Getriebeölwechsel

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von leincredible, 03.05.2008.

  1. #1 leincredible, 03.05.2008
    leincredible

    leincredible Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2005
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe mein Auto mit 113.000 km vor ca. 3 Jahren gekauft und aktuell 143.00 km. Habe noch nie Getriebeöl gewechselt bzw. weiß nicht ob dies der Vorgänger gemacht hat. Das Auto ist ein Paseo Bj. 96 mit (natürlich) manueller Schaltung.
    Das Getriebe schaltet einwandfrei bzw. wie neu!
    Sollte ich vorsichtshalber wechseln? Was kostet der Spaß?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ädam`s, 03.05.2008
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.203
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    ne brauchst du nicht zu wechseln

    wenn du aber willst musst du mit ca. 50€ rechnen
     
  4. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.076
    Zustimmungen:
    110
    Meine, das Getriebeöl muss nie getauscht werden, ausser es gibt Schaltprobleme.

    Das Geld kannste also besser verwenden.
     
  5. #4 Toyota Bastler, 03.05.2008
    Toyota Bastler

    Toyota Bastler Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Würde ich auf jeden Fall mal machen ist kein großer Aufwand un von Toyota auch so vorgesehen.Und im Nachbau ist das Öl auch nicht so teuer Liqui Moly oder so.
     
  6. Hardy

    Hardy Guest

    Wenn schon neues, dann würde ich kein LM nehmen, lieber ein vollsynthetisches in Markenwerkstattqualität.
    Bei mir hab ich gleich noch ein Keramikaddditiv dazutun lassen, weil der Arbeitsaufwand kaum größer ist. Hab nicht direkt nen Unterschied gemerkt, aber da ich nen lädierten Synchronring habe, bin ich über den zusätzlichen Verschleißschutz ganz froh.
     
  7. marios

    marios Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    -genau !
    Hab ich sogar beim Neuwagen machen lassen weil mir Niemandnich sagen konnte welche Ölsorte verbaut wurde.Danach war das Schalten leichter.Auf jeden Fall beugt man Getriebeverschleiss und Reparaturen vor.Bei mir wars ca. 40 Euro.
    Toyota empfiehlt ca. bei 100Tkm den G. Ölwechsel .

    Gruss m.
     
  8. #7 Bezeckin, 03.05.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Das ist eigentlich nur ne kontrolle die vorgeschrieben wird.


    trotzdem würde ich auch wechseln. Bei 150000 ists schon mal an der zeit. Ich habs selber gemacht. Die 2l Öl haben mich von der Wrkstatt 10Euro übern Daumen gekostet. Das wars auch.
     
  9. Hardy

    Hardy Guest

    @marios
    Bei Neuwagen wird das Getriebe mit der Zeit glaube ich aber eh leichtgängiger.
    Ich denke, daß das Werksöl auch schon sehr gut ist, und besagtes vollsynth. ist wohl fast schon Standard. Muß ja auch sehr alterungsbeständig sein, da es so selten gewechselt wird.
     
  10. #9 dazpoon, 04.05.2008
    dazpoon

    dazpoon Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius NWH20, E9 Lifti 4A-FE, Simson KR51/2L
    bei mir muss der getriebesimmerring zur antriebswelle gewechselt werden, da ich das selber wohl nicht hinkriege hab ich mir nen kva von toyota machen lassen. die wollen für das getriebeöl 34 flocken haben!
     
  11. #10 Toyota Bastler, 04.05.2008
    Toyota Bastler

    Toyota Bastler Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Das von Liqui Moly ist doch ein Vollsynthetisches Öl...was meinst du was in der Werkstatt benutzt wird Formel 1 Öl???
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Hardy

    Hardy Guest

    Die Eigenschaft "vollsynthetisch" macht zwei Öle noch lange nicht gleich. Nicht mal gleiche Qualitätsnormen, weil die von den Herstellern an sich selbst vergeben werden.

    @dazpoon
    Ist in dem Preis vielleicht schon der Arbeitsaufwand drin?
    Ich hab leider gerade keinen Vergleichspreis da.
     
  14. marios

    marios Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    @Hardy

    Das leichter Schalten war direkt nach dem Wechsel.(war mir sogar zu "leicht",später hab ich noch was von Wynns nachgekippt was Sache für mich angenehmer teigiger gemacht hat)

    Vollsynth. Öl ist bestimmt nicht drin,teilsynth. reicht auch für 150Tkm und mehr aber der Verschleiss und die Reparaturhäufigkeit steigt.
    Traurig fand ich, das nichmal Toyota Deutschl. mir die Ölsorte nennen konnte,auch keine Werkstatt wuste was genaues.

    Beim Ford Focus Facelift(Öko Variante) stand in einem Bericht welche Verbesserungen durchgeführt worden sind,eine Sache die betont wurde war:ab jetzt Verwendung von vollsynth. Getriebeöl!!Da gehts eben um jeden Euro...
    Gruss m.
     
Thema:

Getriebeölwechsel

Die Seite wird geladen...

Getriebeölwechsel - Ähnliche Themen

  1. Toyota corolla verso 2.2 d-cat - Getriebeölwechsel nach 90 tkm ???

    Toyota corolla verso 2.2 d-cat - Getriebeölwechsel nach 90 tkm ???: Hallo zusammen, meine Werkstatt will mir weiß machen, dass beim Toyota corolla verso 2.2 d-cat bei 90.000 km ein Getriebeölwechsel...
  2. Fiat Bravo Getriebeölwechsel

    Fiat Bravo Getriebeölwechsel: habe nen 1,8l Turbo diesel bj 2007 weis jemand wo da die einfüllschraube ist zum getriebeö auffüllen?
  3. Getriebeölwechsel Corolla E11

    Getriebeölwechsel Corolla E11: Heyho, hab mich mal heute dran gemacht und wollte bei meinem Corolla E11 das Getriebeöl wechseln, nach 150tkm ist das m.M. nach ein muss, auch...
  4. Getriebeölwechsel sinnvoll? Corolla E11 BJ '01 150tkm

    Getriebeölwechsel sinnvoll? Corolla E11 BJ '01 150tkm: Nachdem ich mich im Vorstellungsthread schon vorgestellt habe, hab ich auch schon die erste Frage an die Gemeinde. Nochmal kurz zur Info: ich hab...
  5. Getriebeölwechsel am RAV4 6Gang

    Getriebeölwechsel am RAV4 6Gang: Hallo hat jemand Unterlagen über das 6 Ganggetriebe? Ich will das Öl wechseln aber das Getriebe ist unübersichtlich und Bücher gibt es nicht für...