Glühlampen mit HB4-Sockel; Erfahrungen mit Optibright?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Stefan_, 21.11.2008.

  1. #1 Stefan_, 21.11.2008
    Stefan_

    Stefan_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forengemeinde!

    Nachdem ich schon einige Threads durchgelesen habe, fand ich noch keine zufriedenstellende Antwort, deshalb hier meine Fragen:

    Kennt jemand von euch die Optibright von "Toyota Genuine Parts"? Laut Verpackung sind es 51W-Lampen mit "50% mehr Licht". Wäre vorweg einmal toll, wenn jemand Erfahrungen posten kann!

    Mit einem HB4-Sockel kommen nicht mehr viele Glühlampen in die engere Wahl. Meine Vorauswahl (priorisiert) sind:
    1. Optibright (etwa € 40,- für das 2er Set beim Toyota-Händler)
    2. Philips BlueVision
    3. Osram Cool Blue
    4. PIAA (allerdings laut Forum hochpreisig)

    Mir geht es nicht um einen Xenonlook, sondern um möglichst gute Ausleuchtung mit zugelassenen Lampen und preislich "ansprechend".

    Leider hat der ATU (lt. Philips einziger Vertragspartner) in meiner Nähe die BlueVision nicht einmal in der Liste, daher keine Preisauskunft und nicht lieferbar. Lieferbar ist die Philips Premium (30% mehr Licht), lohnt sich das im Vergleich zur Serienlampe bzw. im Vergleich zur Optibright überhaupt?

    Was sind eure Meinungen? Ist es wert, nach der Osram zu suchen, die aber anscheinend weniger "Leistung" als die Philips bringen soll? Hat jemand ganz andere Vorschläge für HB4, die sich preislich um die € 50,- (2er Set) bewegen? Welche "seriösen" Bezugsquellen gibt es, wo auch der Versand im Rahmen bleibt?

    Ganz anders formuliert: Kann man von "30-50% mehr" überhaupt noch etwas erwarten, wenn schon "100% mehr" tatsächlich/subjektiv nur rund 35% bringen?

    Entschuldigt die vielen Fragen und das lange Posting, ich bin aber derzeit sehr unentschlossen...
    Bin über jede Anregung und Erfahrungsbericht dankbar!

    P.S. Mir wurde von der Werkstatt einmal der komplette rechte Scheinwerfer (kostenlos) ausgetauscht [beim alten stand Wasser innen], jedoch ist er am Reflektor "angeschmaucht". Kann ich diesen mit Draht und Watte etc. reinigen, oder mach ich da mehr kaputt und sollte es daher lassen??

    Danke vielmals gleich vorweg für Antworten!

    Grüße
    Stefan
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Ja, ja HB4...Ich habe das gleiche Problem bei meinem neuen CorollaVerso.
    Ist eigentlich Mist, denn die Auswahl ist mehr als gering. Und diese Philips sind zudem auch sehr teuer. Ich bin im www auf folgendes Angebot gestossen:

    http://www.einkaufonline.net/Shop/s...12_volt_hauptscheinwerfer_12_volt_hb4_-_9006_[p22d]_12_volt.php (sorry, der Link geht nur zum Shop; einfach bei 12VLeuchtmittel diese Narva mit 50% Mehrlicht als Satz suchen)

    Allerdings ist der Unterschied nun nicht sooo groß, wie man erwarten könnte. Es ist aber eine etwas bessere Ausleuchtung als mit den Serienfunzeln. Die Farbe des Lichtes ist nicht mehr so gelblich wie vorher.
     
  4. #3 Stefan_, 22.11.2008
    Stefan_

    Stefan_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Danke erst mal für deine rasche Antwort!

    Also die Narva sind preislich top, weil ich für die Serienlampen auch nie weniger gezahlt habe. Die Autofahrerclub-Werkstatt hatte sogar € 18,-/Stk. (!) verlangt.

    Das ist ja meine Befürchtung, wenn ich um € 50,- Lampen mit "+50%" kaufe, sind die das Geld wert!? ?(
    BTW: Hast du die "weißen" (Range Power 50) oder "blauen" (Range Power Blue) eingebaut?

