Hafkai's Celica T20 ST powered by 7A-FTE

Diskutiere Hafkai's Celica T20 ST powered by 7A-FTE im Showroom Forum im Bereich Toyota; 420Nm bei einem 1,8L Motor sind schon sehr viel. Bist du wirklich sicher dass du diese Marke deutlich übersteigst?

  1. #721 silencium, 11.09.2019
    silencium

    silencium Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    119
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E 2.0 GTi, Nissan 200SX S13
    420Nm bei einem 1,8L Motor sind schon sehr viel. Bist du wirklich sicher dass du diese Marke deutlich übersteigst?
     
  2. Anzeige

  3. RinaMat

    RinaMat Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2018
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    T19U, HJ41
    Ich kann mich da Silencium nur anschliessen. 420Nm sind zwar OK für einen Motor der auch für die hohen Verbrennungsenddrücke ausgelegt wurde, aber das ist doch beim 7A-FE nicht der Fall.
    So viel Drehmoment hatte ich im 2005er Subaru WRX STI DCCD Widetrack mit dem EJ207 Motor (2,0l), da geht auch noch wesentlich mehr - aber beim 7A...?
     
  4. Hafkai

    Hafkai Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    145
    Fahrzeug:
    '94 Celica ST-T / '98 Audi S4 Avant
    Also deutlich mehr ERSTMAL wohl nicht aber ich hätte schon gerne eine Kupplung die sagen wir mal 500-550Nm mitmacht... umsonst baue ich mir da nicht gerade das vermutlich stärkste FWD Getriebe zurecht was an einen A Block passt ;) ... und dem Block traue ich schon einiges zu, das 7A auch weit mehr vertragen wurde durch einige 7A-GTE(+600Nm) weltweit schon gezeigt... da werde ich mit dem kleinen 7A-FTE wohl nicht ganz rankommen...

    Und wenn was nachgibt dann habe ich halt wieder was gelernt, das Projekt dreht sich von Anfang an nicht darum maximale Leistung zu erhalten... oder Haltbarkeit ;) ..... Ich will einfach nur ausprobieren was mit hausgemachten Ideen und Teilen machbar ist...

    Ich kann jetzt schon voraussagen dass der Zylinderkopf als nächstes weichen muss... weiss garnicht mehr ob ich das hier im Thread damals erwähnt habe aber der Kopf hatte bei der Bearbeitung schon Risse zwischen dem Kerzengewinde und den Auslassventilsitzen... nachdem es mir ein paar mal Kühlwasser aus dem Ausgleichsbehälter gedrückt hatte habe ich jetzt endlich mal einen Drucksensor ins Thermostatgehäuse gebastelt und siehe da, so bald ich Ladedruck habe steigt der Druck deutlich..... und nein es ist gewiss nicht die Kopfdichtung.. da ist nichts zu retten aber gut... 7A-FE Köpfe habe ich reichlich auf Lager, das gehört einfach dazu ;)

    Ich werde mir vermutlich vorerst einfach eine passende Kupplungsscheibe von ACT bauen lassen und gucken was damit erreichbar ist.. hauptsache die Celica wird endlich wieder schneller wie der Alltagskombi... ansonsten ist die ganze Idee der Spaßkarre hin .... Ziel ist also 100-200 unter 8s ... es wird spannend :)
     
    Bastel, SterniP9 und silencium gefällt das.
  5. #724 silencium, 12.09.2019
    silencium

    silencium Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    119
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E 2.0 GTi, Nissan 200SX S13
    Auf jeden Fall grosses Kompliment für das was du da machst :)
     
  6. #725 Blade1988, 13.09.2019
    Blade1988

    Blade1988 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE86, EE90 Liftback
    und wann geht es mit dem anderen Kfz weiter :)?
     
    Bastel gefällt das.
  7. Hafkai

    Hafkai Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    145
    Fahrzeug:
    '94 Celica ST-T / '98 Audi S4 Avant
    Ähh ja ich sag mal so..... ich hoffe ich habe in den Wintermonaten wieder etwas mehr Lust mich an die Karosse zu machen ;) ... es ist halt blöd wenn man komplett alleine da steht und sowas etwas hinbekommen will.... dann noch den 7A-FTE fördern will und einen sowieso Zeit und Geld fressenden S4 im Alltag fährt... dann gibt es da ja noch die ganzen Kollegen um einen die immerwieder "mal kurz" Hilfe benötigen oder etwas gebaut haben wollen... das eigentliche Problem ist aber tatsächlich das ich gerade einfach keine Lust habe ;) ....

