Hab ich mir da Ärger eingehandelt? (Notarzt-Wagen übersehen)

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von Bender-1729, 28.02.2014.

  1. #1 Bender-1729, 28.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2014
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Hallo zusammen, mir ist heute ein kleines Mißgeschick im Straßenverkehr passiert und ich würde gerne mal von Euch wissen, ob ich dafür mit Konsequenzen rechnen muss. Folgende Situation:

    Ich bin im Stadtgebiet auf einer zweispurigen Straße gefahren. Da ich in einigen hundert Metern links abbiegen wollte, war ich auf der linken Spur. Als ich auf eine Kreuzung zugefahren bin, habe ich auf einmal ein Martinshorn gehört, konnte aber nicht genau fetstellen, aus welcher Richtung die Geräuschquelle kam. Ich bin also langsam in die Kreuzung reingefahren und konnte diese auch überqueren, da nichts kam. Zu diesem Zeitpunkt hab ich auch noch nichts im Rückspiegel gesehen. Ich habe mich dann - weiter auf der Suche nach dem Notarzt-Wagen - für einige Sekunden nach vorne konzentriert, wodurch ich wohl übersehen haben muss, dass selbiger auf einmal genau hinter mir war und bereits rechts zum Überholen ansetzte. Das ganze hat der Fahrer mir dann noch mit der "Du hast wohl nen Vogel?!" Geste quittiert. Wirklich "behindert" habe ich den Wagen nicht. Die Straße war auf beiden Spuren frei. Er musste mich halt nur rechts überholen, was natürlich nicht Sinn der Sache ist. Das ist mir schon klar.

    Wie gesagt, war wirklich keine Absicht und selbstverständlich wäre ich rechts rübergefahren, wenn ich den Wagen rechtzeitig bemerkt hätte. Kann man mir dafür jetzt irgendwas anhängen à la "Behinderung von Rettungsfahrzeugen" oder dergleichen?

    Danke. :(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sheer

    sheer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    1.474
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    RAV4 XA2
    nö, da gibts noch ganz andere Kaliber, die fahren gar nicht auf die Seite oder erstarren

    meines Erachtens hast du alles richtig gemacht

    Angst vor irgendwas brauchst du nicht haben
     
  4. #3 Summerfeelinq, 28.02.2014
    Summerfeelinq

    Summerfeelinq Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla G6S by TTE (:
    Keine Sorge da passiert nichts , ist mir auch schon passiert , hab mich nur gewundert warum mir alle Platz machen haha... :D


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
  5. #4 Rollinchen, 28.02.2014
    Rollinchen

    Rollinchen Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2014
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1.6er E12 (2003)
    Wenn also eine Spur frei ist, warum rechts rüber fahren? Und Anhalten NUR gegebenenfalls (jedoch auch nicht voll Kanne weiter!)
     
  6. #5 Ädam`s, 28.02.2014
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    Wenn du willst kannst du eine Anzeige wegen Beleidigung machen, sonst kann aus der Situation garnix entstehen.
     
  7. #6 Bender-1729, 28.02.2014
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Ne, ne. Ich zieh mir den Schuh ja durchaus an. Der Fahrer hat sich ja zu Recht aufgeregt, war aber wie gesagt keine Absicht, deswegen fände ich eine Strafe jetzt doch ziehmlich heftig.

    Vielen Dank schonmal für Eure Antworten. Das erleichtert mich dann doch etwas. :)
     
  8. #7 altmarkmaik, 01.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2014
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Corolla E12U 1,6 EZ 08/2002 & Daewoo Leganza 2,0 EZ 08/99
    Keine Bange

    du wirst sicher nicht der Einzigste an dem Tag gewesen sein über den der Typ sich aufgeregt hat.
    Eine Anzeige macht Arbeit und dazu haben die meisten Leute keine Lust.
    Anders wärs,wenn Du den RTW mutwillig provoziert hättest.

    Mein Vater hat zu DDR Zeiten mal nen RTW im Einsatz überholt ......88) Aber selbst da gabs nur eine Geldstrafe. Und die waren damals nicht zimperlich.

