Glücklicher Carina-Fahrer

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von caladan, 25.08.2001.

  1. #1 caladan, 25.08.2001
    caladan

    caladan Guest

    Hey Leute,

    wollte nur mal anmerken, daß es hier im Technikteil kaum Probleme mit den Carinas gibt (wie im richtigen Leben halt [​IMG])... deswegen einen Extra-Gruß an alle Carina-Fahrer hier... nicht das wir in Vergessenheit geraten, weil unsere Autos so gut sind... [​IMG]

    Ciao,
    Caladan
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Roger MK3, 25.08.2001
    Roger MK3

    Roger MK3 Guest

    Meine Carina habe ich mit km-Stand 665.000 voll funktionsfähig, rostfrei und neuem TÜV letzten Sommer nach Afrika verkauft.

    Tolles Auto !!!


    Grüße
    Roger MK3
     
  4. #3 CELINATOR, 25.08.2001
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    War da noch der erste Motor drin?

    Ein ebenfalss glücklicher T20 Fahrer.
     
  5. #4 Michael Schmidt, 25.08.2001
    Michael Schmidt

    Michael Schmidt Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2000
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25-D4D-Kombi Executive 2003 / Paseo EL54 Cabrio 1997 / IHC 724S
    Ist ja auch klar, das unsere Rinas länger halten. Wenn die Jahrelng nur von Rentnern gefahren werden, kann ja nix passieren. Und ich kenne kaum Leute in meinem Alter, die sich eine Carina (egal ob T15, T19, oder sogar T19) kaufen, um zu heizen...

    Und das die Toyotas ja schon fast sprichwörtlich wartungsärmer als andere Fahrzeuge sind, sieht man ja an der jährlichen TÜV-Statistik...

    Ich bin froh ein so zuverlässiges Fahrzeug zu fahren, auch wenn man kaum was dafür bekommt...

    Gruß, Michael

    ------------------
    www.carina-t19.de.tf !!! [​IMG]
    ICQ 111622859
     
  6. #5 caladan, 25.08.2001
    caladan

    caladan Guest

    Ich hab eine der letzten Carinas gekauft. Baujahr 1997, als Neufahrzeug. Habe jetzt 80000 km drauf und sie hat mich noch nie im Stich gelassen.
    Ist zwar kein Sportscar, aber man kann schon flott damit unterwegs sein. Als Alltagsauto ist sie sowieso unschlagbar...

    Ciao,
    Caladan
     
  7. #6 Michael Schmidt, 25.08.2001
    Michael Schmidt

    Michael Schmidt Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2000
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25-D4D-Kombi Executive 2003 / Paseo EL54 Cabrio 1997 / IHC 724S
    @ Caladan:

    Welche T19 fährst du denn? Stufe, Fließheck, Kombi? Ausstattung? Extras? Farbe?

    <FONT size="3">FOTOS ????</FONT s>

    Gruß, Michael

    ------------------
    www.carina-t19.de.tf !!! [​IMG]
    ICQ 111622859
     
  8. #7 caladan, 25.08.2001
    caladan

    caladan Guest

    Hi Michael,

    ich fahr ne T19 Kombi, silbermetallic, war so eine mit Allroundpaket, weiß jetzt leider nicht mehr den Namen der Sonderausstattung, aber sie hat so ziemlich alles drin, was man braucht, außer Klima: EFH hinten und vorne, el. Schiebedach, ABS, el. ZV usw., die Stoßfänger und Außenspiegel sind nicht in Wagenfarbe lackiert, die Typenbezeichnung hinten fehlt, steht nur Carina E drauf. Ich hab mir noch ne Funk-ZV einbauen lassen und ein Marder-Gerät, das wars auch schon. Mich würde nur noch interessieren, ob sie in England oder Japan gebaut wurde? Wie kann ich das rausfinden?

    Achja, sorry, Foto hab ich noch keins gemacht.
    Ciao,
    Caladan

    Nochwas: die neueste Sonderausstattung... der Forums-Aufkleber!!! [​IMG] [​IMG]

    [Dieser Beitrag wurde von caladan am 25. August 2001 editiert.]

