Glühlampe durchgebrannt

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von corolli88, 28.08.2010.

  1. #1 corolli88, 28.08.2010
    corolli88

    corolli88 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 1,8 Benzin BJ. 2008, vorher Corolla E11
    Hi,

    die Lampen (H4) meiner Freundin ( Toyota Corolla E11 Vorfacelift Bj. 12/97) sind heute durchgebrannt - aber nur das Abblendlicht.

    Sie ist vorhin losgefahren, hat das Licht angemacht. Da sie dachte das Licht sei falsch eingestellt, hatte sie an der Höhenregulierung ( wenns Auto voll beladen wird, damit man die Lampen runter stellen kann) rumgespielt, auf 4 gestellt und wieder runter auf 0
    Daraufhin ging ihr Abblendlicht aus - nur noch Standlicht funktionierte und Fernlicht, wobei die Leuchte fürs Fernlicht im Innenraum nicht funktionierte.

    Ich habe die Lampen gerade eben gewechselt und jetzt funktioniert wieder alles normal.
    Ich hatte die Lampen vor längerer Zeit mal gewechselt auf Blue Hammer Xenon Effect, jetzt sind wieder die drin, die beim Kauf drin waren.

    der rechte Scheinwerfer wurde nach einem Auffahrunfall getauscht (angeblich laut freier Werkstatt)


    Hier noch zwei Bilder von dem Stecker für die Lampen.
    der scheint sehr verdreckt/verölt und schmierig zu sein - der andere ist genauso
    den einen Stecker hab ich gerade kaputt (nicht funktionsunfähig) gemacht, beim abziehen, da hab ich die Rückwand des Steckers ohne viel Kraftaufwand abgebrochen

    [​IMG]

    [​IMG]

    tut mir leid für Qualität - ist nur ne handycam gewesen

    so, ich würde gerne wissen, woran das liegen kann, dass die durchbrennen - und das gleichzeitig - hat das vllt. was mit dem Stellmotor zu tun?
    Könnte es an der Verdreckung des Steckers liegen?

    Vielen Dank für eure Hilfe

    LG

    EDIT: Ich seh die Bilder grade nich, sagt mir mal bitte, ob ihr sie seht - danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    hat sicher nix mit dem stellmotor zu tun, es werden wohl auch net beide genau gleichzeitig ausgefallen sein...

    man merkt es nur fast nicht, wenn nur noch ein scheinwerfer funktioniert...

    fällt der 2. aus ist es duster und man schließt dann daraus, das beide gleichzeitig kaputt gegangen sind

    da du sicher beide zur gleichen zeit gewechselt hast und die nur ne bestimmte lebensdauer haben, ist es durchaus plausibel, dass die zeitnahe kaputt gehn...

    ist im haus ja auch immer so, zumindest bei uns, dass es perioden gibt, in denen mehrere birnen ausfallen
     
  4. Angel

    Angel Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2003
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    huhu,nein deine bilder seh ich leider net.
    aber ich denk nicht das es an der elektrik selber liegt(wenn du sie anschließt und sie leuchten...)
    schau dochmal ob sie normal durchgebrannt sind oder beschätigt,verbrannt oder wenn sie angeschlossen sind und du mal dran rummklopfst an den kabeln ziehst evtl nen wackelkontakt haben(fassung kabel etc..)

    mfg
    Angel
     
  5. #4 corolli88, 29.08.2010
    corolli88

    corolli88 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 1,8 Benzin BJ. 2008, vorher Corolla E11
    ich bin vor ihr gefahren, sie sind gleichzeitig kaputt gegangen..

    das mit der lebensdauer könnte sein, da die lampen genau gleich alt sind^^

    und in der Lampe sind so ganz kleine Federn (Glühdraht) - einmal für Abblend- und für Aufblendlicht - die sind kaputt (nur Abblendlicht)
    Wackelkontakt ist also ausgeschlossen ;)

    kann Überspannung entstanden sein?
     
  6. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    die spannung beim auto ist eh nie konstant, die schwankt je nach drehzahl, anzahl der verbraucher usw... und liegt durchaus auch mal über 12V

    kann sein, dass durch betätigen der stellmotoren die spannung kurz eingeknickt ist, danach wieder angestiegen und das hat den glühfäden den rest gegeben...

    hätte se die scheinwerfer net verstellt, wärs beim nächsten mal fesnterheber betätigen passiert...


    beim E11 merkt man das mit dem schwanken durch drehzahl recht deutlich, da wirds beim kuppeln n bissl dunkler und sogar die lüftung wird schwacher
     
  7. #6 Japanerfan, 29.08.2010
    Japanerfan

    Japanerfan Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cit Xsara Picasso 1,6HDI Bj.2004; ex E10 LB
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 corolli88, 31.08.2010
    corolli88

    corolli88 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 1,8 Benzin BJ. 2008, vorher Corolla E11
    ja, also das scheint mir die plausibelste Erklärung zu sein
    denn das mit dem Schwanken hab ich auch schon mitbekommen - gerade beim Licht

    vielen Dank für eure Hilfe

    lg
     
  10. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Die Stecker sind übrigens standartmäßig so schmierig und nicht verschmutzt. Die Kontakte im Stecker sind gefettet um Korrosion vorzubeugen.
     
Thema:

Glühlampe durchgebrannt

Die Seite wird geladen...

Glühlampe durchgebrannt - Ähnliche Themen

  1. Glühlampen Avensis T25

    Glühlampen Avensis T25: Hallo, habe mir die Tage einen Avensis t25 Kombi Bj 2008 gekauft und ich möchte gern die Lampen vorne wechseln da die sehr gelblich aussehen....
  2. Welche Glühlampen im T25?

    Welche Glühlampen im T25?: Hi, also wie die Frage oben schon sagt, möchte ich wissen, welche Glühlampe am besten ist. Aus vielen verschiedenen Threads (ja ich hab...
  3. Gelbe H10 Glühlampen für Nebelscheinwerfer

    Gelbe H10 Glühlampen für Nebelscheinwerfer: Suche wie oben schon beschrieben gelbe H10 Glühlampen für meinen E12 Compact für die Nebelscheinwerfer. Weiß jemand ob und wo es solche gibt???...
  4. T10 LED vs. Glühlampe

    T10 LED vs. Glühlampe: Habe bei meinem E11 vor einiger Zeit die Tachobeleuchtung geändert. Und das sieht folgendermaßen aus, ich habe rote Tachonadeln verbaut und die...
  5. E10 Glühlampe der Automatik-Beleuchtung tauschen

    E10 Glühlampe der Automatik-Beleuchtung tauschen: Guten Morgen. Weiß jemand wie man die Glühlampe der Schaltkulissenbeleuchtung (Automatik) beim E10 austauschen kann und kann mir ein paar Tips...