Greddy e-Manage

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Devil Tuning, 04.11.2005.

  1. #1 Devil Tuning, 04.11.2005
    Devil Tuning

    Devil Tuning Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2003
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    E9 20v P8 turbo ae86 (corolla e11 4wd 3sgte im bau)
    hi
    hat einer von euch schon mal ein greddy e-manage verbaut?
    was gibt es da zu beachten, was kann es alles, wie läuft das mit dem einstellen? wer kann mir weiter helfen?
    vielen dank für eure hilfe.
    gruss devil
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GReggy

    GReggy Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    1
    Empfehlen würde ich dir das neue GReddy Ultimate. Dies kann auch MAP.

    Es ist eines der wenigen besten piggybank Steuergeräten die es derzeit auf dem Markt gibt.

    Per harness ist es sogar relativ leicht anzuschliessen

    Es hat sehr viele Funktionen. So kann die Injektorauslastung ausgelesen werden.
    Das neue Ultimate ist sogar in der lage, selber die MAP zu programmieren. Dh. du brauchst keinen Motorfutzi, der dir die MAP einstellt. Es lernt selber anhand vielen parameter wie Wideband, RPM, Ladedruck, etc.
     
  4. D3xt3r

    D3xt3r Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2004
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    0
    Jup das neue Greddy Ultimate ist ein sehr nettes Gerät vorallem bei dem Preis.

    Wie Greggy bereits angesprochen hat kann man damit auch den MAF Sensor gegen einen MAP Sensor tauschen.

    Desweiteren die Target AFR Funktion hilft dir bei einer gewissen Grundeinstellung des Fahrzeuges was das einstellen erleichtert. Desweiteren gibt es gute Hilfestellungen im Netz für das Gerät.

    Bei den Piggybacks sicher eines der besten Geräte aktuell auf dem Markt und lange nicht so beschränkt wie z.B. das SAFC2 usw.

    Zum einstellen brauchst du auf jeden Fall noch eine Breitbandlambda die auch an das E-Manage gekoppelt werden kann fürs Datalogging.
     
  5. #4 OBGangstar, 04.11.2005
    OBGangstar

    OBGangstar Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2005
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Frage auch wenn es blöd klinkt:

    Aber was ist das denn für ein ding, ist das so eine Art Turbotimer oder eine 2 ECU oder was. ?(

    Bitte erkärt mir mal dieses ding
     
  6. GReggy

    GReggy Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    1
    Es ist zu der ECU ein zusätzliches, editierbares Fuelmanagement, was aber inzwischen mehr erlaubt, als nur das Benzinkennfeld zu ändern.

    Ist wichtig bei Leistungssteigerungen
     
  7. D3xt3r

    D3xt3r Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2004
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    0
    Jup das E-Manage kann im Gegensatz zum SAFC z.B. auch noch die Zündung beeinflussen.

    Und brauchen tust du das vorallem wenn du größere Einspritzdüsen einbaust usw.
     
  8. Formi

    Formi Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2003
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MK3
    inwiefern kann man mit dem e-manage die aem ersetzen?
    klar, die aem kann um einiges mehr, aber is auch ein kostenfaktor
     
  9. D3xt3r

    D3xt3r Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2004
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    0
    So ist es. Jede Piggyback hat eben auch Grenzen auch wenn die beim Ultimate sehr hoch liegen.

    Bestes Beispiel bei einer Supra z.B. Wer bei einem kleinen Single bleibt der kommt noch mit Ultimate, MAP ECU usw. aus wenn es dann jedoch 1000er Düsen und ein großer Turbo ist sollte man auch das Geld für AEM, Motec oder ähnliches haben.
     
  10. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    Hm...

    Wieso? Das Ultimate ist richtig gut! Leerlauf und Drehzahlbegrenzer kann ebenfalls umprogrammiert werden. Und von den 550cc auf 1000cc Injectoren ist für das Ultmate kein Problem... :D

    Emma :D
     
  11. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    Wie schließt man sowas denn überhaupt ans Steuergerät an?
    passende Adapterstecker gibts wohl kaum für JEDES Auto oder?
     