    Aber es wird..... irgendwann... erstmal bischen weiter mit der Celica spielen ... warte derzeit noch auf eine Lieferung Teile für das Getriebe aus Japan, in 2 Wochen sollte dann hoffentlich auch das Differential da sein, dann könnte ich das Getriebe theoretisch zusammenbauen.
     
    Blade1988 und Mictian gefällt das.
  8. Hafkai

    Hafkai Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    145
    Fahrzeug:
    '94 Celica ST-T / '98 Audi S4 Avant
    Habe mittlerweile alle Teile da und alles einbaufertig, Lagerspiele bzw Vorspannung ist eingestellt, leider musste ich am Quaife noch etwas nacharbeiten, die Briten scheinen keine richtige Qualitätskontrolle zu haben ... auf einer Seite lässt sich der Achsstumpf problemlos reinstecken, andere Seite keine Chance... jetzt hatte ich kein Bock das Teil wieder rüber zu schicken also hab ich das Diff zerlegt und etwas nachgearbeitet...

    Ein Kumpel hat mir noch einen Zwischenring für das große Zahnrad auf dem Differential gefertigt damit die Einbaulage passt, das unterscheidet sich bei FWD und AWD Differential deutlich.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Die Verzahnung in dem Zahnrad neben dem Achsstumpf war nicht richtig gefertigt und musste nachgearbeitet werden:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Nebenbei habe ich die letzten Wochen weiter geschaut was so an Ladedruck geht... allerdings nur im 4. und 5. Gang.... bin derzeit bei 1,7bar, scheint dem Motor soweit auch gut zu gefallen. Lediglich meine Wassereinspritzdüse ist bei dem Druck dann am Ende wie mir heute aufgefallen ist, aber das ist kein Problem, kommt die nächst größere rein, hatte eh die kleinste eingebaut. Jedenfalls läuft dass schon recht gut... bin immerwieder mal an Messen und liege bei 100-200km/h nur im 4. Gang derzeit bei ca. 9,5s ... bin wirklich sehr gespannt wie das ausschaut wenn ich den 3. Gang auch mit vollem Druck nutzen kann :)
     
    Bastel gefällt das.
  9. TrAxX

    TrAxX Rollakuttels Lover <3

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    10.752
    Zustimmungen:
    85
    Fahrzeug:
    Weißes Dreirad
    was fährt der Audi für eine Zeit 100-200 ?
     
  10. Hafkai

    Hafkai Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    145
    Fahrzeug:
    '94 Celica ST-T / '98 Audi S4 Avant
    Wenn es einigermaßen kühl ist (<10°C) 8,5-8,7s ... so in dem Bereich, wenns warm ist eher richtung 9,5s .. die winzigen Turbos mögen hitze garnicht, erstrecht in dem viel zu kleinen Motorraum ;)
     
  11. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    IS300H;Ta40 Sunchaser
    Das diff scheint ja ein richtiges Qualitätsprodukt zu sein.
    Schade wenn man viel Geld aus gibt und dann noch fummeln muß
     
  12. Hafkai

    Hafkai Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    145
    Fahrzeug:
    '94 Celica ST-T / '98 Audi S4 Avant
    Im großen und ganzen schaut das schon verdammt gut aus was die da vertreiben... aber bei dem einen Zahnrad ist was schief gelaufen.... zum Glück noch in einem Maß das ich da selber noch nachbessern konnte, aber das sollte natürlich bei so einem Produkt nicht der Fall sein dass es dazu kommen muss.

    Vorhin habe ich mal spontan geschaut wie sich der 7A gegen einen 1JZ VVTi anstellt.... garnicht sooo schlecht wie ich finde.. der 1JZ hängt in einem Nissan S14a und wird von einem BW S200SX @ 1,4bar beatmet, gestartet bei 100km/h im 4. Gang

     
  13. Hafkai

    Hafkai Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    145
    Fahrzeug:
    '94 Celica ST-T / '98 Audi S4 Avant
    Zum Saisonende noch ein kurzes Tachovideo... 4. Gang 1.7bar



    Am Wochenende fliegt das C52 wieder raus und dann wird gemessen für die Antriebswellen.
     
