GT4 Motor in T20

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Säschu, 18.11.2004.

  1. #1 Säschu, 18.11.2004
    Säschu

    Säschu Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    Ich habe da eine kleine Frage,vielleicht kann mir jemand weiterhelfen:

    Ein Kolleg von mir hat einen Abruch GT4, beziehungsweise das Heck ist im Ar...
    Nun würde er mir seinen GT4 Motor schenke, denn ich dann in meine T20 einbauen möchte. Weiss jemand was ich da noch beachten/austauschen müsste. Zum Beispiel die Bremsen oder das Getriebe. Und wäre dies überhaupt erlaubt?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr.Turbeau, 18.11.2004
    Mr.Turbeau

    Mr.Turbeau Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza GT, MX5 NB
    Benutz einmal die Suchfunktion... :(
    Und soviel zum Voraus, der Umbau rendiert sich kostenmässig definitiv nicht...
     
  4. #3 Säschu, 18.11.2004
    Säschu

    Säschu Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Habe die Suchfunktion benutzt, und nicht wirklich viel gefunden. Ok einen nützlichen Eintrag, wobei dort auch nur alle sagen, es würde sich nicht rentieren. Das ist mir ja auch klar. Aber da ich die Teile vom GT4 (Front, Haube, Motor, Kabelbaum...) gratis bekomme und den Motor zusammen mit dem Kolleg umbaue, würde es sich für mich bestimmt lohnen...

    Was bereits aus dem Forum ergattern konnte ist:

    - eventuell, brauche ich neue Bramsen
    - einen neuen Kabelbaum

    Wie sieht es aber aus wegen dem 4WD?
     
  5. Dee-No

    Dee-No Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2003
    Beiträge:
    1.876
    Zustimmungen:
    0
    denn mit der SUCHFUNKTION bringen sie immer... auch wenn man manchmal gar nix findet :D

    Und nun gebt ihm endlich nützliche Ratschläge!!!
     
  6. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    naja, da würde ich eher das intakte heck der st an die kaputte gt4 kleben! das scheint mir einfacher zu sein?! und den 4wd haste dann inklusive!!!
     
  7. #6 Säschu, 18.11.2004
    Säschu

    Säschu Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Intaktes Heck an ST

    Super Idee, aber aus irgend einem Grund ist ja die GT4 Abbruch. Und leider gehört die Hinterachse und die Aufhängung auch zum Heck u da ist es leider nicht so einfach dies zu ersetzten...
     
  8. #7 Philipp, 18.11.2004
    Philipp

    Philipp Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW Z4 35i, BMW 125i Cabrio
    Ich würde trotzdem versuchen die GT4 wieder aufzubauen.

    Alleine wegen des 4WD lohnt sich schon die Mühe! :]

    Und alle Kabel neu machen ist auch nicht so ohne! Verkaufe deine T20, und steck das Geld in die GT FOUR!

    Gruß,

    Philipp

    P.S. Wenn du die GT4 nicht willst, was will dein Kumpel dafür haben?
     
  9. #8 user666, 18.11.2004
    user666

    user666 Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    ist kein grosser aufwand musst die gesamte motorelektrik mit übernehmen aber ob das getriebe der GT das lange mit macht ist hier die grosse frage mit bremsen umbau ist auch so eine sache kommt auf den tüv menschen an mache wollen es sehen manche nicht !!
    ob man sie 1:1 umbauen kann weiss ich leider nicht genau bei der T18 ist es kein problem

    der motor umbau sollte kein problem sein ist jedenfalls bei der T18 so und sollte bei der T20 nicht anders sein

    nebenbei möchte ich mal intresse an der GT4 anmelden falls dein kollege den als ganze weg gibt oder auch an teilen vom rest des schlachtfestes :)
    suchen dringend noch paar sachen von der GT4 T20
     
  10. #9 Säschu, 18.11.2004
    Säschu

    Säschu Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ok noch einmal zum reparieren des Hecks. Ich bin zwar nicht Fachmann, aber wie einfach stellt ihr euch das vor? Die ganze Karroserie ist zerdrückt, die Hinterachse ist im Ar..., die Aufhängung und weiss nicht was noch alles. Deswegen ist die GT4 ja auch Abbruch, sonst hätte Sie der Besitzer ja bestimmt reparieren lassen...

