Handbremse, funktion des Knopfes

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von JohnMcClane, 13.05.2003.

  1. #1 JohnMcClane, 13.05.2003
    JohnMcClane

    JohnMcClane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    0
    Sodele, was mich grade noch beschäftigt,
    wie funktioniert denn bei toyota der knopf an der Handbremse? Ist das irgendwie über ein seilzugmechanismus gemacht, oder ein gestänge, das dann die sperre am "zahn-viertelrad" (so nenn ichs mal) unten entriegelt?
    oder noch anders???
    gibts technische oder schematische zeichnungen dazu???
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 backpulva, 14.05.2003
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Ehm :D ;)

    Das ist mal ne Frage... :)

    Also, wenn Du die Handbremse hochziehst, bzw anziehst, wird ein Haken an einem gerippten Gestänge entlang hinauf gezogen - der Haken drängt aber gegen das Gestänge. Der Haken und das "gerippe" stehen entgegengesetzt zueinander. Das heisst wenn Du hochziehst und loslässt, drückt der Haken in so eine Rippe rein, verkeilt sich quasi.

    So, wenn Du den Knopf drückst, drückt etwas kleines diesen Haken aus dieser Rippe wo er "festsitzt" heraus - > Handbremse gelöst...

    War das nachvollziehbar?

    MfG
    Michael
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Häähhh John? ?( Der Knopf ist dafür da um die Handbremse los zu machen wenn die oben ist. Drücken, und Handbremse runter machen. Das steht sogar in der Bedienungsanleitung aber die meisten wissen das auch so.
     
  5. #4 Christian, 14.05.2003
    Christian

    Christian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2000
    Beiträge:
    1.412
    Zustimmungen:
    0
    Gast, Du bist ein Idiot und solltest lieber Dreirad fahren .. ließ doch mal den Beitrag ganz durch bevor Du hier wieder Deine unqualifizierten Bemerkungen machst !
     
  6. #5 TTE-chr1s, 14.05.2003
    TTE-chr1s

    TTE-chr1s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    6.008
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18F-CS, T18C & BMW E39 530d
    ...Idiot...

    sowas sagt man nicht... hättest ihn ja einfach nur dezent auf seine leseschwäche hinweisen können :P

    und ja, ist für die entriegelung am "viertel-rad" ;) glaube aber kaum, dass es da aufzeichnungen gibt
     
  7. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    na, ob da wohl eine stange vom knopf in richtung "viertelrad" geht und dort die raste löst? ?( :rolleyes: :P

    das mit dem seilzug kommt erst später, geht dann schon in richtung bremsbacken... :] :P ;)
     
  8. Heiner

    Heiner Guest

    Idiot???

    Na,na, Chrischan! Schlechte Laune??

    Was macht Dein Hobel?

    :-)Heiner...
     
  9. #8 TTE-chr1s, 14.05.2003
    TTE-chr1s

    TTE-chr1s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    6.008
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18F-CS, T18C & BMW E39 530d
    so wirds sein - denk ich - (ich versuchs mal mit zeichnen :P)

    [________________
                                 \

    [ = knopf
    ________________ = stange
    \ = raste am zahnrad

    drückt man nun auf den knopf:
    [_________________
                                /

    is das teil "ausgerastet" :D

    also system wie beim tür-öffnen
     
  10. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    LOL Christian!!!


    Passt, sitzt und hat Spiel... :D :D :D LOL :D

    Emma :D
     
  11. #10 =Marty=, 14.05.2003
    =Marty=

    =Marty= Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    also besser hätte ich es auch nich erklären können
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Schuttgriwler, 14.05.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
  14. #12 JohnMcClane, 16.05.2003
    JohnMcClane

    JohnMcClane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    0
    supi, danke also doch gestänge...
    will mir nämlich einen aluminium handbremshebel im Loch design von meinem kumpel drehen lassen, und dass dann chromig aufpolieren....

    der muss nämlich noch ein wenig üben, der hat bald prüfung... :D
     
Thema:

Handbremse, funktion des Knopfes

Die Seite wird geladen...

Handbremse, funktion des Knopfes - Ähnliche Themen

  1. Bremse entlüften Paseo EL 54 (Hydraulische Handbremse

    Bremse entlüften Paseo EL 54 (Hydraulische Handbremse: Moin zusammen, Ich möchte gerne mal von leuten die das schon mal gemacht haben wissen wie man die Bremse vom Seo entlüftet wo und wie muss man die...
  2. Handbremse starlet bj96

    Handbremse starlet bj96: Hallo Gruppe! Besitze einen starlet bj 96 und sollte mir demnächst den TÜV holen... Folgendes Problem: Handbremse hat nicht richtig gegriffen....
  3. T18 - Handbremse einstellen

    T18 - Handbremse einstellen: Hallo zusammen, Ich hab erhebliche Probleme meine Handbremse gleichmäßig einzustellen. gemacht wurden: Normale Bremsen scheiben und Klötze neu....
  4. AE92 Handbremse hinten ungleichmäßig

    AE92 Handbremse hinten ungleichmäßig: Wie stelle ich die Bremse hinten ein damit sie gleichmäßig zieht? Hab links kaum Handbremsleistung rechts fest gelöst sind beide Seiten...
  5. Innenraum,Türbeleuchtung, Summer ohne Funktion, Uhr geht immer auf 12 Uhr zurück

    Innenraum,Türbeleuchtung, Summer ohne Funktion, Uhr geht immer auf 12 Uhr zurück: Hallo Zusammen. Ich hab mal folgendes Problem. Beim T25 Facelift funktioniert die Innenraumleuchte, Türbeleuchtung und der Summer nicht. Alles...