Graffity-Lack?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von feierschaf86, 20.03.2006.

  1. #1 feierschaf86, 20.03.2006
    feierschaf86

    feierschaf86 Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.12.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Ich hab ein riesen Problem: Ich habe ein super Angebot für eine Lackierung bekommen, weiß aber nicht, was ich davon halten soll.
    Angeboten hat es mir jemand, der sonst Graffities an Wände sprüht, der kann das auch richtig toll. Er sagt, es gäbe da auch einen Lack, der speziell für Autos sei. Ich weiß nicht genau, ob er damit Airbrush gemeint hat, er hat jedenfalls gesagt, dass er in den selben Dosen wie Graffity-Lack erhältlich sei, nur eben nicht für Wände, sondern für Autos. Ich habe bereits mit einigen Kfz-Mechanikern und anderen Leuten, die mehr Ahnung haben als ich gesprochen, die haben dabei keine Bedenken. Jetzt wollte ich aber doch nochmal nachfragen, ob hier vielleicht jemand noch mehr Ahnung hat? Ich habe eben Angst davor, dass ich in 2 Jahren den alten Kadetts in blass-rosa-rot Konkurenz mache, dass das Zeug also ausbleicht oder garnicht erst richtig glänzt? Hat irgendjemand damit vielleicht schon Erfahrungen gesammelt oder weiß, was für ein Lack das sein soll?
    Würde mich über hilfreiche Antworten freuen!
    So long, Eve
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. T20

    T20 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.11.2004
    Beiträge:
    2.299
    Zustimmungen:
    0
    also ich kenn da nur airbrush oder den auto-sprühlack ausm baumarkt
    wenns kein richtiges airbrush ist würd ich dir davon abraten
     
  4. #3 Authrion, 20.03.2006
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    willst du komplett lackieren oder ein graffiti?

    fürne komplettlackierung wird das wohl nix sein..da führt kein weg annem lackierer vorbei!

    aus dosen ein ganzes auto zu lackieren..hm..klingt nicht gut!

    greetz
     
  5. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Moin...

    also für mich hört sich das echt nach auto-lackspray-dosen an, also baumarkt...
    ich würd dir davon abraten... des kann einfach nix werden, AUSSER es wird n graff, dann könnte man es machen, alleerdings auch nur mit airbrush und genügend erfahrung!

    Mit sprühdosen kannst deine winterschluren machen, da isses wurscht...


    Mfg
     
  6. #5 Royal-Flash, 20.03.2006
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Wie gesagt... die Spraydosen sind in der Regl nur für KLeinteile und Ausbesserungsarbeiten zu gebrauchen. Wenn es irklich ordentlich sein soll muss 2-Komponentenlack mit Härter her.
     
  7. Cooq

    Cooq Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    alter thread wieder neu aufrollen lassen muss....

    passt mal auf, viele autodesign lackierer, u.a. auch die von westcoast customs und house of kolor... benutzen für verschiedene designs oder flames wasserfarben, stinknormale wasserfarben.... mit denen lassen sich coole lines ziehen und so weiter. soweit am ende /und das wirds so oder so immer/ mit klarlack versiegelt wird, ist alles ok.

    wir habens früher mal in der überbetrieblichen auch so probiert, und einer hat es richtig gut hinbekommen, sprich mit wasserfarben und pinsel geile bienenwaben gezeichnet auf ner probehaube, sag echt "echt" aus. Pinsel nennt sich schwertpinsel.

    und als der klarlack drauf war, sah das ganze wie 3-d look aus. richtig gut.

    hier noch n cooler lackshop, mit den sogenannten pinseln, womit man z.b. linien auf der karrosserie zaubern kann. und airbrush farben (house of kolor und mehr.... aber etwas überteuert, wie ich finde)

    http://www.petzoldts.de/

    euer lacker
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Graffity-Lack?

Die Seite wird geladen...

Graffity-Lack? - Ähnliche Themen

  1. Lack weg

    Lack weg: Hallo, im Anhang ist ein Foto mit einem kleinem Lackschaden (ist die schwarze stelle, also polieren wird wohl eher nicht gehen) (2 Stellen)...
  2. [Toyota Avensis T25] Lack-Aufbereitung, Typenschilder entfernen & Bluetooth Freisprechanlage

    [Toyota Avensis T25] Lack-Aufbereitung, Typenschilder entfernen & Bluetooth Freisprechanlage: Moin Moin, am Montag konnte ich endlich meinen Avensis T25 "Team" Edition abholen. Bis jetzt begeistert mich der Wagen immer wieder auf's neue......
  3. Frage zum Lack von Corolla E10

    Frage zum Lack von Corolla E10: Hallo zusammen, da die örtlichen Fachleute mir nicht helfen können frag ich mal euch mit , hoffentlich, mehr Ahnung . Es geht um einen 94er E10 in...
  4. neuer lack...was nun?

    neuer lack...was nun?: hallöle wehrte forumsgemeinde. hab da ma ne einfache frage auf die ich gerne ne unkoplizierte anwort brächte :) und zwar,ich habe ein Fahrzeug...
  5. Lack statt Folie// Mint auf TS shoppen

    Lack statt Folie// Mint auf TS shoppen: Hallo zusammen, auf Grund des Preises für eine Folierung wird es wahrscheinlich doch lack. Kann mir jemand die Farbe des Evos auf den TS...