Haltbarkeit 7A-FE?

Diskutiere Haltbarkeit 7A-FE? im Motor Forum im Bereich Technik; Mahlzeit... Wie oben gefragt, wie hoch ist die zu erwartende Lebensdauer eines 7A-FE bei normaler Wartung? Hab jetzt schon n´paarmal was von...

  1. #1 TheDriver, 06.10.2010
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    Mahlzeit...
    Wie oben gefragt, wie hoch ist die zu erwartende Lebensdauer eines 7A-FE bei normaler Wartung? Hab jetzt schon n´paarmal was von kaputten Magermixsonden/Lambdasonden gehört, gibts an dem Motor sonst noch Schwachstellen?

    mfg Simon
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schmutzi1990, 06.10.2010
    schmutzi1990

    schmutzi1990 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    58
    Fahrzeug:
    ST185 3S-GTE GEN4, CDT220
    lambdasonden zählen zu verschleißteilen und sollten laut handbuch alle 80k bis 100k km gewechselt werden.
     
  4. NPB25

    NPB25 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Mein 7A-FE ist jetzt 11Jahre alt, hat knappe 110 tKm hinter sich und fährt sich nach wie vor einwandfrei. Habe ihn immer in den vorgegebenen Abständen warten lassen und möchte ihn noch gerne bis ca. 180 tKm fahren, das ist realistisch denke ich. Mache mir mehr Sorgen um das Getriebe...
     
  5. #4 Duke_Suppenhuhn, 06.10.2010
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Der 7A-FE zählt bei vernünftiger Wartung auf jeden Fall zu den haltbaren Motoren.

    Wer eine Lambdasonde wechselt, bevor sie kaputt ist, ist meiner Meinung nach selber Schuld.
     
  6. #5 TheDriver, 06.10.2010
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    Naja... 110.000km ist ja "nix"... Hintergrund ist der das ich meine Celi bald hergebe, und beim Toyo Händler steht was interessantes das ich mir als Nachfolger vorstellen kann, mit eben dem 7A-FE... hat halt schon 178.000 km runter.
     
  7. #6 Royal-Flash, 06.10.2010
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.955
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    7A-FE (Magermix) - 159.600km ohne ein Mucksen (teilweise mit - im Verhältnis für den Motor - ordentlich Antritt bewegt)

    Wartung jedes Jahr beim Mech. meiens Vertrauens.

    Defekte in der Peripherie:
    - Spannungsregeler in der LiMa für 36€

    Vorgestern meldet sich so langsam die Magermixsonde....aber nur sporadisch, also noch keien akutes Problem.
     
  8. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    kommt auch drauf an in welchem auto der 7a-fe steckt. im celica und corolla ist es kein magermixer.

    die in den celicas sind öfter verheizt. durch den grossen hub des 7a motors ist er nicht geeinet sehr oft hohe drehzahlen zu fahren ZB dauervollgas auf der AB.

    dann gehen meistens als erstes die pleulager kaputt und sie fangen an öl zu verbrauchen.

    im motor steckt man nie drinne wenn er ordentlich läuft net klackert ect und regelmässig gewartet worden ist spricht nicht gegen 180tkm
     
  9. Snert

    Snert Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Carina, Bj. 1997
    gekauft mit: 114.200 km
    jetzt: knapp über 220.000 km

    Lambdasonde musste ich bisher nicht tauschen, keine Ahnung, ob der Vorbesitzer das mal gemacht hat.
    Zwischenzeitlich hatte ich massive Probleme mit kräftigem Motorruckeln (Kilometerstand müsste ich nachsehen, vielleicht 160-170.000 KM), verursacht durch defekte Einspritzventile.

    Besonders gut pflege ich den Wagen leider nicht, meine aber zumindest motorschonend zu fahren (meist recht niedrigtourig, nur wenige Kurzstrecken unter 15 km). Ich gehe davon aus, daß der Motor die 250.000 km locker erreicht (d.h. in 1,5 bis 2 Jahren). Nur hoffe ich, daß nicht die Lambdasonde mich vorher zwingt, zu überlegen, ob eine Reparatur sich noch lohnt.
     
  10. #9 Royal-Flash, 06.10.2010
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.955
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Richtig, die einzig weiteren bekannten Schwachstellen sind die EInspritzventile. Da liest man ab und an schon mal von defekten. Allerdings hat es sich damit auch. Auf Basis des bewährten 4A-FE ist auch der 7A-FE sehr zuverlässig.
     
