Größerer Bremskraftverstärker????

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Jan, 20.10.2003.

  1. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    N'abend,

    hab mir mal nen Bremskraftverstärker von ner Carina (133PS) und nem E10 (75PS) angesehen die schrauben/halterungen könnten passen... Was würde es mir bringen wenn ihc in den E10 sonen großen bremskraftverstärker einbaue???

    Bessere bremswege sicher net oder? sind ja die selben "kleinen" bremsscheinbe und Backen....

    Aber ichdene da wird merh druck aufgebaut, man müsste also weniger drauf treten???

    ob sonwas sinn/effekt bringen würde oder nur ne blöde schrauberei ist???
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HomerJay, 22.10.2003
    HomerJay

    HomerJay Guest

    Würde mich allerdings auch interessieren.
    Mfg
     
  4. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    hm, na was nun kann keiner was sagen??

    theorien gibts auch net???
     
  5. Supi

    Supi Guest

    hi
    was soll das bringen?
    die maximale bremsverzögerung wird nicht von den bremsen bestimmt
    man nimmt grössere bremsen weil man sie öffter braucht und mehr energie umwandeln muss,um so schneller der wagen um so mehr energie muss gewandelt werden das heisst wärme mehr fläche bessere wärme abfuhr und eben noch die standzeit wird erhöht ist klar
    bei besseren bremsanlagen, wie mehrkolben und so weiter ist das ansprechverhalten besser,druckpunkt anschwellzeit aber der eigentlich bremsweg ist gleich
    ist voll reifen (müh) abhängig und da liegt der schlüssel
    plus untergrund ist klar oder
    so die formel a max=g*müh
    a max=maximale bremsverzögerung
    g= fallbeschleunigung
    müh= haftreibungszahl
    müh ist abhängig von reifen untergrund und anpressdruck
    ja hoffe es hat euch was gebracht
    aber ein vorteil hätte es schon leichter zubremsen, also weniger fusskraft erforderlich
    mfg
     
  6. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    @Supi,
    also wirds mir kaum was brige ausser das die bremse eher reagiert wennn ich gleich drauf latsche... der bremsdruck wird ja dann schnelle raufgebaut??? also eigentlch sinnloses gebastel???
     
Thema:

Größerer Bremskraftverstärker????

Die Seite wird geladen...

Größerer Bremskraftverstärker???? - Ähnliche Themen

  1. Größere Bremse auf AE86

    Größere Bremse auf AE86: Hallo Forumsgemeinde,ich bin auf der Suche nach einer größeren Bremse für meine AE 86, so weit ich weiß gab es mal Umbau Sätze für eine Golf 2 Gti...
  2. Celica Supra MA61 Umbausatz 5-Loch und große Bremsanlage

    Celica Supra MA61 Umbausatz 5-Loch und große Bremsanlage: Verkaufe hier einen Umbausatz um die MK2 auf 5 Loch umzurüsten und dazu gleich ne passende große 4-Kolben rundum Bremsanlage. Diese Kombi wird im...
  3. Größe Innenvielzahn ... ZK 3zz bzw.4ZZ Motor ?

    Größe Innenvielzahn ... ZK 3zz bzw.4ZZ Motor ?: Moin ! Will bei einem kürzlich erworbenen 4ZZ Motor von 2002 mit erster ZKD den Kopf runternehmen. Kann mir Jemand sagen,welchen...
  4. Große Bremsanlage vom Avensis T25 für die Celica T23 auf 295mm Umbau

    Große Bremsanlage vom Avensis T25 für die Celica T23 auf 295mm Umbau: Moin! Ich habe einen Satz Avensis T25 295mm Bremssättel zum Plug&Play Umbau auf die grosse 295mm Bremsanlage beim Celica T23 (egal ob S, TS,...
  5. Große Kellerräumung für Toyota Celica T23 Teile

    Große Kellerräumung für Toyota Celica T23 Teile: Zuschlagen, muss alles raus [IMG] Brauch platz. Hab auch paar mehr Sachen abzugeben wo nicht aufgelistet sind, einfach anfragen. Noch da sind:...