Getriebesingen

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Doktor_Kabumm, 11.04.2013.

  1. #1 Doktor_Kabumm, 11.04.2013
    Doktor_Kabumm

    Doktor_Kabumm Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2012
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris TS
    Hey Ho,

    ich hab bei meinem Yaris seit anfang Winter ein Getriebesingen beim Schalten in den ersten 3 Gängen.

    Kann man sowas dauerhaft beseitigen ohne das Getriebe zu wechseln?
    Und viel wichtiger ist die Frage...wieso fängt es überhaupt an zu quietschen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GermanVitz, 11.04.2013
    GermanVitz

    GermanVitz Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    0
    Wie hört sich sowas an?
     
  4. #3 Doktor_Kabumm, 11.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 11.04.2013
    Doktor_Kabumm

    Doktor_Kabumm Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2012
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris TS
    jede opernsängerin wäre auf diese tonhöhe neidisch...

    es ist ein leises quietschen beim schalten.
    habe die anderen themen zu getribe-geräuschen gelesen, aber das passt alles nicht so ganz.

    es quietscht beim schalten
    es haut mir aber keine gänge raus, es hakt nicht beim schalten (außer beim rückwärtsgang aber der war schon immer grausig bei toyota), die kupplung schleift nicht, es rattert und knartzt oder pfeift nichts beim fahren oder gas geben und der kilometerstand steht bei grad mal 90.000

    es quietscht lediglich.

    zur zeit auch vermehrt wenn ich den schalthebel im leerlauf nach links und rechts drücke
     
  5. #4 Duke_Suppenhuhn, 11.04.2013
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Dann schmier mal alle Gelenke in Deinem Schaltmechanismus. :)
     
  6. #5 Doktor_Kabumm, 11.04.2013
    Doktor_Kabumm

    Doktor_Kabumm Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2012
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris TS
    das kupplungsseil macht auch ordentlich radau...

    naja ich hab da keine ahnung von, also muss ich jemanden finden der es macht

    ist so ein getriebesingen denn weiter dramatisch?
    bei meinem alten yaris ist das getriebe geplatzt bei 200tkm, bin da jetzt natürlich ein wenig ängstlich
     
  7. #6 SchiffiG6R, 11.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 11.04.2013
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Das Kupplungsseil kann keine Geräusch machen, da keines verbaut ist. Die Kupplung wird hydraulisch betätigt. Entweder werden die Geräusche vom Pedal oder aus dem Bereich Nehmerzylnder am Getriebe/Ausrückhebel im Getriebe verursacht.

    Zum Getriebesingen:
    Es kommt halt drauf an wie laut das Singen wirklich ist. So lange es leise ist, würde ich mir da keine Sorgen machen. Die Getriebe vom Yaris P1 TS neigen leicht zum "heulen" nach meiner Erfahrung, aber bisher haben unsere keine Probleme und es ist nicht lauter geworden.
    Dein Getriebe hat 90.000 auf der Uhr, eventuell mal Zeit beim nächsten Service das Öl zu erneuern.
     
  8. #7 GermanVitz, 11.04.2013
    GermanVitz

    GermanVitz Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    0
    Die kupplung quietscht beim Yaris eigentlich ständig... Zumindest der kupplungszylinder... Da ist so ne kleine rechteckige Öffnung in der Gummidichting... Da hab ich damals bei meinem schwarzen 1 mal in 1-2 Jahren etwas Silikonspray reingesprüht und dann war Ruhe....
     
  9. #8 Duke_Suppenhuhn, 11.04.2013
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Ja, das Quitschen ist wirklich "normal".

    Von Deiner Geräuschbeschreibung würde ich einfach darauf tippen, dass die Umlenkpunkte geschmiert werden müssten. :)
     
  10. #9 Corollamen, 12.04.2013
    Corollamen

    Corollamen Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    22
    Welche Gelenke meinst du,die vom Fahrer oder die von Auto:D:D
     
  11. #10 Duke_Suppenhuhn, 12.04.2013
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Alle die Quitschen!
     
