GT4 PE1919Turbo Fahrbericht

Diskutiere GT4 PE1919Turbo Fahrbericht im Motor Forum im Bereich Tuning; tja - was soll isch sagen: H A M M E R!!! @MASTER323 Spooltime: ab 4.000 liegt schon fast der volle Ladedruck an. Im vergleich mit dem CT26(20b)...

  1. marcus

    marcus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2001
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    0
    tja - was soll isch sagen: H A M M E R!!!

    @MASTER323

    Spooltime: ab 4.000 liegt schon fast der volle Ladedruck an. Im vergleich mit dem CT26(20b) baut sich der ladedruck langsamer auf, aber dann schieb die karre wie sau - herrrlisch!

    Hab noch net allzuviel testen können zumindest zeigte mein BLITZ PM 334 PS / 6.300 U/min bei ca. 140 km/h / 1.23 bar Peak... unglaublisch - möchte garnet wissen wenn 1.5 anliegen und 7.200 U/min - jauze *ggg

    Abgastemp. sogar niedrieger als mit dem (20b) - müsste man aber mal länger testen um da was genaues sagen zu können.

    Die neuen verstärkten motor und differenziallager sind wirklich ein muss, jetzt kann ich auch endlich mal vernünftig anfahrren mit der TRD Metallkupplung, vorher war dies immer ein geruckele ohne ende...
    Allerdings übertragen sich jetzt die vibrationen auf den innenraum wesentlich stärker - aber dies liegt noch in einem vertretbaren rahmen.

    Mein persönliches Fazit:

    Wer mit einem neuen Turbofür seine ST205 oder MR2(G.III) liebäugelt, welcher auch noch TÜV-freundlich aussieht - KAUFEN!!! :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: GT4 PE1919Turbo Fahrbericht. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stan-CSL, 16.09.2004
    Stan-CSL

    Stan-CSL Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Oho


    Kann ich mir denken das sie jetzt Power hat! willlll mit fahren!

    Sag mal was hast du alllles ersätztt! tuning teile :) will auch wiesssssen!


    mfg Stan
     
  4. spyker

    spyker Guest

    Tönt nicht schlecht! Welche Lager sind denn das genau, die du ersetzt hast?

    Wieviel KM hat dein Motor runter!? Keine Angst dabei!?

    Greats

    spyker, der wohl keinen CT20 mehr reinbauen würd, falls er kaputt gehen sollte..

    PS: Preis näme mich schon noch wunder..!? Per PN vielleicht!? ?(
     
  5. marcus

    marcus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2001
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    0
  6. spyker

    spyker Guest

    Heisst "Bolt-On" einfach dran schrauben, ohne irgendwelche zusätzlichen Änderungen..!? Der WLLK würde auch noch reichen, mit der Leistung, oder!?

    Ist eben das was ich überlege.. So Auspuff-Zeugs, Downpipe, Luftfilter und einen anderen Turbo.. Gross die Innereien will ich eigentlich nicht anfassen..

    spyker
     
  7. marcus

    marcus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2001
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    0
    Genau - einfach alten rausbauen und den neuen reinsetzen. Plug n Play sozusagen. der WLLK reicht völlig aus - zudem die 'afterturboluft' wesentlich kälter ist als mit dem serienlader bei gleichem ladedruck.
    Der TÜV wird keinen unterschied feststellen :D

    Am motor brauchst du nix ändern, es sei denn du willst ständig 10h dauervollgasfahrten unternehmen, oder >= 1.5 bar ladedruck fahren. ;)
    Um das maximum an leistung rauszukitzeln wäre später noch ein POWER FC die richtige wahl...
     
  8. spyker

    spyker Guest

    Wieviel PS kann man denn erwarten, mit Downpipe, HKS Nür Spec R, Luffi, und diesem Lader mit Seriendruck!? Bis wieviel Druck/PS hält der WLLK aus?

    Was für Boostcontroller gibts für die ST205? Hersteller?

    Greats

    spyker, der sich Gedanken über Tuning macht..
     
  9. marcus

    marcus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2001
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    0
    mit seriendruck (0.9 bar) - keine ahnung müsste ich mal testen... 280 PS geschätzt... aber ohne gewähr.

    aber bevor dein WLLK explodiert fliegen dir wohl eher die innereien des motors durch den selbigen... :)

    boostcontroller sind fahrzeugunabhängig, solange du keine elektronisch geregelten VW-verstell-geometrie-bla-bla-bla-diesel lader driine hast.

