Getrocknete Kühlflüssigkeit am Zylinderkopf

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von MerlinC461, 03.09.2005.

  1. #1 MerlinC461, 03.09.2005
    MerlinC461

    MerlinC461 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    als wir heute mittag den Zahnriemen wechselten haben wir gesehen (dort wo der zahnriemen läuft) das an der Kopfdichtung verdrocknetet Kühlflüssigkeit war.
    Hat das zu heissen das die Kopfdichtung kaputt ist oder kann es evtl. sein das sich diese stelle sich wieder verdichtet hat?
    Woher kann das kommen?
    Ich habe auch kein wasser im öl oder es läuft auch nichts runter.
    Wie gesagt die Kühlflüssigkeit ist getrocknet.
    Auch habe ich keinen verlusst von kühlflüssigkeit festellen können.
    Könnte es auch sein das die flüssikeit evtl. wie das auto noch neu war ausgelaufen ist bis die dichtungen sich richtig aneinandergepasst haben?

    Für euere weiterhilfe bin ich sehr dankbar
    Gruss
    Andreas

    Toyota Corolla 4E-FE Baujahr 1999, 170000km
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rafau

    Rafau Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    kann es sein das du den wagen gebraucht gekauft hast und dem vorbesitzer vielleicht der schlauch mal kaputt gegangen ist.....und das noch die spuren von früher sind? ich mein könnt ja sein.....vermute nicht gleich das schlimmste ;)

    gruß, rafael
     
  4. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Solange du keinen messbaren Kühlwasserverbrauch hast, würde ich mir keine Gedanken machen.
    Der Motor ist auch nur ein Mensch und schwitzt eben ein wenig. :))

    Gruss Key2U
     
  5. M@xim

    M@xim Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2004
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kann das den sein das die kopfdichtung schonmal gewechselt wurde und dabei etwas flüssigkeit auf die genannte stelle getropft ist?
     
  6. #5 MerlinC461, 03.09.2005
    MerlinC461

    MerlinC461 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hatte mir das auto damals ganz neu gekauft,
    er wurde nie heiss gefahren, es wurde auch nie was am kühlsystem gemacht oder eine kopfdichtung gewechselt.
    Wie gesagt das getrocknete kühlerwasser ist an der kopfdichtung ausgetreten man kann nur diese seite des zylinderkopfs betrachten wenn man den schutz des zahnriemens entfernt hat.
    Wie kann ich feststellen ob die zylinderkopfdichtung defekt ist?
    Wäre sie kaputt käme das sehr ungünstig.

    gruss
    andreas
     
  7. #6 BlauerE-Elfer, 04.09.2005
    BlauerE-Elfer

    BlauerE-Elfer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6
    Du selber wohl schlecht. Du kannst die Stelle nur reinigen, dann fahren und wieder nach gewisser Zeit schauen ob sich Reste gebildet haben bzw ob das Kühlwasser absinkt.
    In der Werkstatt kann man mit einem Drucktest bzw CO Test,ob Abgas mit Kühlwasser ist, machen.
     
  8. #7 Schuttgriwler, 04.09.2005
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Mache gar nihts daran: Don't Change a running system oder: Repariere nichts, was funktioniert.

    Mache einen CO-Test, der kostet wenig Geld.

    Ein bißchen herausschwitzen kann es immer mal, dann trocknet die Kruste und dichtet ab. Das kann ewig halten.

    Erst wenn es ernst wird mit dem Wasserverlust, würde ich drangehen.

    Mache mal stramme Autobahnfahrt und schaue nach.......
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 MerlinC461, 04.09.2005
    MerlinC461

    MerlinC461 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    hätte mal ne dumme frage
    ist ein co-test eine au?

    gruss
    andreas
     
  11. #9 BlauerE-Elfer, 04.09.2005
    BlauerE-Elfer

    BlauerE-Elfer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6
    Nein. Mit dem CO-Test, der hier gemeint ist, wird Abgas im Kühlwasser gemessen. Es gibt sicherlich auch den CO-Test bei der AU. Das ist ein anderer, mit einem anderen Gerät.
     
Thema:

Getrocknete Kühlflüssigkeit am Zylinderkopf

Die Seite wird geladen...

Getrocknete Kühlflüssigkeit am Zylinderkopf - Ähnliche Themen

  1. 1.4 D4D Zylinderkopf

    1.4 D4D Zylinderkopf: Hallo Leute, habe vor mir einen Toyota Yaris 1.4 D4D aus der zweiten Generation zu holen. Nach kurzer Recherche habe ich jedoch mitbekommen dass...
  2. 3S-GE gen2 Zylinderkopf

    3S-GE gen2 Zylinderkopf: Hallo Forengemeinde Suche einen 3S-GE gen2 Zylinderkopf, mit oder ohne Nockenwellen. Zustand sollte gut sein. Also nicht irgend ein unbrauchbaren...
  3. 3S-FE Zylinderkopf

    3S-FE Zylinderkopf: Suche Zylinderkopf zum Überarbeiten. Beste Grüße...
  4. Zylinderkopf Schraube rund

    Zylinderkopf Schraube rund: Hallo, Wollte gestern den Kopf vom 3S-GE abnehmen, der ist ja mit 2 reihen a 5 10er(?)Imbuss befestigt.. die Beiden Imbusskopfschrauben an den...
  5. Zylinderkopf 7A FE Avensis

    Zylinderkopf 7A FE Avensis: Habe hier einen guten Zylinderkopf für Toyota Avensis! <p> 136 tkm gelaufen!! <p> Abholung oder Versand <p> 0152/27028409 Preis: 120 Fix [IMG]