  12. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    So...

    [​IMG]

    Es gibt nicht für alle Autos passende Adapterstecker. Dann muss man die Kabel in den Serienkabelbaum einlöten.

    Emma :D
     
  13. Marius

    Marius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2002
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 20V ST
    Hab auch vor, so etwas einzubaen.
    es sollte ein SMT6 sein, es ist frei programmierbar,
    die passenden Stecker sind auch kein Problem, Leute die sowas profesjonel einbauen, haben ganze Montagemateriall.

    Es wird auf einem Leistungsprüfstand, nach Wunsch programmiert,
    bringt bei einem Saugermotor ca. 5% mehr Leistung und kostet 500 Euronen.

    Die Leistungzuwachs ist natürlich nicht besonders,
    meine Meinung nach, hat ein Piggyback Sinn, wenn man auch ein Paar andere Sachen am Motor geändert hat ( es soll im meinem Auto der Zylinderkopf bearbeitet werden, die Nocken, Ansaugbrücke und Abgaskrümmer ) und dann will das ganze nach eigenem "Geschmack" neu abzustiemmen.


    gruß
    marius
     
  14. D3xt3r

    D3xt3r Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2004
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    0
    So ist es für ein Standardauto rausgeschmissenes Geld wenn nichts verändert wird.

    Stimmt schon Emma aber ich hab schon von mehreren gehört die es mit dem EManage z.B. bei der Supra probiert haben jedoch irgendwann dann einfach an die Grenzen gekommen sind und eben doch auf die AEM ausweichen mußten um das Auto einwandfrei zum laufen zu bringen.

    Und verkabeln macht Spaß ;) Vorallem wenn wenig "extra" Kabelbaum da ist und dieser dann im Fußraum liegt oder ähnliches. Da besorgt man sich dann am besten so ein Zwischenstück.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Devil Tuning, 09.11.2005
    Devil Tuning

    Devil Tuning Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2003
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    E9 20v P8 turbo ae86 (corolla e11 4wd 3sgte im bau)
    jetz wurde zwar viel drüber geschrieben, aber so richtige antworten auf meine fragen habe ich immer noch nicht.
    ausserdem geht mehr um das ältere e-manage LINK
    wär echt super wenn mir da einer weiter helfen könnte
    gruss devil
     
  17. Falke

    Falke Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    3.173
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht must du präzisere Fragen stellen. ;)
    Verbaut habe das hier schon eine Menge Leute in verschiedenen Autos.
    Allerdings ein paar davon in ihrer Eigenschaft als berufliche Tuner, von dem her wird dir hier kaum einer alle Basic Settings für jedes Auto hinschreiben.

    In welches Auto willst du das verbauen?
    Was für einen Motor?
    Was ist sonst noch alles verbaut?
    Zu welchem Zweck, was ist dein Ziel?
    Hast du schonmal ein eManage programmiert?
    Hast du die nötige Software?
    usw usw....
     
Thema: Greddy e-Manage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. greddy größere düsen einstellen

    ,
  2. greddy emanage

    ,
  3. Greddy E-Manage

    ,
  4. supra greddy emanage düsen einstellung
Die Seite wird geladen...

Greddy e-Manage - Ähnliche Themen

  1. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  2. Suche für Corolla E 10 RüLi

    Suche für Corolla E 10 RüLi: Suche ein Rücklicht li für 95` Corolla E 10 möglichst im Raum NRW
  3. E-Mailadresse ändern

    E-Mailadresse ändern: Hi Leute wahrscheinlich bin ich zu doof, aber ich finde nicht raus wie ich meine hier hinterlegte E-Mailadresse ändern kann. Oder ist das echt...
  4. Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?

    Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?: Hey liebe Leute, mein Toyota Corolla E12U von 2006 mit 148000 km hat angeblich eine kaputte Kupplung... ich selbst merke nichts, aber davon habe...
  5. Winterreifen Dunlop Winter Response 2 Toyota Corolla E 10

    Winterreifen Dunlop Winter Response 2 Toyota Corolla E 10: Hallo, ich bite folgendes an...