    Also keine Bange ;)


    Gruß
    Maik aus Salzwedel
     
  9. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    10 jahre arbeitslager in sibirien, mindestens... :D

    ich bin mal bei regen fast in sonen pfosten im notarztwagen reingefahren. der hatte das blaulicht wohl an, aber das horn hatte er erst kurz bevor er bei rot in die kreuzung kam angestellt.

    grundsätzlich haben die keine narrenfreiheit, dürfen also nicht wie im film durch die stadt fahren. wenn sie nen unfall bauen, kommen sie deutlich später zum ziel, als wenn sie 10 sekunden oder ne minute mal verzögert werden.
     
  10. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Als ab und an mal mit Sondersignal fahrender Forenkollege sage ich dir: Da passiert sicher nix. Warum? Das ist 20m weiter schon vergessen. Weil das Fahren mit Sondersignal im Verkehr soviel Aufmerksamkeit erfordert das man als Fahrer in der Situation sich zwar über das uneindeutige und behindernde Verhalten der anderen Verkehrsteilnehmer ärgert. Aber kaum vorbei muss man schon auf die nächste Situation zu 100% konzentriert sein.
    Und aus meiner Erfahrung ist an solchen Tagen meist mehrer Leute die da aus meiner Sicht pennen...;)

    Grundsätzlich ist es aber auch so das man als Fahrer eines solchen Fahrzeugs nie davon ausgehen kann das der Vorausfahrende einen sieht oder hört. Egal wie groß oder rot die Feuerwehr ist...im Gegenverkehr hingegen wird man gesehen. Da ist es manchmal sicherer den Weg zu wählen.

    Was die Anzeige wegen des Vogels betrifft...lass es sein, denn das ist dann wohl eher ein Punkt sich selbst lächerlich zu machen. Spätestens nach der Frage warum es dazu kam kann es tatsächlich unangenehm werden. Und wirklich etwas rauskommen wird eh nicht. Aussage gegen Aussage und das war es dann...
     
  11. sheer

    sheer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    1.474
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    RAV4 XA2
    will er ja auch gar nicht8)
    Sollte doch auch mit einem gesunden Menschenverstand zu verstehen sein, dass die Fahrer bei solchen Fahrten schwer im Stress sind und bei manchen Situation ein wenig "unelegant" reagieren

    Wobei es auch Leute geben soll, die penedrant links fahren und wenn man sie dann rechts überholt, die Polizei verständigen 8o
     
  12. #11 Bender-1729, 01.03.2014
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Alles klar, dann warte ich jetzt einfach mal ab, aber wahrscheinlich wird ja dann nichts kommen. Danke an Euch für die Einschätzung. Jetzt gehts mir schon wieder besser. :)

    Ps.: Anzeigen wegen dem "Vogel" werde ich auf gar keinen Fall irgendwen. Erstens seh ich meinen Fehler ja ein und zweitens muss ein gewisser "Meinungsaustausch" im Straßenverkehr doch wohl noch erlaubt sein. Ich krieg wirklich nen Hals, wenn ich höre, dass manche Leute andere Fahrer anzeigen, weil sie mal einen "Stinkefinger" zu sehen bekommen haben. Hat für mich immer was von Schulhof. "Herr Lehrer, Herr Lehrer, der Kevin war böse zu mir ...!" Ich sitz auch wild gestikulierend und fluchend im Auto wenn mich z. B. irgendwer schneidet. Ich hupe auch gerne und ausgiebig. Nicht umsonst hatte ich in meinem Corolla ja damals die Big Blast III Fanfare drin. :D
     
  13. #12 *Black Devil*, 01.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2014
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4
    Wie schon gesagt wurde, da passiert nix.

    Da ist mir schon anderes vor den Blaulichtwagen gekommen.
    Manche Kollegen regen sich halt da gerne mal auf, wenn da mal jemand etwas unachtsam im Verkehr unterwegs ist.
    Das hab ich schon vor langer Zeit abgelegt, da es eh nichts bringt.

