkstellung,ich hatte mal einen
    da Dämpft und federt dann auch nix mehr,ist aber echt gefährlich das Fahrverhalten also schön langsam probieren.
     
Thema:

hats schonmal jemand probiert??

Die Seite wird geladen...

hats schonmal jemand probiert?? - Ähnliche Themen

  1. Hat jemand sich das Buch gekauft?

    Hat jemand sich das Buch gekauft?: Hallo hat jemand sich das Buch gekauft?? Habe leider die Cd vom Corolla E12 nicht und wollte wissen ob das buch hilfreich ist?
  2. MR2 aus AT in Ungarn gefunden, vermisst den jemand?

    MR2 aus AT in Ungarn gefunden, vermisst den jemand?: Im Urlaub in Ungarn entdeckt, steht scheinbar schon eine Weile an folgender Adresse: 46.765883, 17.249875 gegenüber "Malom utca 12, Keszthely 8360...
  3. Jemand aus der Nähe von 86833 Ettringen hier?

    Jemand aus der Nähe von 86833 Ettringen hier?: Hallo zusammen, wohnt zufällig jemand im näheren Umkreis von 86833 Ettringen und könnte sich dort vor Ort einen Starlet für mich anschauen, evtl....
  4. Hat jemand Erfahrungen mit dem Originalersatzteilhändler http://www.car.nl/

    Hat jemand Erfahrungen mit dem Originalersatzteilhändler http://www.car.nl/: Hallo zus., ich benötige für meinen Starlet EP91 einen neuen Bremskraftregler, der bei T-Händler 331,00 € kostet und das identische Bauteil bei...
  5. Kennt jemand diese Tieferlegungsfedern?

    Kennt jemand diese Tieferlegungsfedern?: Ventura Tieferlegungsfedern 50mm...... für den Kombi Gruss Oli