Getriebeschaden am E12U ?!

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Oliver24, 27.05.2009.

  1. #1 Oliver24, 27.05.2009
    Oliver24

    Oliver24 Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    nachdem ich im Urlaub den E12U nun schön weit über die Autobahn gefahren habe fiel mir leider ein Getriebesingen auf. Das Getriebeöl habe ich vorher vorsorglich gewechselt (bei 70tkm - Übernahme). Das alte Öl zeigte deutlichen Abrieb, es sah nicht schön aus.

    Das neue Öl änderte nichts am Schaltkomfort und auch nichts an der Geräuschkulisse. Nun denn, nach etwa 400km Autobahnfahrt (meist so um die 130 km/h) fahre ich langsam in einer 30km Zone herum und bemerke sehr deutlich im Schiebebetrieb im zweiten Gang, also wenn man vom Gas geht, dass das Getriebe etwas jault/singt. Auch im Bereich von 65-70 km/h tritt ein singendes Geräusch beim Lastwechsel auf. Die Geräusche sind gut hörbar, ich würde sie aber nicht als besonders laut einordnen.

    Man liest ja recht oft von Getriebeschäden an den Corollas - dass da aber meist nur zwei Lager fällig sind. Wie kommt es zu so einem Schaden und - sollte man einfach weiterfahren oder solte man prophylaktisch reparieren? Ich habe schon vier Getriebe überholt, allerdings ausschließlich Geländewagengetriebe. Braucht man für so ein kleines PKW Getriebe spezielle kleinere Abzieher oder kommt man mit einem Standardsatz guter Abzieher zurecht? Ich lese eben oft, dass nur zwei Lager getauscht werden, wäre es nicht sinnvoller, wenn das Ding schonmal heraußen ist, alles neu zu lagern? Evtl. auch neue Synchronringe?

    Oder mache ich mir nur Panik weil ich halt viel darüber gelesen habe und jetzt bei meinem Wagen, wenn das Öl besonders warm wird, auch singende Geräusche höre?

    Toyota schreibt ja 75W90 vor - wäre ein 75W140 vielleicht besser? Oder lässt sich das Getriebe dann im warmen Zustand schlechter schalten?

    Danke für eure Mithilfe!

    (dachte ich poste es besser hier da viele Getriebethreads hier zu finden sind - also bitte falls nötig im anderen Board löschen, sorry für die Unannehmlichkeiten)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchiffiG6R, 27.05.2009
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    75W90 passt, das sollte auch drin sein.
    Würde mir da erst richtig Sorgen machen, wenn die Geräusche deutlich in allen Vorwärtsgängen zu hören sind.
    Ansonsten im Auge behalten.
    Getriebeschäden kamen häufiger bei den Benziner-Modellen vor, Diesel eher selten.
     
  4. #3 Bezeckin, 27.05.2009
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    würde mir wegen dem singen auch weniger gedanken machen. Meiner singt schon seit guten 20tkm im 4. gang.
     
  5. #4 Oliver24, 27.05.2009
    Oliver24

    Oliver24 Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Okay, das beruhigt erstmal. Hatte bei mLandcruiser auch ein gang- und lastabhängiges Singen - das gab sich dann bei der Revi als eingelaufenes Nadellager unter dem zweiten Gang zu erkennen.

    Wie ist denn so ein PKW Corollagetriebe gelagert - nur mit Kugellagern oder ist das Vorgelege zB auch wie bei größeren Modellen mit Zylinderrollenlagern versehen? Sind die Gangräder auch gelagert oder laufen die bei so einem Getriebe auf Buchsen? Bekommt man irgendwo eine Rep-Anleitung wo man sehen kann wie das aufgebaut ist?

    Achja - und ist es abwegig, sollte das Getriebe mal den Geist aufgeben und man sich gegen eine Prophylaxe-Revi entscheiden, ein gebrauchtes 6-Gang anstelle des 5-Gangs zu installieren, ist sowas überhaupt praktikabel - der 1CD-FTV wurde ja mir anch auch mit 6-Ganggetrieben gekoppelt.
     
  6. #5 SchiffiG6R, 27.05.2009
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Gibt meines Wissens kein Sechsgang für den 1CD-FTV.
    Handbuch zur Getriebereparatur kann man bei Toyota kaufen, brauchst den richtigen Getriebecode.
    Bei den Lagern bin ich mir nicht wirklich sicher, müssten auch Zylinderrollenlager sein. Zumindest die Hauptlager.
    Gänge selbst sind zum Teil mit Nadellagern versehen.
     
  7. #6 Oliver24, 27.05.2009
    Oliver24

    Oliver24 Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Das klingt ja alles ganz stabil und gut. Aber vermutlich, wenn man die Box so betrachtet, ist alles halt deutlich kleiner dimensioniert - und wenn ich denke der LC hat 160 Nm die er auf die Eingangswelle bringt - dann hat der in Relation schon das wesentlich fettere Getriebe. :D

    Kann man den Code irgendwie rausfinden, beim LC war der im Typenschild eingeschlüsselt.
     
  8. #7 SchiffiG6R, 27.05.2009
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Steht ebenfalls auf dem Typenschild....müsste ein E351 oder E357-Getriebe sein.
     
  9. #8 Oliver24, 27.05.2009
    Oliver24

    Oliver24 Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Super, danke für die Hilfe... dumme Frage noch - lässt sich so ein PKW Getriebe eigentlich nur noch mit dem Motor im Block ausbauen oder kommt man da noch so ran? Wie ist das Differential gekoppelt - kann man die Teile trennen oder nur in der Einheit ausbauen - muss gestehen ich habe mir das noch nie von unten so genau angesehen...
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 SchiffiG6R, 27.05.2009
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Getriebe ist mit Differential in einem Gehäuse....von oben alles weg was im Weg ist, dann geht es raus ohne das man die Achse wegschrauben muss.

    Geht eigentlich ganz gut.
     
  12. #10 Oliver24, 27.05.2009
    Oliver24

    Oliver24 Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Schön zu hören - habe gerade eben auch bei toyodiy gesehen, dass es in einem Gehäuse verbaut ist. Denke, wenn man eines Tages die Box doch rausnimmt, sollte die Revi mit handelsüblichen Qulitätsabziehern gut funktionieren... .D
     
Thema:

Getriebeschaden am E12U ?!

Die Seite wird geladen...

Getriebeschaden am E12U ?! - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  2. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...
  3. Unterdruckpumpe E12U Diesel

    Unterdruckpumpe E12U Diesel: Hallo, kann mir jemand beantworten ob die Klimaanlage an der Unterdruckpumpe mit dran hängt ?. Neben den bekannten Symptonen der Bremsanlage...
  4. Problem nach Bremsenwechsel E12U

    Problem nach Bremsenwechsel E12U: HY habe gestern mit einem kollegen die vorderen bremsen neu gemacht, scheiben und beläge. danach probe gefahren und da war alles top. danach...
  5. Suche 2 Türen links für Corolla E12U

    Suche 2 Türen links für Corolla E12U: 2 Türen links also Fahrerseite für Corolla E12U Baujahr 2006 in Blau Farbnummer 8P4