Getriebeölwechsel sinnvoll? Corolla E11 BJ '01 150tkm

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von VitoCalzone, 02.06.2012.

  1. #1 VitoCalzone, 02.06.2012
    VitoCalzone

    VitoCalzone Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2012
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Starlet P8 BJ '90; Toyota Corolla 1.4 linea terra BJ '01
    Nachdem ich mich im Vorstellungsthread schon vorgestellt habe, hab ich auch schon die erste Frage an die Gemeinde.
    Nochmal kurz zur Info: ich hab mir heut nen Corolla E11 BJ'01 Faceliftversion mit 4ZZE-FE Motor und ca. 150tkm angelacht. Steht für seine 11 Jahre noch echt super da, wurde Scheckheftgepflegt, hab ihn auch mal kurz auf der Bühne gehabt, null Rost etc.
    Was definitiv fällig ist ist ein Ölwechsel, auch die hinteren Bremsen müssen neu gemacht werden und die Klima werd ich mir nachher auch noch gleich mal unter die Lupe nehmen weil der Klimakompressor meines Erachtens ein wenig komische Geräusche von sich gibt.
    Die genannten Sachen werd ich natürlich alle selber machen, jetzt stellen sich mir aber ein paar Fragen:
    die erste bezieht sich auf das Getriebeöl. Das Getriebe schaltet an sich eigentlich echt sauber, auch die Synchronringe scheinen nach dem Schaltverhalten noch in einem top Zustand zu sein, also eigentlich nichts zu makeln. Ich frag mich jetzt, ob es sinnvoll ist, trotzdem das Getriebeöl mal zu wechseln, da ich vorhabe den Wagen mindestens nochmal 150tkm rennen zu lassen :D Und es gab ja auch schon Probleme bei BMW, wo die hochgelobten ZF-Getriebe nach 150tkm abgeschmiert sind, weil eben doch kein Wechsel vorgenommen wurde.
    Also ja oder nein? Und wenn ja, gibts "besondere" Empfehlungen oder tuts da auch das normale Castrol-Getriebeöl mit vorgegebener Viskositätsklasse und passender API Freigabe?
    Die zweite Frage geht in eine andere Richtung: der 4ZZ-FE hat ja eine Steuerkette. Aus dem Handbuch waren die Wechselintervalle hierfür nicht für mich ersichtlich. Wie oft bzw. in welchen KM-Abständen sollte diese gewechselt werden oder ist das gar nicht nötig? (was ich mir eigentlich nicht vorstellen kann...)
    Und da fällt mir dann grad noch ne Frage ein: ist der 4ZZ-FE ein "Freiläufer", sprich, wenn die Steuerkette reißen würde, hab ich dann Ventilsalat oder nicht?

    Danke schonmal für die Antworten!

    Gruß David
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 diosaner, 02.06.2012
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Getriebeölwechsel ist immer sinnvoll.
    Nehme am besten ein 75W-90 Getriebeöl. Von welchem namhaften Anbieter, das ist eigentlich egal.

    Der 4ZZ hat eine Steuerkette.
    Diese hält in der Regel ein ganzes Autoleben. Bevor diese aber den Geist aufgeben würde, würde man das an Geräuschen bemerken. Wie aber schon erwähnt, brauchst du in dieser Hinsicht nicht handeln. Es gibt hier auch keine Intervalle zum Wechseln. Dies ist nur beim Zahnriemen der Fall.

    Und wenn die Kette reisst, was bei diesem Motor meines Wissens noch nie passiert ist, dann gibt es gehaktes im Kopf.

    Ich denke aber, das du mit Kette und Getriebe keine Probleme bekommen wirst. Was dich eher treffen könnte, wäre ein hoher Ölverbrauch. Da kannst du dich hier im Forum mal gerne umsehen. Stichwort "Shortblock".
     