    Bastel und Mictian gefällt das.
  14. RinaMat

    RinaMat Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2018
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    T19U, HJ41
    Wooooow....
    Da ist das geringe Gewicht der T20 deutlich sichtbar. Ich glaub da hätte ich sogar mit meinem WRX STI 2.0 DCCD Widetrack (EJ207) ziemlich das Nachsehen gehabt (1,35bar/330PS/420Nm/4,8s)...
     
  15. Hafkai

    Hafkai Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    145
    Fahrzeug:
    '94 Celica ST-T / '98 Audi S4 Avant
    Ja davon ist auszugehen :) ... ich schätze die Celica derzeit auf min. 1150kg und gute 380PS bei dem Ladedruck, da kommt schon ein angenehmes Leistungsgewicht bei raus.

    Das C52 ist heute rausgeflogen und das E58/E154 nur mit dem Differential bestückt rein, morgen richte ich dass noch ein wenig aus und dann gehts erstmal ans Halter basteln, die hintere Drehmomentstütze passt perfekt, die vordere muss ich modifizieren, der große Halter auf dem Getriebe fehlt mir noch, leider komplett unterschiedlich zur C52 Variante.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Passt erstmal richtig gut alles..
     
    Hagbard23rd und Bastel gefällt das.
  16. RinaMat

    RinaMat Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2018
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    T19U, HJ41
    Hm, da wird dein S4 aber auch schon "etwas" kämpfen, um mithalten zu können (mal angenommen der wäre nicht mehr ganz serienmäßig ...).
     
  17. Hafkai

    Hafkai Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    145
    Fahrzeug:
    '94 Celica ST-T / '98 Audi S4 Avant
    Der Audi sollte da schon etwas probleme bekommen so langsam ;) ... wiegt fahrbereit fast 1700kg aber hat, je nach Ansaugtemperatur, 450-480PS und um die 600Nm.

    Habe den halben Sonntag unter der Celica gelegen und mit den Antriebswellen rumgespielt, eigentlich hatte ich ja den Plan die T20 Aussengelenke weiter zu verwenden und mir entsprechend Wellen bauen zu lassen, witziger weise passen allerdings auch die MR2 GZE Gelenke in die T20 Achsschenkel/Radnabe, lediglich der ABS Ring muss da noch nachgerüstet werden.... und selbst das ist recht schnell machbar mit leichten Modifikationen. War doch sehr überrascht wie identisch das zwischen den beiden Modellen ist.

    Jedenfalls passt die kurze Welle eigentlich so schon, ist theoretisch ca. 10mm zu kurz aber das Gelenk hat einen enorm großen Bereich zum Längenausgleich, da werde ich noch etwas probieren und messen und entscheiden ob die so bleibt, die lange Welle allerdings müsste gute 45mm länger sein, die wird also neu kommen müssen.

    Und noch ein Bild von T20 und 4A-GZE Innengelenk....

    [​IMG]
     
  18. RinaMat

    RinaMat Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2018
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    T19U, HJ41
    Das ist der Grund warum ich mit Audi-Fahrzeugen nie was anfangen konnte (sollte der S4 nicht 1600kg haben?). Gute Motoren, aber die Fahrzeuge rundherum haben Konsequenz in der Sportlichkeit und am Antrieb missen lassen (quattro, egal ob am Quer- oder Längsmotor, ist ja ein Witz wenn man mal einen Subaru unterm Hintern hatte). Gewicht ist das Wichtigste, nicht Leistung - das hat Audi nie verstanden. Das tollste KFZ das ich bisher gefahren bin war eine 160PS Elise (aber nur weil ich den Ariel Atom dann doch nicht gefahren bin...).
    Anyway, eine T20 mit der von dir angegebenen Leistung wird doch schon "leichte" Traktionsprobleme bis in den 4. Gang haben?
     
  19. #738 Hagbard23rd, 06.11.2019
    Hagbard23rd

    Hagbard23rd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    3.658
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Mazda 323 & E61 & 1984 Oldsmobile & HD883
    Ich verfolge den Beitrag schon länger, poste aber viel zu selten. Wollt aber nochmal loswerden, das ich es echt beeindruckend finde, wieviel Arbeit und Mühe du in die Celi steckst! Find ich wirklich spannend zu lessen!
     