    [Dieser Beitrag wurde von caladan am 25. August 2001 editiert.]
     
  9. #8 Roger MK3, 25.08.2001
    Roger MK3

    Roger MK3 Guest

    @celinator

    In der Carina war noch der 1. Block, aber der 2. Zylinderkopf. Aber daran war ich selber schuld, weil ich die Kühlwasserschläuche nicht kontrolliert habe. Bei einer Fahrt ins Allgäu fing die Carina zu klingeln an, und bis ich gecheckt hatte, was los war, war auch schon der ZK hinüber. Der Motor war durch einen Riß im Kühlwasserschlauch (der, der von der Pumpe zum Kühler führt) fast ohne Kühlwasser gelaufen. Der Block hat es unbeschadet überstanden, aber der ZK hatte einen schönen Riß. Ich habe mir dann einen ZK vom Schrott besorgt, den hergerichtet und eingebaut. Danach hat die Carina noch eine neue Kupplung und eine Auspuffanlage bekommen. Die Lichtmaschine ist mal für 80.- DM überholt worden, aber sonst gab es nichts größeres. Der Motor hat auch zuletzt zwischen den Ölwechseln (alle 5000 km) kein Öl verbraucht.

    Grüße

    Roger MK3
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Na dann ist mein Dickschiff wohl die berühmte Ausnahme der Regel [​IMG] . Bisher war ein neuer Kühler fällig, das Schiebedach hat schonmal die Arbeit eingestellt, eins der 16 Gelenke der Vorderachse knarrt, der Vorbesitzer aht schon mal nen ABS-Sensor ersetzten lassen, die Lehne des Fahrersitzes ist hinüber und die Schlösser funktionieren nur selten. Von den festgegammelten Bremssattelführungen will ich gar nicht anfangen...

    C YA, Eric

    ------------------
    [​IMG]

    [Dieser Beitrag wurde von Eric am 26. August 2001 editiert.]
     
  11. #10 Christoph, 26.08.2001
    Christoph

    Christoph Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2001
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Verso 1.8 life (ZGR21L)
    @ caladan!

    Hi!

    Du schreibst bei dir in Profil Carina 1.6. Ich geh mal davon aus, das es die 99 PS Version ist. Stimmt das?
    Das Thema Japan oder England Carina hatten wir hier schon. Bei mir steht in den Papieren bei Hersteller: Toyota (GB). Guck mal, was bei dir steht!

    Ach ja, und ne Typenbezeichnung wie XLi oder GLi gab es zu der Zeit nicht mehr. Auch bei Michael müsste (ursprünglich) nur Carina 1.8 draufgestanden haben.

    Gruß Christoph

    ------------------
    ICQ=110188754
    [​IMG]
    [​IMG]

    [Dieser Beitrag wurde von Christoph am 26. August 2001 editiert.]
     
  12. Markus

    Markus Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.12.2000
    Beiträge:
    3.111
    Zustimmungen:
    0
    Also, meine kleine Rina is ne Japanerin !!! Keine Engländerin [​IMG]
    @Eric, dann hast Du mit deiner Rina aber echt pech ! Bei mir is !!!! alles !!!! orginal, ich hab sogar noch die ersten Bremsklötze drin (85500km) ! Das einzige was jetzt fällig is sind die stabiknochen ringsum, die haben wir aber beim tieferlegen gekillt *G*

    ------------------
    Carina E Kombi (T19)
    [​IMG] [​IMG]
     
  13. #12 caladan, 26.08.2001
    caladan

    caladan Guest

    @Christoph

    Ja, stimmt, meine Carina hat 99 PS. Nach der Typenbezeichnung muß ich mal im Schein schauen, danke.

