Hallo sagen und eine kleine Frage

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Evil-Homer, 19.12.2003.

  1. #1 Evil-Homer, 19.12.2003
    Evil-Homer

    Evil-Homer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.12.2003
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    Ich bin hier neu im Forum und wollte einfach mal hallo sagen. Achja und ne kleine Frage habe ich auch.
    Aber komme ich mal zu meiner Person. Ich fuhr noch vor 3 Monaten ein Deutsches Auto. Ich würde es
    wahrscheinlich auch noch heute fahren, (jetzt kommt das wenn :-) ) wenn die Karre nicht irgendwelchen
    kleinen Macken hätte. Es verging selten ein Monat, wo ich nicht an der Karre rumgeschraubt habe.
    Irgendwann hatte ich dann auf gut Deutsch die Schnauze voll. Ich verkaufte Ihn. Es begann die suche nach
    einem neuem. Da ich noch Azubi bin, durfte das Auto nicht so viel kosten (hatte schon so viel in das
    alte auto gesteckt). Ein guter Freund von mir, schwärmte die ganze Zeit von den Celicas. Das er sich
    bald eine zulegen will usw. Auch meinte er das der Verbrauch, Leistung und die Zuverlässigkeit top
    waren. Meine gedanken waren nur. Toyota Celica = Rally, Schnell und weil ein Japaner sicher zuverlässig.
    Er gab mir den Tipp hier mal im Forum zu stöbern, sowie bei www.toyotaoldies.de mal nach zu lesen.
    Gesagt getan.
    Die durchweg Positiven berichte hier im Forum sowie der Gedanke ein Auto zu fahren, das nicht jeder
    fährt (Hier in Hamburg sowieso kaum) hat mich schon gereitzt. Ich entschied mich mir eine Celica T18 zu
    kaufen. Es sollte schon die GTi sein, da ich der meinung war, dass sie einen sehr guten Kompromiss
    zwischen Leistung und verbrauch bietete. Ich machte mich also auf die suche. Nach ungefähr 2 Monaten
    fiel mir eine Rote Celica in Osnabrück auf. BJ.90 141 Tkm und gut ausgestattet für 1400€. Ich dachte
    zuerst das da irgendwas nicht stimmt. Sie schien ein wenig zu billig. Egal ich fuhr runter und schaute
    Sie mir an. Sie wahr in einem erstaunlich gutem zustand. Auch hatte der Motor noch keinen Hunger nach Öl
    ;-) . Voll begeistert von dem Auto, kaufte ich es dann. Ich zahlte noch mal 30€ drauf und liess gleich
    den Händler Motoröl, Brems- und Kühlflüssigkeit wechseln. Neuen Tüv und AU gabs auch gleich dazu.
    Ich hollte also das Auto zwei Tage später ab und wahr überglücklich. Endlich ein Auto was fährt ;-). Das
    einzige Problem was ich erst nach zwei Wochen fest stellen konnte ist, das die Kupplung runter wahr. Ich
    dachte mir kein Problem, hast ja 12 Monate Gewährleistung auf das Auto. Den Händler angerufen und
    bescheid gesagt. Der meinte nur da sei kein Problem, ich sollte einfach vorbei kommen und er werde die
    Kupplung tauschen. Ich dachte mir klasse! Naja nur die 250 km nach Osnabrück haben mich ein bißchen
    gestört aber immer noch viel billiger als ne neue Kupplung selbst zu bezahlen.
    So ich fahre das Auto jetzt seit ungefähr einem Monat und es ist einach genial. Gute Bremsen, Schönes
    Fahrwerk und über den Motor braucht wir nicht zu sprechen.

    Das einzige was mich nur ein bißchen Stört (Jetzt kommt meine Frage) ist der Schaltknüppel. Nicht die
    länge ;-) . Ich finde er sitzt ein bißchen locker. Man kann zwar Problemlos schalten aber es stört
    persöhnlich ein bißchen. Gibt es irgendwelche möglichkeiten ihn fester zu schrauben? Hab schon mal die
    abdeckung abgenommen, wollte aer noch nicht rumschrauben ohne einen Tipp bzw. hinweis von euch Toyota
    Experten :-) . Auch wollte ich mal fragen, ob jemand weiss wieviel ungefähr die linke Spritzdüse für die
    Scheinwerferreinigungsanlage kostet.

