Glaspolitur??

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von dk96, 12.03.2003.

  1. dk96

    dk96 Guest

    Ich habe in meinen Seitenscheiben ziemlich tiefe Riefen.
    Find' ich überhaupt nicht schön.
    Gibts eine Möglichkeit Glas zu polieren?
    Oder wie bekommt man sowas wieder weg?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 backpulva, 12.03.2003
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich habe mir Scheibenpolitur für 4 EUR gekauft, und das ist einfach so wie "etwas dickflüssigeres" Reinigungsmittel - auf Tuch auftragen, in Kreisen (wie beim Autopolieren) polieren, danach noch einmal mit sauberem Tuch drüber und das wars.

    Ich denke nicht, dass es Einbildung ist - aber meine Heckscheibe sieht irgendwie klarer aus. hat auf jeden Fall was gebracht - werde es bei Lichtern und Scheinwerfern auch anwenden...

    MfG
    Michael
     
  4. #3 khelget, 12.03.2003
    khelget

    khelget Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Meinen Eltern hat so ein Typ von Carglas erzählt, dass man mit solchen Polituren die Beschichtung vom Glas entfernt. Ich weiß jetzt nicht so genau, ob es dabei um die Tönung oder um die Entspiegelung ging...
    War das jetzt nur "geschäftstüchtig" oder ist da gar was dran ?
    Klaus
     
  5. #4 Nemesis01, 13.03.2003
    Nemesis01

    Nemesis01 Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2001
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    @backpulva:

    Wie heißt denn dieses "Wundermittel"?
     
  6. #5 backpulva, 13.03.2003
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Gibts bei ATU, wies heisst weiss ich jetzt nicht da es in der Garage liegt und ich bequem auf nem Sessel sitze :)

    Aber im Ernst, einfach reingehen und zu den Reinigungsmitteln hin, da siehste das dann...
    Ist sicherlich n grauer Behälter, so eh Putzmittelflaschen-ähnlich
    MfG
    Michael
     
  7. #6 Goorooj, 13.03.2003
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    jo, hab ich auch.

    vorteil: kleinere kratzer verschwinden.

    nachteil: dafür erscheinen minimalst-kleine kratzer von dem schleifmittel in der politur, und wenn dir nachts einer entgegenkommt ist die sicht merklich schlechter... echt übel.

    also: zur anwendung auf seitenscheiben ok, von der frontscheibe würde ich das zeug weglassen...
     
  8. Mike B

    Mike B Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2001
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    hatte auch mal das zeug von atu,
    bei mir hat es nicht geholfen...
     
  9. #8 T23Owner, 14.03.2003
    T23Owner

    T23Owner Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2002
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D-4D Combi Facelift
    Die ganze Sache mit dem Glas polieren, is nur Verarschung. Glas ist mit das härteste Zeug was es gibt ung ich glaube nicht, das es Politur gibt, die Kratzer oder sogar Riefen aus ner Autoscheibe wegbringt. Ich hab auch mal so ne Flasche "Glaspolitur" ausm ATU gekauft. Ergebniss: saubere Scheibe, aber Kratzer nach wie vor da! X( Frag doch mal nen Glaser, der wirds schon wissen, was da noch zu retten ist. ;)
     
  10. Sniper

    Sniper Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2001
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    0
    diese Glaspolituren bringen meiner meinung nach herzlich wenig. Hab´s acuh mal bei meiner heckscheibe probiert (Kratzer vom Eiskratzen) und es nix gebracht ausser ner sauberen Scheibe und und einige Euros eniger in der Patte. Werd wohl ums austauschen nicht drumherum kommen...
     
  11. #10 ChappiDog, 15.03.2003
    ChappiDog

    ChappiDog Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2002
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    0
    Original von T23Owner
    "Ich hab auch mal so ne Flasche "Glaspolitur" ausm ATU gekauft. Ergebniss: saubere Scheibe, aber Kratzer nach wie vor da!"

    Hab das Zeug von Sonax, zum REINIGEN der Scheiben super, aber sonst.........
     
  12. woody

    woody Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T 25 2,2 D-Cat - MR 2 W3 - Corolla AE 92
    Es gibt Glaspolituren und sogar Schleifpapier fur Glas
    Wir haben bei unseren Panzerglasscheiben immer Kratzer damit rausgemacht .Da lohnt sich der Aufwand den eine Scheibe für eine S-Klasse kostet nur 30000 Euro. :rolleyes:
    CU Woody
     
  13. Hardy

    Hardy Guest

    Dann erkläre mal, warum Fensterscheiben nach vielen Jahren unten dicker sind als oben. ;)
     
  14. #13 Torsten 75, 15.03.2003
    Torsten 75

    Torsten 75 Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2002
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Weil Glas zähflüssig ist und deshalb sich mit der Zeit unten verdickt.
    Da hat der Hardy recht.

    Zum Thema. Ich hab ne Glaspolitur die echt was taugt. Ist von der Firma Förch und nennt sich "Ghost Wiper" ,auftragen und das Wasser perlt nur so ab. Hält ca. 3 Monate danach muß man nachpolieren. Is echt net schlecht, den Preis weiss ich nicht, hab ich geschenkt bekommen.
     
  15. Matce

    Matce Guest

    wenn du da was konkretes erfährst und es damit weg geht bitte informier mich! ich hab das problem auch ! :(
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. SG3

    SG3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2001
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    19
    Ich finde die Scheiben von Toyota sind generell nicht sehr widerstandsfähig.
    In meiner Firma haben wir nur Transit's, die wir wir im Winter wirklich nicht schonen und die Scheiben sind
    tiptop.
     
  18. #16 pinki78, 16.03.2003
    pinki78

    pinki78 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    hab mich mal im Internet schlau gemacht !

    Also, bei Stein schlag reperaturen wird immer mit Galspol. gearbeitet !

    Und noch was, das Autoglas ist rein Reinglas und damit auch nicht so hart wie richtiges Glas, sonst bräuchte man einen "Diamant"-Eiskatzer !
     
Thema: Glaspolitur??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. atu glaspolitur

Die Seite wird geladen...

Glaspolitur?? - Ähnliche Themen

  1. Sonax Glaspolitur?

    Sonax Glaspolitur?: Hat schon mal jemand die Sonax Glaspolitur probiert? Hintergrund: Leider hat jemand nach dem letzten Sahara-Sand-Abwurf im Frühjahr versucht den...