    BLITZ SBC ID mit POWER METER ID ist ne jute kombination...! Nach vier Jahren testerfahrung darf ich das sagen! :D
     
  10. #9 Master_328, 17.09.2004
    Master_328

    Master_328 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2001
    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    0
    mit original ECU sind wohl knappe 340 PS machbar... weiter gehts nur mit nockenwellen oder anderem ECU!
     
  11. Silo

    Silo Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2001
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    0
    Noch eine Alternative zum PE1919T ist der Blitz K1. Hat quasi die gleichen Specs. Und es gibt auch CT20 Upgrades (was die o.g. Lader ja sind) aus UK, aber die sind auch nicht viel günstiger. ;)
     
  12. marcus

    marcus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2001
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    0
    na nicht ganz die gleichen specs - allerdings wird der K1-380V nicht mehr für ST205 / MR2 produziert... nur noch für ST246 zu haben...

    grüsslies
    marcus
     
  13. marcus

    marcus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2001
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    0
    kleiner nachtrag:

    mein BLITZ BOV ist nicht mehr in der lage den druck zu halten, fängt bei 1.20 bar an zu flattern :( HKS ist unterwegs...
     
  14. GTFOUR

    GTFOUR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2000
    Beiträge:
    1.417
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem mit dem Blitz ist bekannt. Ist auf der Autobhan bei Vollgas so richtig schlimm. HKS ist viel besser :) Hatte ja auch ein Blitz DD im letzten ST205 nie wieder.

    Wobei es bei einem STi selbst bei 1.5 Bar das Serien-BOV tut :D

    Grüsse
    Dirk
     
  15. spyker

    spyker Guest

    Wie kann ein BOV anfangen zu flattern!? ?(
     
  16. GTFOUR

    GTFOUR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2000
    Beiträge:
    1.417
    Zustimmungen:
    0
    Wenn der anliegende Druck stärker ist als die max. Spannung der Feder im Kolben. Dann drückt der Druck das BOV auf.

    Gruss
    Dirk
     
  17. Hardy

    Hardy Guest

    Er meint den Kolben im BOV. ;) :D
     
  18. marcus

    marcus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2001
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    0
    @DIRK

    ich denke es liegt garnet mal an der feder selber, sondern am unter-/über-druckschlauch dessen querschnitt zuklein ist um gegen die anströmede luftmenge anzuarbeiten. zumindest war es mit dem stocklader bei 1.2+ OB.
     
  19. GTFOUR

    GTFOUR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2000
    Beiträge:
    1.417
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm der Schlauch ist schon relativ klein im Vergleich zu anderen Autos. Könnte sein, habe ich noch garnicht überlegt.

    Gruss
    Dirk
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. SUPRA

    SUPRA Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2001
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    @ marcus :
    na dann hättest Du ja gleich Deine MKIV behalten können, oder war die zu schnell für Dich ? :D :D

    Gruß Volker ;)
     
  22. #20 Master_328, 20.09.2004
    Master_328

    Master_328 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2001
    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    0
    schnelle MKIV? hab ich was verpasst?:D
     
Thema:

GT4 PE1919Turbo Fahrbericht

Die Seite wird geladen...

GT4 PE1919Turbo Fahrbericht - Ähnliche Themen

  1. Toyota Caldina GT4 // RHD ST246 Facelift

    Toyota Caldina GT4 // RHD ST246 Facelift: Verkaufe meinen Caldina...
  2. Suche gute Werkstatt für JDM GT4 im Raum Stuttgart

    Suche gute Werkstatt für JDM GT4 im Raum Stuttgart: Hallo Leute, Ich habe vor kurzem einen Celica GT4 BJ.1998 erworben. Leider ist auf der Rückfahrt der Motor extrem ins stottern geraten und baut...
  3. Celica St185 GT4 Englisches Heck

    Celica St185 GT4 Englisches Heck: Verkaufe ein englisches Heck- für kleines Nummerntaferl- Beinhaltet die Blende, das Rückleuchtenband und auch die Rücklichter wären...
  4. Celica St185 GT4 Heckspoiler mit Bremslicht

    Celica St185 GT4 Heckspoiler mit Bremslicht: Verkaufe originalen Heckspoiler einer St185. !!Mit Bremslicht!! Farbe Grau Schreibt mich an! Preis 150€ vhb Preis: 150 VB [IMG]
  5. Teilenummern von ST 205 GT4 Haube und Heckflügel

    Teilenummern von ST 205 GT4 Haube und Heckflügel: Hallo Leute,ich brauche dringend Teilenummern oder irgendein Nachweis der oben genannten Teile,das es sich um original Toyota Teile handelt. Kann...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden