Gutes Tuning - Schlechtes Tuning

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Lecars, 01.08.2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lecars

    Lecars Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Gutes Tuning: :)

    Beim Corolla E12 1.6 VVTi den 2. U-Kat durch ein 65mm Edelstahlrohr ersetzen. Wer das ordendlich verschweißt und abschleift kommt fast durch jede HU ohne das der Prüfer mitkriegt das da was fehlt, denn die AU-Werte passen immernoch, er ist nicht lauter und die Anlage ist sowieso aus Edelstahl.
    Zur Ausbeute: Es hat auf der Viertelmeile ca. eine Wagenlänge gegenüber Vergleichsfahrzeug gebracht.

    Schlechtes Tuning: X(

    Air-Intake für Corolla E12 1.6 VVTi, bis auch ein bärenstarkes Motorgeräusch überhaupt kein Leistungszuwachs. Im Gegenteil. Und noch dazu werdet Ihr nur Probleme mit dem Motormanagment haben da es stets und ständig Fehlercodes ausspuckt:
    -Gemisch zu mager
    -es schaltet VSC+TRC komplett ab
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 celica lover, 01.08.2003
    celica lover

    celica lover Guest

    yep mehr luft im motor ist sau schlecht :] aber die umwelt belasten ist ein super tuing!!! :( :( :(
     
  4. Lecars

    Lecars Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Die Umwelt wird dadurch nicht belastet, haben die AU Werte vorher und nachher geprüft. Beide identisch. Aber weniger Druck, besserer Durchzug.

    AirIntake hat nachweislich keinerlei Leistungszuwachs gebracht. Bei einem Fahrzeug der Bayrischen Motoren Werke haben wir sogar Leistungseinbußen gehabt.
     
  5. GTFOUR

    GTFOUR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2000
    Beiträge:
    1.417
    Zustimmungen:
    0
    >Air-Intake für Corolla E12 1.6 VVTi,

    Absoluter Bullshit denn Du da schreibst. Wir haben an unserem E12 nen AEM Intake verbaut. Tönt voll extrem und zieht brutal besser.

    Leistungsprüfstandergebnis von AEM Intake + Booster Auspuff: +8ps und +30Nm 8o

    Keine Probleme mit irgendwas. Ich habe keine Ahnung was Du da verbaut hast. Vieleicht den LMM beim Verbau kaputt gemacht? ;)

    Auch wenn ich normalerweise selber auf das Argument von "warmer Motorenluft ansaugen" hinweise, schau' Dir mal an wie beim E12 Original die Luft angesaugt wird. Original die Luft hinter dem Scheinwerfer anzusaugen ist auch nicht optimal ;)

    Dann kommt noch der ganze Scheiss mit der Klappe zum reduzieren des Ansauglärms hinzu...

    Gruss
    Dirk
     
  6. Lecars

    Lecars Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Ne, der LMM ist voll funktionstüchtig, das Problem bei 1.6 ist das die Motorsteuerung zwar erkennt das ein anderes Filtersystem dran ist und auch den Leerlauf reguliert aber bei "extremen" Fahrsituationen (z.b. Viertelmeile) kommt die Motorsteuerung nicht hinterher und es leuchten die Kontrolllampen: VSC , TRC OFF und Motorkontrollleuchte auf.
    Beim Auslesen des Fehlercodes ergab es die o.g. Fehler.
     
  7. GTFOUR

    GTFOUR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2000
    Beiträge:
    1.417
    Zustimmungen:
    0
    Hmm das liegt aber meines Erachtens nicht an dem Luftfilter. Denselben Effekt hast Du wenn Du den Corolla auf den Prüfstandl stellst und vergisst TRC abzuschalten.

    Gruss
    Dirk
     
  8. Lecars

    Lecars Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem ist aber, das es nicht mit original Luftfilter passiert. Hat dein AirIntake Tüv? Hast Du es auf dem Prüfstand anpassen lassen?
     
  9. GTFOUR

    GTFOUR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2000
    Beiträge:
    1.417
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Nein der hat keinen TUEV. Ist ein AEM aus Amerika.

    Wie meinst Du das mit anpassen lassen?

