Haltbarkeit 1.4D-4D (90PS)

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von avfan, 08.11.2007.

  1. avfan

    avfan Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    wie lange hält (bei "normaler" Nutzung, keine Rennen etc;) ) so ein Motor?
    Kann man (theoretisch) bei einem Angebot mit etwas mehr als 100000km zugreifen?
    Wäre nett wenn sich jemand meldet:)
    Rina is mittlerweile bei über 260000km ;) Wenn das so weitergeht werden da auch noch 300000 draus :D

    Danke schonmal im voraus!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Duke_Suppenhuhn, 08.11.2007
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Mir ist nichts wirklich schlimmes bekannt!
    Soweit ich weiß, soll der Motor sehr haltbar sein.
     
  4. #3 Bezeckin, 08.11.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Sehr oft defekte saughubsteuerventiele. Steht auch grad aktuell unter dem Thred hier.
     
  5. #4 SchiffiG6R, 08.11.2007
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    ???????????????????????

    Der Thread von unten bezieht sich auf den 1CD-FTV-Motor (2,0 mit 116 PS).Nicht auf den 1ND-TV.Ist'n anderer Motor.
     
  6. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Eben. Vom 1.4er ist mir noch NIE was von einem Defekt untergekommen ;) Und gut gepflegt kannst mit deiner Carina auch nochmal 260.000 fahren, kein Act :D
     
  7. #6 Bezeckin, 08.11.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    oh ja, sorry, hab ich irgendwie überlesen.
     
  8. #7 Ädam`s, 08.11.2007
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.201
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    keinerlei prob.
     
  9. #8 Worldchampion, 08.11.2007
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    -Zylkopfdichtung
    -reißende Zylinderköpfe

    jew. bei ca. 100Tkm aber eher selten
     
  10. #9 Toyota Lungau, 09.11.2007
    Toyota Lungau

    Toyota Lungau Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    0
    hatten wir bei uns in der Werkstatt aber auch schon bei einem 1,4L Diesel
     
  11. #10 Mercurius, 09.11.2007
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
    Naja soooo lange gibts den 1.4er Diesel auch noch nicht.
    Die kommen nach und nach in die 6-stelligen Km Bereiche, dann wird man sehen was die so abkönnen.

    Aber bisher schlagen sich eigentlich fast alle Toyota Common Rail Diesel wacker find ich.
     
  12. #11 YarissolAT, 09.11.2007
    YarissolAT

    YarissolAT Guest

    Den Motor gibt es doch schon lange.
    Der 1,4 D4D mit 75PS im Yaris P1 war seit 2003 im Angebot,
    später durch geänderte Motorsteuerung wurde das Aggregat im Corolla E12 verbaut und seit 2006 hat auch der Yaris XP9 die aktuelle 90 PS-Version des Motors.

    Vor meinem TS hatte ich den Yaris als 1,4 D4D mit 90PS. Sehr laufruhiges und sparsames Aggregat, hat zumindest auf rund 50.000km keine Probs gemacht.
     
  13. avfan

    avfan Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Antworten!
    Insgesamt hat mir die Kombination Corolla Combi Sol und 1.4 D-4D wirklich zugesagt.....
    Naja wir werden sehn wie alles kommt...
    Gott sei Dank fahrn wir Toyota Carina :D
     
  14. #13 Mercurius, 12.11.2007
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
    ... naja das definiere ich nícht gerade als "lange" ... selbst überdurchschnittliche Fahrer die 20tkm im Jahr fahren wären nach 2003 als Start gerade bei 80tkm.

    Von daher auch meine Aussage das erst nach und nach ein größerer Teil der Motoren 100tkm und mehr erreichen. Schließlich geht es ja darum, dass Toyota Motoren wie früher hoffendlich auch 200tkm und mehr packen.

    Weiterhin kannste den 75PS und den 90PS Motor nicht wirklich vergleichen.

    Früher der 1.8T vom VAG Konzern bis 97 oder 96 hatte 150PS und hat auch Tuning bis 200+PS sehr gut vertragen. Die 1.8T direkt danach haben nur noch Probleme gemacht und waren in Serie schon zB mit 180PS ziemlich mies in Sachen Haltbarkeit.

    Wer weiss was Toyota intern zwischen 75 und 90PS Version geändert hat...
    ... also zur Haltbarkeit des Motors weit über die 100tkm kann man noch nicht wirklich viel sagen finde ich. Dafür ist er wie gesagt zu "neu".
     