    Grüße
    Stefan
     
  5. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Also Phillips nur bei ATU? Bekommst bei uns in jedem Kfz-Zubehör Laden, beim Boschdienst oder sonst wo...
     
  6. #5 Stefan_, 22.11.2008
    Stefan_

    Stefan_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Ich muss vielleicht noch dazusagen, dass es sich um österr. Läden handelt. ;)
    Aber was mir auch sonderbar vorkommt, dass ATU zwar Philips im Sortiment hat, aber eben keine HB4-BlueVision in der Liste. Daneben hat der Bosch-Dienst einige Bosch-Lampen (H4, H7) und mehrere Osram-Lampen, aber auch nur HB4-Standart-Lampen. Selbes gilt für "Forstinger": Osram- und "Eigenmarke"-Standartlampen für HB4. Ich schau vielleicht auch beim "ÖAMTC" vorbei; was sich auf jeden fall schon einmal herauskristallisiert hat, HB4 ist wieder mal eine "Toyota-Sonderspezifikation", ähnlich wie meine Felgen 113x5 ...

    Nicht desto weniger, was haltet ihr von "+50%"-Lampen (wie Philips), sind die (via Preisvergleichsseiten) ihre € 50,- das 2er-Set wert? Die Narva sprechen mich schon mal an, obwohl meine erste Wahl zuvor auf Philips gefallen ist...

    Und die Optibright möchte ich auch nicht außen vor lassen, bequem ist es allemal, diese beim nächsten Werkstättenbesuch gleich mitzunehmen.

    Grüße
    Stefan
     
  7. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    HB4 ist genauso wie 114,3 (nicht 113) typisch japanisch, nicht typisch Toyota!
     
  8. #7 Stefan_, 22.11.2008
    Stefan_

    Stefan_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    :O Mein Fehler, ist natürlich 114,3...
    Ein Versuch, mich da nocheinmal herauszuwinden: Ich würde in Zukunft zumindest "keinen Japaner" kaufen, sondern nur Toyota/Lexus. Nur diese Marke ist mir solche Umstände wert. ;) Aber da muss meiner einmal 500tsd km gelaufen sein, das ist mein großes Ziel in den nächsten 6 Jahren. :)

    Grüße
    Stefan
     
  9. #8 Speedsta, 22.11.2008
    Speedsta

    Speedsta Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.09.2001
    Beiträge:
    6.070
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Highlander Hybrid + 4-Runner
    was wirklich sinnvolles dass wirklich spürbar heller ist wirste bei der lampe leider nich finden.

    die optibright sind nich verkehrt, aber imho überteuert.
     
  10. #9 MR2Olli, 22.11.2008
    MR2Olli

    MR2Olli Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2004
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GSX-R750, VN800, Lancer CY0
    Die Philips Blue Vision hatte ich im E11 drin, die waren super! Sehr weiss, Bobbele fragte sogar, ob das Xenon ist :rofl

    Hatte ein paar durchprobiert, das waren mit Abstand die besten!

    Gruß Olli, der jetzt wieder die guten Xtreme Power in H4 im Carisma fährt, die es leider nicht als HB4 gab.
     
  11. #10 Stefan_, 22.11.2008
    Stefan_

    Stefan_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Gleich wieder Danke!

    mhh ... Wenn selbst der Experte meine Befürchtung bestätigt ...

    Das spricht für mich dann einmal mehr für Navra. Noch dazu: Wären die Optibright so gut, würden sie mehr Toyota-Fahrer einsetzen.

    Zu Philips tendiere ich nach wie vor! Kennt jemand eine günstige Bezugsquelle?

    Grüße
    Stefan
     
  12. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
  13. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Ich habe die Range Power 50 verbaut. Da ich die Aussage, das man bei HB4 nicht zuviel erwarten soll bei ATU gehört habe, war für mich klar, dass ich dann lieber die NARVA nehme.Kostet trotz Versand deutlich weniger. Und der Shop war auch fix.Abends bestellt und am übernächsten Tag war es da.

    Übrigens hatte ich vorher ja einige Lampensorten im T25 durchprobiert. Die, die richtig gutes Licht gemacht haben, waren schnell durch. Eine hielt sogar nur 3000km.Und wer mal einen Abblendlichlampenwechsel beim T25 machen durfte, der weiss was das bedeutet.Im CorollaVerso dagegen ist das super einfach. ;)
     
  14. #13 Stefan_, 23.11.2008
    Stefan_

    Stefan_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Wow, das ist mal ein Preis! Bei Amazon kostet 1 Stk. dasselbe. Danke einmal für den Link.