    @Markus

    Da hast du ein paar Sachen, die ich auch gern hätte (tiefer, breiter, Felgen usw. [​IMG]). Leider fehlt mir das Knowhow und die Zeit, das selbst zu machen... [​IMG]

    Ciao,
    Caladan
     
  14. Markus

    Markus Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.12.2000
    Beiträge:
    3.111
    Zustimmungen:
    0
    @Caladan, unsere Rinas sind ja fast gleich [​IMG] Ich hab auch hinten nur noch Carina E stehen, spiegel sind nicht lakiert, Funk Fernbedienung eingebaut und und und ! Nur meine Rina kombi is rot, tiefer, alus, weiße seitenblinker, offner K&N, anlag, scheinwerferblenden und n selbstgebauter grill [​IMG]
    @Michael, ich hab mir die rina genommen und heitze damit wie ein wilder, ich bin sogar noch jünger als deine alter [​IMG]

    ------------------
    Carina E Kombi (T19)
    [​IMG] [​IMG]
     
  15. #14 gingerino, 26.08.2001
    gingerino

    gingerino Guest

    hallo Rina-Fahrer,
    kann mich nur anschliessen.Mein Rinchen aus England hat jetzt 122oookm hinter sich-
    Ist noch der Originalzustand hat mit seinen 133 PS noch keine Macken gehabt und rennt wie wahnsinnig (230 lt.Tacho) ist angegeben mit ca 200km/h.
    Vorher hatte ich die Carina 2 mit 2 Liter
    Hubraum und die machte auch absolut keine
    Probleme.
    Eigentlich habe ich mit allen meinen Toyos
    (Celica,Corolla und den Rinas)keine Probleme
    gehabt.
    Naja nach zwanzig Testjahren mit Europaschrott hat man es sich dann ja auch verdient den Händler und Werkstatt nur zum Kaffetrinken und zur Inspektion zusehen.
    Allerdings macht mir im Moment ein Geräusch bei eingeschalteter Klimaanlage zu schaffen.
    Es ist ein leichtes Klacken (in gleichmässigen Abständen im Leerlauf zu hören)Ist es evtl. die Welle der Klimapumpe??
    Die Klima hat volle Funktion(noch)

    [​IMG]

    ------------------
    Toyota simply the best
    Gingerino
     
  16. Gast

    Gast Guest

    Ich schreib dann jetzt auch mal. Meine Rina II (T17) ist Bj. 12/91, 1.6L, GLi, und hat auch keine Beschriftung mehr hinten dran (hab ich ab gemacht, [​IMG] ), original mit 98PS, Alus, Zentral-Verrigelung, elekt. Fensterheber hinten und vorn, elekt. Hub und Schiebedach, elekt. Außenspiegel, anderes Endrohr (nicht mehr lange); angefangener Innenausbau, 700W (noch), umgebauter Kühlergrill (Eigenbau), neue ZK-Dichtung, 140000 km. Bin aber der dritte Besitzer (seit Okt.1999). Vorher fuhr ich ne Rina T15. Nachdem er kein Kühlwasser mehr hatte, aber die Temperaturanzeige "meinte" es wäre alles in Ordnung, hats mir den Motor zerschossen. Dann hieß es: neuer Motor (4500DM) oder neuer Wagen (9100DM).



    ------------------
    [​IMG]

    MfG Matthias
     
  17. Frank

    Frank Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Prius II; AYGO
    Tja Leute, was soll ich da noch dazufügen? Ich war bis jetzt auch mit allen TOYOTAS zufrieden, bin nur einmal stehengeblieben und das war Schlamperei...

    Meine T19U hab ich zwar erst knapp über einen Monat, aber trotzdem schon 5.000 EXTREM zufriedene km über die Piste gedüst! Was mich am meisten faziniert, ist (neben dem Komplettpaket mit KLIMA), daß die Rina weniger schluckt als mein E10Rolla...

    Meine neueste Sonderausstattung ist jetzt auch der Forums-Aufkleber (neues Foto gegen Ende der Woche)!!!

    Gruß Frank
     
  18. #17 Thomas SUMO, 27.08.2001
    Thomas SUMO

    Thomas SUMO Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2000
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    bin von AE82 auf T19 GTI umgestiegen weil mein Sohn unbedingt auch eine Türe zum ein- uns aussteigen haben wollte, und auch Urlaub und so weiter.

    Habe die Carina mit knapp über 90 000KM gekauft und jetzt ca. 125tKM drauf. Die Carina hat bei mir nix zu lachen und begnügt sich immer mit 7,5 bis 11 Liter Sprit. Sie springt immer sauber an wenn ich sie darum bitte und braucht kaum ÖL.

    Habe bisher eine neue Kupplung und natürlich einen Zahnriemen zu den gwöhnlichen Inspektionen bekommen. Den Zylinderkopf habe ich aus Sicherheitsgründen und wegen Temp.Problemen mal runter genommen war aber alles OK, hätte ich mir sparen können. Vor kurzem habe ich einen neuen Kühler eingebaut. Weis es garnicht mehr aber der hat glaube ich keine 200 Mark gekostet, oder ERIC?

    Ich liebe mein Auto...........

    thomas.
     
  19. #18 Goorooj, 27.08.2001
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    naja, die übrigen toyos müssen ja besonders gut sein um die totalausfälle unter den supras in der statistik verschwinden zu lassen... [​IMG]

    ------------------
    Moonchilds Supra-reparierer ( Sie fährt, ich repariere und bastle... )
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gast

    Gast Guest

    Der Kühler (übrigens ein häufiger Defekt an den japaischen Carinas) hat 295,80 Steine gekostet. Dass ihr die Kopfdichtung umsonst gemacht habt sagte ich ja schon in Göttingen, Thomas [​IMG] .Ach ,mir ist noch was eingefallen. Mein Klimakompressor ist hinüber, aber den hat der Vorbesitzer (Gott hab ihn selig) auf dem Gewissen. Der lief mal trocken und seitdem macht der einen Höllenlärm, kühlt aber zum Glück noch [​IMG] .

    C YA, Eric

    ------------------
    [​IMG]

    [Dieser Beitrag wurde von Eric am 28. August 2001 editiert.]
     
  22. #20 Thomas SUMO, 28.08.2001
    Thomas SUMO

    Thomas SUMO Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2000
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    @Eric, doch 300,--, hatte ich doch glatt vergessen. Aber es hat geholfen und da spielt der Preis keine Rolle mehr.

    Ja, die Kopfdichtung war eine Übung für den Notfall gewesen, hat aber Spass gemacht.

    Die Kupplung habe ich mir auch schlimmer vorgestellt, war aber auch kein Problem.

    thomas.



    ------------------
    [​IMG]

    Ich hasse C A M P I N G
    vote for Olympic SUMO
     
Thema:

Glücklicher Carina-Fahrer

Die Seite wird geladen...

Glücklicher Carina-Fahrer - Ähnliche Themen

  1. Carina Kühlwasser

    Carina Kühlwasser: Nabend, Weis jemand zufällig welches Kühlwasser in Folgendes Fahrzeug kommt? Rosa/Rot/Grün? Oder doch eine andere? Hab nichts gefunden in der...
  2. Hallo Zusammen vom baldigen C-HR Hydrid Fahrer

    Hallo Zusammen vom baldigen C-HR Hydrid Fahrer: Hallo, nach meinen Kia Kaeufen, Sorento und den Sportage habe ich mir nun den Toyota C-HR bestellt. Ausgeliefert wird das Auto ca. Ende...
  3. Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?)

    Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?): Hallo, kann mir hier vielleicht jemand helfen? unser erbstück der carina ( bj.90 1.6 72KW 4A-FE ) von meinem patenonkel läuft nach dem starten,...
  4. Toyota Carina T19 GLI Liftback 107 PS Bj 1994

    Toyota Carina T19 GLI Liftback 107 PS Bj 1994: Suche für meinen Toyota Gummiprofildichtungen für die Türen, Gummi am Rahmen des Autos
  5. 80er Jahre Corolla oder Carina 5 t. Schrägheck für Fotoproduktion gesucht

    80er Jahre Corolla oder Carina 5 t. Schrägheck für Fotoproduktion gesucht: Moin Moin aus HH. Habe mich hier angemeldet weil ich für eine Fotoproduktion der Auto Bild Klassik einen Toyota Carina , ggf. auch Corolla...