Handbremse zieht schlecht

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Toyo-San, 31.07.2011.

  1. #1 Toyo-San, 31.07.2011
    Toyo-San

    Toyo-San Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12 J
    Hallo Leute bei unserem E12 zieht die Handbremse relativ schlecht :[
    Trotzdem er im Mai in der Inspektion war ist es nicht bzw. nur kurzzeitig besser geworden...
    gibt es irgend einen Trick mit der man die verbessern kann ?

    Grüsse Hydro
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. marko

    marko Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    auf nicht öffentlichen Gelände = Handbremse ziehen und fahren, aber nicht zu lange.

    Der E12 hat hinten Scheiben und für die Handbremse eine Trommel die mal gerne einrostet.:)
     
  4. #3 Toyo-San, 31.07.2011
    Toyo-San

    Toyo-San Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12 J
    Ok - kann man mal probieren aber der Hebel muss relativ viel Rasten hochgezogen werden und das is immer wieder so - da muss man doch auch das Seil nachstellen können oder ??
     
  5. TOP

    TOP Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Picnic,Corolla E11 FL,CBR 600 F
    Gehe ich recht in der Annahme,daß dich der lange Hebelweg stört?
    Eigentlich funktioniert die Handbremse,nur man muß den Hebel weit ziehen!
    Erste Maßnahme wäre-Räder hinten runter-Grundeinstellung durchführen. Sollte bei
    einer Fachwerkstatt alle 30000 km gemacht werden.
    Nach dieser Einstellung besteht noch die Möglichkeit direkt am Hebel zu korrigieren.Normal reicht die
    Einstellung an der Bremse hinten!
     
  6. marko

    marko Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Woher hast du das, ist nämlich nonsenz? (Alle 30.000km Bremsen einstellen:]?()

    1. kannst du den Hebelweg direkt an der Handbremse einstellen (Verkleidung abbauen)
    2. kann man die 2 Bremsen untereinander einstellen, an der Trommel, von der HA (hier ist eine Rändelschraube)

    Ich würde ganz klar, Nr. 1 wählen, wenn man zu den Verkleidungen gut hin kommt, denn dann kannst du dir sicher sein, dass zwar das Seil weiter gespannt ist und die Bremse nicht unterschiedlich greift.
    Wenn das nicht funzt, dann Rad ab, dann siehst du einen Gummistopfen, den auf 6 Uhr drehen, Gummistopfen entfernen, mit einen Schraubendreher die Rändelschraube drehen, bis du die Trommel nicht mehr drehen kannst und dann zurückdrehen, bis sich die Trommel wieder dreht.
     
  7. #6 Toyo-San, 01.08.2011
    Toyo-San

    Toyo-San Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12 J
    Ok hört sich vernünftig an ... ich wähle dann als erstes Punkt 2. Bremse an Tommel kontrollieren und evtl. einstellen und dann 1. Hebel nachstellen da dürft dannalles ok sein .
    Die trommel inen ist doch gleichzeitig die Bremsscheibe außen gell ? Nicht daß wwir von verschiedenen Bremssystemen sprechen...

    Hydro
     
  8. #7 Toyo-San, 01.08.2011
    Toyo-San

    Toyo-San Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12 J
    Oh mein Gott - im nächsten Beitrag überprüfe ich vorher die Rechtschreibung ... ?(
     
  9. #8 SchiffiG6R, 01.08.2011
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
     
  10. marko

    marko Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
     
  11. #10 Redfire, 01.08.2011
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Zaehlt selbiges auch beim E9 gti mit Scheiben rundum? Hab vorne am Hebel schon paar mal nachgestellt. Nun wiedermal hinten links 0 wirken und hinten rechts schwach. Sollte man da auch mal mit leicht angeazogener Bremse fahren?
    Hinten wird ja nur wenig belastet.
     
  12. #11 diosaner, 01.08.2011
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Ich bin der Meinung, das wenn die Handbremse eingestellt werden muss, man immer an der Bremse hinten anfängt und die Grundeinstellung kontrolliert.

    Erst dann kann man den Hebelweg am Handbremshebel einstellen. So habe ich es früher gelernt und das ergibt auch Sinn.

