Hat der 1SZ-FE Tuning-Potenzial?

Diskutiere Hat der 1SZ-FE Tuning-Potenzial? im Motor Forum im Bereich Tuning; Hallo, das ist hier meine erster Beitrag im Forum, bis jetzt habe ich immer nur still mitgelesen. Kurz zu mir: Komme aus Kiel, Fahre im Alltag...

  1. #1 SuperSchwein, 16.11.2021
    SuperSchwein

    SuperSchwein Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.11.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P8
    Hallo,

    das ist hier meine erster Beitrag im Forum, bis jetzt habe ich immer nur still mitgelesen.
    Kurz zu mir: Komme aus Kiel, Fahre im Alltag Fahrrad und Schraube als Hobby an Autos.
    Ich baue im Moment einen Starlet P8 auf 5E-FE um. Dabei habe ich beide Motoren mal mit Getriebe gewogen. Nicht überraschend wiegt der 5E etwas mehr als der 2ee.
    Aber danach habe ich nur aus Interesse mal nach leichten Motoren von Toyota gegoogelt.

    Dabei bin ich auf den 1SZ-FE gestoßen, laut Wiki nur 68Kg!!
    Und der Restliche Aufbau hörte sich auch nicht schlecht an: Steuerkette, Spitzer Winkel der Ventile, größere Bohrung als Hub.

    Habe dann nach Tuningteilen oder Umbauprojekten für den Motor gesucht aber nichts im Internet gefunden.
    Ok er hat nur 1L Hubraum, aber Motoren mit 1,3L Hubraum werden doch auch getunt. Wieso der 1SZ-FE nicht?
    Gibt es keinen Verrückten der das mal versucht hat? Hat der 1SZ-FE irgendwelche Mängel die mehr Leistung ausschließen?
    Waren einfach nur so ein paar Gedanken die mich nicht wieder los lassen. Vielleicht weiß ja jemand etwas über das Potential(oder das nicht vorhandene Potential des 1 SZ-FE)?
     
  2. Anzeige

  3. #2 motorsport-e9, 17.11.2021
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    6.253
    Zustimmungen:
    271
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8 and many more!
    Das wird leider ziemlich schwierig mit dem Tuning.
    Es gab mal den Vitz Netz Cup in Japan. Dort sind die mit dem 1.0liter 1SZ Rennen gefahren.
    Man konnte den Yaris dort so beim Händler bestellen.

    Der Motor ist in seiner Basis schon sehr gut und nimmt einem die Vollgas-Touren nicht krumm.
    Durch seine 69mm Bohrung und 68mm Hub ist er "fair & square", mag also Drehzahl.

    Sowas in einen P8 zu hängen, steht komplett außer Frage.
    Da muss man so gut wie alles umbauen...von Motoraufhängungen bis hin zur kompletten Vorderachse selbst.
    Das legal auf der Straße... nun ja das wird sehr sehr schwer bis unmöglich.

    Es gibt solche Klassen wie die YCC (Yaris Club Challenge) oder die #Club1000, wo einige Leute versucht haben diese Motoren zu tunen.
    Das sind alles Umbauten, bei denen nur "Eigenentwicklung" reingeflossen sind, da es nicht wirklich Teile gibt.

    Bei einem Yaris P1 mit dem 1SZ wurde mal ein Fächerkrümmer+Auspuffanlage+Kaltluftansaugung gebaut und auf den Prüfstand geschickt.
    Da kamen dann knapp 78PS und ~105NM raus, allerdings war da auch kein KAT drin.
    An einen anderen P1 wurden mal Jenvey Einzeldrosselklappen gehängt, aber nie auf den Prüfstand gestellt.

    Wirkliche Teile wären höchstens ein JUN Auto Chrom-moly Schwungrad mit etwa 3,7kg.
    Man kann allerdings auch den Schwung vom 2SZ nehmen, dann hat man mehr Auswahl an Kupplungen. (Ist bei der Leistung noch nicht so wichtig)
    Damit hört es auch schon auf.