    Danke user666 für deine Antwort, dann werde ich mich einmal weitererkundigen, ob das bei der T20 auch so einfach geht...

    Was das Schlachtfeld anbelang, muss ich Euch wahrscheinlich entäuschen, wenn es irgendwie möglich ist und zugelassen wird, dann werde ich dies natürlich machen und ansonsten, sind schon ein paar andere Kollegen auf der Warteliste. Ansonsten werde ich es euch natürlich sagen...

    Aber so richtig weiterhelfen konnte mir bis jetzt eigentlich noch niemand. Vermutungen habe ich auch schon einige gemacht, wäre natürlich toll, wenn mir jemand konkretes sagen könnte oder schon eigene Erfahrungen gemacht hat...
     
  11. Dee-No

    Dee-No Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2003
    Beiträge:
    1.876
    Zustimmungen:
    0
    nämlich Kollege Essig #1 :D

    vielleicht sollte man noch erwähnen das es sich bei deinem Auto um eine Sparversion :P ST handelt
     
  12. Speedy

    Speedy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.08.2001
    Beiträge:
    2.543
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    T25, ST205, GT 86
    Wo steht die GT4? Ist es möglich auch n paar Teile zu bekommen?
     
  13. #12 Säschu, 18.11.2004
    Säschu

    Säschu Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich wollte ich ja hier um Hilfe fragen und nicht mir meine Teile abwimmeln lassen...

    Was deine Frage betrifft Speedy, siehe oben...
     
  14. Hardy

    Hardy Guest

    @Säschu
    Ich nehme mal an, Dein Kumpel würde Dir nicht nur den nackten Motor schenken, sondern die nötigen Teile zur Verfügung stellen. Dann wäre es die Traumsituation: Alle Teile, die Du für den Umbau brauchst, hast Du am Unfallfahrzeug. Ohne den Motor ist die Unfall-Gt-Four eh nicht mehr so viel wert. Übernimm also Motor, Getriebe (falls man das irgendwie dazu bringen kann, als FWD zu laufen), Antriebswellen, Motorhalterungen, Peripherie, Elektronik, Kabelbaum, Tacho, Bremsen, Felgen, Naben... :D Je nach Bedarf
    Und vielleicht ist ja am Heck der Gt-Four der Antriebsstrang doch noch zu gebrauchen.
    Hast du mal ein Foto, daß man die Schwere des Schadens abschätzen kann?

    Mit dem Getriebe müßte man wirklich sehen, was geht. Die ST205 hat leider keinen FWD-Umschalter mehr dran, wie es die älteren Modelle hatten.
    Vielleicht tauscht hier ja jemand mit Dir. ;)
     
  15. #14 Säschu, 18.11.2004
    Säschu

    Säschu Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Zuerst einmal Danke Hardy für deine Antwort. Ja ich würde alle Sachen bekommen, welche noch zu gebrauchen sind. Jedoch weiss ich nicht genau was das alles ist. Da das Heck eingeschossen ist, weiss ich nicht was noch alles zu gebrauchen ist, von dem was du aufgezählt hast. Was das Getriebe anbelangt, kann ich mir nicht so wirklich vorstellen, wie man das als 4WD zum laufen bringen soll?. Bremsen und Felgen sind natürlich hinaten auch im Ar...
    Ich kann sicher ein Foto besorgen, damit du dir dies einmal anschauen kannst. Aber so wie es tönt, ist das Ganze überhaupt nicht so einfach. Ach ja was die "Fahrerlaubnis" anbelangt, denkst du dass dies klappen würde?
    Vielen Dank noch einmal für deine Hilfe
     
  16. #15 user666, 18.11.2004
    user666

    user666 Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    du wirst hier im forum auch kaum infos darüber bekommen ich wüsste von keinem der das schon gemacht ....
    für so was ist die T20 noch zu teuer zu selten und was auch immer
    und es gibt ja auch nicht soviel zerschrotete GT4 das einer ein kmpl. umbau hätte machen können die 1. idee wäre immer den gt4 wieder her zurichten weil das einfach das bessere auto ist ....