    Alles andere ist Pfusch oder nicht richtig aufgepasst.

    Und dabei ist es egal, ob man nun neue Bremsen hinten verbaut hat oder die alten schlecht bzw. einseitig ziehen.

    Alle 30000km explizit danach schauen ist Quatsch, weil man normalerweise bei jedem Service den Weg und die Bremse selbst im Prüfstand kontrolliert.
    Und ja, bei einer Probefahrt wird die Handbremse ganz ganz leicht bei niedriger Geschwindigkeit angezogen, damit sie sich wieder einschleifen und eventuell angefallenen Dreck und Schmutz und Rost abschleift.
     
  13. TOP

    TOP Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Picnic,Corolla E11 FL,CBR 600 F
    Hi Leute!
    Hätte nicht gedacht, daß ihr auf meine 30000 km so abgeht!
    Hab mich vielleicht falsch ausgedrückt und bitte hiermit um Entschuldigung!
    Wenn Hebelweg und die Werte auf dem Prüfstand passen drehen wir da auch nicht dran rum !!
    Alle 30000 ist halt die Gelegenheit günstig.Räder sind da eh runter zwecks Bremsflüssigkeitswechsel
    und so.
    Hoffe ihr könnt mir verzeihen!:D
     
  14. marko

    marko Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Ihr baut zum Bremsflüssigkeitswechsel die Räder runter?( noch nie gehört!!!!
    Baut ihr den Motor auch noch aus?(:]
     
  15. #14 Redfire, 02.08.2011
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Bietet sich doch an falls ein Motoroelwechsel ansteht. :D "Spass"
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. marko

    marko Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    :D:D:D
     
  18. TOP

    TOP Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Picnic,Corolla E11 FL,CBR 600 F
    Naja!
    Leider schweifen wir mal wieder vom eigentlichen Thema ab.
    Manche scheinen sich darauf spezialisiert zu haben, Kommentare von anderen Mitgliedern durch
    den Kakao zu ziehen.
    Nur soviel: Würde mich mal interessieren was in manchen Werstätten unter einer großen Inspektion
    verstanden wird!
    Habe auch so meine Zweifel ob die Kommentare von Mechanikern kommen!
    Schönen Abend noch!
     
Thema: Handbremse zieht schlecht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota verso handbremse zieht nicht richtig

    ,
  2. toyota auris 2011 handbremse probleme

    ,
  3. Handbremse zieht einseitig corolla

    ,
  4. toyota corolla handbremse zieht nicht an,
  5. handbremse zieht zu spät toyota,
  6. toyota bremse hinten zieht einseitig
Die Seite wird geladen...

Handbremse zieht schlecht - Ähnliche Themen

  1. Bremse entlüften Paseo EL 54 (Hydraulische Handbremse

    Bremse entlüften Paseo EL 54 (Hydraulische Handbremse: Moin zusammen, Ich möchte gerne mal von leuten die das schon mal gemacht haben wissen wie man die Bremse vom Seo entlüftet wo und wie muss man die...
  2. Handbremse starlet bj96

    Handbremse starlet bj96: Hallo Gruppe! Besitze einen starlet bj 96 und sollte mir demnächst den TÜV holen... Folgendes Problem: Handbremse hat nicht richtig gegriffen....
  3. T18 - Handbremse einstellen

    T18 - Handbremse einstellen: Hallo zusammen, Ich hab erhebliche Probleme meine Handbremse gleichmäßig einzustellen. gemacht wurden: Normale Bremsen scheiben und Klötze neu....
  4. AE92 Handbremse hinten ungleichmäßig

    AE92 Handbremse hinten ungleichmäßig: Wie stelle ich die Bremse hinten ein damit sie gleichmäßig zieht? Hab links kaum Handbremsleistung rechts fest gelöst sind beide Seiten...
  5. 5e-fe Motor springt schlecht an

    5e-fe Motor springt schlecht an: hiho meine toyoten :) hab nen kleines problem mit meinem seo immer wenn ich den wagen starte fällt er sofort nach dem ersten hochdrehen mit dem...