    Viele Grüsse
    Evil-Homer
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Evil-Homer,

    ich kann Dir zwar nicht bei Deinen Problemen behilflich sein, ich wollte Dich aber ganz herzlich hier im Forum willkommen heißen und wünsche Dir auch weiterhin so viel Spaß + Freude mit Deiner Celi, wie Du es bisher hattest.

    Gruß
    Bernd
     
  4. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Hallo und willkommen im Forum und bei den verrückten T18 Fahrern :) ;)

    Zu Deiner Frage. Der Schaltknüppel stört mich selber. Für meinen Geschmack eindeutig zu lang geraten und zu lange Schaltwege. Habe mir jetzt von TWM den Shortshifter gekauft und werde ihn nächstes Jahr einbauen. Verspricht kürzere Schaltwege. Ich bin mal gespannt. Du findest den unter www.gtn.ch Leider weiß ich jetzt nicht so genau, was Du mit lockerem Sitz des Schaltknüppels meinst. ?( Sollte da was locker sein? Hab ich noch nix davon gehört. Was die Spritzdüse kostet, weiss ich leider auch nicht. Müsstest Du mal beim Händler nachfragen...

    Fahre auch ne GTi und Du hast das mit dem Kompromiß aus Verbrauch und Leistung genau richtig erkannt :] Meine Sig täuscht etwas. Fahre keinen Impreza :D Meine Celi sieht eher so aus:

    [​IMG]

    Bei Fragen einfach fragen!
     
  5. #4 Dr.Hossa, 19.12.2003
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    HERZLICH WILLKOMMEN!

    Hab zwar nicht viel Ahnung von ner T18, ich würd dir aber empfehlen den Standartknüppel wegzumachen und einfach nen schönen Aluschaltknauf zu holen. Die kann man recht gut festschrauben und Ende.
    Hab ich bei meiner T20 auch gemacht und sieht super aus :]

    Was war denn das fürn deutsches Auto?
    Freut mich dass sich mal wieder ein DeutscheAuto Fahrer für nen netten Japaner, und dann noch Toyota entschieden hat :)
     
  6. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Sollte nicht viel bringen, wenn der ganze Schaltknüppel wackelt, denn auch ein neuer Knauf wird nur auf das Gestänge geschraubt.....
     
  7. #6 Evil-Homer, 19.12.2003
    Evil-Homer

    Evil-Homer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.12.2003
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr,

    Schön das man so freundlich empfangen wird.

    @ Chris
    deine Celi habe ich ja schon öfter gesehn uns muss sagen das du ein echt schönes Auto fährst. Besonders die Sainz front sieht top aus.
    wenn man bei mir den ersten Gang einlegt oder einen anderen, bewegt sich der Schaltknüpel noch. Besonders zu den Seiten. Die Gänge rutschen aber nicht raus oder sowas ähnliches.

    @Dr.Hossa
    Ich trau mich garnicht zu sagen was ich vorher fuhr
    :)
    Es war ein Opel Calibra :rolleyes:
     
  8. #7 Dr.Hossa, 19.12.2003
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Und ich trau mich gar net zu sagen, dass ich daran gedacht hab mir den zu kaufen, weil mir die seine Coupeform gut gefällt. Da bin ich in Sachen Form aber mit meinem auch gut bedient :]

    Jetzt kann ich aber nur sagen, dass ich froh bin Toyota zu fahren :)

    Hast du vor an deiner T18 noch was zu machen?
     
  9. #8 Evil-Homer, 19.12.2003
    Evil-Homer

    Evil-Homer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.12.2003
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Wollte ich eigentlich, aber ich warte noch ein bißchen. Wenn ich etwas an dem Auto machen werde, dann soll es Dezent aussehn. Felgen und vieleicht den Auspuff. Naja die Schweller vieleicht noch. Ich habe überlegt das Fahrwerk ein bißchen Tiefer zu legen. So 20 bis 30mm habe aber angst das dass tolle Fahrverhalt was sie jetzt hat (Fahrkomfort und Handling) schlechter werden. Der Calibra ist ein schönes Auto aber die Technik wahr stellen weise einfach nur schlecht.
     
