handbremszeichen leuchtet bei starkem bremsen auf...?!?!

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Authrion, 11.02.2006.

  1. #1 Authrion, 11.02.2006
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    servus...

    folgendes: wenn ich an einer ampel rel stark bremse, leuchtet immer öfter dieses handbremszeichen im armaturenbrett auf!

    erst dachte ich, dass heißt dass die beläge runter sind oder so..

    ...aber in meinem schlauen buch steht nirgens, dass es so einen sensor gibt! :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

    ....andere möglichkeit: der schalter, der für dieses signal zuständig ist, hat nen wackler!

    kennt sich jemand damit aus? isn E9 übrigens

    greetz
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. seblan

    seblan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    0
    Das Ding springt auch an, wenn der Bremsflüssigkeitspegel im Behälter sinkt. Wahrscheinlich schwappt das bei dir, wenn du stark bremst, genau so, dass der Schwimmer in dem Moment tief genug hängt. Guck da mal nach ob noch genug drin is.
     
  4. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Kontrollier mal die Bremsflüssigkeit. :]
     
  5. #4 versoD4D, 11.02.2006
    versoD4D

    versoD4D Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    2.270
    Zustimmungen:
    0
    genau das hatte ichauch an der celica...bei mir wars andersrum, jedes mal wenn ich vollgas gegeben habe ist die lampe angegangen....nach dem kundendiesnt war es nicht mehr, ... denke auch das esan der flüssigkeit liegt
     
  6. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Haste auch nen Hund, oder wieso biste so früh am Wochenende auf? ?(
     
  7. #6 Authrion, 11.02.2006
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    danke jungs...

    darauf bin ich noch nicht gekommen! super!

    greetz
     
  8. muc

    muc Guest

    Da die Bremsflüssigkeit nicht einfach spontan verdampft, ist das aber auch ein Hinweis darauf, daß was nicht stimmt. Entweder also, daß die Beläge runter sind oder es ist irgendwo was undicht. Einfach auffüllen ist daher nicht wirlich hilfreich. Wenn es wegen dem Belagverschleiß ist, dann auch besser nicht nachfüllen, sonst läuft beim Belagwechsel die Soße über, wenn man die Kolben zurückdrückt! Ggf. halt gleich die Beläge wechseln...
     
  9. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Weitere Möglichkeit, der Sensor hat einen Wackelkontakt.
    Undichtigkeiten kann man aber gut prüfen, die Bremsflüssigkeit hinterlässt eine schön Siffspur. Bei der Gelegenheit kann man auch mal grob schauen, welche Farbe die Flüssigkeit hat, wenn sie schon nicht mehr honiggelb ist und eher wie Cola aussieht, ist es dringend Zeit für einen Wechsel.
     
  10. #9 previa3, 11.02.2006
    previa3

    previa3 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also das hatte ich gleich zweimal.
    1 mal beim Starlet und
    1 mal beim Previa

    In der Anleitung steht bei beiden Autos: die Werkstatt aufsuchen.
    Nun, da habe ich erst mal nicht eingesehen.
    Habe aber sicherheitshalber mal die Bremsklötze vorne kontrolliert und als Ergebnis neue rein gemacht. Und der Feherl war weg.
    Meine Erklärung:
    TOYOTA spart sich den Sensor im Bremsbelag.
    Sie kontrollieren aber den Stand der Bremsflüssigkeit an einer geeigneten Stelle, so dass der eine Doppelfunktion hat.

    1. Ist zu wenig Bremsflüssigkeit drin.
    2. Wird der Bremsbelag zu dünn, sinkt der Flüssigkeitsstand und die Lampe geht auch an. Besonders beim Bremsen und beschleunigen.

    Also !!! Wills du diese Funktion so erhalten, dann erst mal die Beläge wechseln. Kannst aber getrost noch - ja nach Fahrweise - 5000 bis 10000 km fahren. willst Du sichergehen, dann schau dir die Belege an.

    Wills du die Sensor- Doppel- Funktion erhalten so musst du nach einem Bremsflüssigkeitswechsel den selben Füllstand exakt wieder herstellen.

    Gar nicht so blöd die Idee mit einem Sensor und dem Hinweis auf die Werkstatt ;-) Die Lampe machte alle unsere Fahrer nervös.
     