  15. avfan

    avfan Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Also von der 75PS-Version gibts ja schon paar die so um die 200000km drauf haben. Der höchste Km-Stand den ich bisher ausfindig machen konnte war 130000km(90PS-Version). Von den Ventilen hab ich auch schon gehört....
    Aber ansonsten scheint sich der Motor wacker zu schlagen. Allerdings weiß man ja nicht, was bei diesen Autos(mobile.de autoscout24.de) schon alles repariert worden ist.
     
  16. #15 Mercurius, 12.11.2007
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
    Ja klar, extreme Vielfahrer gibts immer wieder, besonders bei Dieseln.
    Nur die "Masse" ist halt nicht so weit... das wollte ich damit ausdrücken.

    Aber zumindest wir finden, dass der D4-D 2.0 mit 90PS in unserem Fall Standfest ist. Mein Vater fährt unseren Corolla Diesel brav, aber ich drücke ihn mit 160-165kmh über die Autobahn, auch über lange Strecken, macht er ohne Probleme bisher mit und hat ca. 100tkm. Wird von mir aber auch bei sowas immer warm und danach kalt gefahren damit mir der Turbo net auseinander Knallt irgendwann.

    Ist auch schon nahe an der Leistungsgrenze des Motors finde ich, da bei 4 Leuten im Wagen die Nadel sich echt nur langsam bis Tacho 180kmh quält. "Echte" 180kmh (nach Navi) hat der Wagen schon lange nicht mehr gepackt, also unserer hat schon einen kleinen Leistungsverlust.
     
  17. avfan

    avfan Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Wie machst du das eigentlich mit dem "Kaltfahren"? 5min im Leerlauf auf ner Autobahnraststätte kanns ja au ned sein....
     
  18. #17 Ädam`s, 12.11.2007
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.201
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    ne aber 2 min ;)
    les mal deine bedienungsanleitung
     
  19. avfan

    avfan Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    hab ja (noch) kein eigenes Auto ;)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mercurius, 13.11.2007
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
    Zwar ist der Turbo in den modernen Dieseln kein "Turbo der alten Schule" aber auch bei denen sollte man Warm- und Kaltfahren.

    Wenn du den Turbo eine Zeit lang belastet hast (zB 130kmh und mehr auf der Autobahn) stellst du niemals den Motor sofort aus, sondern läßt ihn eine Weile nachlaufen im Leerlauf. ~1,5 - 2 Min

    Richtwerte stehen in der Anleitung des Wagens wenn du dein Auto hast einfach mal gucken.

    Gleiches gilt auch für Überlandfahrten, da ist die Nachlaufzeit geringer. ~1 Min

    Wenn du sagen wir von der Autobahn kommst, und dann nochmal 5-10Min mit Stadtfahrt verbringst kannste den Motor auch sofort abstellen. Die vielen roten Ampeln, die geringe Geschwindigkeit... das ist ausreichend "Kaltfahren".
     
  22. #20 schtill, 13.11.2007
    schtill

    schtill Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Grundsätzlich problemloses Agregat.

    Zylinderkopfdichtungen in Ausnahmefällen, Haarrisse im Zylinderkopf eher eine Seltenheit.


    lg
     
Thema: Haltbarkeit 1.4D-4D (90PS)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. standfestigkeit hybridakkus

Die Seite wird geladen...

Haltbarkeit 1.4D-4D (90PS) - Ähnliche Themen

  1. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  2. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...
  3. Toyota Hiace ´02 D-4D

    Toyota Hiace ´02 D-4D: Hallo Leute, nach AE86 und JZX100 bin ich nun zu ´nem Hiace gekommen. Hat den 2.5er D-4D Turbodiesel. Hab nun von der Laufkultur von "älteren"...
  4. Servopumpe für Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D

    Servopumpe für Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D: Suche für meinen Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D, Baujahr 2004, eine gebrauchte Servopumpe mit der ProduktID 44320-44090. Kann mir jemand...
  5. Zweite Batterie im Hiace D-4D GL Allrad

    Zweite Batterie im Hiace D-4D GL Allrad: Hallo, wir haben in unserem Hiace eine zweite Batterie im Motorraum. Weiss jemand, ob die zweite Batterie direkt für den Starter gebraucht wird,...