Getriebeproblem

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von jjj, 19.04.2014.

  1. jjj

    jjj Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.04.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    habe mir vor 3 Tagen einen Corolla 1.6 BJ 2006 mit 70000 km privat gekauft. Seit heute funktioniert mein dritter Gang nicht mehr richtig. Ich kann nur noch vom zweiten in den dritten schalten, vom vierten wieder zurück geht aber nicht mehr. Im Stand gehen aber alle Variationen.
    Habt ihr eine Idee was kaputt sein könnte, und wie viel mich der Spaß kosten könnte? ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Duke_Suppenhuhn, 19.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2014
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Ich würde zwei Dinge machen und zwar in der folgenden Reihenfolge:

    Alle Umlenkpunkte abschmieren
    Getriebeöl kontrollieren bzw. idealerweise wechseln

    War das Getriebe auch warm? Solang es noch kalt ist, sind die nicht unbedingt seidig weich, vor allem bei etwas höheren Drehzahlen.
     
  4. jjj

    jjj Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.04.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Ratschläge, werde ich nächste Woche dann in Angriff nehmen.
    Du meinst also eher dass es wahrscheinlich nichts schlimmes ist?
     
  5. #4 Duke_Suppenhuhn, 20.04.2014
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Es können natürlich auch die Synchroringe sein, allerdings ist das keine typische Schwäche von dem Getriebe.

    Erstmal abschmieren und Öl wechseln, es kann gut sein, dass es danach wie neu läuft.

    Wenn meiner wirklich lange stand, böckelt das Getriebe auch erstmal etwas rum. Sobald alles warm ist, läuft alles perfekt.

    Ich habe auch noch eine Schaltwegsverkürzung drin, da merkt man es natürlich doppelt stark.
     
  6. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Meinst du mit "im Stand" wenn das Auto steht oder wenn der Motor steht ? In letzterem Fall würde deine Problembeschreibung darauf hindeuten daß die Kupplung nicht mehr richtig trennt.
     
  7. jjj

    jjj Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.04.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Wenn das Auto steht und der Motor läuft, aber auch wenn er aus ist.


    Kalt oder warm macht keinen Unterschied
     
  8. #7 Duke_Suppenhuhn, 22.04.2014
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Dann würde ich auf eine nicht richtig trennende Kupplung tippen.

    Synchroringe sind es dann auf jeden Fall nicht. Eigentlich spürt man aber auch im Fahrverhalten, wenn die Kupplung nicht mehr richtig trennt.
     
  9. #8 e9gtifahrer, 22.04.2014
    e9gtifahrer

    e9gtifahrer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    258
    Fahrzeug:
    SW20, AE92gt-i, Impreza WRX-Sti, P8, Micra, T4.
    wenn die kupplung nicht richtig trennt sollte das problem in allen gängen auftauchen. ich würde mal vermuten ohne das ich es sehen oder fühlen kann das die sycronringe defekt sind oder das eventuell öl fehlt / alt ist und es am verschlissensten ring als erstes auffällt.

    ansonsten wie schon geschrieben würde mal alle anlenkungen nachschauen. beim mr2 verschleisst gerne ein führungklotz am getriebe und es kommt zu schaltproblemen und wakel des schalthebels.

    gruß marco
     
  10. #9 Duke_Suppenhuhn, 23.04.2014
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Stimmt auch wieder, es müsste in allen Gängen auftreten.
    Aber gegen den Synchroring spricht, dass es auch auftritt, wenn der Motor aus ist. Da muss dann nichts synchronisiert werden.
     
  11. #10 e9gtifahrer, 23.04.2014
    e9gtifahrer

    e9gtifahrer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    258
    Fahrzeug:
    SW20, AE92gt-i, Impreza WRX-Sti, P8, Micra, T4.
    @Duke_Suppenhuhn
    da stimmt natürlich auch wieder. im stand mit motor aus sollte es dann wenigstens noch gehen.
    Komische sache, bin gespannt was da rauskommt.
     
  12. #11 Duke_Suppenhuhn, 23.04.2014
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Vielleicht sind es wirklich die Umlenkpunkte usw. Meine Schaltung hat auch mal gehakt und nach abschmieren ging es wieder sehr flüssig
     
  13. jjj

    jjj Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.04.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Denke du hier liegt ein kleines Missverständnis vor. Im Stand geht alles Problemlos, egal ob Motor an oder aus.