    Was mir aber aufgefallen ist, auf der Original-Philips-Verpakung (eBay) steht 51W, auf der Philips-Homepage aber 55W. ?(

    Noch eine Frage: Bilde mir ein, gelesen zu haben, dass die BlueVision "+50%" haben, also vergleichbar der Narva. Jedoch wurde an mehreren Stellen schon erklärt, dass die Blaufärbung der Lampe zwangsläufig Lichteinbußen bedeutet --- wiegesagt, mir geht es nicht um den Xenonlook. Gibt es da wohl noch einen (merkbaren) Unterschied zwischen Philips (blau) und Navra (weiß)??? Bei € 5,- Preisunterschied (zugunsten der Navra) tendiere ich trotzdem fast zur Philips ...

    Ich hoffe, ihr bekommt nicht den Eindruck, dass ich begriffsstutzig bin, bei soviel nachfragen. ;) Trotzdem danke, für die großartige Unterstützung!

    Grüße
    Stefan
     
  15. #14 Speedsta, 23.11.2008
    Speedsta

    Speedsta Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.09.2001
    Beiträge:
    6.070
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Highlander Hybrid + 4-Runner
    philips und narva sind immernoch dasselbe von qualität her!

    blue vision würd ich imho nie verbauen. wenn dann die narva +50

    und ne blue vision ist weder blue noch führts zu ner vision :hat2
     
  16. #15 Stefan_, 24.11.2008
    Stefan_

    Stefan_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine - wie ich inzwischen meine - kompetente Einschätzung!

    Obwohl die Narva für mich jetzt schon einmal Favorit ist, kennt jemand bzw. hat jemand noch Erfahrung mit Optibright?

    Ich möchte jetzt noch meine Frage erweitern:
    - Wie sieht es beim Fernlicht (HB3) aus? Zahlt sich das auch aus?
    - Ein "blaues" Begrenzungslicht/Standlicht ist vermutlich nur Optik, oder?

    @Speedsta: hab bei Narva auch eine nicht zugelassene 70W-Lampe gesehen mit angeblich längerer Lebensdauer (Range Power Silver); das STVA (SG) wird da wohl nicht begeistert sein, was meinst du? Muss im Feb. '09 wieder hin...

    Grüße
    Stefan
     
  17. #16 Speedsta, 24.11.2008
    Speedsta

    Speedsta Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.09.2001
    Beiträge:
    6.070
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Highlander Hybrid + 4-Runner
    Nebst möglichen Auswirkungen auf die Scheinwerfer würd ich mir da eher Gedanken über den Fehlenden Versicherungsschutz machen als über die MFK ;)
     
  18. #17 Stefan_, 24.11.2008
    Stefan_

    Stefan_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Das ist allerdings ein Argument...

    Ich habe wieder recherchiert und habe für HB4 noch Lampen gefunden - für alljene, die vielleicht durch die Suche auf diesen Thread stoßen:
    Eurolite (http://cartoka.com/SALES/XB_Bulbs.php), Xenon-Max und XE-Ray (beide auf http://www.x-tuning24.de/leuchtmittel/index.htm)
    Darf ich diverse Links hier posten, ansonst bitte vom Mod löschen.

    Bitte nicht falsch verstehen, ich möchte lediglich damit sagen, dass es sie gibt, ich selbst bin eher skeptisch und werd diese Produkte nicht kaufen. Aber vielleicht kennt ja jemand das eine oder andere Fabrikat.

    Wegen dem Reflektor (habe diesen Beitrag erneut editiert): Ich habe mir nun ein Herz, 2 Stunden Zeit, ein Stück Draht, Glasreiniger und einen Lappen genommen. Ich muss sagen, dass Reinigen durch die Öffnung von der Lampe ist nur etwas für ganz große Sparmeister! :rolleyes: Bei diesem (kostenlosen) Scheinwerfer dürfte eine Lampe böse durchgeschmort sein! Der Reflektor ist unmittelbar über der Lampe faktisch blind und den Ruß habe ich jetzt großteils weg. Ich schätze, 20% Lichtausbeute habe ich wieder "hergestellt", aber min. 10% Einbußen muss ich wohl ich Kauf nehmen --- naja, so ein Teil kostet laut Werkstatt auch € 150,- .


