Glühbirnen wechsel bei Celica T18

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von Caseopaya, 28.03.2008.

  1. #1 Caseopaya, 28.03.2008
    Caseopaya

    Caseopaya Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute, mir ist gestern die linke Glühlampe durchgebrannt und nun stellt sich mir die Frage ob ich die selber tauschen kann!? Hab mal bei einem wechsel zu gesehn (war aber ein Supra) und der hat ca. 1h gedauert (Öamtc "Fachmann") auch hab ich schon gehört das wenn was schief geht das ausklappen nicht mehr synchron läuft...
    Hat da vieleicht jemand Erfahrung und kann mir mehr dazu sagen? Auch sei gesagt ich bin nicht im Entferntesten ein Mechaniker, Schrauben rausdrehn und Lampen umstecken bekomme ich sicher noch zusammen nur darüber hinaus wirds sicher schwierig...
    Schon mal Danke für eure Hilfe ;)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dazpoon, 28.03.2008
    dazpoon

    dazpoon Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius NWH20, E9 Lifti 4A-FE, Simson KR51/2L
    das kriegste selber hin! hat ja selbst meine freundin hinbekommen ;-)
    in 20 min sollte man sogar beide gewechselt haben. einfach die 4 schrauben von der Verkleidung abmachen (aufpassen dass die nicht irgendwohin fallen), die Verkleidung mit etwas Vorsicht abziehen, das passt an der Carbonleiste gerade so vorbei. Dann Schraubst du die 4 Schrauben von dem Chromring raus (auch hier aufpassen dass die schrauben nicht wegpurzeln) und der Scheinwerfer kommt dir entgegen. Die Gummimuffe abziehen und dahinter kannst du schon die neue Birne reinhebeln.
    Vor dem ganzen sollte man die Sicherung der Stellmotoren ziehen, nicht dass die auf einma zuklappen (man weiß ja nie). Steht im Handbuch welche die richtige ist.
     
  4. #3 celibrio, 28.03.2008
    celibrio

    celibrio Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota T18 Cabrio/Subaru Legacy 3.0R/Ex-Toyota Avensis T22 Kombi /Ex-Toyota 4Runner 3.0
    Neee, ganz so schwierig ist es nicht.

    Du löst zuerst mal die 3 Schraubem rechts und links, wo der Plastikrahmen befestigt ist. Dieser kannst du dann, mit ein wenig Geschick, und hin und her drehen, herausziehen. Dies ist aber manchmal wirklich nicht ganz einfach.

    Nun kannst du die 2 oberen Schrauben der Metallrahmen lösen, welche den Scheinwerfer festhält. Nun den Metallrahmen nach vorne klappen, ganz sachte, und du kannst den Scheinwerfer schon herauslupfen.

    Ich mach das mittlerweile auch schon in nur 5 Minuten.

    Ich hoffe, hab das einigermassen verständlich erklärt. Sonst frag einfach wieder.
     
  5. #4 dazpoon, 28.03.2008
    dazpoon

    dazpoon Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius NWH20, E9 Lifti 4A-FE, Simson KR51/2L
    Ich war letztes Jahr so blöd und hab nicht die neue Birne reingebaut sondern wieder die Alte... beim 2. mal wars dann auch in ca. 7 minuten getan ;) stimmt übrigens, waren ja 3 schrauben pro seite.
     
  6. #5 celibrio, 29.03.2008
    celibrio

    celibrio Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota T18 Cabrio/Subaru Legacy 3.0R/Ex-Toyota Avensis T22 Kombi /Ex-Toyota 4Runner 3.0
    Übung mach den Meister. :D
     
  7. #6 Caseopaya, 30.03.2008
    Caseopaya

    Caseopaya Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute, Danke für eure Tipps!

    Das war wirklich kein Kunststück, 10min max, gut das ich meinen Mechaniker nicht erreicht habe ;)

    Danke nochmal für eure Hilfe ;)

    Lg.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Torsten, 30.03.2008
    Torsten

    Torsten Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2005
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Kannst auch den Deckel der Scheinwerfer (also die obere Abdeckung) abmachen. Dann kommst du auch hinten an die Halter ran. Ist nur ganz schön fummelig.
     
  10. #8 Celi - Freak, 30.03.2008
    Celi - Freak

    Celi - Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.07.2002
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    BMW 330 Ci, BMW 560 L
    hr müßt da aber oft ran. Mußte jetzt in 11 Jahren erst einmal ran... :D
     
Thema:

Glühbirnen wechsel bei Celica T18

Die Seite wird geladen...

Glühbirnen wechsel bei Celica T18 - Ähnliche Themen

  1. Celica T16 Cabrio Teile

    Celica T16 Cabrio Teile: 4 ATS Felgen 4 Loch KBA Nr 42506 195/50/15 100,00€ 1 4A-FE 52X Motor (Vergaser) ohne Anbauteile...
  2. Celica T18 Farbe Motorraum

    Celica T18 Farbe Motorraum: Hallo, Meine T18 hat die Farbnr. 182 Der Motorraum hat jedoch eine andere Farbe. Gibt es hier auch einen extra Farbcode? Ich müsste ein paar...
  3. Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz

    Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz: Hallo, ich suche für meine Celica t18 2.0 (Facelift, Bj 93) einen Kotflügel vorne links und eine Türe links, am Besten in schwarz. Für Hinweise...
  4. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  5. Stahlfelgen für Celica T23S

    Stahlfelgen für Celica T23S: Hi, ich hätte da mal eine wahrscheinlich blöde Frage. Ich habe noch originale Stahlfelgen von einer Celica T185 (2Liter Turbo) -...