Greddy e-Manage

Diskutiere Greddy e-Manage im Motor Forum im Bereich Tuning; Hab ne Frage, die Masterfrage schlechthin wohlmöglich. Wie im Threadtitel schon gut erkannt, dreht es sich um das Greddy e-Manage, im speziellen...

  1. BRO

    BRO Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    6.957
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 DOPE Edition Im Familienbesitz: AYGO; BMW 320D
    Hab ne Frage, die Masterfrage schlechthin wohlmöglich.
    Wie im Threadtitel schon gut erkannt, dreht es sich um das Greddy e-Manage, im speziellen um das "blue". Hab über die Suche schon erfahren, das es Mist sei. Wie dem auch sei, mir gehts eher um die Funktionsweiße an sich und um einen nutzen.
    Ich will mir das Ding nicht zulegen, aber hätte gerne genauer darüber Bescheid gewusst.

    - Was kann es im Genauen? Was macht es?
    - Ist es auf bestimmte Motoren begrenzt, oder an allen verwendbar?
    - Ist Motortuning, z.B. andere Nocken, Kolben, Pleuel, blablaa von nöten, damit man einen Leistungsvorteil erreicht?
    - Bringts es bei nem Standard N/A-Motor?
    - Geht die Garantie am Fzg. verloren, wenn man ein Greddy mit ins System hängt? :gap

    Hab das Greddy beim letzten mal bei nengun gesehen und mir diese Fragen gestellt.

    Meine Keksdose hat den 1NR-FE, mit tollem dual VVT-i. Der Motor hat extremst viel Elektronikschnickschnack und vorallm gaaaanz viele Features, die zur Verbrauchsoptimierung sowie - minimierung beitragen.
    Da ich aber ne Track- & Alltagsbitch daraus machen möchte, dachte ich, könnte das e-Manage zu einer etwas bessern Leistungsausbeute verhelfen.

    Noch was:

    Nein, ich kauf mir kein anderes, schnelleres Auto.
    Ich kauf auch keinen anderen Motor.
    Den Geldaspekt lassen wir bitte außen vor. Das hier ist rein theoretisch zu sehen. Nur das man mal darüber geredet hat ;)

    danke
    blödl´ Brösel :D
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TrAxX

    TrAxX Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    10.534
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Weißes Dreirad
  4. redt18

    redt18 Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    2.426
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    MKIV TT J-Spec, Celica St182 3sge-t
  5. TrAxX

    TrAxX Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    10.534
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Weißes Dreirad
    Ob es bei einem NA was bringt ist die Frage.

    Ich weis nur , das bei den meisten Bolt On Turbo Kits oder SC Kits für den P1 / XP9 entweder das Blue oder Ultimate dabei ist

    Anderenfalls könntest du bestimmt auch mit dem Apexi Power FC etwas anfangen ?(
     
  6. BRO

    BRO Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    6.957
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 DOPE Edition Im Familienbesitz: AYGO; BMW 320D
    Ihr seid ja zwei witzbolde :D ich wollt auf deutsch hören..

    Also gut, so wie ich das nun verstanden hab, kann man die Benzineinspritzung (Menge) optimieren und zwar im gesamten Drehzahlband in 500er schritten? Mithilfe der vorhandenen Sensoren? And thats it?

    Das Apexi kann demnach dasselbe, nur anders/besser?
    edit: Das Apexi gibts nich für mein Porsche, seh ich grad.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. TrAxX

    TrAxX Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    10.534
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Weißes Dreirad
    Wenn es dir nur um die Benzin / Luftgemischanpassung am Drehzahlband geht dann kannst auch vom Apexi AFC NEO greifen , läuft jedoch soviel ich weis nicht an orig. ECU´s wegen dem Reset
     
  9. BRO

    BRO Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    6.957
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 DOPE Edition Im Familienbesitz: AYGO; BMW 320D
    Es geht mir weniger nur um die Benzin/Luftgemischanpassung, als um die Frage was dieses Gerät überhaupt alles kann, besonders im Bezug auf ein Standard N/A ;)
    Wenn ich wüsste was das e-Manage kann, würde dieser Thread nich existieren. Mein Englisch is nich soo gut, das ich den kompletzten Text versteh und nachm lesen dann ein ECU-Freak bin, weißte :D
     
Thema:

Greddy e-Manage

Die Seite wird geladen...

Greddy e-Manage - Ähnliche Themen

  1. Motorantenne in Carina E ersetzen

    Motorantenne in Carina E ersetzen: Meine Antenne fährt nicht mehr ein. Motor läuft, wahrscheinlich ist der Antrieb im A... Als Ersatz wird die BERU-A350 angeboten. Funktioniert das...
  2. Krümmer-Gelenk Carina E 1.8

    Krümmer-Gelenk Carina E 1.8: Bei meiner Carina ist das Gelenk am Krümmer (siehe Bilder) stark undicht. Kann man da eine Dichtung wechseln oder muß das Gelenk/der Krümmer...
  3. Ersatzgetriebe für Carina e

    Ersatzgetriebe für Carina e: Hallo, ich bräuchte wieder mal eure Unterstützung. Das Getriebe gibt laute Geräusche von sich, hab mir ein gebrauchtes geholt, dass angeblich...
  4. Carina E Kombi gesucht

    Carina E Kombi gesucht: Hallo an Alle, ich suche einen guten gebrauchten Carina E Kombi mit Klima und wenig Kilometern in gutem Zustand. Rechts oder Links Lenker ist...
  5. Fragen nach Kauf von Toyota Corolla E 11

    Fragen nach Kauf von Toyota Corolla E 11: Guten Abend wertes Forum, ich habe im Januar diesen Jahres einen Toyota Coroller E 11 von 05/ 98 gekauft von Privat gekauft, also nicht von einem...