Gutes Angebot für einen Corolla?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Brazzo, 19.07.2005.

  1. Brazzo

    Brazzo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12J
    Hallo allerseits,bin neu hier und zähle vielleicht bald auch zum Kreise der Corollafahrer.

    Habe ein gutes Angebot für einen Gebrauchten E12J (1.6/EZ 2003),mit gerade mal 14000 km drauf,für 12000 EUR.Vorbesitzer war ein älterer Herr.Die Inneneinrichtung ist im sehr guten Zustand,nur die Karosserie hat einiges abbekommen.

    In die Richtung geht auch meine erste Frage.Es hat einige Kratzer an den Stoßstangen,die stören mich nicht sonderlich.Der alte Herr ist aber auch einmal mit dem rechten hinteren Kotflügel irgendwo hängengeblieben.Die hintere Tür hat auch was abgekriegt.Das ganze fällt auf den ersten Blick nicht auf,nur wenn mann genauer hinsieht.

    Jetzt habe ich das Fahrzeug bei der Probefahrt bei DEKRA vorbeigebracht.
    Es hat sich ergeben das ziemlich viel gespachtelt wurde und die Lackierarbeiten auch nicht gerade Super waren.

    Sonst haben die mir Bescheinigt sei das Fahrzeug absolut Top.Mich stören die ganzen Lackschäden nicht sonderlich,da ich für das Geld sonst einen sehr guten Wagen bekommen würde.Mache mir aber doch noch ein wenig Sorgen das die Karosserie vielleicht verzogen sein könnte.Bei der DEKRA wurde nichts vermessen,haben mir gesagt das auf Sicht nichts zu sehen war.Mann aber Sicherheit nur bei einer Vermessung haben würde.

    Was sagt Ihr zu dem Angebot?Würdet Ihr zuschlagen,oder lieber die Finger davon lassen?


    Gruß B
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tommyblue, 19.07.2005
    tommyblue

    tommyblue Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    0
    hast du den händler mal auf das verspachteln und neu lackieren angesprochen? was hat er gesagt ?(

    an sonst ist der preis OK. sind die kratzer denn tief, gehen diese bis aufs blech?
     
  4. Brazzo

    Brazzo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12J
    Hi tommyblue.

    Die meisten Kratzer haben die Stoßstangen abgekriegt,deshalb ist bis auf eine Stelle unter dem Kofferraum,nirgendwo Blech zu sehen.

    Sollte noch erwähnen das als ich bei Ihm war er gleich darauf aufmerksam gemacht das eben ein Unfall vorgelegem hat.Wäre mir sonst nicht sofort aufgefallen.Dann habe ich erst die Probefahrt gemacht mit DEKRA besuch.

    Weiss jetzt nur nicht ob der Schaden vom Vorbesitzer Repariert wurde oder
    eben vom Händler.Da wie bereits erwähnt es keine erstklassige Arbeit war.

    Werde dies bezüglich heute noch den Vorbesitzer anrufen,mal sehen was ich noch in Erfahrung bringe.

    Gruß
     
  5. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Wenn Du mit den Fehlern leben kannst- warum nicht.
    Aber bedenke den schlechteren Wiederverkaufswert und die wegfallende Rostgarantie.
    Ich persönlich finde dass es für die von Dir beschriebenen Mängel kein besonderes Schnäppchen ist. Lässt sich denn preislich noch was machen?

    Toy
     
  6. Brazzo

    Brazzo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12J
    Wie gesagt die leichten Kratzer machen mir gar nichts aus.

    Also verlangt hat er Anfangs 12500,- EUR,habe dann versucht den Preis um 500,- zu drücken,mehr wie 200,- EUR sind aber leider nicht gegangen.
    Der aktuelle Preis ist also 12300,- EUR.

    Findest du wirklich das das kein guter Preis ist?Will ja nicht von Schnäppchen
    reden,aber der Listenpreis beträgt mit Metalliclackierung immerhin
    19270,- EUR.Wenn mann bedenkt das gerade mal 14000km gefahren sind
    und sonst ja alles Top ist finde ich das eigentlich gut.

    Mit dem Wiederverkaufswert hast natürlich recht,der wird dadurch natürlich
    gedrückt.Dachte mir aber das wenn ich den lange genug fahre und das habe ich eigentlich auch vor,wiegt das nicht ganz so schwer.

