Gute Reifen hinten, bis auf eine Ausnahme

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Mercurius, 07.04.2010.

  1. #1 Mercurius, 07.04.2010
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
    Nachdem nun alle zu Ostern ihre Reifen gewechselt haben oder auch noch Reifen wechseln werden: Wie immer das Thema gute Reifen vorne oder hinten? Damals hat der ADAC das in Abhängigkeit von dem Antriebsprinzip gestellt (siehe Tabelle unten) und den eigenen Präferenzen.

    Es gibt eine deutlichere Ansage nun.
    Es steht in der aktuellen Motorwelt sinngemäß folgendes drin:
    Die guten Reifen mit mehr Profil kommen allgemein nach hinten.
    Es gibt eine Ausnahme, sollte man einen Profilunterschied von bis zu <1mm haben, kann man weiter das so handhaben mit dem durchwechseln, da die Unterschiede marginal sind.

    Der ADAC hatte ja folgende Tabelle damals gemacht, vielleicht für euch auch interessant:
    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fluchtzwerg, 07.04.2010
    Fluchtzwerg

    Fluchtzwerg Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2005
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    2015er Toyota Auris2 2.0D4D Edition mit Businesspaket und Glaspanoramadach mit 150PS oder auch mehr
    na, dann bin ich ja nicht der einzige Doofmann, der das richtig gemacht hat...

    Aber es stimmt. Selbst bei manchem Reifenhändler (Profis im eigentlichen Sinne) kommt durchaus immer noch die Mär von den besseren Reifen an der VA zu Gehör.
    Trotzdem diese von dir hier veröffentlichte Sache schon seit locker fast 10 Jahren (zumindest kann ich mich bewusst daran erinnern) bekannt ist.

    Naja, einige glauben ja auch noch, die Sonne dreht sich um die Erde....
     
  4. #3 Duke_Suppenhuhn, 09.04.2010
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Ja, das ist natürlich vollkommen richtig und logisch. Aber so hab ich dann eher das Problem, dass ich zwei neue Reifen brauche, wogegen die zwei anderen noch recht gut sind. Gut, die kann ich dann ja wieder vorne montieren.

    Wie sieht es denn mit dem Bremsverhalten aus? Denn da ist mir Traktion auch sehr wichtig. :) Sollte nicht für den kürzesten Bremsweg die Reifen mit dem besten Profil vorne sein?
     
  5. #4 Mercurius, 09.04.2010
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
    Kann man aus der Tabelle raus lesen:
    Spurstabiles Bremsen (also ohne Kurve)
    Trocken + und Nass ++

    Traktion
    Trocken + und Nass ++


    Also einfach mal bissl selber lesen und mich net unnötig tippen lassen ;)

    E: Angaben bezogen auf deinen E12 (Frontantrieb)
     
  6. #5 Starlet O'Hara, 09.04.2010
    Starlet O'Hara

    Starlet O'Hara Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Die Tabelle sagt doch aber aus, dass bei Vorderradantrieb die besseren Reifen nach vorne sollen. Daher ja dort die "++" und bei hinterachse die "--".
     
  7. #6 Mercurius, 09.04.2010
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
    Stimmt. Bei Traktion und einigen anderen "Disziplinen" ist das tatsächlich der Fall. Das hast du richtig erkannt.

    Die Tabelle sagt aber nicht wo die besseren Reifen hin sollen. Die Tabelle sagt nur was passiert wenn du die besseren Reifen vorne oder hinten hin machst.

    Unten an der Tabelle steht nur ein kurzes abschließendes Zitat. Um mehr zu erfahren besuche am besten die ADAC Seite und dann irgendwo in die Reifenrubrik gucken. Aber wie schon gesagt, die "neue" Aussage des ADAC ist nun deutlicher, da sie nun bis auf ganz oben genannten Fall/Ausnahme die besseren Reifen hinten sehen wollen.

    Die Tabelle ist älter und sollte zeigen, dass die "alte Regel" gute Reifen nach vorne nicht immer gültig ist und vom Antriebsprinzip abhängt. Aber das steht sogar in der Tabelle ja unten drin. Also was tipp ich hier noch rum xD
     
  8. #7 Duke_Suppenhuhn, 11.04.2010
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Das finde ich lt. Tabelle so nicht haltbar. Auch der Satz unten drunter sagt DAS nicht aus.

    Der Punkt "Reifenplatzer" ist auch zu schwammig. Hier wäre es interessant, wo der geplatze Reifen war.

    Was ich für mich persönlich aus der Tabelle lesen würde wäre eher: "Nutz Deine Reifen so gleichmäßig wie möglich ab".
     
  9. #8 chris_mit_avensis, 12.04.2010
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Genau so ist es. In den wichtigen Disziplinen Bremsen und Kurvenfahrt (Stabilität) ist man mit den besseren Reifen vorne stets besser bedient.

    Schon alleine der Bremsvorteil rechtfertigt, dass man beim Fronttriebler die besseren Reifen vorne montiert.

    Die Spurführung ist zwar deutlich schlechter, wenn die schlechten Reifen hinten sind. Aber erstens kündigt sich das bei gutmütigen Autos frühzeitig an und zweitens kann so etwas durch die Stabilitätskontrolle wirksam ausgeglichen werden (was aber nicht heisst, dass man sich im Grenzbereich darauf verlassen soll!).
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Mercurius, 12.04.2010
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
    Das ist richtig, aber wenn du den Thread genau gelesen hättest, wäre dir aufgefallen, dass diese Aussage aus überhaupt nicht aus der Tabelle kommt, sondern aus der AKTUELLEN Motorwelt.

    E: Ganz oben 2ter Absatz "Es steht in der aktuellen Motorwelt sinngemäß folgendes drin: [...]"

    Desweiteren glaube ich, dass die Aussagen des ADAC zwar nicht überbewertet werden sollten, aber, dass diese auf einen 08/15 Fahrer zutreffen. Schon einfach weil die "spezielleren" Leute ihre eigenen Ideen verfolgen und deswegen gar nicht auf den ADAC hören würden.
    Von daher glaub ich schon, dass deren Aussage auf die meisten von uns passt.
     
  12. #10 Duke_Suppenhuhn, 12.04.2010
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Ich hab die Motorwelt auch daheim und hab den Artikel heute auch gelesen (Morgensstuhlgang sei dank). Aber ich muss halt sagen, ohne vernünftige Begründung und ohne Testergebnisse (wobei die Tests ja angeblich gemacht wurden) finde ich solche Aussagen nicht so dolle. Aber gut, die Motorwelt ist halt eine Zeitschrift für jedes ADAC Mitglied. Und die meisten wollen halt nur vernünftige Ratschläge und scheren sich nicht um die Begründung oder die Technik dahinter.
     
Thema:

Gute Reifen hinten, bis auf eine Ausnahme

Die Seite wird geladen...

Gute Reifen hinten, bis auf eine Ausnahme - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  2. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  3. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...
  4. Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile

    Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile: Hallo an Alle, Habe mich Nebenbei noch selbständig gemacht und vertreibe Ersatzteile aller Art und verkaufe diverse Tuningartikel. Unter anderem...
  5. Corlla AE92 Liftback: Hintere Scheibe undicht

    Corlla AE92 Liftback: Hintere Scheibe undicht: Hallo, Betreffend mein Corolla AE92 Liftback BJ 1991: Habe bemerkt das Wasser im Kofferraum eintretet: Habe die Plastikverkleidung des...