Gibts Probleme, wenn ich den Grill zuspachtel?!

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von -GD-, 11.04.2007.

  1. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    Da ich hier nen Grill übrig hab, dacht ich mir, ich könnt mal wieder basteln. Vorbild ist da der Lupo 3L, der ja auch einen fast geschlossenen Grill hat. Und ich habs auch vor dem gleichen Hintergrund vor: weniger verwirbelungen => weniger Sprit...

    Krieg ich da in irgendeiner Form Probleme?!

    Der Kühler sitzt ja eigentlich tiefer.
    Luftversorgung (Motor)?
    Hört man dann noch die Hupe?
    andere Probleme?

    geht oben um den Grill...
    [​IMG]
    (nich mein Yaris)

    Muss ich bzgl. TÜV auf etwas achten?! Wollte laminieren, spachteln, schleifen und lackieren. Ums möglichst einfach zu haben, würde ich den oberen Teil komplett zumachen, also kein einziges Loch...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Authrion, 11.04.2007
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    wenn du das richtig machen willst dann eben schön mit glasfaser...dann hält das auch ewig...

    ....du hast allerdings was in deiner liste vergessen:

    ...es wird scheiße aussehen :D
     
  4. #3 arthurarthur, 11.04.2007
    arthurarthur

    arthurarthur Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    naja ob es scheise aussehen wird oder nicht hat er nicht gefragt
     
  5. #4 Dr.Hossa, 11.04.2007
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Was ne Schnappsidee! :D
    Das Geld für das Material kriegste bei dieser aerodynamischen Veränderung nicht in 100 Tankfüllungen raus :rolleyes:
     
  6. #5 *Black Devil*, 11.04.2007
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4
    [​IMG]
     
  7. #6 Dr.Hossa, 11.04.2007
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    :rofl:rofl:rofl
    Welch eine Schönheit! :D
     
  8. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    Optik ist zweitrangig und da lässt sich mit Folien/Lack auch noch was ändern.

    Ich bin auf die Idee gekommen, weil ich verdammt viel Autobahn und auch nicht grad wenig Kilometer fahre. Dieses Jahr so ca. 25Tkm Autobahn und ca. 20Tkm Rest...

    Bei höheren Geschwindigkeiten lassen sich da vielleicht 1-2 Zehntel Liter sparen. Das wäre es mir wert. Das bisserl GFK kost net die Welt und nen Lackierer kenn ich auch...

    Die Frage ist halt, ob das unangenehme Nebenwirkungen (technischer Art) haben könnte, an die ich jetzt vielleicht nicht gedacht hab...
     
  9. Calgar

    Calgar Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2004
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    0
    ganz ehrlich?
    Vergiss es! Lohnt sich ungefähr......NULL
     
  10. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    naja, ich hab nen Grill (besser gesagt 2) über. Einen versau ich da gerne.

    Mir ist klar, dass ich da keinen halben liter Unterschied zu erwarten hab, aber mehrere dieser Kleinigkeiten dürften schon was bringen. Beim Umstieg auf ein anderes Öl hab ich nen Unterschied gemerkt, meine aktuellen Sommerreifen sind auch noch nicht optimal (die aktuellen Winterreifen rollen bessser). Aber gerade den Punkt Luft-/Rollwiderstand finde ich bei meinem Streckenprofil sehr interessant. Fahrzeuggewicht spielt bei mir keine große Rolle, was den verbrauch angeht...
     
  11. #10 Duke_Suppenhuhn, 12.04.2007
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Wenn ichs richtig in Erinnerung hab sitzt beim Yaris die Frischluftzufuhr auch hintern Grill. D.h. der Motor bekommt grade bei Autobahnen weniger kalte Luft mit. Ergo hast Du Leistungseinbußen und wahrscheinlich sogar mehr Spritverbrauch.

    Außerdem durchströmt die Luft, die da rein kommt nicht nur zum Teil den Kühler sondern allgemein den Motorraum. Heißt also, dass grade bei zügigeren Autobahnfahrten der Motor heißer wird. Obs kritisch wird kann ich nicht sagen aber gut ists sicherlich nicht.

    Und wenn man nur das Material nimmt musst Du dennoch schon lange fahren, um das wieder raus zu bekommen.

    Wenn wir mal davon ausgehen, dass Dein Wagen auf 25.000 km bei 6 Litern 1500 Liter Super verbraucht und Du echt 0,1 Liter einsparst, dann sinds 1475 Liter, sprich 25 Liter erspart. Die kosten Dich bei 1,40 € / Liter 35 € im Jahr.

    Nee... echt nicht, das lohnt sich mal ganz und gar nicht, wobei ich sogar vermuten würde, dass Dein Spirtverbrauch steigt.

    Dann fahr lieber den Luftdruck etwas höher und leg 5 km/h weniger an den Tag, da sparste dann summa sumarum mehr ein und versaust ('tschuligung) nicht Deine Front.
     
  12. #11 celibrio, 12.04.2007
    celibrio

    celibrio Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota T18 Cabrio/Subaru Legacy 3.0R/Ex-Toyota Avensis T22 Kombi /Ex-Toyota 4Runner 3.0
    Ich bin ja schon auch ein bisschen umweltbewusst, aber hey, du verbrauchst 5.8 Liter, das ist doch ein guter Wert? Was spielen da ein paar Zehntelliter mehr oder weniger?

