Handbremse - kein Zug?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von verso, 22.04.2003.

  1. verso

    verso Guest

    Hatte letztens beinache einen selbst-rollenden E12 Verso. 8o
    Ist das normal, dass die Handbremse ohne eingelegten Gang bei ca 5% Steigung nicht mehr reicht? Mir kommt diese Bremsleistung ein wenig mager vor...
    Kann ja sein, dass der Bremsbelag noch zu neu ist - aber gerade ein neues Auto sollte nicht durch einen Baum gebremst werden...
    Habt Ihr aehnliche Erfahrungen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hardy

    Hardy Guest

    Wieviele Male hast Du denn den Hebel einrasten lassen?

    Eine Handbremse greift erst 'richtig' ab dem dritten Klick. Bei starkem Gefälle würde ich richtig am Hebel rupfen. :)
    Oder bist Du zu schwach? :D
     
  4. #3 andi k., 22.04.2003
    andi k.

    andi k. Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    also das ist schmarn........die h-bremse muss ja die hinterräder zum blockieren bringen alles andere ist net normal.......

    das mim dritten zahn is au net ganz richtig.....kommt auf das fahrezug bzw auf das ratschensystem an..feine oder grobe verzahnung usw....

    dann kommt dazu das es jeder mechaniker bzw jede werstatt das anders macht...mal drei mal vier mal fünf
    aber im grossen und ganzen hast du recht hardy


    reiss mal richtig an am hebel...geht dann was????
    noch was hat der verso die handbremse über scheiben oder in einer trommel....????? ?(
     
  5. #4 Golden Retriever, 22.04.2003
    Golden Retriever

    Golden Retriever Guest

    die schwächelnde Handbremse ist mir auch bei meinem E12 Combi aufgefallen, da muss man wirklich kräftig durchziehen bis die ordentlich packt ...
     
  6. #5 Schuttgriwler, 22.04.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Also wenn ich an meinem die Handbremse kräftig zuziehe, blockieren die Hinterräder.

    Auch so beißt die wie sau. Kann Dein Problem nicht nachvollziehen.

    Muß aber gestehen, daß meine Werkstatt bei der ersten Inspektion nach dem Marokkourlaub die Handbremse nachjustiert hat.

    gruß

    dennis
     
  7. Hardy

    Hardy Guest

    Ich meine, das ist allgemeingültig: Nach den dritten Klack MUß sie halten.
     
  8. #7 Toyo Tom, 24.04.2003
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Nicht ganz Hardy denn nach drei zähnen zu heißt die ist nie richtig frei.
    Es ist allgemein bekannt das bei neuen Fahrzeugen die Handbremse nach ein paar km bis auf den Rücksitz reicht.
    Der verso sollte die Handbremse in der Scheibe also extra Beläge haben.
    Viele Händler justieren diese bei der Neuwagenabnahme nicht nach.Sollten sie aber da sie fast immer zu weich ist.
    Fahr zu deinem Händler und lass sie nachstellen.Achte aber darauf das sie nicht am Seil rumdrehen das geht schnell,ist aber nicht richtig.
     
  9. #8 Supra_MA70, 24.04.2003
    Supra_MA70

    Supra_MA70 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2002
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Nicht am Seil rumdrehen?
    Wie dann richtig?
    Bei meiner Zicke reiße ich den Handbremshebel auf Anschlag und selbst dann hält sie bei Gefälle nicht. Werde ich mir mal genauer anschauen müssen.

    Gruß
    Micha
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. verso

    verso Guest

    Mach ich doch glatt. Bin es leid, dass der Bremshebel senkrecht steht und es trotzdem nicht blockiert.

    Wie ist das mit dem am Seil drehen gemeint?
     
  12. #10 Toyo Tom, 25.04.2003
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Es gibt zwei möglichkeiten die Einstellung der Handbremse zu ändern(bei Anlagen mit extra Belägen in der Scheibe oder aber Trommelbremse).Zuerst macht man die Grundeinstellung am Belag.Rad ab bei Scheiben den Gummiestopfen entfernen die scheibe drehen bis,meisst unten,durch das Loch ein Einstellrad zu sehen ist.Das solange drehen bis die scheibe fest ist.Dann wieder öffnen bis der Belag gearde soviel Spiel hat das er nicht Schleift.Das auf beiden seiten und schon ist die Sache geritzt.
    Einige gehen hin und drehen am Hanbremseil,oben am Hebel,damit ist der Hebelweg zwar auch weg aber die Grundeistellung ist futsch.
    Bei einer Trommelbremse macht man das genauso.Nur wird hierbei gleichzeitig bie Betriebsbremse justiert.
    Hat der hebel dann immer noch zu viel weg stellt man am seil nach ,aber erst dann.

    Gruß Tom
     
Thema:

Handbremse - kein Zug?

Die Seite wird geladen...

Handbremse - kein Zug? - Ähnliche Themen

  1. Bremse entlüften Paseo EL 54 (Hydraulische Handbremse

    Bremse entlüften Paseo EL 54 (Hydraulische Handbremse: Moin zusammen, Ich möchte gerne mal von leuten die das schon mal gemacht haben wissen wie man die Bremse vom Seo entlüftet wo und wie muss man die...
  2. Handbremse starlet bj96

    Handbremse starlet bj96: Hallo Gruppe! Besitze einen starlet bj 96 und sollte mir demnächst den TÜV holen... Folgendes Problem: Handbremse hat nicht richtig gegriffen....
  3. T18 - Handbremse einstellen

    T18 - Handbremse einstellen: Hallo zusammen, Ich hab erhebliche Probleme meine Handbremse gleichmäßig einzustellen. gemacht wurden: Normale Bremsen scheiben und Klötze neu....
  4. AE92 Handbremse hinten ungleichmäßig

    AE92 Handbremse hinten ungleichmäßig: Wie stelle ich die Bremse hinten ein damit sie gleichmäßig zieht? Hab links kaum Handbremsleistung rechts fest gelöst sind beide Seiten...
  5. Handbremse defekt

    Handbremse defekt: Hallo Hätte da eine Frage. Vor 2 Wochen habe ich beim Verso meiner Frau die Hinterachslager tauschen lassen und im Zuge des Pickerls hat mir die...