    Außerdem hätte er Dich ja auch rechts überholen können, wenn dort frei gewesen ist, wie Du sagst.
    Denke mal, daß es noch ein junger unerfahrener Kollege war, der die Kiste gefahren ist...
    Und die neigen, wie auch sheer schön schrieb, schonmal dazu, ziemlich in Stress und in Panik zu geraten, wenn die die Musik am Auto an haben.

    Mann muss aber auch die andere Seite sehen, wenn dort ein Wagen mit Sondersignal ankommt, geraten auch die anderen Autofahrer unter großen Stress und neigen dazu, fehler zu machen.
    Und wenn man damit als Blaulichtfahrer nicht rechnet, hat man nix auf dem Wagen zu suchen.
     
  14. Planet

    Planet Guest

    Zwei Kumpels sind RTW Fahrer und die können dir Sachen erzählen das du dir echt denken musst ob manche Leute die im Straßenverkehr teilnehmen noch ganz dicht sind.


    Die haben andere Sachen zutun als Leute anzeigen.


    Fraule ist bei Rot über eine Kreuzung gefahren (langsam) ,weil der RTW kein Platz hatte an den anderen Autos vorbei zukommen. Hättest mal die Leute sehn müssen wie die sich aufgeregt haben die Grün hatten. Fahrschule sollten da die meisten nochmal besuchen!
     
  15. #14 KleinerEisbaer, 01.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2014
    KleinerEisbaer

    KleinerEisbaer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    7.392
    Zustimmungen:
    1
    Da kann ich mich drüber aufregen, wenn die Leute sich nicht trauen (1 - 2 Meter) für nen RTW vorsichtig über rot zufahren um Platz zu machen. Vor paar Wochen erst gehabt X(
     
  16. SG3

    SG3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2001
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    19
    Wir wohnen nicht weit von einem Krankenhaus entfernt, haben also des öfteren RTW´s. Wenn ich der erste an der roten Ampel bin, fahre ich auch bei rot. Und ich fahre dann zügig auf die Kreuzung bzw. den Kreuzungsanfang und sehe auch kein Problem da drin.
     
  17. #16 altmarkmaik, 01.03.2014
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Corolla E12U 1,6 EZ 08/2002 & Daewoo Leganza 2,0 EZ 08/99
    Wichtig ist

    das man vorrausschauend und überlegt fährt.
    Wenn man dann mal bei Rot fahren muß,dann mus man es eben.

    Genau so bescheuert finde ich,wenn man an eine rote Fußgängerampel fährt und die Ampel ist noch ewig rot nachdem die Leute rüber sind,noch wartet.
    Wichtig ist,aufmerksam zu fahren und immer mit der Dummheit und Ünüberlegtheit der Anderen zu rechnen.

    Ich habe noch zu DDR Zeiten Fahrschule gemacht.Und da hieß $1: Vorsicht und gegenseitige Rücksichtnahme sind die Grundregeln im Strassenverkehr und es gibt kein Vorfahrtsrecht sondern nur einen Vorfahrtsfall.

    KEIN Hals & Beinbruch
    Maik
     
  18. gdh

    gdh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    c350
    fürs nächste mal, wäre auch ein "fiktiver fall" beginnend mit:
    sicherlich geeigneter;)
     
  19. #18 joema64, 01.03.2014
    joema64

    joema64 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    corolla e11
    Das geht doch alles noch, viel schlimmer war ein Feuerwehreinsatz. Wir mit 5000Liter Wasser und voller Geschwindigkeit vor uns auf einmal ein Fahrzeug auf der Landstraße das immer langsamer wurde und nicht Gas gab um an der nächsten Abbiegung rein zu fahren. Nein, die bremst....X(
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Ja aber dafür bekommt man ein Gefühl mit der Zeit.

    Genauso wie der vor dir zu 100% stehen bleibt, wenn der Gegenverkehr anhält um Platz zu schaffen. DANN wird angehalten. Und meist auf Höhe des schon stehenden Gegenverkehrs...13,5t von 70km/h auf 20km/h runterbremsen, den 3,20m breiten Koffer durchzirkeln und wieder beschleunigen...:D
    Zum Glück haben wir in unserem HLF jetzt Automatik und mit 222PS genug Qualm an der Kette. Dennoch kostet das viel Zeit in Summe.


