GReddy Profec A

Diskutiere GReddy Profec A im Motor Forum im Bereich Tuning; Hat jemand Erfahrung mi diesem Gerät, ich hätte da mal ein paar Fragen ?(

  1. andy b

    andy b Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2006
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Hat jemand Erfahrung mi diesem Gerät, ich hätte da mal ein paar Fragen ?(
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    Ja. Dann schiess mal los. Heute habe ich viel Zeit weil ich hier warten muss. Ab morgen bin ich wieder unterwegs...

    Emma :D
     
  4. andy b

    andy b Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2006
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Also die vier Wahlschalter auf der Rückseite, wofür genau sind die da, und wie sind die Auswirkungen ?(. Eigentlich läuft das Gerät ganz gut nur manchmal überzieht es den Ladedruck um 0,2- 0,4 bar, daraufhin hab ich habe meins gestern resetet und war danach ganz zufrieden, heute morgen allerdings musste ich fünfmal unter Vollast beschleunigen bevor ich wieder max. Ladedruck hatte. Gibts da eine Patentlösung, hab ich was grundlegendes Falsch gemacht?
     
  5. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    Hier mal das Manual.
    Weitere Fragen bitte hier einfach wieder posten.

    Viel Spass!

    Emma :D

    PS: Und nächstes Mal kaufst Du bitte einen Boostcontroller! ;) :D
     
  6. andy b

    andy b Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2006
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Das Manual habe ich, aber trotzdem werde ich nicht ganz schlau. Was habe ich mit dem Kauf verkehrt gemacht? Ich lass mich gerne belehren!
    Die Schalter auf der Rückseite machen mir Kopfzerbrechen, vielleicht mache ich ja einen Denkfehler. Erklär die bitte mal für einen Doofen ;)
     
  7. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    Etwa so?

    Ich nehme an es geht um das da:
    [​IMG]
    Selector 1 = Switch 1 / Einstellung für im Turbolader integriertes Wastegate resp. externes Wastegate / ON = integriert, OFF = ext. Wastegate
    Selector 2 = Switch 2 / Einstellung für Regelbereich des Offsets / ON = voller Regelbereich (grobe Regelung), OFF = eingeschränkter Regelbereich (feinere Regelung)
    Selector 3 = Switch 3 / Einstellung für overshoots, wenn Ladedruck über den eingestellten Wert hinaussschiesst, z.B. bei agressiven Ladern (Keine Angst, hat Toyota nie gebaut, wird Toyota nie bauen :D ) oder grosse ext. Wastegates / ON = wenn Überschwinger in der Regelung passieren, OFF = wenn keine Überschwinger passieren, sicher passend für Toyota-Schrottlader. :D
    Selector 4 = Switch 4 / Einstellung für Ladedruck bei hohen Motordrehzahlen, normaler Effekt, dass der Ladedruck bei hohen Drehzahlen abnimmt / ON = einschalten wenn der Ladedruck bei hohen Drehzahlen zusammenfällt. Kannst Du sowieso per default einschalten. Ach ja, hab ich das schon erwähnt wg. den Toyota Turboladern, wie gut die sind und so? :D :D :P OFF = wenn der Ladedruck bei hohen Drehzahlen konstant bleibt, vorallem für grosse Singleturboumbauten etc. gedacht. Oder wenn ein vernünftiger Lader eingesetzt wird. :D

    Hope this helps? Ansonsten, Boostcontroller von BLITZ mit dem dual Solenoid sind m.E. nach wie vor das beste was Du kriegen kannst. Der neue iColor oder wie der heisst kann auch gangabhängig oder / und drehzahlabhängig Ladedruck regeln.

    Emma :D
     
  8. #7 Dr.Hossa, 06.09.2007
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Arsch :D
     
  9. andy b

    andy b Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2006
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Ich brauche doch nur eine Ladedruckregelung, ohne SCHICKI MICKI oder sonst was. Leider regelt der Controller nicht immer perfekt, der Ladedruck geht hin und wieder über das eingestellte Maß hinaus.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Punisher, 07.09.2007
    Punisher

    Punisher Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Das hat Dir doch Emma schon beantwortet...
    Ladederuckregelung ohne Schicki Micki, einfach einen von Blitz nehmen... :] :D Sehr sehr geil diese Dinger.... :]
     
  12. andy b

    andy b Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2006
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
Thema:

GReddy Profec A

Die Seite wird geladen...

GReddy Profec A - Ähnliche Themen

  1. Azev A 5stern Youngtimer Alufelgen 7,5x16 und 9x16 LK 5x100

    Azev A 5stern Youngtimer Alufelgen 7,5x16 und 9x16 LK 5x100: 2 Stück 7,5x16 ET35, LK 5x100, Innenzentrierung 57,1mm, guter Zustand, wurden schon einmal passend nachlackiert. 2 Stück 9x16 ET15, LK 5x100,...
  2. Für die AE 86 Fraktion

    Für die AE 86 Fraktion: Neu bei C&A.[ATTACH]
  3. Games saw a bit of NBA 2K18 MT

    Games saw a bit of NBA 2K18 MT: down from ¥142.7 billion ($1.8 billion).Packaged games in the segment were virtually flat with ¥65.7 billion ($810.7 million) in sales, but social...
  4. Corolla Gt-i ; Ae 82 GT oder Yaris Ts

    Corolla Gt-i ; Ae 82 GT oder Yaris Ts: Hallo. Bin auf der suche nach einem "Spielzeug". Sollte keine Bastelbude sein und annähernd original. Falls jemand was weiß bitte pn. Danke
  5. A-Säulenantenne TA 2

    A-Säulenantenne TA 2: hab noch eine gut erhaltene Antenne zur A-Säulenbefestigung gefunden. Preis 15 plus Versand