  11. #10 Ra28GT_St205, 06.10.2010
    Ra28GT_St205

    Ra28GT_St205 Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    RA28GT/St205/AT200/Lotus Superseven/Honda CBR 600F Sport/Benelli 500 Quattro
    Hallo!

    Mein 7AFE hat 276.000 km drauf, und bei 80.000 wurde die Celica gekauft.

    Wartung: alle 10.km Ölwesel mit Filter.
    Zahnriemen 2 mal gemacht....jetzt kommt das 3. mal.
    und die restlichen Dinge wie Zündkerzen, Luftfilter etc.

    Wenn der 7-AFE richtig gewartet wird und immer schön ÖL und Wasser hat läuft der ewig. Ich muss dazusagen, dass ich den Motor immer schön warmfahre. Das ist das Wichtigste! Wenn er mal warm ist wird er auch von mir nicht gerade geschont.

    Ich hab aber auch schon erlebt das manche bei 150 tkm total verbraucht waren mit ausgebrannten Ventilen usw.

    Meine fängt jetzt an etwas Öl zu brauchen, also wirklich nur gering.

    Ansonten waren überhaupt keine Schäden, wie LiMa oder Einspritzung.

    mfG Alex
     
  12. #11 STRosenow, 06.10.2010
    STRosenow

    STRosenow Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Daihatsu Cuore Top L276, AE101, CB400N, ZXR400
    So einfach kann man sich´s nicht machen. Egal ob 7AFE oder 4AFE - beide laufen in einem Drehzahlbereich der weit unterhalb von irgendwelchen kritischen Belastungen. Nimm nur den B18C6 aus dem Integra, der hat die gleiche Bohrung wie 4A und 7A, aber nochmehr Hub (87,2 zu 85,5 bzw 77) und der dreht bis 9000 (hat nichts mit VTEC zu tun)
    Ich denke, das alle heutigen Brot-und-Butter-Serienmotoren weit unterhalb Ihrer tatsächlichen durch den Hub vorgegebenen Drehzahlgrenzen liegen und die Haltbarkeit an anderen Faktoren festzumachen ist, aber nicht am Hub.
     
  13. #12 CHieF WiGGuM, 06.10.2010
    CHieF WiGGuM

    CHieF WiGGuM Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T22-Kombi
    Meiner im Avensis läuft auch wie Omas Nähmaschine!

    183000 hat er jetzt auf der Uhr und bis auf die normalen Wartungssachen hat der Motor selbst nix gebraucht. Mir is nur mal die Kurbelwellenriemenscheibe auseinandergeflogen aber das sagt ja nix über die Qualität des Motors aus!
     
  14. #13 Butterfly, 06.10.2010
    Butterfly

    Butterfly Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2003
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E
    so gut wie unkaputtbar,500000km kein problem! Nach wie vor, einer der haltbarsten Motoren.
     
  15. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    Mein 7A-FE hat 282.000 KM gelaufen, davon 70.000 auf Gas, läuft Super.
    Lambdasonde hat über 215.000 KM gehalten.
     
  16. #15 Schöni, 06.10.2010
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.213
    Zustimmungen:
    48
    Carina E, knapp über 200.000 Km, BJ 97, keine Probleme mit dem Motor oder Magermixsonde. Wagen aus Erstbesitz.

    LG Domi
     
  17. #16 TheDriver, 06.10.2010
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    Danke schonmal an alle,
    klingt ja ganz gut, scheint in der Regel ein recht robuster Motor zu sein. Sehr schön.
     
  18. #17 Carina97, 07.10.2010
    Carina97

    Carina97 Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2008
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Suzuki SJ Samurai Bj 92 JSA, Peugeot Kisbee (Roller)
    Lebensdauer

    Meiner hat jetzt 206454 km runter und am Motor war noch nichts. Ölwechsel alle 20000km, einmal den Zahnriemen erneuert. Einmal noch die Wapu, die Zündkerzen und durch Marderbiss einmal Zündkabel und zwei Kühlerschläuche.
    Diesjahr bei der HU sagte der Prüfer er ist voll im Soll bei der Motorprüfung. Einziger Mangel war ein verschlissenes Gummi im Querlenker.
     