  12. #11 GermanVitz, 12.04.2013
    GermanVitz

    GermanVitz Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    0
    Mein jetziger quietscht übrigens auch gerade.... Ich kann ja mal ein video machen falls es jemand interessiert...
     
  13. #12 Doktor_Kabumm, 12.04.2013
    Doktor_Kabumm

    Doktor_Kabumm Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2012
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris TS
    Ok ich werd mal den schrauber meines Vertrauens darauf anhauen.
    Es geht aber um einen xp9 und nicht um einen p1, falls das irgendwelche Unterschiede macht.

    Danke schon mal für die Hinweise

    Beruhigt mich schonmal dass es nichts dramatisches ist, auch wenn mir das quietschen ziemlich auf den Zeiger geht. Dann muss ich in Zukunft wohl die Musik lauter stellen ;)
    Soll ja ein altbewährtes Hausmittel sein, die Musik so laut zu drehen bis alle störenden Geräusche verschwunden und man das Gefühl hat das Auto läuft optimal...
     
  14. #13 Duke_Suppenhuhn, 12.04.2013
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Mach doch mal ein Video, auf dem man die Geräusche hört!
     
  15. #14 GermanVitz, 12.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2013
    GermanVitz

    GermanVitz Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    0
    -.-
     
  16. #15 SchiffiG6R, 13.04.2013
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Könnte man ja auch im Eröffnungsbeitrag mal erwähnen ;)
     
  17. #16 Doktor_Kabumm, 07.05.2013
    Doktor_Kabumm

    Doktor_Kabumm Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2012
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris TS
    Ja das hätte ich tun sollen...war wohl etwas aufgeregt :D

    Also
    Yaris xp9 ts von 2007

    Werde mal demnächst das Getriebeöl wechseln, habe aber keine Ahnung welches und wie viel ich da benötige...vielleicht kann mir ja jemand etwas vorsagen?! ;)
     
  18. #17 Duke_Suppenhuhn, 07.05.2013
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Getriebeöl wechseln? Jetzt schon? Wie viel hat der denn gelaufen?

    Schmier mal lieber alle Umlenkpunkte und Seilaufnahmen ab.
     
  19. #18 Doktor_Kabumm, 07.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2013
    Doktor_Kabumm

    Doktor_Kabumm Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2012
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris TS
    nunja, der gute hat jetzt 90.000km hinter sich und nur gott weiß ob der vorbesitzer oder das verkaufende autohaus einen solchen wechsel gemacht haben. ich denke schaden kann es dem auto nicht...dann kommt auch mal der ganze abrieb raus wegen dem das getriebe von meinem alten P1 ja damals irgendwann gesagt hat "jetzt reichts ich will nicht mehr";)

    bin was das thema getriebe betrifft ziemlich stark "gezeichnet" durch mein altes auto und lieber etwas vorsichtiger
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Duke_Suppenhuhn, 08.05.2013
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Ja okay, bei 90.000 kann man da auch drüber nachdenken. :)

    Umlenkpunkte nun endlich auch abgeschmiert?
     
  22. #20 yangfeng, 13.05.2013
    yangfeng

    yangfeng Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    asd
    es ist ein leises quietschen beim schalten.
    habe die anderen themen zu getribe-geräuschen gelesen, aber das passt alles nicht so ganz.





    ___________________________________________________________________
    "Do you know those times when you've been put through so much pain you couldn't bear it? Well, that's reality for you."

    I have been a FunForFreedom survivor since 7/2/12!
    Diablo 3 Gold
    Buy Runescape Gold
    Supporting Leon X Zara! <3
    I have a blog!
     
Thema:

Getriebesingen

Die Seite wird geladen...

Getriebesingen - Ähnliche Themen

  1. Getriebesingen 3./4./5. Gang

    Getriebesingen 3./4./5. Gang: Moin Leute. Hab n Problem mit meinem Getriebe ( Corolla E10 4efe mit 88 ps ). Und zwar: Seit 3 Tagen "singt" bei mir der 5. Gang wenn ich Gas geb....