Glysantin Farbe Kühlwasserwechsel 4E-FE

Diskutiere Glysantin Farbe Kühlwasserwechsel 4E-FE im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo, will bei mir im 4E-FE Motor (EE111) jetzt zum Winter das Kühlmittel austauschen. Zur Zeit habe ich rotes Kühlmittel drin. Als Ersatz...

  1. #1 Toyota4life, 29.11.2006
    Toyota4life

    Toyota4life Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    will bei mir im 4E-FE Motor (EE111) jetzt zum Winter das Kühlmittel austauschen.

    Zur Zeit habe ich rotes Kühlmittel drin. Als Ersatz habe ich "Glysantin Protect Plus" von BASF gekauft, welches in einer roten Packung aber mit blau-grünlicher Farbe daherkommt.

    Jetzt habe ich folgende Infos eingeholt:

    1. Toyota Betriebsanleitung Corolla: "Empfehlung: Kühlmittel auf Äthylen-Glokolbasis für Aluminiummotoren"

    2. FAQ

    3. BASF Glysantin FAQ

    Laut 2. wird rotes Mittel in Deutschland so gut wie gar nicht verwendet, sondern nur französische Auto hätten das. Wie kommt das dann in meinen Kühler?

    Habe ich einen Aluminiummotor?! Bzw. sind Teile aus Alu? BASF schreibt, das "Glysantin Protect Plus" wäre 'Geeignet für alle gängigen PKWs' aber gleichzeitig bieten sie eines für Aluminiummotoren an. Was denn nu?

    Welches Mittel nehme ich denn jetzt am besten?

    HILFE!!! ?(
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 neohelix, 29.11.2006
    neohelix

    neohelix Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, NBFL
    Also in meinem 4E-FE ist auch rotes Kühlmittel drin, wurde von ner Vertragswerkstatt bei der letzten Inspektion ausgetauscht...
     
  4. jokiel

    jokiel Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    nimm am besten kühlmittel mit der gleichen farbe da kannste nix falsch machen
    die verschiedenen farben bedeuten dass das kühlmittel verschiedene zusätze hat
     
  5. #4 AE92SR5, 29.11.2006
    AE92SR5

    AE92SR5 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0

    Rot ist auch von Toyota, vn den Franzosen kenne ich nur grün
     
  6. #5 SchiffiG6R, 30.11.2006
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.312
    Zustimmungen:
    116
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST MK2, Aprilia SR 125 Motard, AE111 G6R (Baustelle)
    Hi.!
    Es gibt originales,rotes Kühlkonzentrat von Toyota welches als Fassware zu den Werstätten kommt und ein pinkes Originalgfertiggemisch in 5L-Kanistern.
    Denke im E11 ist hauptsächlich das rote Konzentrat als Werksfüllung vertreten.

    Mfg

    Alex
     
Thema:

Glysantin Farbe Kühlwasserwechsel 4E-FE

Die Seite wird geladen...

Glysantin Farbe Kühlwasserwechsel 4E-FE - Ähnliche Themen

  1. T23 1ZZ-FE Lambasonde Kurzschließen/entfernen

    T23 1ZZ-FE Lambasonde Kurzschließen/entfernen: Ich habe mir für meinen Toyota Celica T23 eine Sportabgasanlage geholt die keine ausnehmungen für eine Lambdasonde hat. Ich weiß mittlerweile das...
  2. Öl am Öldeckel beim 4E-FE

    Öl am Öldeckel beim 4E-FE: Moinsen. Da ich momentan immer wieder alles genau anschaue wenn ich gefahren bin ist mir etwas aufgefallen. An sich ist der Motor nach allem was...
  3. Toyota Celica T20 94' - 4A-FE nach Motortausch Probleme..

    Toyota Celica T20 94' - 4A-FE nach Motortausch Probleme..: Hey! Meine Freundin hat sich vor einigen Monaten eine schöne Celica vom Sommer 1994 gekauft. Die ersten Monate lief sie ohne Probleme, dann fing...
  4. 7A-FE Getriebe / Achswellen raus bekommen

    7A-FE Getriebe / Achswellen raus bekommen: Wie kriegt man die Achswellen aus dem Getriebe raus? Kenne es nur so, dass die ein Sprengring auf der Welle haben, der dann nachlässt wenn man...
  5. 7A-FE Versionen

    7A-FE Versionen: Bin mit meinem Bruder dran sein 7A-FE aus der Carina E zu revidieren. Das gute Teil hat leider über 1L / 1000 km verbraucht. Vermutete Ursache hat...