hängende Beifahrertür bei Carina E

Diskutiere hängende Beifahrertür bei Carina E im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Folgendes Problem: Meine Beifahrertür hängt! Man merkt es an den Spaltmaßen und außerdem klemmt sich beim schließen der Türgummi ein, so das sie...

  1. #1 Rammstein355, 16.09.2003
    Rammstein355

    Rammstein355 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina T19U, Starlet P9
    Folgendes Problem: Meine Beifahrertür hängt! Man merkt es an den Spaltmaßen und außerdem klemmt sich beim schließen der Türgummi ein, so das sie recht schlecht schließen tut. Was kann ich machen? Kann man sie einstellen?
    PS: Suche habe ich benutzt, aber keine richtige Antwort bekommen.
    Bye.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.998
    Zustimmungen:
    62
    Mach die Tür mal auf und greif sie mit beiden Händen an der unteren Kante. Wenn du jetzt merkst, daß sie sich anheben läßt hast du Spiel in den Türschanieren. Währe aber die erste Carina mit defekten Schanieren von der ich hör. Evtl ist aber auch nur ein Schanier lose...

    mfg Eric
     
  4. #3 Holsatica, 16.09.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Die Tür muss mal neu eingestellt werden.

    Das Problem kenn ich schon!

    Die Tür wird über das Schloss bzw. den Haken an der Karosserie eingestellt.
    Wenn man die Tür öffnet,dann ist an der Seite an der Karosserie (nicht an der Tür) doch dieser silberne Haken angeschraubt.
    Der Haken ist mit zwei grossen Kreuzschrauben fest.
    Die Schrauben muss man nur etwas lösen und dann mit nem Hammer vorsichtig den Haken weiter hoch,bzw.runter kloppen.Danach die Schrauben wieder fest machen.
    Nun die Tür schliessen und gucken,ob die Tür nun besser sitzt.

    An so´ner Einstellung muss man immer etwas fummeln,bis die Tür wieder richtig steht.Man bekommt die Tür auf diese Weise hoch,runter und weiter rein oder raus gestellt!
     
  5. #4 Rammstein355, 17.09.2003
    Rammstein355

    Rammstein355 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina T19U, Starlet P9
    Morgen!
    Die Tür hat kein Spiel! Kann man, wenn man die beiden Scharniere lockert, die Tür anheben? Am Schloß selber kann es nicht liegen. Sobald man die Tür anlehnt, klemmt sich schon der Türgummi ein. Aber der Türgummi ist auch nicht verzogen. Und die Spaltmaße stimmen ja auch nicht. Habe ich bestimmt damals einen Unfallwagen gekauft.
     
  6. #5 Holsatica, 17.09.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Die Schaniere kannst Du sicherlich lösen.Nur wird Dir das vermutlich nix bringen.
    Da muss man dann auch zu zweit arbeiten,weil Du die Tür sonst nie richtig wieder hinbekommst.

    Versuch doch einfach mal den silberenen Haken (da,wo das Schloss in der Tür einhakt) zu verstellen.

    Man kann den Haken nur um sehr wenige mm verstellen.Aber die 1-2mm bringen´s!!!!
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.998
    Zustimmungen:
    62
    Kannst auch den Haken an der Karosserie abschrauben und die Tür mal ohne ihn schließen (oder viel mehr anlehnen). Wenn sie dann bessere Spaltmaße hat liegt es nicht an den Schanieren, sondern an dem Haken. Wenn sie ohne Haken genauso beschissen schließt wie mit liegt es an den Schanieren..

    mfg Eric
     
  9. #7 Rammstein355, 17.09.2003
    Rammstein355

    Rammstein355 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina T19U, Starlet P9
    Probiere ich morgen mal. Das die Spattmaße nicht stimmen, stört mich ja nicht. Die Tür schließt halt schlecht, weil sich der bekloppte Türgummi einklemmt. Weil halt nicht genug Platz ist zwischen Tür und B-Säule.
     
Thema:

hängende Beifahrertür bei Carina E

Die Seite wird geladen...

hängende Beifahrertür bei Carina E - Ähnliche Themen

  1. Suche Klarglas-Scheinwerfer für Carina E

    Suche Klarglas-Scheinwerfer für Carina E: Suche vergebens Klarglas Scheinis für meine Rina. Es gibt recht hübsche von LORO resp. DEPO, aber die sind alle ausgeschossen in EU, und der...
  2. Biete Poster Front für Carina E

    Biete Poster Front für Carina E: Biete hier eine seltene Poster Front für die Carina E an. Gutachten vorhanden. [IMG] Es ist die Front der bekannten Carina mit dem 3SGTE Umbau...
  3. Toyota Carina E: Automatikgetriebe ärgert

    Toyota Carina E: Automatikgetriebe ärgert: Hallo, Es betrifft ein Carina E mit Automatikgetriebe und den 4A-FE Motor. Das Auto gehört nicht mir, sondern ein Kollege, aber die Werkstatt...
  4. Corolla E 12 J Türverkleidung ausbauen

    Corolla E 12 J Türverkleidung ausbauen: Hallo ! Ich muss meinen linken Aussenspiegel wechseln und zu diesem Zweck muß ich die Türverkleidung ausbauen. Wie kann ich das bewerkstelligen ?...