    Hafkai und Bastel gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Hafkai

    Hafkai Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    145
    Fahrzeug:
    '94 Celica ST-T / '98 Audi S4 Avant
    Das liesst man gerne :)

    Habe die Tage ein ST205 Getriebelager besorgt und heute umgebaut, nicht super hübsch geworden aber sollte halten und der Motor hängt ordentlich

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Morgen werde ich die beiden Drehmomentstützen anpassen dann ist schonmal ein Thema abgearbeitet
     
    Bastel und Mictian gefällt das.
  22. Hafkai

    Hafkai Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    145
    Fahrzeug:
    '94 Celica ST-T / '98 Audi S4 Avant
    Aufhängung ist schonmal fertig, etwas Hammerite auf die umgeschweißten Teile und gut ist..

    [​IMG]

    Und da ich ohne neue Kupplungsscheibe eh erstmal nicht weiter komme bin ich direkt an die nächste große Aufgabe für den Winter gegangen...

    [​IMG]

    Wiedermal Kopflos der 7A ... Zylinder sehen aus wie immer, alles i. O., aaaaaber der Zylinderkopf sieht praktisch aus wie erwartet, die Risse die er schon beim Einbau hatte sind doch etwas groß geworden... das kann schonmal dazu führen dass sich bei Volllast ein haufen Druck im Kühlsystem aufbaut...

    [​IMG]

    [​IMG]

    Wie man an den hellen Strichen zwischen den Kerzengewinden und Auslassventilsitzen sieht haben Zyl 1 und 4 je einen Riss und 2 und 3 an beiden Ventilsitzen... nichts mehr zu retten aber gut, das war schon vor 9 Jahren klar das der Tag kommen wird... hat ja lange genug gehalten
     
Thema: Hafkai's Celica T20 ST powered by 7A-FTE
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kompressionsmessung

    ,
  2. luftfilterkasten selber bauen auto

    ,
  3. deutz d4005 kupplung wechseln

    ,
  4. toyota celica t20 grill,
  5. t25 kupplung getriebe,
  6. toyota corolla e12 ohne verkleidung,
  7. celica t20 motor anschlüsse,
  8. toyota celica t18 Cockpit ,
  9. kaputte zündkerze,
  10. Nissan 200sx dämmmatte verlegen,
  11. toyota corolla e12 Getriebe explosionszeichnung,
  12. celica gt4 ladeluftkühlung,
  13. toyota avensis t25 kupplung wechseln,
  14. toyota avensis t25 getriebe wechseln wie?,
  15. glühzündung zündkerzen,
  16. wann zündkerzen wechseln bei toyota t25,
  17. toyota corolla kupplung einstellen,
  18. glühzündung zündkerze,
  19. Kupplung wechseln toyota avensis t25,
  20. krümmer selbst bauen t25,
  21. luftfilterkasten selber bauen,
  22. auspuff einbauen in mr2,
  23. schmutz aus dem gebläse beim celica t20,
  24. toyota t20 zylinderkopf,
  25. wo ist der thermostat celica t20
Die Seite wird geladen...

Hafkai's Celica T20 ST powered by 7A-FTE - Ähnliche Themen

  1. Suche Celica T18 Klima-/Spiegelheizungs-Schalter

    Suche Celica T18 Klima-/Spiegelheizungs-Schalter: Ich suche für eine Celica T18 die Abdeckung für den Klima- bzw. Spiegelheizungs-Schalter. Ob und welche Beschriftung darauf ist, ist mir egal....
  2. Problem: Celica T18 elektrische Antenne

    Problem: Celica T18 elektrische Antenne: Hallo Zusammen, die Antenne meiner Celica hat schon lange nicht mehr richtig funktioniert. -> die Seele war gebrochen und auch der Teleskopstab...
  3. A6-Celica auf Cover des neuen Albums von Beck (Hyperspace)

    A6-Celica auf Cover des neuen Albums von Beck (Hyperspace): Die Celicas der A6-Modellreihe (1982-1985) sieht man auf der Straße sehr, sehr selten, in den Medien tauchen sie eigentlich gar nicht mehr auf....
  4. Suche Toyota Celica T23

    Suche Toyota Celica T23: Hallo Leute, bin neu hier und hoffe das ich hier fündig werde. Kurz zu mir, bin ein Hamburger Jung der schon ewig auf den Celica steht... Jetzt...
  5. Celica T20 2.0 GT suche Tachoantrieb (Speedsensor)

    Celica T20 2.0 GT suche Tachoantrieb (Speedsensor): Hallo zusammen Ich such nen Tachoantrieb (Speedesensor) für ne T20 2.0 GT, hat jemand sowas rumliegen? Versand innerhalb Deutschland (oder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden