Hat jemand Erfahrungen mit dem Reifenhersteller Sailun?

Diskutiere Hat jemand Erfahrungen mit dem Reifenhersteller Sailun? im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; ich könnte da für kleines Geld einen Satz Winterreifen aus 2011 erstehen - es sind Sailun Ice Blazer Ich habe von dem Hersteller noch nie etwas...

  1. HolgiG

    HolgiG Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2002
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Pampersbomber
    ich könnte da für kleines Geld einen Satz Winterreifen aus 2011 erstehen - es sind Sailun Ice Blazer

    Ich habe von dem Hersteller noch nie etwas gehört - es gibt wenig Testberichte.
    Hat vll. jemand von euch persönliche Erfahrungen und kann etwas dazu sagen?

    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sheer

    sheer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    1.474
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    RAV4 XA2
    klare Frage: Willst du wirklich am letzten Kontakt zur Straße geizen?

    Die "Marke" sagt mir garnix und wenn nicht mal Tests im Internet vorliegen ist das Leichtsinn.
    Gerade für die Winterzeit sollten die Reifen gut sein.
    Gute und günstige Marken:
    Hankook
    Fulda
    Semperit
     
  4. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    dem kann ich nur zustimmen.

    Ein Reifen kann im Extremfall uber Leben und Tod entscheiden, da sollte man nicht sparen.
     
  5. #4 Torsten-T25, 05.07.2012
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.794
    Zustimmungen:
    171
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    +1!
     
  6. #5 Supra Ma61, 05.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2012
    Supra Ma61

    Supra Ma61 Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    68
    Wer sich solch einen Müll aufziehen läßt..dem gehört die Karre stillgelegt!!!
     
  7. #6 joema64, 05.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2012
    joema64

    joema64 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    corolla e11
    Typische Antworten auf eine typische Frage :D

    Ich mach mich ma unbeliebt:

    - nicht jeder fährt permanent im Grenzbereich, nicht jeder kann und mag sich das Optimum an ...X Produkt leisten.
    Jeder Winterreifen ist im Winter besser als ein Sommerreifen.

    Entscheidend ist Dein Fahrstil wo und wie Du den Wagen nutzt.

    Mir konnte zu den bei meinem Wagen mit gekauften M+S Reifen auch niemand etwas zu sagen und der Schnee kam früher als erwartet, trotz Hecksschleuder waren die unbekannten US Reifen ganz pasabel.

    Allerdings kommt Dein Produkt aus China und diese Reifen sind nicht so toll....was nicht heißt das sie nicht auch besser werden.

    Bei uns im Winter hat sich Matador (Bedingt empfehlenswert - wenig Schnee viel Schneematsch) ganz gut gehalten. Mit Ihnen wäre ich aber nicht in den Harz oder über die Kasseler Berge gefahren. Bei solchen Einsätzen setz ich auf Conti...

    Ich persönlich hatte nämlich das Pech das Nokian nicht mehr in den alten Größen hatte, (leider sind Sie jetzt Teil des Bridgestone Konzern) Der zumindest immer befriedigend bis gut erhält.

    Nur nen "grossen Namen" zu haben bringt auch nix. Kann mich sehr gut erinnern ne Weile Hankook und Semperit ganz übel und der japanische Bridgestone stand in den USA für Todesreifen....

    Einige Goodyearprodukte werden auch nicht besser bewertet wie zum Beispiel Kumho.

    Aber auf ne TS... würd ich was anderes machen. Da son Reifen ja doch schon mindestens 55 bis 60 Euro kostet. Da sind 10 bis 20 Euro für einige Jahr mehr gut investiertes Geld...

    Also wenn schon dann, schau genau was und wofür Du welche Reifen haben willst und erst dann achte auf den Preis, den von Dir vorgeschlagenen Reifen würd ich nicht kaufen....
     
  8. HolgiG

    HolgiG Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2002
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Pampersbomber
    Danke für eure Tips, mir war schon klar, daß es ein Billigreifen ist - aber billig muss ja nicht immer schlecht sein. Nachdem ich keine klaren Worte zu dem Reifenhersteller gefunden habe, dachte ich ich frag hier mal nach.

    Die Reifen waren nicht für den TS gedacht - der ist mittlerweile verkauft.

    Es gab eben ein super Angebot für mein neues Fahrzeug einen Satz WR dieser Marke zu erstehen, jetzt weis ich auch wieso das so günstig ist und werde es nicht kaufen, da das neue Fahrzeug noch mehr Leistung hat wie der TS und als Hecktriebler das sowieso nochmal ne andere Herausforderung für den Reifen ist

    Danke!
     