    Ich überlege außerdem mit dem Auto nochmal zur DEKRA zu fahren und
    es richtig vermessen zu lassen.Weiss jemand was sowas kostet?

    Vom Vorbesitzer konnte ich nichts in Erfahrung bringen,der wollte nicht mit mir reden.Wie ich dem Fahrzeugbrief entnehmen konnte ist der doch wirklich 87 Jahre alt8o gewesen.

    Für weitere Tips oder Anregungen wäre ich sehr dankbar.

    Gruß B
     
  7. Brazzo

    Brazzo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12J
    Für eine Beurteilung von euch vielleicht nochmal die ganzen
    Angaben zum Fahrzeug:

    Toyota Corolla 1.6 Sol 4/5 Türer

    EZ 12/2003

    14000 km

    Benziner kW/PS 81/110

    Außenfarbe: Silber Metallic
     
  8. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Ich hab jetzt den Wagen noch nicht gesehen, aber ich vermute mal das vermessen kannst Du Dir sparen. Höchstwahrscheinlich hat der gute Mann halt seine Garage etwas breiter eingeschätzt als sie nun schlussendlich war- oder eben was ähnliches.
    Den Preis finde ich keinesfalls schlecht, aber eben auch nicht überragend gut.
    Du kannst mit den Macken leben und der Preis selbst ist für ein Fahrzeug mit diesen Daten sehr gut- demnach kann man auch zuschlagen.
    Andererseits muss man halt den Wiederverkaufswert einberechnen ( Du möchtest den Wagen gern länger fahren; aber was ist zB bei einem unverschuldeten Unfallschaden? Die Versicherung zahlt den aktuellen Wert laut Gutachter; da werden Vorschäden halt abgezogen) und ein unbeschädigtes Fahrzeug ist halt doch schöner.

    Beispiel

    Ich will hier keinesfalls schwarzmalen. Der Händler hat dem "alten Mann" vermutlich etwa soviel für den Wagen gegeben und möchte die Summe auch wieder rausholen. Desweiteren wird er auch sicher jemanden finden der für 1000 gesparte Euro (im Vergleich zu einem unfallfreien) ein paar Kratzer in Kauf nimmt.
    Wenns Dir also wirklich egal ist und die Arbeiten zwar nicht 100% perfekt, aber auch nicht dilletantisch durchgeführt wurden kannst Du ja bedenkenlos zugreifen- ich wollte nur mal die Alternativen aufzeigen...

    Toy
     
  9. Brazzo

    Brazzo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12J
    Danke schon mal für die Antworten.

    Habe dein Beispiel-Angebot gestern Abend auch gefunden.Hört sich auch nicht schlecht an.Frage mich ob ich nicht doch überhastet gekauft habe,bzw. zu wenig Preisnachlass für die Macken rausgeholt habe.Mit 300-500 EUR weniger könnte ich dann wieder ruhiger schlafen.

    Versuche gerade alles mögliche abzuwegen,da ich Notfalls ja doch noch vom Kaufvertrag zurücktreten kann.Mal sehen.
     
  10. #9 tommyblue, 20.07.2005
    tommyblue

    tommyblue Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    0

    hast du den corolla nu doch gekauft ?(
     
  11. Brazzo

    Brazzo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12J
    Ja,habe ich.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 tommyblue, 20.07.2005
    tommyblue

    tommyblue Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    0
    kannst du fotos von den kratzern machen?

    der preis an sich ist ja in ordnung. ich denke du kannst schon zu frieden sein. ;)
    vielleicht kannst du mit deinem händler noch nen deal ausmachen, dass er sich an den kosten der lackierung beteiligt.
     
  14. Brazzo

    Brazzo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12J
    Fotos kann ich leider keine machen,da das Auto noch beim Händler steht.

    Habe jetzt den Fahrzeugbrief zugeschickt bekommen um den Corolla
    zulassen zu können.

    Glaub nicht das er da noch mit sich reden lässt,werde es aber evtl.
    heute Nachmittag mal versuchen.
     
Thema:

Gutes Angebot für einen Corolla?

Die Seite wird geladen...

Gutes Angebot für einen Corolla? - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  2. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  3. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  4. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  5. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...