    Alles andere ist dann eigene Entwicklung.
    Bei Toyota bekommt man noch 0,5mm "Übermass"-Kolben.

    Also wenn man z.B. 100PS bei dem 1SZ anstrebt, dann braucht man einen guten Motorenbauer und Abgasanlagenbauer.

    Jetzte mal auf einen Yaris P1 bezogen:
    - ca. 2.000€ für Krümmer, vernünftiger KAT, Abgasanlage und Abnahme
    - ca. 2.000€ für ein Stand-alone Steuergerät + Abstimmung
    - ca. 3-5.000€ für den Motor selbst.


    Grade dann muss man sich die Frage stellen: Lohnt sich das wirklich?
     
    illuminatic, SterniP9, SchiffiG6R und einer weiteren Person gefällt das.
  4. #3 motorsport-e9, 17.11.2021
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    6.253
    Zustimmungen:
    271
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8 and many more!
    Um dem ganzen noch einen Aufzusetzen:

    Nachfolger des 1SZ Motors aus beispielsweise dem Yaris P1 ist der 1KR-FE.
    Der Motor wurde ursprünglich von Daihatsu entworfen. 3 Zylinder und 1.0l Hubraum bei etwa 70kg Eigengewicht samt aller Nebenaggregate.
    Ist aber bei weitem nicht so "drehfreudig" wie der 1SZ.
    Am 1SZ sitzt auch das deutlich bessere/kürzere Getriebe, als an einem 1KR-FE.

    Dieser kommt im "Daiyota C107" zum Einsatz... Scherz bei Seite. (letzte Europa Generation Daihatsu Cuore, Toyota Aygo, Citroen C1 und Peugeot 107).
    Den gabs/gibts auch im IQ, Yaris XP9 / XP13 und Peugeot 108.

    Bei dem Motor geht halt auch sehr viel, da er in so vielen Fahrzeugen zum Einsatz kam/kommt.
    Zumal gibt es auch diverse Rennserien, wo der 1KR noch regelmäßig gequält wird.
    C1 Racing Club, Britisch City Car Cup (BRSCC) uvm.
    Wenn man da sucht, wird man mit Sicherheit auch nach ein paar leistungssteigernden Teilen fündig.

    Wie auch der 1SZ Motor, krankt der 1KR an dem Krümmer/KAT Gelumpe, dass zu nah am Motor sitzt und einfach brutal schlecht konstruiert wurde.
    Zwar gut für die Emission, aber schlecht für die Leistung.
    https://toyota-club.net/files/faq/19-10-20_faq_kr-engine_eng.htm

    Alles in allem frisst das mindestens 10% an Leistung.
    Der Rest ist halt bei dem Aygo/C1/107 wirklich nur Rohr nach hinten, dass in einem klumpigen Endschalldämpfer endet.
    Dafür gibt es auch Abhilfe mit einem Inoxcar Auspuff. Dieser ist aus Edelstahl und ist mit ABE.

    Sowohl hier in Deutschland, als auch in England oder Holland gibt es auch "Tuner", die sich dem Thema Steuergerät angenommen haben.
    Dort liegen auch noch Reserven für ~10PS und ~10NM.
    Die Holländer nutzen z.B. diese neue Base Map im Steuergerät für ihre Rennserie und das mit Erfolg.

    Also ich wage mich da weit aus dem Fenster zu lehnen.
    Je nach dem wie gut der 1KR läuft, sind mit dem Steuergerät und der Abgasanlage zwischen 8-15PS drin.
    Die Kosten lasse ich mal bei Seite. Die sind sowieso wieder deutlich über dem Nutzen.

    Alles andere, was dann am Motor passiert, ist dann wieder Eigenentwicklung, bzw. der gute Motorenbauer.
     
    illuminatic und SchiffiG6R gefällt das.
  5. #4 SuperSchwein, 19.11.2021
    SuperSchwein

    SuperSchwein Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.11.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P8
    Danke für die ganzen Infos :)

    Schade das es zur Einzeldrosselanlage keine Zahlen gibt. Die zusammen mit einem ordentlichen Krümmer würde dann vielleicht doch was bringen.
    So ein super leichtes Drehzahlmonster wär schon was :D
     
  6. #5 motorsport-e9, 20.11.2021
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    6.253
    Zustimmungen:
    271
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8 and many more!
    Ist eigentlich schade, aber der hier war vor 2-3 Wochen noch beim Motorsportmarkt drin.
    Ein reiner Bergrenner... 2E-E Motor mit 4E-FE 16V Kopf
    Ein Leistungsdiagramm gab es auch, das lag bei knapp 190PS.
    Ähnlich wie die ganzen 1300er Polos bei den Bergrennen, schafft auch dieser Starlet Drehzahlen im 5stelligen Bereich.
    [​IMG]

    Mehr davon teile ich nicht, sonst bekomm ich vom Besitzer dafür noch ein aufn Kopf. ;)
     
    SchiffiG6R gefällt das.
  7. #6 SuperSchwein, 01.12.2021
    SuperSchwein

    SuperSchwein Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.11.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P8
    Sehr cooles Projekt. Habe im Internet leider nicht viel mehr Infos zu diesem Umbau gefunden. Wieso nimmt man denn einen 2ee mit 5e Kopf und nicht gleich einen 4e Motor der dann auch eine größere Bohrung hat?
    Ist der Besitzer denn auch Mitglied in diesem Forum?
    Will den Renner zwar nicht nachbauen, würde aber gerne alles dazu lesen was das Internet her gibt :D
     
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 motorsport-e9, 01.12.2021
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    6.253
    Zustimmungen:
    271
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8 and many more!
    Das hat nen ziemlich simplen Grund. Bei den Bergrennern gibt es Klassen, bei denen der Motor nicht getauscht werden darf.
    Sprich der Block / Motornummer muss mit dem Fahrzeug übereinstimmen.
    Tut er das nicht, geht das Fahrzeug in eine andere Klasse, wo zum Beispiel Motorradmotoren zum Einsatzkommen (Hayabusa oder ZZR1400).
     
  10. #8 Si Corolla 10, 03.12.2021
    Si Corolla 10

    Si Corolla 10 Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    42
    Fahrzeug:
    TOYOTA YARIS XP9 1.3 TS Style; Corolla E12 Kombi; ex COROLLA E11 G6; ex Corolla E10 Si
    Der steht bei ebay Kleinanzeigen drin.
    Zum Kaufen.
     
Thema:

Hat der 1SZ-FE Tuning-Potenzial?

Die Seite wird geladen...

Hat der 1SZ-FE Tuning-Potenzial? - Ähnliche Themen

  1. Yaris Motor (1SZ)

    Yaris Motor (1SZ): Habe hier einen Yaris Motor rumfliegen: Motorcode: 1SZ Hubraum 1.000ccm KM: 70.000km Der Motorblock ist in gutem (normalem gebrauchten) Zustand....
  2. Motorausbau Yaris (1SZ-FE)- Brauche mal eine Info

    Motorausbau Yaris (1SZ-FE)- Brauche mal eine Info: Hi, wenn ich den Motor rausnehmen will, reicht der Platzt aus, um den einzeln nach oben rauszunehmen oder muß das Getriebe mit raus. Vielen Dank...
  3. Yaris P1 /Motor: 1SZ-Fe (springt nicht mehr an)

    Yaris P1 /Motor: 1SZ-Fe (springt nicht mehr an): Hallo Habe ein Problem mit meinem Yaris. Hatte die letzten Tage starke Drehzahlschwankungen im Leerlauf. Nach ca. 20 Minuten Fahrt, habe ich den...
  4. strömungsgeräusche ?( 1sz-fe (yaris)

    strömungsgeräusche ?( 1sz-fe (yaris): wenn es unter 0 grad ist und ich aus dem unterenen drehzahlbereich gasgebe (1500- 2500 r/min) pfeift (summt) es aus dem motorraum. ist nur wenn...