  9. sheer

    sheer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    1.474
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    RAV4 XA2
    was ist denn das "neue Fahrzeug"?:D
    Hört sich nach BMW an
     
  10. #9 matthiomas, 06.07.2012
    matthiomas

    matthiomas Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2012
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    151
    Fahrzeug:
    Honda Accord Lifestyle und Corolla E12 1.4 Edition
    :D NEIN ! Käme mir nicht mal an die Gartenschubkarre so ein Reifen.........
    Viele Grüsse
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    @Joema64

    der Bremsweg ist aber u.U. immer schlechter auch wenn man nicht im Grenzbereich fahrt.

    Klar muss nicht alles was guenstig ist schlecht sein, doch vieles (nicht alles) was aus China kommt ist halt leider nicht so gut.

    Aber immerhin gut genug um die Europaischen Normen zu erfuellen, denn sonst haette der Reifen ja kein E-Pruefzeichen. Und es stimmt auch, dass man mit Markenreifen (die oft in Tests sehr gut abschneiden) ordentlich daneben greifen kann.
     
  13. #11 joema64, 11.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2012
    joema64

    joema64 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    corolla e11
    @ Brain - Ich sehe keinen Widerspruch zu meinen Post.....:D

    Mir sind bloß immer die üblichen Statements zu banal....Keine hier bekannte Marke und kost nix = schlecht....kann stimmen muß es aber nicht,

    auf der anderen Seite is bei solchen Sachen Geiz nu wirklich nicht geil....
    Der von Dir erwähnte Bremsweg ist sicherlich ein gutes Argument zumindest einen Winterreifen zu fahren.

    Wobei ja ein Reifen immer nur ein Kompromiss sein kann. Was gut is auf Nässe und Schneematsch is meist nicht gut im Schnee ...Und da niemand mehrere Reifensätze zu Hause hat und vor jedem Witterungsumschwung die Reifen wechselt...bleibt einem nur zu schauen wie wars überwiegend.......
    deshalb sollte man beim Kauf schon seinen Kopf benutzen. Das wollte ich unterstreichen , sicherlich ist auch der Preis ein Kriterium, meiner Meinung nach jedoch das letztere.
     
Thema: Hat jemand Erfahrungen mit dem Reifenhersteller Sailun?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sailun reifen

    ,
  2. sailun reifen erfahrung

    ,
  3. sailun reifen test

    ,
  4. sailun reifen bewertung,
  5. sailun erfahrungen,
  6. sailun,
  7. sailun winterreifen erfahrung,
  8. Reifenhersteller Hatten loc:DE,
  9. erfahrung sailun reifen,
  10. Reifenhersteller Feucht,
  11. reifen sailun,
  12. sailun reifen herkunft,
  13. sailun reifen gut,
  14. reifen Marken sailun ,
  15. woher kommt sailun ,
  16. erfahrung mit sailun reifen,
  17. sailun reifen erfahrungen,
  18. erfahrungen sailun reifen,
  19. Reifenhersteller Uder,
  20. Reifenmarke Sailun,
  21. test sailun ,
  22. sailun hersteller,
  23. sailun reifen gut?,
  24. bereifung sailun,
  25. Sailun reifen ervarungswerte
Die Seite wird geladen...

Hat jemand Erfahrungen mit dem Reifenhersteller Sailun? - Ähnliche Themen

  1. 8,5x20 Zoll auf RAV 4 II, Erfahrungen gesucht!

    8,5x20 Zoll auf RAV 4 II, Erfahrungen gesucht!: Möchte auf meinen RAV 4 II 8,5x20 Zoll Felgen mit 245/35 R20 montieren. Wer hat schon Erfahrungen mit dieser Kombination? Die Felgen haben...
  2. Hilfe beiToyota Besichtigung raum Nördlingen Bayern jemand Zeit/Lust?

    Hilfe beiToyota Besichtigung raum Nördlingen Bayern jemand Zeit/Lust?: Hi Leute bin schonmal ziemlich auf die Schnauze gefallen bei KFZ Kauf Vielleicht ein Fachmann da der mir morgen mittag / nachmittag bei einer...
  3. Fährt hier jemand einen Toyota Sienna, neueres Modell?

    Fährt hier jemand einen Toyota Sienna, neueres Modell?: Hallo zusammen, fährt jemand von euch einen Toyota Sienna, wenn möglich die Variante mit 269 PS? Wenn ja, wie zufrieden seid ihr damit, wie ist...
  4. Erfahrung mit "becker"-Bremsbacken

    Erfahrung mit "becker"-Bremsbacken: Mit der Bremsleistung der Handbremse war ich mit diesen Bremsbacken nie zufrieden. Nun nach ca. 50.000 gefahrenen Km habe ich sie ausgebaut. Trotz...
  5. Hallo Toyota Freunde, habe eine frage an die, die mit Corolla E12 erfahrung haben bzw. helfen können

    Hallo Toyota Freunde, habe eine frage an die, die mit Corolla E12 erfahrung haben bzw. helfen können: Hallo zusammen! Hab ein Corolla E12 TS Bj 2002 Habe mir FK Sportsitze Halbschalensitze gekauft, das problemm ist die Sitzkonsolen, leider kann...