Günstige Haushaltsreiniger fürs Auto

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von David, 23.03.2003.

  1. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    Hossa!

    So, scheint ja im Moment modern zu sein, Haushaltsmittelchen für die Autopflege einzusetzten:

    Folgendes hab ich schon

    Badreiniger mit Pfisisch-Duft ausm Lidl für die Felgen

    und

    Fensterreiniger für Armaturen, Sitze, Plastikteile im Motorraum etc.


    nur, was benutz ich denn für Teile wie den Motor selbst? Hat da einer Ahnung?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Bleib mit dem Fensterreiniger um Himmels Willen von den Kuststoffteilen weg ! Der ist zu agressiv. Nimm da lieber die Kunststofflotion von A1 oder AmourAll. Ich verwende ersteres und bin sehr zufrieden damit.

    mfg Eric
     
  4. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    ich benutze so gut wie nie irgendwelche mittel, sondern nur warmes wasser und ein mikrofasertuch. das schafft sogar fliegen auf scheibe und front!

    wenn's sehr verdreckt ist, tu ich ein paar spritzer haushaltsreiniger oder scheibenreiniger ins wasser und lass das ein wenig einwirken.

    innen genau das gleiche. spezialmittel machen i. d. r. irgendwelche glanzeffekte, das mag ich nicht.
     
  5. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    Hm, das ist irgendso ein Special-Gedöns das wir von nem bekannten haben. Da steht extra drauf, "nicht agressiv", und desweiteren noch "greift dichtungsgummis nicht an" und "auch für andere glatte flächen geeignet".

    Frag mich jetzt allerdings nedd wie das zeug heisst, hat nen ganz komischen namen, und i habs grad nedd da.
     
  6. 3H

    3H Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2001
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mich gestern auch wiedermal gefragt, was man für den Innenraum (Kunststoffteile) nehmen sollte. Mit Cockpit-Sprays hab ich bisher nur schlechte Erfahrungen gemacht.
    Die trocknen den Kunststoff nur aus und irgendwann bleicht es aus und wird so weiß. :(
     
  7. #6 carthum, 24.03.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Die Armaturen im Innenraum mache ich mit ganz normalen warmen Wasser mit nem Spritzer Aufwaschzeug und nem Lappen sauber.
     
  8. #7 Predator, 24.03.2003
    Predator

    Predator Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2001
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Celica T23S, Sirion M300, Paseo L5, Diversion 4BRA, 72er Plymouth Roadrunner
    Für die Kunststoffteile im Cockpit nehme ich ArmorAll (auf dem Label der Flasche ist ein Wikinger drauf). Habe bisher sehr gute Erfahrungen damit gemacht und kann es nur empfehlen !

    CU
    Alex
     
  9. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Wo hast Du nur den Tipp mit dem Pfirsich-Reiniger her....? ;) :D


    Is geil, oder?!
     
  10. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    :D

    der iss verdammt geil.

    und hier im Lidl hab ich nur 1,12€ bezahlt.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 carthum, 25.03.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Bei uns kostet das Zeug 1,29 €... Ausbeutung!!! :D :D
     
  13. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Eindeutig zu teuer......für den Preis würd' ich's nicht nehmen..... ;) :D :(
     
Thema:

Günstige Haushaltsreiniger fürs Auto

Die Seite wird geladen...

Günstige Haushaltsreiniger fürs Auto - Ähnliche Themen

  1. Winterräder mit Stahl- oder Alufelge, was ist günstiger

    Winterräder mit Stahl- oder Alufelge, was ist günstiger: Winterräder mit Stahl- oder Alufelgen, was ist günstiger?
  2. Neues Auto, aber welcher Motor?

    Neues Auto, aber welcher Motor?: Moin, ich will mir demnächst ein neues Alltagsauto zulegen. Die Celica macht zwar Spaß, aber im Alltag ist sie doch zu unpraktisch. Allerdings...
  3. Kappe für Außenspiegel geklaut. Wo finde ich günstigen Ersatz?

    Kappe für Außenspiegel geklaut. Wo finde ich günstigen Ersatz?: Hallo Zusammen, an unserem Toyota Corolla E12 facelift BJ 2006 wurde die Cappe entwendet... (siehe Bild) [ATTACH] Kann ich eine schwarz...
  4. Meeting für die Oldtimer (nicht Auto) am 23.07.

    Meeting für die Oldtimer (nicht Auto) am 23.07.: Seit einige Zeit ist die alte Truppe aus dem Forum dran, um mal wieder ein Treffen zu machen, wie es früher war. Da Celinator am 23.07. am Ring...
  5. Neues auto!! Corolla weg...YARIS Willkommen ;-)

    Neues auto!! Corolla weg...YARIS Willkommen ;-): :DJippi am kommenden Donnerstag ist es so weit der Corolla muss leider gehen...der Aygo bleibt und der neue Yaris kommt :hurra Hat da jemand...