Gurtstraffer

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von daGuybrush, 07.12.2003.

  1. #1 daGuybrush, 07.12.2003
    daGuybrush

    daGuybrush Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    der Gurt auf der Beifahrerseite meines E9 Liftbacks zieht nicht mehr ein. Selbst mit etwas Hilfe nicht. Wollte nun wissen ob wenn ich das tauschen will, die komplette Gurtanlage auf der Beifahrerseite tauschen muss oder ob ich evt. einen Gurtstraffer einzeln einbauen kann. Könnte ich dann auch einen von den hinteren Plätzen nehmen? Wenn nix geht und ich das neu brauch, was kostet das dann ungefähr?

    bye
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 07.12.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Wenn die Mechanik kaputt ist,dann musst Du den kompletten Gurt tauschen.Die Gurte sind so gebaut,dass man da nix reparieren kann!

    Vielleicht ist die Mechanik auch gar nicht kaputt!?!Manchmal hilft Spray!
    Ich hab so´n spez. Innenraumspray,was sich auch für Gurte eignet!Das sprüht man einfach auf den Gurt und plötzlich rollt der wieder auf,als wenn er neu wäre!
     
  4. #3 SchiffiG6R, 07.12.2003
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Gurte

    Hi,
    die Gurte lassen sich leider nur komplett tauschen und man kann auch nicht einen von hinten dafür nehmen,da die bestimmt nicht passen.
    Würde den Gurt mal mehrmals mit Silikonspray einsprühen,dann sollte der wieder gut gleiten.

    Mfg SchiffiG6R
     
  5. #4 daGuybrush, 08.12.2003
    daGuybrush

    daGuybrush Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke werds mal versuchen.
    Was würde ein neuer Gurt kosten?

    bye
     
  6. #5 SchiffiG6R, 08.12.2003
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    RE:Gurt

    Die sind als Originalteil bestimmt nicht billig (ca.150 Euro).Würde mal schauen,ob es die nicht irgendwo beim Autoverwerter gibt.Sollte doch normal für nen E9 nicht so das Problem sein.Aber auf die Nähte achten und darauf das der Gurt nicht beschädigt ist.

    Mfg SchiffiG6R
     
  7. #6 Svenson, 08.12.2003
    Svenson

    Svenson Guest

    RE: RE:Gurt

     
  8. #7 Schuttgriwler, 08.12.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Halt Dich fest: lächerliche 50-62€, je nach Ausführung. Wäre das geld fast wert. Bei meinem Starlet von 1983 mußt Du vorne beide per Hand nachschubsen..... 20 Jahre und 246'km haben ihre Spuren deutlich hinterlassen.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 daGuybrush, 09.12.2003
    daGuybrush

    daGuybrush Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    0
    mhh das geht ja wirklich. Na mein Gurt zieht ohne Probleme ein. Nur weil auf dem Beifahrersitz zu 90% meine Freundin sitzt will ich halt schon, dass der Gurt immer straff anliegt, damit im Falle eines Falles der Gurt seinen Job auch richtig machen kann... Ich glaube da werd ich im nächsten Monat mal bei Toyota vorbeischauen.

    Danke

    bye
     
  11. #9 Schuttgriwler, 09.12.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Eigentlich reicht das aus, wenn er am Körper anliegt. Soviel "Zug" entwickelt ein Wickelmechanismus sowieso nicht, wegen dadurch entstehendem Unwohlfülsein.

    Mir wäre es das Geld nicht Wert.
     
Thema:

Gurtstraffer

Die Seite wird geladen...

Gurtstraffer - Ähnliche Themen

  1. Gurtstraffer

    Gurtstraffer: Angenommen ich würde vorne die Gurte ausbauen, (unanhängig davon wieso), hat der dann einen Airbag Fehlercode? Anders formuliert, funktionieren...
  2. frage zu gurtstraffer

    frage zu gurtstraffer: weiß jemand annähernd was n gurtstraffer kostet?? wenn einer losgegangen is, muss dann das steuergerät auch ausgetauscht werden? funktioniert der...
  3. gurtstraffer ohne airbag? erledigt

    gurtstraffer ohne airbag? erledigt: hi wieder mal ne frage will die airbags aus mein e10 rausmachen jetz meine frage gehen dann die gurtstraffer noch? muss ja alle airbag module...
  4. E10 Gurtstraffer ausbauen, gefährlich?

    E10 Gurtstraffer ausbauen, gefährlich?: Hallo, stimmt es, dass man die Gurtstraffer nicht ausbauen darf oder dies lieber einer Fachwerkstatt überlassen sollte, hab nämlich gelesen, dass...