    War gerade in der Toyota-Werkstadt. Der Meister hat im Leerlauf kurz Gas gegeben, danach ging der Gang wunderbar rein. Er meinte dass mit großer Sicherheit die Synchronisation kaputt is, Reparatur ca. 1400€ X(
    Meint Ihr ein Weg zum Anwalt lohnt sich oder kann man das gleich vergessen? Habe den normalen ADAC-Kaufvertrag benutzt.
     
  14. #13 Duke_Suppenhuhn, 24.04.2014
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Ich denke, dass das nichts wird, da da Problem zum Zeitpunkt des Kaufs nicht zu spüren war und somit der Verkäufer auch nichts verschwiegen hat.

    Wahrscheinlich hat der Vorbesitzer immer die Hand mit leichtem Zug auf dem Schalthebel geparkt, von verschlissenen Synchroringen habe ich beim E12 noch nicht viel gehört.

    Das klingt schon nach der Synchronisation, durch das kurze Gasgeben hat er die Wellen anders zueinander gestellt, allerdings finde ich den Preis recht hoch. Dafür kannst du es in einem anderen Betrieb schon komplett überholen lassen.
     
  15. jjj

    jjj Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.04.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AAAAHHHHHHHH!!!! X(

    Sorry, er meinte auch überholen lassen, sonst kann es sein dass es gleich wieder kaputt geht.
    Das viecht mich jetzt schon ein wenig an...
     
  16. #15 Duke_Suppenhuhn, 24.04.2014
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Sonderlich präzise sind deine Aussagen irgendwie nicht...

    Natürlich macht es keinen Sinn, etwas nahezu verschlissenes wieder einzubauen. Aber eigentlich muss das Getriebe wegen eines verschlissenen Rings nicht komplett überholt werden.
    Ich würde dennoch erstmal einen Ölwechsel machen lassen. Manchmal bewirkt es Wunder und das finanzielle Risiko ist überschaubar.
     
  17. jjj

    jjj Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.04.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Okidok, danke für eure Hilfe!
     
  18. #17 Duke_Suppenhuhn, 24.04.2014
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Berichte mal weiter!
     
  19. SG3

    SG3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2001
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    19
    Frag doch mal in einer Werkstatt nach, die Getriebe repariert. Ich bin mir sicher, das du die 1400€ nicht schaffst.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 altmarkmaik, 01.05.2014
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Corolla E12U 1,6 EZ 08/2002 & Daewoo Leganza 2,0 EZ 08/99
  22. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.078
    Zustimmungen:
    110
    darf man ein kaputtes auto von privat verkaufen?

    eh du das instandsetzt, würde ich das erstmal abklären...
     
Thema:

Getriebeproblem

Die Seite wird geladen...

Getriebeproblem - Ähnliche Themen

  1. T22 Automatik Getriebeproblem

    T22 Automatik Getriebeproblem: Hallo, Bei meinem T22 Automatik (Bj 2001) zeigt sich folgender Fehler: Beim Gasgeben nach einer Rollphase hat er nur "widerwillig"...
  2. frage an die spezialisten, getriebeproblem gt4

    frage an die spezialisten, getriebeproblem gt4: hallo. hab bei mir das problem, dass beim hochschalten der 3te gang nur schwer rein geht (warm schlimmer als kalt) meine vermutung ist:...
  3. Getriebeproblem? beim GOLF eines Kumpels

    Getriebeproblem? beim GOLF eines Kumpels: Hallo, Mein Kumpel fährt einen Golf4 Bj 01. Nach fälligem Kühlmittel der Klimaanlage defektem Keilriehmen und nun auch getauschtem Zahnriemen...
  4. t18 - getriebeproblem

    t18 - getriebeproblem: hey folks... (eines vorweg, bin mir nicht sicher, ob ich in der richtigen kategorie bin, falls nein, sorry!) hab hier eine celica t18 st-i,...
  5. Celica Getriebeproblem

    Celica Getriebeproblem: Hallo Leute habe ein proplem mit einem celica sti 18.Hat 240000 km drauf.Wenn man mit dem auto fährt und in denn 4 gang schaltet springt der immer...