    Gruss
    Dirk
     
  10. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Also ohne Dir die Kompetenz absprechen zu wollen- "anpassen" ist bei einem Fahrzeug Deines Baujahrs doch hinfällig, wenn Du nur einen Luftfilter verbaust... Selbst meine alte Karre "merkt" die Mehrluft und haut dementsprechend- bis zu einer gewissen Menge- mehr Sprit rein. Das wird erst durch Einspritzdüsen respektive Spritpumpe begrenzt- und da kommt der Lufi sicher nicht dran.
    Habe sowohl bei einem E11 1.6 als auch bei nem E12 1.6 schon ein solches "Air-intake" montiert, und der Wagen läuft besser!
    Und mal zu Deiner AU- wenn Du ein kleines bißchen Plan von Gemischaufbereitung und AU-Werten hättest, wär Dir auch klar, warum dieser 2. Kat raus kann, und trotzdem kein AU-Problem entsteht... Das liegt daran, daß dieser ausschließlich für die Warmlaufphase da ist und somit bei einer AU (die üblicherweise mit bereits warmen Motor gemacht wird) keine Rolle spielt.
    Vorbehaltlich möchte ich desweiteren behaupten, daß die "Wagenlänge" Vorsprung mehr an den Fahrern denn dem Kat lag, da bei nem Sauger der weggelassene Kat zu keiner spürbaren Mehrleistung führen kann. Wenn Du ausschließlich den Kat entfernt hast wird ein Wagen mit vernünftig eingebauter Kaltluftzufuhr mehr Leistung haben. Lässt sich leider auf nem Prüfstand nicht testen, da dort meißt mit offener Haube gemessen wird, und der AI seine Vorteile dort nicht ausspielen kann....
    Sorry, ich will Dir nicht auf die Füsse treten, aber vielleicht solltest Du Dir ein paar Backgroundinfos besorgen- dann fällt das "Tuning" auch leichter, wenn man weiß, was man da macht...

    Toy
     
  11. #10 irgendwer, 02.08.2003
    irgendwer

    irgendwer Guest

    habe auch ein offenen lufi incl. kaltluftzuführung verbaut und nun läuft der wagen spürbar schlechter als vorher!!! was sich geändert hat ist das ansaug geräusch. und zwar in unermässlich laut.
    habe denn 1,8 mit 143 ps!

    und ein entfernter kat bringt auch beim saugmotor mehr leistung!!!! wer erzählt so einen quatsch?
    es bringt halt nicht soviel wie bei einem turbomotor wo die leistung auch spürbar ist.
     
  12. #11 celica lover, 02.08.2003
    celica lover

    celica lover Guest

    ich will ja nix unterstellen aber "irgendwer"="lecars" oder gut befreundet mit ihm-ich glaub schon das TOY da recht hat, der kennt sich ja aus!-mess doch mal mit kaltem motor die werte??
     
  13. #12 dänu-gigu-siech, 04.08.2003
    dänu-gigu-siech

    dänu-gigu-siech Guest

    Ciao Dirk

    Leider muss ich Dir widersprechen.
    Es ist zwar schon richtig, dass es zu einer Minderleistung führt, wenn warme Motorenluft angesogen wird,
    Hingegen ist es ideal die Luft beruhigt anzuziehen. -Am besten durch eine Trompete.
    Dadurch ist es gut, den Platz hinter den Lampen, oder, wie bei bayrischen FZ hinter bzw. in der Stossstange zu wählen.

    Einen "boost" Effekt mit direkt-in-den-Wind-gestellten Einlässen oder Luftführungen wie bei Motorrädern oft gesehen, bringen wenn, dann erst ab ca 140 km/h eine verbesserte Füllung.

    gruss
    dänu
     
  14. #13 madmarc, 04.08.2003
    madmarc

    madmarc Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Prius und viele andere Reisbrenner
    nur denn Aufladeeffekt erreichst du mit dem Kaltluft System z.B. von K&N nicht.

    Steht auch in der Anleitung drin, das man die Kaltluftansaugung nicht direkt auf den Filter richten soll, denn dadruch würde dieser zerstört werden.

    Es gibt aber offene Ansaugsystem Systeme die mit diesem RAM Effekt arbeiten. Dieser ist aber am Prüfstand nicht nachzuweisen, weil ja kein Fahrwind vorhanden ist. ab ca. 80km/h sind Leistungszuwächse zu verzeichnen. Bis maximal 5% Mehrleiszung, können dadurch bei hohen Geschwindigkeiten entstehen.

    Außerdem ist für den RAM Air Effekt (wie beim Motorrad) die Länge des Ansaugtraktes wichtig, damit sich auch eine Resonanz bilden kann.

    Leider wirkt dieser Effekt nur in einem kleinen Drehzahlband, und wird dafür genutz um eventuelle Leistungslöcher auszubügelen, aber nicht die maximale Leistung zu steigern.

    Und wie jemand wieter oben geschrieben hat +30NM, bitte aufwachen. +30Nm erreiche ich durch ca. 0,3 Liter mehr Hubraum, aber nicht durch einen lächerlichen Filter...

    Vorallem woher sollen die NM kommen, weil die Luft stärker un den Kolben bläßt und er daher schneller nach unten gedrückt wird?

    Also bitte zeig mir die Prüfstandsmessungen....

    In der Regel bringen die offenen Luftfiltersysteme, mehr Sound und besseren Durchzug, da weniger Widerstand vorhanden ist. Die PS die dabei entstehn sind technisch vernachlässigbar.

    Meist täuscht auch das kernigere Motorgeräusch, mehr Leistung vor...
     
  15. GTFOUR

    GTFOUR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2000
    Beiträge:
    1.417
    Zustimmungen:
    0
    @Dänu:

    >Dadurch ist es gut, den Platz hinter den Lampen, oder, wie bei bayrischen
    >FZ hinter bzw. in der Stossstange zu wählen.

    Es ging mir darum, dass Toyota die Luft original hinter dem Scheinwerfer ansaugt. Toyota verwendet aber weder Tropetendesign noch eine direkte Anströmung. Den Weg der Original Luftansaugung würde ich als Labyrinth bezeichnen :]

    @madmarc:

    Kein Problem Dir kann geholfen werden. :D Entschuldige die Qualität aber mir ist über das Blatt mal ne Ladung Rotwein gelaufen :rolleyes:

    Die Drehmomentzahl oben in der Titelzeile stimmt nicht. Du musst im Diagramm die Drehmomentskurve verfolgen und wirst sehen, dass bei rund 6400 U/Min das maximale Drehmoment von ca. 210 Nm anliegt.

    [​IMG]

    Gruss
    Dirk
     
  16. #15 madmarc, 04.08.2003
    madmarc

    madmarc Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Prius und viele andere Reisbrenner
    Wie wärs mit vorher nachher Diagramm?

    Ein einzelnes sagt nix aus.
     
  17. #16 DawnDuran, 04.08.2003
    DawnDuran

    DawnDuran Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2003
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    das Datenblatt is doch vom Nissan Maxima 3.0 und der hat von serie schon 200 bzw. 192 PS!

    und durch die 3.0L eh schon massiv Nm!
     
  18. GTFOUR

    GTFOUR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2000
    Beiträge:
    1.417
    Zustimmungen:
    0
    Datenblatt vorher wird nachgeliefert :)

    Das Datenblatt ist von einem Corolla. Das Maxima soll Maximal heissen. Oh Mann :rolleyes:

    Die Messung war übrigens der Samtag nach Karfreitag am Ring. Da waren genug aus'm Forum dabei ;)

    Gruss
    Dirk
     
  19. #18 Florian, 04.08.2003
    Florian

    Florian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2001
    Beiträge:
    1.445
    Zustimmungen:
    0
    und jetzt schweigt ihr ungläubigen :D :D :P
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lecars

    Lecars Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    war am Wochenende wiedermal auf der Viertelmeile.
    Hier zum Beweis für die schlechte Auswirkung des AirIntakes meine Zeiten (nicht Grinsen, Strecke steigt an, auf grader Strecke liege ich ca. 1 Sec. schneller.)

    Mit AirIntake: 19,43 X(

    Ohne AirIntake: 18,30 :)

    Und zum leeren bzw. fehlenden Kat: vorher bin ich ca. 0,3 Sec. langsamer gewesen, was wie man weiß ja fast Welten sind.
     
  22. #20 DawnDuran, 04.08.2003
    DawnDuran

    DawnDuran Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2003
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    @GTFOUR: achso *sichduck*
     
Thema:

Gutes Tuning - Schlechtes Tuning

Die Seite wird geladen...

Gutes Tuning - Schlechtes Tuning - Ähnliche Themen

  1. R-parts - Sammelbestellung: DEI - Thermal Tuning Produkte

    R-parts - Sammelbestellung: DEI - Thermal Tuning Produkte: [IMG] Das lange Warten hat ein Ende! R-parts neuste Sammelbestellung startet heute. Wo finde ich die Artikel von DEI? Link zu den Artikel von...
  2. Corolla E11 Preface: Gut gebrauchten Sport-ESD

    Corolla E11 Preface: Gut gebrauchten Sport-ESD: Hi, bin noch auf der Suche für meinen 99er G6R nach einem gut gebrauchten TTE-, Remus- oder Ulter-ESD (Single-Rohr). Gruß Thomas
  3. Toyota MR2 W3 *guter Zustand*

    Toyota MR2 W3 *guter Zustand*: Hallo zusammen, ich möchte einem guten Kumpel helfen, sein Toyota MR2 zu verkaufen. Er benötigt nun doch ein anderes Auto, da er vor kurzem erst...
  4. Suche guten Schrauber für ein Projekt !!

    Suche guten Schrauber für ein Projekt !!: Hallo zusammen! ich bin auf der Suche nach einem guten Schrauber/Schweißer für ein Projekt, der sein Handwerk versteht, ein gutes Knowhow hat und...
  5. Es geht los, Celica St182 Kopfdichtungswechsel und Tuning

    Es geht los, Celica St182 Kopfdichtungswechsel und Tuning: So, nach 1,5 Jahren überlegen was ich nun machen will, ob umbau auf 3sge gen3 oder beams oder gen2 erhalten und aufbauen, hat sich meine...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.