  10. #9 Dr.Hossa, 19.12.2003
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Hab auch ne 30mm Tieferlegung. Hätte aber gerne noch ein wenig mehr.
    Würd dir ne Tieferlegung auf jeden Fall empfehlen. Weiß nicht ob sich die beiden Autos Fahrwerksmäßig vergleichen lassen, aber meiner liegt viel viel besser auf der Straße und der Komfort hat auch nicht groß gelitten.
    Nebenbei siehts auch noch besser aus :]
     
  11. #10 Evil-Homer, 19.12.2003
    Evil-Homer

    Evil-Homer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.12.2003
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Da stimme ich dir vollkommen zu das es sicherlich besser aussehn würde. Die Celica wirkt ein bißchen hoch was das Fahrwek angeht. Ich frag mich nur wie ich den Schaltknüppel fester kriege. ?(
     
  12. redt18

    redt18 Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    2.419
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MKIV TT J-Spec, Celica St182 3sge-t
    also ich hab mir wie chris auch nen shoprt shifter besorgt! nur habe ich das ganze werk nicht gekauft, sondern selber gemacht!
    [​IMG]
    also einfach unterhalb des gelenkes einfach ca.3-4cm draufgebraten und oben halt unm das gleiche maß gekürzt! irgendwo hab ich noch bilder...
    [​IMG]
    [​IMG]

    sieht sehr lang aus, ist aber mega kurz im gegesnatz zu vorher und ich hjab geld gespart! :D :D
    auf dem foto ist das nicht unbedingt gut sichtbar! aber ich kann euch sagen, so macht das schalten wieder spass
     
  13. #12 Evil-Homer, 19.12.2003
    Evil-Homer

    Evil-Homer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.12.2003
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    hmmmm

    @redt18
    Als du die alte Mechanik ausgebaut hast. Ist dir vieleicht irgendeine Schraube oder etwas ähnliches aufgefallen die sich mit der Zeit mal lockern kann?
    Vieleicht will ja mein Schaltknüppel irgendwann weg laufen? :))
     
  14. redt18

    redt18 Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    2.419
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MKIV TT J-Spec, Celica St182 3sge-t
    nee eigentlich nicht!
    es gibt 3 schrauben, die den deckel festhalten! sind glaube ich m10 und 4 die das ganze werk halten (m12)!! schau mal nach! da kommt man voll easy dran!
     
  15. #14 Evil-Homer, 19.12.2003
    Evil-Homer

    Evil-Homer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.12.2003
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    OK!
    Ich werde mir morgen mal alles in ruhe anschauen. Eine andere frage.
    Wie schnell ist eure Celica wenn das Licht an ist. Jemand der das Auto nicht kennt würde sich jetzt fragen was das für einen Unterschied macht? :))
    Ich konnte noch nicht aus probieren wieviel ich ohne Licht schaffe aber wenn die Lichter ausgeklappt sind schaffe ich Laut Tacho ca. 215
    Ist das OK?
     
  16. #15 user666, 19.12.2003
    user666

    user666 Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    das ist ok viel schneller wirst du auch ohne licht nicht sein ;)

    zu deiner frage wenn mich nichtr alles täuscht müsste an dem schalt gestänge
    sone art dämpfer sein die man einstellen kann kann mich aber auch irren kriegt
    das nich ganz zusammen ob das bei der t18 so ist

    wenn es sone dinger nicht gibt dann schau dir die züge mal an an der stelle wo
    sie am getriebe angeschlossen werden da sind gummi buchsen die leiern gern aus dann bekommst
    du auch spiel in der schaltung
     
  17. #16 Evil-Homer, 19.12.2003
    Evil-Homer

    Evil-Homer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.12.2003
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ein guter Tipp! Danke!
    Wenn das Wetter morgen am Tag gut ist kann ich ja mal schauen wie schnell ich ohne Licht fahren kann. Hoffentlich erreiche ich die eingetragenen 220. Dann sollten 230 bis 250 auf der Uhr stehn. Wir kennen ja alle die Abweichungen der Tachos :rolleyes:
     
  18. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Vielen Dank für das Kompliment :)

    Was Deine Frage betrifft, so hat der user666 schon nen guten Tipp gegeben. Musste mal schauen... Wenn ich ehrlich bin, hab ich das bei mir noch nie so gemerkt.

    Was das Fahrwerk angeht, so empfehle ich Dir bei der GTi eine Tieferlegung zwischen 30 und 50 mm, je nach Geschmack und Alltagstauglichkeit.