  11. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Das ist so nicht ganz richtig. Der Bereich Min-Max im Bremsflüssigkeitsbehälter deckt den Bereich des Bremsbelagverschleißes ab. Demzufolge darf die Lampe normalerweise auch bei Belägen nahe der Verschleißgrenze noch nicht angehen, wenn der Flüssigkeitsstand korrekt ist.

    Toyota verbaut zumindest teilweise schon Warnkontakte, an den Bremsbelägen befinden sich kleine Stahlfedern, die bei nahezu verschlissenem Belag ein kreischendes Geräusch an der Bremsscheibe erzeugen. Ich weiß nicht, wie das beim Previa ist, mein Starlet hatte die nicht, die Carina hat sie jedoch.
     
  12. #11 Authrion, 11.02.2006
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    hm..is ja schön und gut mit dem bremsflüssigkeitsstand...

    aber warum geht die lampe nur bei starkem bremsen an? und wenn auf schnee die räder blockieren auch!

    müsste eigentich dauerhaft an sein..tuts aber nicht!

    nach den belägen hatte ich mal geschaut..die sahen aber noch gut aus!

    greetz
     
  13. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Da schwappt die Flüssigkeit im Behälter hin und her. Zumindest das liegt doch auf der Hand.
     
  14. #13 Authrion, 11.02.2006
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    aber sie schwappt nicht, wenn ich auf glatteis mit blockierten rädern fast ohne verzögerung rutsche...und da isses zeichen auch an...

    naja...ich werd mir das mal anschaun, wenn die sommerreifen draufkommen..vorher hab ich keine zeit!

    greetz
     
  15. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Nennt sich "akustische Verschleissanzeige". Hat der Yaris auch. Ob Beläge aus dem Zubehörhandel das haben, weiss ich nicht.
     
  16. #15 Authrion, 11.02.2006
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    kreischendes geräusch hab ich nicht...meine quietschen normal ;) aber ich meine es liegt daran, das die belüftung mit den stahlfelgen nicht so gut ist..im sommer quietschts wenig bis garnicht!

    greetz
     
  17. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Ferodo zumindest schon. Dürfte auch eigentlich nicht zulässig sein, daß der Funktionsumfang von Ersatzteilen verringert wird, im Vergleich zum Originalteil. Gerade wenn es um Warnkontakte und ähnliche sicherheitsrelevante Dinge geht.
     
  18. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Mein P8 hat das immer bei feuchtem Wetter gemacht. Kam von den Trommelbremsen hinten. Hab dann 1-2x leicht mit der Handbremse gebremst, und es war weg.

    Hab den Tick aber geschätzt, so nach dem Motto: "Ey Alter, pass auf, is feucht aufer Strasse". :D
     
  19. #18 Joghurt 16V, 15.02.2006
    Joghurt 16V

    Joghurt 16V Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    :] :]
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. FireX

    FireX Guest

    Wenn du zu wenig bremsflüssigkeit drine hast du zu 99% abgefahrene Bremsbeläge.

    Hab ich auch gehabt beim T18, das Lämpchen hat aufgeleuchtet, hab die Flüssigkeit nachgefüllt und kurz danach hab ich die bremsbeläge tauschen müssen...

    greedz :D
     
  22. #20 Authrion, 16.02.2006
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    ok...bremsflüssikeit gecheckt...is wirklich nicht GANZ voll

    aber soo wenig auch nicht...aber ihr könnten recht haben :D :D

    danke!

    greetz
     
Thema: handbremszeichen leuchtet bei starkem bremsen auf...?!?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. handbremszeichen

Die Seite wird geladen...

handbremszeichen leuchtet bei starkem bremsen auf...?!?! - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  2. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  3. Auris Batteriesymbol leuchtet

    Auris Batteriesymbol leuchtet: Hallo hier. Mein Fahrzeug: Toyota Auris 2.0 D-4D 2007 Mein Auris bekam vor etwa 3 Wochen eine neue Bremsanlage hinten. Nachdem ich das Fahrzeug...
  4. Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument

    Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument: Moin! An meinem RAV 4 SXA 11 war der Generator defekt (Rotorwicklung), dabei ist mir folgendes aufgefallen: Sowohl Ladekontrolle als auch...
  5. Bremse entlüften Paseo EL 54 (Hydraulische Handbremse

    Bremse entlüften Paseo EL 54 (Hydraulische Handbremse: Moin zusammen, Ich möchte gerne mal von leuten die das schon mal gemacht haben wissen wie man die Bremse vom Seo entlüftet wo und wie muss man die...