Hallöchen, mein Yaris springt nicht an!

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Kattl77, 27.12.2009.

  1. #1 Kattl77, 27.12.2009
    Kattl77

    Kattl77 Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Seit dem 24.12. springt mein kleiner Yaris nicht mehr an. War desswegen schon öfter liegen geblieben. Erst sollte es die Batterie sein dann die Zündkerzen und jetzt??
    Fehler tritt trotz Werkstatt immer wieder auf.
    Er hat vorher im Stand schon gemuckert wie wenn er nicht genug Sprit oder Luft bekommt, ist unruhig gelaufen, beim Gas geben lief er besser.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mona59

    mona59 Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hi?

    und Du warst schon in der werkstatt deswegen? und was sagen die?
    gruß mona
     
  4. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    was für nen yaris hast du? den der im moment gebaut wird, oder den vorgänger?

    geb am besten baujahr und kilometerstand dazu durch.

    meine erster tip wäre, die werkstatt zu wechseln. besteht die möglichkeit, oder ist nur ein toyota-händler in deiner nähe?
     
  5. #4 BullittSan, 27.12.2009
    BullittSan

    BullittSan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris SCP11 "Olga", BMW 325i "Larry"
    Gib mal wie Cibexx schon gesagt hat ein paar Daten.
    Am Dienstag kann ich leider erst ins Werkstattbuch schauen, vielleicht kann ich dir dann helfen.
     
  6. #5 GermanVitz, 27.12.2009
    GermanVitz

    GermanVitz Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    0
    LMM? Benzinpumpe? Was macht er denn für geräusche beim starten? Macht er überhaupt welche? Vielleicht auch lima wenn die Batterie immer leer wird...
     
  7. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    wenn die werkstatt die kerzen im verdacht hatte, könnte es auch was oberhalb der teile sein, sprich stecker oder spule.

    aber das is nur spekulation.
     
  8. #7 Kattl77, 27.12.2009
    Kattl77

    Kattl77 Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre einen toyota yaris Bj. 99. habe 185.000 auf dem Tacho, 50 KW
    keine Klimaanlage oder Standheizung.
    Ich habe jetzt noch mal die letzten Rechnungen herausgesucht immer steht das selbedarauf, Zündkerzen gereinigt, aber das kann doch nicht alles sein..
    Ich gebe zu beim fahren hat er zur Zeit einen Leistungsverlust, zieht nicht mehr ganz so. ( Ist ja auch nicht mehr der Jüngste :] )
     
  9. marko

    marko Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Wie sieht mit dem Kühlwasser aus. Verliert er da was?
    Wenn ja, eventuell Zylinderkopfdichtung

    Kann mich da dunkel an einen Fall erinnern. Das würde auch auf den Leistungsverlust hindeuten...sonst Luftfilter kontrollieren, Zündung kontrollieren(ob er auf alle 4 Zündkerzen zündet), Benzindruck messen, Einspritzdüsen ausbauen-checken.

    Und Zündkerzen reinigt man nicht, außer sie sind noch neu, normal werden die immer ersetzt, sie verschleißen auch.....
     
  10. #9 Kattl77, 27.12.2009
    Kattl77

    Kattl77 Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Nein, verliert kein Wasser, ist auch sonst vorne trocken. :]
    habe die Wasserpumpe erst am 5.11.08 erneuern lassen
    eine neue Batterie ist auch seit dem 8.11.08 drin.
     
  11. #10 Kattl77, 27.12.2009
    Kattl77

    Kattl77 Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    werde morgen in meiner Werkstatt anrufen das sie das Auto holen, die werden sagen das ich ihn habe absaufen lassen,

    Danke für die Anregungen, kann morgen noch mal schreiben..

    Bis morgen Bye, Bye
     
  12. #11 INTERCEPTOR, 27.12.2009
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Wann wurde das letzte mal die Ventile eingestellt? Wenn das schon lange her ist dann würd ich mal Kompression und Druckverlust messen. Wenn da eine abweichung zu sehen ist würd ich mal behaupten das die ventilsitze eingeschlagen sind. (das äußert sich auch in angezeigte Missfire - was erklärt warum die Werkstatt die Kerzen im verdacht hatte *g*)
     
  13. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    stellt ihr häufiger beim yaris die ventile ein?
     
