Günstigster Weg um im Auto Freisprechen zu können?

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von sheer, 21.05.2012.

  1. sheer

    sheer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    1.474
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    RAV4 XA2
    Ich such irgendwas(ein externes Gerät) mit welchem ich über Bluetooth oder so mein Handy zum Freisprechen im Auto nutzen.
    Radio scheidet aus. Wenig Geld solls kosten, da ich eher selten während der Fahrt telefoniere, aber es in letzter Zeit mehr wichtige Anrufe geworden sind.

    Evtl. hat ja hier schon der ein oder andere was ausprobiert und kann Tipps geben wie man wenig Kohle gut anlegen kann:)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Speedfreak, 21.05.2012
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
  4. #3 LadyT20, 21.05.2012
    LadyT20

    LadyT20 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2009
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Celica T23 Facelift
    Ins TomTom Via Live 120, da ist bluetooth dabei und ist echt top, hab es seit über 1 1/2 Jahren schon und kann es nur empfehlen
     
  5. Willi

    Willi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 / Celica T23 TS "TTE" / Yaris Verso P2/ Aygo Cool
  6. Oggy

    Oggy Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    713
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris II HSD, Prius II, Aygo MMT
    bei den Freisprecheinrichtungen für die Sonnenblende muss man sich vorher aber im Internet informieren, ob es auch ohne Murren mit seinem Smartphone/Handy zusammenarbeitet. Diese Dinger nutzen zB sehr gerne statt der eigenen Spracherkennung, die Spracherkennung des Handys und das könnte durchaus in die Hose gehen. Das Galaxy S2 ist so ein Kandidat.... ABER solange man nur angerufen wird, kann man mit diesen Dingern nichts falsch machen. Ansonsten, wie schon erwähnt, schauen ob das eigene Navi nicht eine Freisprecheinrichtung mitbringt.
     
  7. TKE11

    TKE11 Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    2
  8. #7 Black Devil, 22.05.2012
    Black Devil

    Black Devil der "richtige" Black Devil

    Dabei seit:
    03.01.2001
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    muss es freisprechen sein? - ich hab seit Jahren ein Sony-Ericsson Bluetooth Headset - da Bluetooth am Handy/Smartphone eh immer an ist - nur das Headset bei Bedarf einschalten und alles ist bestens :-)
     
  9. sheer

    sheer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    1.474
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    RAV4 XA2
    Danke für die vielen Tipps.

    Aber ganz ehrlich, wenn ich 50,- Mücken für sowas ausgeben soll, dann kann ich mir auch gleich für ca. 100 ein Navi mit der Funktion kaufen

    Wie schauts denn mit diesen Headset-Teilen?
    Erfahrungen?
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Oggy

    Oggy Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    713
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris II HSD, Prius II, Aygo MMT
    ich fand die Headset-Dinger immer nervig. Ich hab immer ewig gebraucht, die Dinger ans Ohr zu bekommen, wenn ein Anruf reinkommt und man so langsam hektisch wird. Und ständig mit dem Dingern am Ohr rum zu fahren, ist auch blöd. Da kann man dann nicht mehr vernünftig Musi' hören.
     
  12. #10 Black Devil, 25.05.2012
    Black Devil

    Black Devil der "richtige" Black Devil

    Dabei seit:
    03.01.2001
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    hab meins auf dem Media-Markt - für 15 Euro - gibts auf eBay teilweise für 10 Euro...

    wenn das Handy (mit aktiviertem Bluetooth) in der Hosentasche klingelt - Headset aus der Mittelkonsole gefischt - eingeschaltet und aufgesetzt - meistens ist das unter 10 Sekunden einsatzbereit so das ich per Tastendruck am Headset das Gespräch annehmen kann...

    wichtig beim Headset ist eigentlich nur das es an Dein Ohr passt... :-)
     
Thema:

Günstigster Weg um im Auto Freisprechen zu können?

Die Seite wird geladen...

Günstigster Weg um im Auto Freisprechen zu können? - Ähnliche Themen

  1. Winterräder mit Stahl- oder Alufelge, was ist günstiger

    Winterräder mit Stahl- oder Alufelge, was ist günstiger: Winterräder mit Stahl- oder Alufelgen, was ist günstiger?
  2. Neues Auto, aber welcher Motor?

    Neues Auto, aber welcher Motor?: Moin, ich will mir demnächst ein neues Alltagsauto zulegen. Die Celica macht zwar Spaß, aber im Alltag ist sie doch zu unpraktisch. Allerdings...
  3. Kappe für Außenspiegel geklaut. Wo finde ich günstigen Ersatz?

    Kappe für Außenspiegel geklaut. Wo finde ich günstigen Ersatz?: Hallo Zusammen, an unserem Toyota Corolla E12 facelift BJ 2006 wurde die Cappe entwendet... (siehe Bild) [ATTACH] Kann ich eine schwarz...
  4. Meeting für die Oldtimer (nicht Auto) am 23.07.

    Meeting für die Oldtimer (nicht Auto) am 23.07.: Seit einige Zeit ist die alte Truppe aus dem Forum dran, um mal wieder ein Treffen zu machen, wie es früher war. Da Celinator am 23.07. am Ring...
  5. Neues auto!! Corolla weg...YARIS Willkommen ;-)

    Neues auto!! Corolla weg...YARIS Willkommen ;-): :DJippi am kommenden Donnerstag ist es so weit der Corolla muss leider gehen...der Aygo bleibt und der neue Yaris kommt :hurra Hat da jemand...