    bei der T18 haben schon einige ein reinen motor swap gemacht

    ich denke es wird bei der T20 nicht anders sein der motor passt 100%
    und alles ander musst du halt pobieren ob die bremsen passen ob das getriebe hält usw.
    es muss sich nur mal einer ran trauen :)

    viel spass beim umbau falls du noch infos zum umbau brauchst ich kenn mich inzwischen einigermassen mit dem motor aus ;)

    und wenn du nicht umbaust !!! ich brauch ganz dringend die intercooler pumpe und würde gern mal schaun ob die bremsen der GT4 auf die T18 passen :D:D:D
     
  17. #16 user666, 18.11.2004
    user666

    user666 Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    @hardy
    was für ein FWD umschalter ???

    das dir die teile zur verfügung stehen ist doch klar
    die frage ist passen die sache kann man sie passend machen....
    und wenn nicht hast du nix verloren der reien motor swap sollte echt kein problem sein

    was das getriebe angeht es kursieren gerüchte das es eine umbau anleitung im i-net gibt von 4wd auf fwd ich hab allerdings nie was gefunden...

    es gibt da die möglichkeit die kardanwelenzapfen am getriebe dicht zusetzen aber wie dann die kraft aufteilung ist und ob das überhaupt funzt kann ich dir nicht sagen
     
  18. Speedy

    Speedy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.08.2001
    Beiträge:
    2.543
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    T25, ST205, GT 86
    Ich suche eigentllich nur die Mittelkonsolenabdeckung bis zum Schalthebel runter......
     
  19. #18 martin@st165, 18.11.2004
    martin@st165

    martin@st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2002
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST165 + Audi A3 1,8T + GSXR750
    Mach es einfach!!!

    Wegen Getriebe, nimm das aus einer Gt, und wenn das nicht hält, kann mann das Getriebe vom MR2 Turbo sicher auch umbauen.
    Ist im Prinzip ja eh das selbe Getriebe, nur das die Schaltung verkehrt herum montiert ist.

    Die vorderen Bremsen auf alle Fälle mitumbauen, eventuell die Hinterachse auf GT Stand bringen (wenn die größere haben sollte)

    Das du Kabelbaum und ECu von der GT4 mitübernehmen musst, wurde eh schon gesagt.

    Und nun viel Spaß und gutes gelingen!!

    @Hardy
    Meine St165 hat auch diesen Hebel zum abschalten des 4WD.
    Aber im Werkstatthandbuch steht drin, das das nicht zum fahren gedacht ist, sondern nur für die Überprüfung der Bremsen.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 martin@st165, 18.11.2004
    martin@st165

    martin@st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2002
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST165 + Audi A3 1,8T + GSXR750
    @Celica Turbo
    denn hab ich auch!
    Aber am verteilerdiff sitzt ein Hebel mtit 3 nmöglichen Positionen.
    Allrad-Heckantrieb-und Leerlauf

    aber wie gesagt, nur zu Testzwecken für die Bremse

    Ich hab leider keinen Scanner, sonst würd ich Dir die Seite einscannen.
    Aver vielleicht schaff ichs mal.
     
  22. gt4

    gt4 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2001
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    @Säschu
    Warum kaufst du dir nicht eine fahrtüchtige GT FOUR und brauchst den Abbruch GT4 als Ersatzteilager? Ich könnte mir vorstellen, dass du so sehr viel Arbeit (falls du sie überhaupt selber machen kannst und willst?!?), Geld, Nerven und noch viel mehr Zeit sparen kannst. Mit der MFK könnte das auch nicht so einfach und günstig gehen wie man sich das wünsche könnte!

    Ist ja nur so eine überlegung....
    Gruss Stefan
     
Thema:

GT4 Motor in T20

Die Seite wird geladen...

GT4 Motor in T20 - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  2. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  3. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...
  4. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  5. Celica ST205 GT4

    Celica ST205 GT4: Möchte mir für den kommenden Frühling neue Felgen zulegen, habe da an die Gram Lights 57 Xtreme 18 Zoll gedacht. Hat jemand erfahrung mit der...