    Also manchmal drück ich meine Celi auch mal was, und da schluckt sie auch mehr. Aber was solls?

    Wie wärs mit einem Prius für dich?
     
  13. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Schau doch mal hinter den Grill da sitzt der Kühler der bekommt Luft eben vom Grill oben und unten an der Stosstange auch noch etwas. Wenn du oben zumachst kann das bei den Temperaturen noch langen und auf der AB gibts hohen Winddruck. Aber stell dir mal Hochsommer vor im Stau oder Stadtverkehr da langt dann der Winddruck bei langsamer fahrt nicht mehr um ausreichend zu kühlen also muss der Elektrolüfter laufen und der zieht mächtig Amprere somit muss die Lichtmaschine mehr arbeiten und dein Spareffekt geht hier spätestens gegen Null. Also meine Meinung bringt nix und sieht dazu noch Scheisse aus plus die Arbeit abolutes NO GO.
     
  14. #13 uffbasse, 12.04.2007
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D jetzt Honda Jazz
    Ich fahr auch jedes Jahr 45-50 Tkm,davon 75% auf Autobahnen
    Auf so ne blöde Idee bin ich aber noch nicht gekommen.
    Wie schon geschrieben wurde:
    Reifenluftdruck erhöhen und Gasfuß zügeln bringen da mehr.
    Vielleicht kannste noch die Außenspiegel anklappen,das bringt weniger Luftwiderstand.
     
  15. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    der Kühler kriegt nix von der Luft ab, die oben reinströhmt. Der Motorraum allgemein ja. Ich hatte mir dafür als ausgleich überlegt, die schwarze kunststofblende links neben dem kühler etwas einzusschneiden und die Luft nach oben zu leiten.

    Wegen Frischluftzufuhr für den Motor liese sich der Rüssel auch verlagern. Ich kanns ja erstmal laminieren und dann mal schauen ob der motor mehr sprit zieht oder der lüfter dauernd drehen muss.

    ja, aber erst der Prius III-. Gerade das PlugIn-Feature wäre sehr interessant...
     
  16. #15 Schuttgriwler, 14.04.2007
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Mach mal nen Pappdeckel vorne drauf, gehe bei den derzeit herrrschenden Außentemperaturen auf die Autobahn, fahre ne halbe Stunde Vollgas, wenn die rote Kühlwasserlampe angeht an Deinem Yaris, weißt wo der Bartel des Most holt, oder der Kühler die Kühlluft ;)

    Schade daß die modernen Kutschen Yaris und CVerso R1 keine Fern-Thermometer mehr haben...... :( Da sähe man die Entwicklung der Wassertemperatur sofort.

    Ach ja: Mache für einen evtl. Zylinderkopfschaden nicht mich verantwortlich :P

    P.S.: Schnapsidee einem Motor die halbe Kühlluft zu verweigern.....
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    der kühler guckt oben ja net mehr raus. da sitzt nzur die hupe und der luftfilterkasten dahinter bzw. der schlossträger.
     
  19. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Es geht aber auch nicht nur um den Kühler. Die gesamte Motorwärme staut sich unter der Haube und wird so alles inclusive der gesamten Elektrik erhitzen. Wenn du dann bei richtigen Außentemperaturen zügig unterwegs warst und plötzlich im Stau anhalten musst fällt die Kühlung durch den Fahrtwind weg und die Karre wird schnell(zu)heiß.

    Vorne geschlossenen Autos sind Mist. Bei meinem Bravo(der hatte auch kaum Lüftungsschlitze) war es so, das die Kiste andauernd gekühlt hat. Und das trotz 6l Kühlwasser.
     
Thema:

Gibts Probleme, wenn ich den Grill zuspachtel?!

Die Seite wird geladen...

Gibts Probleme, wenn ich den Grill zuspachtel?! - Ähnliche Themen

  1. toyota aygo generator ausgetauscht probleme!

    toyota aygo generator ausgetauscht probleme!: hallo, ich habe mir vor einiger zeit einen toyota aygo gekauft baujahr 2006. mit diesem auto habe ich nur probleme und ist gefuehlt mehr in der...
  2. RAV 4 - Probleme bei dem Öffnen

    RAV 4 - Probleme bei dem Öffnen: Hallo, ich hoffe jemand kann mir hier helfen, denn ich bin langsam am verzweifeln… Ich habe Probleme mein Auto zu öffnen. Es handelt sich dabei...
  3. Parkboy IV macht Probleme

    Parkboy IV macht Probleme: Hi. Bei meinem AV T25 macht der Parkboy Probleme. War vom Vorbesitzer pfuschartig in einer Fachwerkstatt eingebaut worden, hab ich verbessert, nun...
  4. Probleme mit iPhone 6s und Radio

    Probleme mit iPhone 6s und Radio: Hallo Gemeinde, ich habe folgendes Problem. In meinem Avensis ist von einer Fachwerkstatt damals ein Anschluß (30 Pin) für ein iPhone 4 4S iPod...
  5. Tankanzeige/Temperaturanzeige Probleme

    Tankanzeige/Temperaturanzeige Probleme: Hallo Forum, ich entschuldige mich erstmals für meine Rechtschreibung die ist nicht gut, habe ein Problem mit meinem Paseo, habe mir aus dem...