Grössere Bremsen GT4 ST165

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von GTFOUR, 18.12.2004.

  1. GTFOUR

    GTFOUR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2000
    Beiträge:
    1.417
    Zustimmungen:
    0
    Die von der ST185 passt glaube ich einigermassen.

    Gruss
    Dirk
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 martin@st165, 18.12.2004
    martin@st165

    martin@st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2002
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST165 + Audi A3 1,8T + GSXR750
    Die von der St 185 ist aber nicht viel grösser, da kannst auch die originale mit besseren Bremsscheiben und Belägen fahren.
     
  4. #3 turbo 2wd, 18.12.2004
    turbo 2wd

    turbo 2wd Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2004
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST 182 3S-Gte Edition, 0.5 AE86, HJ 61, HDJ 100
    Jep, zum Beispiel gelocht und geschlitzt von Bremasa mit entsprechenden Belägen, das bremst um Welten besser. Ist auch günstiger, als komplett neue Anlage.

    Gruss
     
  5. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Die Bremsen der T18 sind besch... das ist nix neues und würde Dir nicht viel bringen. Wie schon erwähnt, besser gleich Fremdfabrikat verbauen :]
     
  6. Alex

    Alex Guest

    @Chris: Die Turbo-Bremse ist aber etwas größere Varainte, als bei den "alten" 182ern...
     
  7. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Jo richtig Alex. Ändert nix an der Tatsache, daß die T18-Bremsen alle recht bescheiden waren.
     
  8. #7 Celi3S-GTE, 18.12.2004
    Celi3S-GTE

    Celi3S-GTE Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2004
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    ja genau richtig dann lieber gleich ne 16 zoll bremsanlage einbauen von Brembo oder AP Racing die Peise liegen bei 2000-2500€ und die bremsen dann so als ob du ein anker wirfst :D
     
  9. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Schön beschrieben :D :D :D
     
  10. #9 Celi3S-GTE, 18.12.2004
    Celi3S-GTE

    Celi3S-GTE Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2004
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    wenn schon denn schon gelle ;) und wie gehts bei dir voran Chris ?(
     
  11. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Na der Sparmodus läuft noch ;) Nach und nach Teile kaufen und dann gehts los :D

    Was macht Deine Celi?
     
  12. #11 Celi3S-GTE, 18.12.2004
    Celi3S-GTE

    Celi3S-GTE Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2004
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    naja geht auch so muss jetzt nur mal zeit finden alles zusammen zu bauen. mal sehen wie es wird :D
     
  13. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Das wird Weihnachten in der Garage :D :D ;)
     
  14. #13 Celi3S-GTE, 18.12.2004
    Celi3S-GTE

    Celi3S-GTE Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2004
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    ja mal schauen :D :D
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Blacky

    Blacky Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2001
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T16
    ich hab an meinem T16 stahlflexschläuche rundum, und vorne mülller bremsscheiben gelocht in orginalgrösse, und hinten die scheibenbremsen des ae82 eingebaut. kombiniert mit ATE "racing blue" bremsflüssigkeit, habe ich auch nach 15min fahren im rahmen von "terroristenfahrten" am hockenheimring noch bremswirkung jetzt.

    würde sagen das die bremsleistung jetzt im vergleich zur serienbremse um 30% besser ist. standfestigkeit ist absolut super jetzt! kein nachlassendes bremspedal was den druckpunkt angeht! "stehende räder" bei vollbremsungen waren in serienkonfiguartion der bremse mit den 17" nicht möglich, jetzt schon.

    blacky
     
  17. #15 Chiefone, 19.12.2004
    Chiefone

    Chiefone Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2003
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST185 CS
Thema:

Grössere Bremsen GT4 ST165

Die Seite wird geladen...

Grössere Bremsen GT4 ST165 - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  2. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  3. Celica ST205 GT4

    Celica ST205 GT4: Möchte mir für den kommenden Frühling neue Felgen zulegen, habe da an die Gram Lights 57 Xtreme 18 Zoll gedacht. Hat jemand erfahrung mit der...
  4. Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument

    Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument: Moin! An meinem RAV 4 SXA 11 war der Generator defekt (Rotorwicklung), dabei ist mir folgendes aufgefallen: Sowohl Ladekontrolle als auch...
  5. Toyota Celica GT-Four GT4 WRC Edition Replica LHD

    Toyota Celica GT-Four GT4 WRC Edition Replica LHD: Alle Angaben und Bilder erhaltet ihr hier. http://ww3.autoscout24.de/classified/299191182?asrc=st|as PS: habe dort vergessen zu erwähnen, das...