Haftung bei Unfall während Probefahrt?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Crizz, 08.07.2008.

  1. Crizz

    Crizz Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle miteinander,

    wir wollen demnächst eins unserer Autos verkaufen und sind etwas unsicher, wie wir uns bei Probefahrten absichern sollen. Wir verkaufen zum ersten Mal ein Auto, bzw. versuchen es.

    Ich habe keine Lust, einen finanziellen Schaden zu haben, nur weil irgendwer einen Unfall mit dem Wagen baut.

    Ist es zulässig, den Probefahrer unterschreiben zu lassen, dass er für alle durch ihn verursachten Schäden aufkommt, inkl. evtl. Hochstufung in der Versicherungsprämie?

    Führerschein und evtl. Perso zeigen lassen ist eh selbstverständlich. Je nach Eindruck gebe ich den Wagen auch nicht her, ohne selbst mitzufahren.

    Auf was sollte man sonst noch achten?

    Viele Grüße
    Christian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 echt_weg, 08.07.2008
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    ich würd den wagen garnicht hergeben ohne mitzufahren
     
  4. #3 Cyberexxflixx, 08.07.2008
    Cyberexxflixx

    Cyberexxflixx Guest

    Die ganze Materie ist sehr kompliziert. In erster Linie wenn nichts vereinbart wird, zahlt deine Versicherung bei Vollkasko den Schaden. Du zahlst dann aber deine SB und wirst wenn du pech hast zurückgestuft in der SFK.

    Wenn du dann den entstanden finanziellen Schaden vom Probefahrer wieder haben willst, dann endet es meist vor Gericht. Da entscheiden dann Richter sehr unterschiedlich. Es gibt Richter die geben die die Schuld, und dann gibt es auch welche die geben dem Kaufinteressenten die Schuld.

    Wenn du keine Vollkasko hast sieht es schlimmer aus. Denn da zahlt die Versicherung auch bei leichter Fahrlässigkeit nicht mehr. Dann entscheidet das Gericht ob du den kompletten Schaden begleichen musst, oder der Probefahrer. Ist von Fall zu Fall unterschiedlich.

    Am besten ist vor der Probefahrt schriftlich fest zu halten, dass im Fall eines Unfalls der Schaden vom Probefahrer zu übernehmen ist. Das ist rechtmäßig und wird auch vom Gericht anerkannt.
     
  5. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    gibts da nicht nen Vordruck für ? Das Problem hatten bestimmt schon andere :]
     
  6. #5 Cyberexxflixx, 09.07.2008
    Cyberexxflixx

    Cyberexxflixx Guest

  7. Crizz

    Crizz Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke schon mal für die zahlreichen Antworten.

    Bei dem Vordruck bin ich ja der Dumme, wenn was passiert.

    Probefahrt gibts nur, wenn für alle Schäden gehaftet wird, die durch den Fahrer verursacht werden, mir egal, ob da grobe oder leichte Fahrlässigkeit im Spiel ist.

    Ansonsten ist er/sie Beifahrer.

    Vollkasko besteht für den Wagen auch nicht. Das wäre meiner Meinung nach bei einem fast 18 Jahre alten Golf auch etwas unnötig.

    Mir gehts da primär um eine evtl. Hochstufung in der Schadensfreiheitsklasse. Ich sehe nicht ein, viele Jahre lang mehr zu bezahlen, nur weil ein Depp mit einem fremden Auto überfordert ist, oder nicht aufpaßt.

    Grüße
    Christian
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    109
    Versetz dich mal in den evtl. Käufer. Wenn mir da Einer mit sonem Wisch käme, würd ich gar nicht mehr fahren wollen.

    Machs dir da nicht zu schwer, und lass den Interessenten nach Führerscheinkontrolle fahren. Und setz dich dabei neben ihn.

    Wird schon klappen. ;)
     
  10. Miro

    Miro Guest

    Genauso sehe ich das auch. Bin auch immer mitgefahren. Die Interessenten fahren auch ganz anständig, wenn man daneben sitzt. :D

    Gruss

    Miro
     
Thema:

Haftung bei Unfall während Probefahrt?

Die Seite wird geladen...

Haftung bei Unfall während Probefahrt? - Ähnliche Themen

  1. Schlachte paseo Unfall ca 160000km Klima Schiebedach

    Schlachte paseo Unfall ca 160000km Klima Schiebedach: Überschrift und Bilder sagen alles bei Interesse einfach melden Gruß Hannes [IMG] Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  2. Celica Unfall

    Celica Unfall: Hallo zusammen, Heute ist mir leider jemand in meine geliebte Celi reingefahren. Was meint ihr? kann man das wieder hinbekommen ohne neue...
  3. Toyota Corolla E10 1.6si (UNFALL)

    Toyota Corolla E10 1.6si (UNFALL): Biete Corolla e10 1.6si mit Frontschaden, mit Hubschiebedach. Zustand siehe Bilder. Motor und Getriebe sind ok! Er hat ca 175000km gelaufen....
  4. Unfall - Ersatzteile Celica T20 AT200

    Unfall - Ersatzteile Celica T20 AT200: Hey Ihr, hatte nen kleinen Unfall und brauch n paar frische Teile. -Komplette Radaufhängung hinten Links -Kühler Servo -Klimaverdampfer...
  5. Unfall oder- was ist er noch Wert ? Oder- Mein neuer...

    Unfall oder- was ist er noch Wert ? Oder- Mein neuer...: Er war toll zu Fahren, absolut zuverlässig über 1,5 Jahre bzw. 70 000 Tkm. Aber letzte Woche war es dann soweit. Unfall, natürlich...