Handbremse Fest

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von C. Celera, 30.08.2003.

  1. #1 C. Celera, 30.08.2003
    C. Celera

    C. Celera Guest

    Hallo Alle!

    Problem: Meine Handbremse löst sich rechts hinten nicht... hatte den Wagen schon beim Toyota, der hat sie gereinigt, aber jetzt prüf ich nach 2 Wochen noch mal nach, und wieder fest.

    Fest heißt: Das Rad lässt sich nur noch mit äußerster Kraft von Hand drehen, und wird während der Fahrt halt warm. Wenn ich etwas den Seilzug hinterm Rad rumbewege löst es sich für kurze Zeit (bis zum nächsten betätigen der Handbremse) wieder...


    Hat jemand einen Tipp?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Racing

    Racing Guest

    Hi,C. Celera

    so wie Du den Fehler beschreibst,tippe ich mal auf das
    Handbremsseil :]

    Hätten die bei Toyota aber auch feststellen können.

    Wenn dem so sein sollte,würde ich Dir empfehlen gleich
    beide Seile zu erneuern-----sonst e.v.t.l.ungleiche Wirkung.

    Gib mal Bescheid,ob es daran gelegen hat.
     
  4. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Drei Möglichkeiten:

    -Das Seil ist in seiner Aussenhülle schwergängig.
    -Der Hebel am Bremssattel ist in festgegammelt.
    -Der Hydraulikkolben im Sattel ist festgegammelt.

    Die Diagnose ist recht einfach. Häng das Handbresseil am Sattel aus und zieh vorsichtig den Handbremshebel an. Schau dir das Ende des Seils an und löse dann den Hebel wieder. Das Seil sollte sich wieder aus der Aussenhülle schieben, also freigängig sein. Ist das der Fall ist das Seil schon mal in Ordnung. Wenn nicht ist das Seil zu erneuern. Ist es freigängig gehst du einen Schritt weiter und drückst du den Hebel am Sattel nach vorne. Dafür brauchst du evtl nen Hebel, oder viel Kraft. :D Der sollte sich eigentlich selbsttätig zurückstellen wenn er in Ordnung ist. Bleibt er in gezogener Stellung stehen mußt du versuchen den in die Ruheposition zurückzudrücken. Gelingt dir das und und das Rad läßt sich trotzdem nicht drehen (es sollte natürlich keinen Bodenkontakt haben...) ist der Hydraulikkolben fest. Dann muß der Sattel ab und überholt werden.

    mfg Eric
     
  5. #4 C. Celera, 02.09.2003
    C. Celera

    C. Celera Guest

    So, um das Thema noch abzuschließen:

    Die automatische Stellschraube in der Trommelbremse, die sich beim Abschleifen der Backen nachjustiert, hatten die netten Lehrlinge bei Toyota nach der Reinigung zu fest gezogen...

    Die Anlage wurde also vom Chef noch mal neu justiert, Nullkost, versteht sich ;-)
     
  6. sharky

    sharky Super Moderator

    Dabei seit:
    04.01.2001
    Beiträge:
    3.874
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Viper, 928 GTS, ML 55 AMG
    richtig, dass du reklamiert hast, hast ja auch net mit falschgeld bezahlt, also brauchste auch net selbst dran rumzuschrauben!
     
  7. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ups, anhand dieser Aussage ging ich von ner Scheibenbremsanlage hinten aus... Sorry !

    mfg Eric
     
  8. sharky

    sharky Super Moderator

    Dabei seit:
    04.01.2001
    Beiträge:
    3.874
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Viper, 928 GTS, ML 55 AMG
    ne seilzugbetätigte scheibenbremse habe ich am fahrrad auch :]
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 C. Celera, 10.09.2003
    C. Celera

    C. Celera Guest

    @XLarge: *Sorry*, dass es eine Trommelbremse ist hätt' ich natürlich erwähnen sollen...
     
  11. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Und ich hab ne hydraulische Felgenbremse - irgendwas ham die doch da verwechselt...? :D
     
Thema:

Handbremse Fest

Die Seite wird geladen...

Handbremse Fest - Ähnliche Themen

  1. Bremse entlüften Paseo EL 54 (Hydraulische Handbremse

    Bremse entlüften Paseo EL 54 (Hydraulische Handbremse: Moin zusammen, Ich möchte gerne mal von leuten die das schon mal gemacht haben wissen wie man die Bremse vom Seo entlüftet wo und wie muss man die...
  2. Handbremse starlet bj96

    Handbremse starlet bj96: Hallo Gruppe! Besitze einen starlet bj 96 und sollte mir demnächst den TÜV holen... Folgendes Problem: Handbremse hat nicht richtig gegriffen....
  3. T18 - Handbremse einstellen

    T18 - Handbremse einstellen: Hallo zusammen, Ich hab erhebliche Probleme meine Handbremse gleichmäßig einzustellen. gemacht wurden: Normale Bremsen scheiben und Klötze neu....
  4. AE92 Handbremse hinten ungleichmäßig

    AE92 Handbremse hinten ungleichmäßig: Wie stelle ich die Bremse hinten ein damit sie gleichmäßig zieht? Hab links kaum Handbremsleistung rechts fest gelöst sind beide Seiten...
  5. Kein TÜV vordere bremskolben sitzen fest bitte hilfe ;-(

    Kein TÜV vordere bremskolben sitzen fest bitte hilfe ;-(: Erstaunt gewesen als es hiess sorry da können wir keine Plakette rausgeben... Corolla E12 Bj 2005 70000km bremsscheiben und klötze vor ca.1 jahr...