gfk kofferraumausbau im e10

Diskutiere gfk kofferraumausbau im e10 im Car Hifi Forum im Bereich Toyota; wie die überschrifft schon verrät baue ich zur zeit einen kofferraumausbau aus gfk. Bis her hatte ich einen holzaubau der so aussah: [IMG] Der...

  1. n00b84

    n00b84 Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    wie die überschrifft schon verrät baue ich zur zeit einen kofferraumausbau aus gfk.

    Bis her hatte ich einen holzaubau der so aussah:
    [​IMG]

    Der gefiel mir nicht und war etwas schwer und sperrig.

    Inzwischen sieht es so aus:
    [​IMG]

    Das alles ist erst der rohrbau und schön ist der auch noch nicht, wie man unschwer erkennen kann.
    wenn interesse besteht kann ich bilder von der etwaigen enstehung zeigen.

    Verbauen tu ich die 2 8" subwoofer aus dem alten ausbau, das volumen ist in etwa berechnet. was im rohrbau noch fehlt sind die bassrefelexröhren.
    Auf der seite von den rücklichtern kommen 13cm lautsprecher rein, die endstufen kommen in die reserveradmulde, in der mitte (zwischen den subs) steht dann ein kondensator mit sichtfenster (plexiglas).

    Tips für lautsprecher vorne und hinten sowie eine passende 4 kanal endstufe wäre ich euch dankbar.
    tips für einen günstigen monoblock- oder 2kanal -endstufe bräuchte ich auch.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 el_coyotes, 22.04.2006
    el_coyotes

    el_coyotes Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Hey... sieht schonmal echt gut aus !
    Ich bin gerade auch an meinem GFK-Ausbau dran ! Das schwierige bei mir is dass der Kofferraum weitesgehend nutzbar bleiben muss !!!
    Dazu aber mehr in den nächsten Tagen in einem anderen Thread...

    Ich würde vllt die Halterungen für die Subs noch ein wenig mit Verstrebungen verstärken, sonst in Ordnung.


    In Bezug auf die Komponenten die du haben willst bräuchte man natürlich nen paar Angaben.
    1. was die Subs gerne an Leistung haben wollen, wegn dem Monoblock / 2-Kanal

    und 2. was hast du so gedacht was du ausgeben willst ?

    MfG Marc
     
  4. n00b84

    n00b84 Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    ja also an den subs kommt auf alle fälle noch eine strebe rein. die vorraussetzung das noch platz da sein muss habe ich auch, deswegen die 8" subwoofer.

    die woofer haben 200watt rms und eine impedanz von 8 ohm, ich möchte sie gerne parallel hängen, also wenn ich mich nicht irre sollte die endstufe 4ohm 400W aushalten können, 350W machen es aber auch.

    ich würde sagen zwischen ca.400€ würde ich noch ausgeben wollen.

    mfg
     
  5. n00b84

    n00b84 Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    hilfe zu den oben genannten komponenten bräuchte ich immer noch,

    dazu noch die frage welche lautsprechergröße vorne verbaut ist. ?(

    ich hoffe ihr könnt mir helfen
    danke im vorraus
    mfg
     
  6. #5 el_coyotes, 23.04.2006
    el_coyotes

    el_coyotes Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Also vorne passen 16er rein. aber mit ner geringen einbautiefe. kann ich nur die Flat Lautsprecher von Audio System empfehlen.


    Willst du jetzt bis 400 euro für die Sub-Endstufe ausgeben oder willst du dafür alles (4 Kanal Amp, 2 LS vorne, 2 LS hinten, Sub-Amp) haben ???
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Da_boy_voodoo, 23.04.2006
    Da_boy_voodoo

    Da_boy_voodoo Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ex 12TS - A3 2,0 TDI
    wenn du die woofer paralel schaltest hast du 4 ohm du musst mal gucken was deine stufe kann dann kannst du sie gebrückt anschliessen dann bist du aber auf 2 ohm hast aber auch mehr leistung !
     
  9. n00b84

    n00b84 Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    also ich dachte ingesamt 400€ front ls ausgenommen. des mach ich jetzt später.

    für hinten dachte ich an sowas:
    http://cgi.ebay.de/Hifonics-HCX-5-2...631303758QQcategoryZ21642QQrdZ1QQcmdZViewItem
    auf alle fälle ein 2 wege composystem.

    für die enstufen dacht ich an einen 4x60W rms von axton oder ähnliches, für die subwoofer habe ich noch garkeine ahnung.

    allgemein halte ich mich an preis / leistung gut und nicht an das non plus ultra egal was es kostet.

    dank im vorraus für eiure antworten.
    mfg
     
Thema: gfk kofferraumausbau im e10
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kofferraumausbau

    ,
  2. gfk ausbau

    ,
  3. corolla e10 kofferraum ausbau

    ,
  4. gfk kofferraumausbau
Die Seite wird geladen...

gfk kofferraumausbau im e10 - Ähnliche Themen

  1. Innenausstattung E10/E11

    Innenausstattung E10/E11: Guten Tag Bin neu hier im Forum und wollte mich mal Vorstellen. Mein Name ist Kevin, komme aus Bochum und fahre einen Corolla E10 Bj. 96. Nun zu...
  2. Corolla E10

    Corolla E10: Verkaufe meinen geliebten E10. Er muss weg, da ich mir einen Lexus angeschafft habe. Er hat originale 82000km wurde bis jetzt nur im Sommer...
  3. MR2 vs. E10 eine Abstruse Überlegung;

    MR2 vs. E10 eine Abstruse Überlegung;: Guten Abend Werte Gemeinde. Ich habe heute zu viel Zeit zum Nachdenken gehabt. Aber ist es möglich einen Corolla e10 so aufzubauen dass er mit...
  4. Riemenscheiben Corolla E10

    Riemenscheiben Corolla E10: Servus zusammen, kurze Frage: wenn ich von oben in den Motorraum blicke, laufen zwei sichtbare Riemenscheiben auf der linken Motorseite. Die (auf...
  5. Toyota Corolla E10 Sicherheitsgurt Fahrerseite

    Toyota Corolla E10 Sicherheitsgurt Fahrerseite: Hallo Gemeinde, der TÜV Fuzzi hat bei der letzten Vorstellung meinen leicht verfransten Fahrergurt zurecht bemängelt und um einen zeitnahen...