  4. #3 VitoCalzone, 02.06.2012
    VitoCalzone

    VitoCalzone Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2012
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Starlet P8 BJ '90; Toyota Corolla 1.4 linea terra BJ '01
    ok danke! dann werd ich das machen!

    das mit dem shortblock hab ich schon gewusst bevor ich den wagen gekauft hab, aber ganz ehrlich...mein starlet hat auch seit beginn an 1liter auf 1000km gefressen, den tageskilometerzähler hab ich als ölverbrauchsanzeige missbraucht, bins also gewohnt :D ich hoff trotzdem mal, dass der ölverbrauch laut verkäufer bei einem liter auf ca. 3000-4000km bleibt, wäre mal schön sich nicht immer drum kümmern zu müssen :)

    auf jeden fall danke mal für die antwort!
     
  5. #4 HeRo11k3, 03.06.2012
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Schaden kann es sicher nicht, aber ob es hilft...

    Ich persönlich würde das Getriebeöl erst wechseln, wenn du die Antriebswellen aus dem Getriebe nehmen musst - irgendwas wird da bestimmt in absehbarer Zeit kommen, Antriebswellenmanschetten, Kupplung...

    Aber das kann jeder selbst so handhaben wie er mag.

    Denk nur dran: Erst die Einfüllschraube lösen, dann die Ablassschraube - es sollen schon Leute das Öl abgelassen haben, um dann festzustellen, dass die Einfüllschraube fest ist ;)

    MfG, HeRo
     
  6. #5 VitoCalzone, 03.06.2012
    VitoCalzone

    VitoCalzone Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2012
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Starlet P8 BJ '90; Toyota Corolla 1.4 linea terra BJ '01
    danke, hätte mir vielleicht auch passieren können 8)

    ja aber ich denk mal der rennt mindestens nochmal 30tkm bis wirklich was kommt, manschetten sehen auch noch wie geleckt aus, und kupplung, okay, das könnte sein...aber wenn man auto fahren kann, hällt die vlt auch nochmal 50tkm...
     
  7. #6 veilside, 03.06.2012
    veilside

    veilside Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS+diverse andere
    Ich habe an meinen Autos das Getriebeöl immer gewechselt auch wenns nicht mehr vorgeschrieben ist sicher ist sicher und sind ja auch nur 2-3 Liter Öl.
    Steuerkette muss eigentlich auch nicht gewechselt werden bei schlecht gewarteten Motoren kanns schon mal vorkommen das sich die Steuerkette sich längt und anfängt Geräusche zu machen.
    Ölverbrauch ist bei den ZZ Motoren ja ein bekanntes Problem wo rauf geachtet werden muss.
    Hab auch grad einen Avensis mit 1 ZZ-FE mit einem Kolbenkipper in der Werkstatt stehen hat auch erst 100 000km drauf und immer bissle Öl gesoffen.
     
  8. marko

    marko Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Würde sagen überfällig8o

    Getriebeöl 75W-90 am Besten von Castrol.
    2x Getriebedichtringe(Aludichtung) nicht vergessen. (gibts bei Toyota)
     
  9. #8 VitoCalzone, 03.06.2012
    VitoCalzone

    VitoCalzone Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2012
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Starlet P8 BJ '90; Toyota Corolla 1.4 linea terra BJ '01
    tuns da die alten nicht mehr bzw. sifft der dann wirklich?
     
  10. marko

    marko Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Die 2-3€(für 2Stück) wirst du doch sicher auch noch haben?(
    Beim Ölwechsel tut man ja auch einen nochen Dichtring einsetzen
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 VitoCalzone, 04.06.2012
    VitoCalzone

    VitoCalzone Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2012
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Starlet P8 BJ '90; Toyota Corolla 1.4 linea terra BJ '01
    mir gehts nicht um die paar kröten, sondern dass ich dafür wieder extra rumeiern muss :D aber ok, werd ich machen!
     
  13. #11 veilside, 04.06.2012
    veilside

    veilside Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS+diverse andere
    stell dich nicht so an der Toyotahändler ist direkt auf der anderen Straßenseite:D
     
Thema:

Getriebeölwechsel sinnvoll? Corolla E11 BJ '01 150tkm

Die Seite wird geladen...

Getriebeölwechsel sinnvoll? Corolla E11 BJ '01 150tkm - Ähnliche Themen

  1. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  2. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  3. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  4. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  5. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...