  19. #18 Protector, 10.10.2010
    Protector

    Protector Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte jetzt bei meinem Avensis mit besagtem 7A-FE bei 183000 km ein Problem mit dem Kurbelwinkelsensor ... nach dem Austausch ist wieder alles in Butter.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Royal-Flash, 10.10.2010
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.955
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Nachtrag: schien ne einmalige Sache zu sein..... auf den letzten 1000km am WE tat sie ihren Dienst wie gewohnt. 6,3l/100km.... läuft!
     
  22. #20 carina e 2.0, 11.10.2010
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.136
    Zustimmungen:
    65
    In der Regel ist eig. jeder Toyota Motor der älteren Generation (ohne VVt-i) ein fast unkaputtbarer Motor.
    Ausgenommen ist hier der 7M-GTE aus der MK3 Supra der ständig mit durchgebrannten Zylinderkopfdichtungen zu kämpfen hat.

    Der 2JZ-GTE aus der MK4 Supra wird hingegen als einer der standfestesten oder sogar als der standfesteste Serienmotor überhaupt bezeichnet.

    Ähnlich der 1UZ-FE aus dem Lexus LS 400.

    Die neueren Motoren scheinen öfter Probleme zu machen. die ZZ-FE Motoren haben ja zum Teil das bekannte Shortblockproblem und bei dem Motor aus dem Corolla TS kommt es häufig zu verschlissenen Nockenwellen.
    Oft wird über verbrannte Ventile berichtet nachdem auf Gas umgerüstet wurde.

    Ansonsten sind solche Motoren wie der 7A-FE, 4A-FE, 2-E(E) bei vernünftiger Wartung und vernünftigem Umgang fast unkaputtbar.
    Auf den 180.000km können allerdings schon viele Fehler begangen worden sein......
     
Thema: Haltbarkeit 7A-FE?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota 1uz fe motor schwachstellen

    ,
  2. toyota 7A-FE

    ,
  3. 7a-fe motor

    ,
  4. toyota 7afe,
  5. 7A-FE,
  6. 7a fe,
  7. Motor Toyota 7A FE,
  8. toyota 7a-fe motor,
  9. aus welchem material besteht motor 7afe beim cain,
  10. 7afe motor,
  11. 7a-fe motor zuverlässig ,
  12. kuhler öl 7a fe,
  13. toyota 7a-fe motor haltbarkeit,
  14. 7a-fe motor haltbarkeit,
  15. probleme mit 7a-fe toyota motor,
  16. Haltbarkeit daytona 675,
  17. lebensdauer b18c6,
  18. haltbarkei 7a-fe
Die Seite wird geladen...

Haltbarkeit 7A-FE? - Ähnliche Themen

  1. E10 4A-FE Hosenrohr 2in1 mit Flexrohr

    E10 4A-FE Hosenrohr 2in1 mit Flexrohr: suche das Auspuffstück zwischen Fächerkrümmer und Kat in einem guten Gebrauchten Zustand nichts zum Schweissen... bitte einmal alles anbieten..
  2. 3S FE Motor Einstellung nach Zahnriemenriss

    3S FE Motor Einstellung nach Zahnriemenriss: Hallo wer kann mir helfen. Nach einem Zahnriemenriss sind ja Kurbelwelle und Nockenwelle verstellt. Wie muss ich beide einstellen um den neuen...
  3. Motor reagiert schwerfällig (Yaris TS XP9 1.8 2ZR-FE)

    Motor reagiert schwerfällig (Yaris TS XP9 1.8 2ZR-FE): Es geht um einen Yaris TS XP9 BJ 2007 mit dem 1.8 2ZR-FE (98kW / 133PS) Kann es sein, dass der Motor softwaremäßig an spontanen Lastwechseln...
  4. Toyota Kühler 7A FE andere

    Toyota Kühler 7A FE andere: Habe hier noch einen guten Kühler inkl Klimalüfter aus einer Celica T20 <p> Passt auch bei Avensis Carina und sicher auch anderen Toyotamodellen...
  5. Toyota Anlasser 1,6 4A GE /FE

    Toyota Anlasser 1,6 4A GE /FE: Habe hier noch einen guten Anlasser aus einem 1,6 4A GE Motor <p> Hat bis zum Ausbau einwandfrei funktioniert! Preis: 65 Fix [IMG]