    Zur Vmax. Also 220 sollte die GTi mit und ohne Licht absolut problemlos erreichen. Gut eingefahrene erreichen auch die 230 km/h ohne grössere Probleme und bei getunten GTi'ler sind auch 240 km/h drin. Angaben laut Tacho natürlich. Spass macht die Celi natürlich mehr auf kurvigen Landstrassen :)

    @ redT18

    Da sind aber schon einige Gebrauchsspuren 8o Geh da mal mit Cockpitspray etc. drüber. Dann siehts wieder besser aus :)
     
  19. #18 Evil-Homer, 19.12.2003
    Evil-Homer

    Evil-Homer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.12.2003
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Also meinst du Chris ich sollte 220 auch mit ausgefahreren Licht schaffen. Alles laut Tacho. Mehr als 215 waren einfach nicht drin. Ich hatte kurz die möglichkeit das licht auszuschalten, dann ging der Tacho auch weiter über 220 aber dann muste ich bremsen und konnte nicht ausprobieren wieviel sie schafft. Merkst du einen unterschied wenn du mit und ohne Licht fährst? Jetzt ausser die Helligkeit :D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. redt18

    redt18 Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    2.419
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MKIV TT J-Spec, Celica St182 3sge-t
    also ich hab se mal auf der a2 richtung aqnch hause ordentlich getreten und dann ging sie nach ner zeit um 245!!! aber das nur tacho! jetzt fahre ich mit 215/40/!7 va und 245/35/17 ha mit offenem K&N! laut postert zeigt das tach bei reelen 200 genau 205!!! und so schafft sie wohl 230 wenn man länger tritt!
    die sache mit dem licht:
    falke und ich haben uns darüber unterhalten und er meinte dass es kaum/ gar keinen unterschied macht!
    ich meine auch nicht, dass man viel davon merkt!
    @ hómer:
    du weiss nicht wer vorher damit gefajren ist!!! kann gut sein dass du sie jetzt erstmal ein bisschen einfahren musst!!! also kann es noch etwas dauern bis du schneller fahren kannst... hast du das auto von weller??? was hattest du vorher für nen cali? 8v oder den 16V?? welcher geht besser celi oder cali?

    @ chris:
    ja ich weiss dass es kotig aussieht aber mein pa musste damit ja unbedingt möber schleppen!
    wird eh alles lackiert! man hab uich´s gut mit nem schwager als lacker! :D :D 8)
     
  22. #20 Serialkiller, 19.12.2003
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    also ich kann zwei erfahrungswerte einbringen. alte celica ohne sportfahrwerk, neue mit. sind 30mm und das ding liegt noch wesentlich besser auf der straße als im originalzustand. alltagstauglichkeit ist auch ok. gut, du merkst es schon, aber es ist trotzdem nicht unangenehmer geworden. jetzt zum schaltknüppel. zwischen den modellen 90 und 91 wurde der schaltknüppel von toyota selbst schon gekürzt und es kam ein anderer knauf drauf. also mir gefällt mein schaltknüppel richtig gut. und jetzt noch zum speed meiner alten und meiner neuen celi. meine alte ist auf der ab 230 mit licht gelaufen und meine neue läuft ohne licht auf der ab mit sommerreifen auf gerader strecke ohne motortuning 245 sachen. sind allerdings alles nur tachoangaben. macht aber trotzdem richtig gaudie. *mal ne frage in raum werf* die normale gti hatte doch nie ne scheinwerferwischanlage. die gab es doch nur bei der st185 und der st185 cs. also, wo und wieso hast du so ein ding an deiner st182? würde sie ja gerne mal mit sainz haube ausfahren, weil irgendwie geht sie seitdem noch nen tick besser aber das wird wohl erst nach dem witter passieren und da hab ich dann eh schon meinen kompressor drin und 200ps unter der haube! :] :]
     
Thema:

Hallo sagen und eine kleine Frage

Die Seite wird geladen...

Hallo sagen und eine kleine Frage - Ähnliche Themen

  1. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  2. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  3. Kabelbaum frage T18

    Kabelbaum frage T18: Hi leute, kurze frage, wieviel verschiedene kabelbäume gab es beim celica T18 Interessant wäre zu wissen in wiefern der z.b. von der 2.0 gti zum...
  4. Hallo Zusammen vom baldigen C-HR Hydrid Fahrer

    Hallo Zusammen vom baldigen C-HR Hydrid Fahrer: Hallo, nach meinen Kia Kaeufen, Sorento und den Sportage habe ich mir nun den Toyota C-HR bestellt. Ausgeliefert wird das Auto ca. Ende...
  5. Frage zu Celica TS Getriebe

    Frage zu Celica TS Getriebe: Hi! Kurze, dringende Frage: ist das Getriebe einer rechts gelenkten Celica t23 TS gleich zu dem des Linkslenkers? Würde gerne ein gebrauchtes RHD...