  14. #13 Kattl77, 28.12.2009
    Kattl77

    Kattl77 Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben
    Als ich heute in der Werkstatt angerufen habe, kamen sie auch gleich und versuchten zu starten, ging natürlich nicht! Sie haben dann mit einer externen Batterie solange gestartet bis es ansprang und nahmen es mit.
    Als ich es abholte mußte ich 132,- Euro bezahlen. ;(
    Nur für Neue Zündkerzen und die Diagnose das der Luftmengenmesser (würde 200,-Euro kosten) evtl. defekt ist. Ich finde es ein bissel viel?? oder net??

    Außerdem stellten Sie noch fest das die Steuerkette evtl. Defekt sein könnte das würde mich 350,- Euro kosten.. ist das ein normaler Preis mit Einbau??
     
  15. #14 MichBeck, 28.12.2009
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    Ist das eine Toyota Werkstatt? Kann ich mir kaum vorstellen...arbeiten ja nach dem Prinzip gut-glück :rolleyes:
     
  16. #15 Kattl77, 28.12.2009
    Kattl77

    Kattl77 Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ja, mann solls kaum glauben, das ist eine Toyota Werkstatt!!
    Ich hatte immer Vertrauen aber nun weiß ich auch nicht...
    Vorallem wenn mann als Frau schon in eine Werkstatt geht... Kann man ganz schön verarscht werden,
     
  17. #16 GermanVitz, 28.12.2009
    GermanVitz

    GermanVitz Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    0
    Mach den LMM sauber und nimm die karre mit...
     
  18. #17 diosaner, 28.12.2009
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Egal, ob Frau oder nicht. Die müssen doch genau gesagt haben, was an der Steuerkette defekt ist. Denn die Kosten für Kette und Arbeit sind schon teurer als die gesagten 350€.

    Haben die den Fehlerspeicher ausgelesen?
    Warum die Annahme, das der LMM defekt ist?

    Nur mal zur Info. LMM kostet um die 170 Euro. Sollt ich mich um ein paar Cent verechnet haben, so haut das mit den 200 Öcken schon hin.


    Hat die Werkstatt zu allem Eventuell gesagt oder ist das deine Interpretation, weil du Geld bezahlen musstest?

    Oder hast du nicht so genau hingehört, weil du ja keine Ahnung von Technik hast?
    Das ist jetzt nicht böse gemeint aber viele weiblichen Kunden haben diese Art.

    So tun als wenn sie zuhören aber am Schluß nicht mehr wissen, was gesagt wurde :rolleyes:


    P.S: Ein Auto in der Werkstatt kostet eben Geld. Der Tauschhandel wurde mit Einführung des Geldes eingestellt und umsonst arbeitet keiner :rolleyes:
     
  19. #18 Kattl77, 28.12.2009
    Kattl77

    Kattl77 Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    er hat wirklich gesagt evtl.
    Zitat: "Wenn es nicht die Kette ist könnten es die Zahnrädchen sein" die dieses Klappern verursachen. Er erklärte mir das die Kette sich ausdehnt und dadurch so ein klappern entsteht.

    Naja, wie auch immer ich muß jetzt... ;(
    Geld verdienen gehen ich schreibe morgen noch mal..

    Bis dann :rolleyes:
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 diosaner, 28.12.2009
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Wirklich richtig zugehört??

    Denn der Yaris hat keinen Zahnriemen :rolleyes:
     
  22. #20 MarcoDrueckes, 28.12.2009
    MarcoDrueckes

    MarcoDrueckes Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    die haben dir erzählt das dein auto ein zahnriemen UND eine steuerkette hat ?( ?(
     
Thema: Hallöchen, mein Yaris springt nicht an!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota yaris springt nicht an

    ,
  2. yaris springt nicht an

    ,
  3. yaris springt schlecht an

    ,
  4. toyota yaris springt nicht an frost
Die Seite wird geladen...

Hallöchen, mein Yaris springt nicht an! - Ähnliche Themen

  1. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  2. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...
  3. Toyota yaris bj1999 pixelfehler

    Toyota yaris bj1999 pixelfehler: Hallo zusammen, bei meiner schwester ihrem yaris hat sich ein komisches gebilde eingeschlichen. Siehe foto. Kann man da was machen? Denke mal dass...
  4. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....
  5. Waschwasserpumpe Yaris P1 tauschen

    Waschwasserpumpe Yaris P1 tauschen: Hi, seit kurzem hat mein Yaris ein kleines Wehwehchen, das aber zum anstehenden Tüv beseitigt sein sollte: Die Scheibenwaschanlage funktioniert...