GT oder ST - für was sollte ich mich entscheiden?

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von $tas, 22.09.2005.

  1. $tas

    $tas Guest

    Gruß an alle!
    Ein Kumpel bietet mir ein GT - Motor an, doch ich weiß nicht, ob er genau so zuverlässig ist wie der ST bzw. bei den Spritpreisen - wie hoch sein Verbrauch in etwa ist in Vergleich zum ST - Motor.
    Gruß Stas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Red Celica, 22.09.2005
    Red Celica

    Red Celica Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2004
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica TA28, Carina TA12, MR2 AW11 & SW20, Aygo II, Celica Supra MA61
    Pauschale Antwort:
    Der ST-Motor ist normalerweise "haltbarer" als der GT-Motor mit 2 obenliegenden Nockenwellen. Der GT muss schon aus guten Händen kommen, am besten von einem Bekannten, dessen Fahrstil man kennt.

    Meine allererste Celica (TA28-ST) hatte knapp 300.000 KM runter, bis einiges Tages ein Opel/Audi oder sowas im Weg stand. Soviel zum Thema Langlebigkeit.
     
  4. Alex

    Alex Guest

    Der GT Motor 2T-G ist ein toller Apperat, aber eben auch deutlich aufwendiger (Ventile einstellen, Vergaser) als der 2T-B aus der ST.

    Je nach Fahrweise wird der Doppelnocker ca 1-2Liter mehr verbrauchen und das auch nur, wenn er gut eingestellt ist, ansonsten saufen die Dinger ganz extrem.

    Die Haltbarkeit ist- wie Peter schon gesagt hat- sehr von der Behandlung abhängig. Immer gut gepflegt und warmgefahren hält auch der 2T-G weit über 200tkm. Aber weil der Motor zum "heizen" anregt, werden die Dinger oft schon deutlich früher "totgetreten"...
    Diese Fahrweise bekommt dem 2T-B zwar auch nicht, aber er erträgt sie deutlich länger...
     
  5. $tas

    $tas Guest

    Hmm, also Fahren will ich auf jeden Fall lange. Macht denn der GT viel mehr Spaß?? Lassen sich diese 20PS mehr so spühren?
     
  6. Ma 61

    Ma 61 Mitglied

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ja, die 20 PS spürst Du sehr genau!
    Aber wie Alex und Peter schon schrieben, der GT braucht echt mehr Sprit. Ich hatte mal einen der 12-14 Liter zog und das ist echt viel. Den 2TB kannste , wenn Du willst, mit ca. 7 L fahren.
    Ein Beispiel: 9 Jahre stand der 2TB im Keller danach eingebaut und der lief und lief!
    Aus eigener Erfahrung kann ich Dir echt nur zum 2TB raten auch 300000KM sind keine Seltenheit!
    Zusatz: Der 2TB verträgt auch Benzin Bleifrei ohne Probleme.
     
  7. $tas

    $tas Guest

    Cool, danke, habt mir echt geholfen!
     
  8. #7 cdepeweg, 23.09.2005
    cdepeweg

    cdepeweg Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    0
    was will denn dein Kumpel für die GT Maschine haben ?
     
  9. #8 SteveMcQueen, 28.09.2005
    SteveMcQueen

    SteveMcQueen Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    2
    Also ich geh von 2T-B auf 2T-G. Wenn es eingetragen wird.
     
  10. $tas

    $tas Guest

    :]Hab gehört, dass dies ohne sehr großen Aufwand gemacht wird...müsste man allerdings noch ein paar andere Meinungen sammeln! :]
     
  11. Ma 61

    Ma 61 Mitglied

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Geht ganz einfach :]
    Motor und Kühler raus, neuen Motor rein und den Kühler vom 2T-G rein " FERTIG "!
    Es gab sogar eine Freigabe von Toyota wegen dem Motorumbau ( da braucht man nocht nicht mal die Bremsen zu ändern).
    Da fällt mir ein: Der Achsträger muss bei einigen Modellen gewechselt werden, also schau Dir den Träger an wie er bei Dir ausschaut( Bogen nach vorn oder nach hinten) wenn die Ölwanne drüber passt, einbauen!
    Viel Spaß
     
  12. Alex

    Alex Guest

    Muss der Kühler geändert werden? Beim TE71 ist das nämlich nicht so... ?(

    Bremsen muss man doch auch nicht ändern...die TA22/23 GT hatten doch noch 13" Felgen und eben die entsprechende Bremsanlage (auch wie der TE71)...
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Easyrider001, 29.09.2005
    Easyrider001

    Easyrider001 Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2003
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir musste nur der Thermostatstutzen und der obere Kühlerschlauch gewechselt werden. Evtl. ist noch das Vergasergestänge zu ändern.
    Soviel ich weiß ist der Achsträger bei den 1,6 Modellen alle gleich - war bei mir auch so - nur der 2-Ltr hat definitiv nen anderen Träger .
    Viel Spaß beim umbauen.

    HP
     
  15. mave

    mave Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde einen 2TG einbauen, den Achsträger kannst Du so belassen. Nur die R Motoren haben einen anderen Achsträger, den Kühler kannst Du auch beibehalten. Den oberen Kühlerschlauch musst Du durch einen anderen Schlauch erstzen, Bremsen sind auch die gleich schwachen wie vom ST. Das Gasgestänge würde ich durch einen Gaszug aus einer TA40 ersetzen. Wenn Du den Motor eingebaut hast brauchst Du nur noch Jemanden der Dir die Vergaser vernüftig einstellt.

    MfG Mave
     
Thema:

GT oder ST - für was sollte ich mich entscheiden?

Die Seite wird geladen...

GT oder ST - für was sollte ich mich entscheiden? - Ähnliche Themen

  1. OZ Superturismo GT 7x17 Weiß

    OZ Superturismo GT 7x17 Weiß: [ATTACH] Verkaufe vier OZ Superturismo GT in Weiß, 7Jx17 ET 40 Lochkreis 4x100 mit Reifen 205/45 17 mit Lackmängel! Siehe:...
  2. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  3. Celica T20 GT (ST202) Auspuff, Komplettanlage

    Celica T20 GT (ST202) Auspuff, Komplettanlage: Auspuff, Komplettanlage zu verkaufen der Auspuff wurde ab Kat auf dem Fahrzeug direkt handgeschweißt 2,5 Zoll durchgehend (63mm Durchmesser...
  4. Original Toyota Tieferlegungsfedern 25/20mm TOYOTA GT 86 EIBACH DENGS-01924-43

    Original Toyota Tieferlegungsfedern 25/20mm TOYOTA GT 86 EIBACH DENGS-01924-43: Verkaufe einen neuen Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 oder Subaru BRZ Es ist ein noch nie verbautes Set. Es ist ein Original...
  5. Celica T18 GT-i ESD (Facelift)

    Celica T18 GT-i ESD (Facelift): Hallo zusammen, ich muss früher oder später meinen löchrigen Endschalldämpfer tauschen. :( Hat jemand noch einen gebrauchten rumliegen? Gerne...