    Und wenn man hinterher fährt kann man NIE davon ausgehen das man gesehen wird. Und gerade bei der Feuerwehr kommen ja richtig schwere und erstmal langsame Fahrzeuge zum Einsatz. Da täuschen sich viele Fahrer. Zwar kommt man langsamer weg als ein PKW, aber man darf ja (wenn es der Weg erlaubt und die Situation es erfordert) schneller als der PKW fahren. Da merkt man gleich das manche nicht wissen wie sie sich richtig verhalten sollen. Werden langsamer, dann wieder schneller dann wieder langsamer (da sie ja nicht so schnell dürfen)...die Fahrt zur Einsatzstelle ist nicht selten der gefährlichste Teil.
    Wenn ich in meinem PKW unterwegs bin und sich ein Blaulichtfahrzeug nähert, dann suche ich nach guten Stellen wo er mich überholen kann. Man muss ja nicht anhalten, aber ich zB. blinke und fahre rechts als Zeichen und rolle langsam weiter. Im Notfall wenn es vor mir eng wird, halte ich auch an.
    Einmal habe ich aber auch Vollgas gegeben mit einem NEF am Heck. rechts war LKW an LKW und kein Platz reinzufahren. Als dann eine Lücke rechts war bin ich rüber und direkt vor einen mobilen Blitzer...gekommen ist nie was da wahrscheinlich der NEF direkt hinter mir war.

    Ein Patentrezept gibt es nicht. Und jeder der sich genervt fühlt sollte drüber nachdenken das keiner zum Spaß sich da durchwurstelt.
     
  22. A J

    A J Ur Arsch

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    7.312
    Zustimmungen:
    55
    Vogel zeigen geht gar nicht !

    Als erfahrener Fahrer weiss man, dass man mit Blaulicht und Martinshorn die anderen Verkehrsteilnehmer unter Druck setzt.

    Ist halt für beide Seiten blöd.

    Wie schon von meinen "Vorschreiben" wird da nix kommen. Wenn die Jungens dafür Zeit hätten, kann es ja dann auch alles nicht so schlimm sein ;)


    Ciao

    AJ
     
Thema:

Hab ich mir da Ärger eingehandelt? (Notarzt-Wagen übersehen)

Die Seite wird geladen...

Hab ich mir da Ärger eingehandelt? (Notarzt-Wagen übersehen) - Ähnliche Themen

  1. Yaris P1, Ärger mit MMT Getriebe

    Yaris P1, Ärger mit MMT Getriebe: Hallo Leute, wir haben an unserem Yaris Bj. 2004 beim MMT-Getriebe (Semi-Automatik) seit ca. 1 Jahr das Problem, dass der Gang in unregelmäßigen...
  2. D-CAT, ARG, verrusst

    D-CAT, ARG, verrusst: Moijn, ich habe mein ARG an meinem D-CAT sauber gemacht. Das war so verschmutzt dass es kaum auf und zu ging. Der Russ war wie alter...
  3. Kaum Wärme im Wagen T22 Avensis

    Kaum Wärme im Wagen T22 Avensis: Fahre einen 14 Jahren alten ( gut gepflegten Toyota Avensis 2,0 T22 ) und habe das Problem das die Heizung nur noch wenig Wärme gibt. Wenn ich zb...
  4. Wagen blockiert...

    Wagen blockiert...: Guten Morgen, Ich war Samstag noch mit meinem Wagen unterwegs auf der Autobahn und in der Waschanlage. Danach bin ich noch ganz normal nach...
  5. Riesenrückruf japanischer Wagen mit Takata-Airbags:

    Riesenrückruf japanischer Wagen mit Takata-Airbags:: http://www.fr-online.de/wirtschaft/kaputte-airbags-bei-toyota--mazda-und-co--japaner-rufen-millionen-autos-zurueck,1472780,22340148.html