    Ich bin nun am überlegen, auch gleich HB3 (Fernlicht) mitzubestellen.
    Was meint ihr, soll ich alleine zwecks der Optik dann "blaue Standlichter" dazunehmen - auf die € 5,- kommts dann auch nicht mehr an. ;)


    Grüße
    Stefan
     
  19. #18 Stefan_, 24.11.2008
    Stefan_

    Stefan_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, falls ich euch mit meiner Fragerei schon auf die Nerven fallen sollte, aber der Reflektor lässt mir keine Ruhe:
    Wie/Wo kann ich die tatsächliche Lichtausbeute messen?
    Ich habe jetzt bei Nacht festgestellt, dass der rechte (tlw. blinde) SW doch merkbar "dunkler" leuchtet - sollte ich mehr als 20% Lichtverlust habe, überlege ich mir ernsthaft, den SW tauschen zu lassen. Die stärksten HB4 (+50%) sind im Vergleich zu den stärksten H4/7 (+90%) einfach nicht das gelbe vom Ei. Wenn ich da jetzt schon so viele Stunden verbrate, sollte es doch auch einen Sinn haben bzw. wirklich das Optimum herausschauen.

    Ich habe mir das in etwa so vorgestellt: Ich besorge mir neue Lampen und lasse anschließend bei einem Fachbetrieb die Lichtstärke im Vergleich von beiden SW messen...

    Danke für eure Geduld und freue mich auf Antworten!

    Grüße
    Stefan
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Speedsta, 24.11.2008
    Speedsta

    Speedsta Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.09.2001
    Beiträge:
    6.070
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Highlander Hybrid + 4-Runner
    Glaub nich alle %e die da geschrieben werden

    Die Eurolite Superplasma sind sicherlich sehr gut. Die anderen werden nich Deinen Anforderungen entsprechen.
     
  22. #20 Stefan_, 25.11.2008
    Stefan_

    Stefan_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Merci wieder einmal!

    Ich nehme es sicher nicht für bare Münze, aber einen Unterschied dürfte es geben...
    Meine Frage bleibt, ob mein Scheinwerfer zum Wechseln ist - wo kann ich sowas messen lassen!?

    Grüße
    Stefan
     
Thema: Glühlampen mit HB4-Sockel; Erfahrungen mit Optibright?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hb4 sockel

Die Seite wird geladen...

Glühlampen mit HB4-Sockel; Erfahrungen mit Optibright? - Ähnliche Themen

  1. Birnen Sockel Auris 2016

    Birnen Sockel Auris 2016: Hallo zusammen, ich habe mir das Handbuch von meinem Auris aus my toyota mal angeschaut... leider finde ich da nur eine Erklärung wie man es...
  2. stoßdämpfer hersteller erfahrung

    stoßdämpfer hersteller erfahrung: hallo ich brauche für meinen e11 neue dämpfer da tun sich bei mir mehrere fragen auf 1.welcher hersteller es gibt ja viele hersteller aber...
  3. Camry 3.0 V6 - Erfahrungen ?

    Camry 3.0 V6 - Erfahrungen ?: Servus, bei mir hat sich in der Familie ergeben evtl. einen Camry 3.0 Exe aus 2003 zu übernehmen. Gibt's Leute die so eine Kiste mal hatten ? Ich...
  4. Suche Greddy Emanage Ultimate erfahrene im Raum Hannover

    Suche Greddy Emanage Ultimate erfahrene im Raum Hannover: Hi , wie der Titel schon sagt suche ich jemanden der mir mein Greddy Emanage Ultimate programmieren kann , für meine Celica GT Four ST205 Gen 3 ,...
  5. Erfahrungen mit dem Toyota-Support?

    Erfahrungen mit dem Toyota-Support?: Hallo! Als "Neu-Toyotaner" - nenne jetzt einen RAV4 mein Eigen - hatte ich schon vor über einer Woche zwei Anfragen beim Toyota-Support gestellt...