Getriebeölwechsel E12 Ab- u. Einlass ???

Diskutiere Getriebeölwechsel E12 Ab- u. Einlass ??? im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Es ist mal Zeit das ich dem Getriebe meines E12 ein Ölwechsel verpasse. Meine Frage ist: Wo Fülle ich den das Öl ein? Die Ablassschraube ist ja...

  1. #1 Dr. COROLLA, 16.03.2010
    Dr. COROLLA

    Dr. COROLLA Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Es ist mal Zeit das ich dem Getriebe meines E12 ein Ölwechsel verpasse.

    Meine Frage ist: Wo Fülle ich den das Öl ein? Die Ablassschraube ist ja kaum zu übersehen aber Einfüllloch ?(
    Woher weiß ich das ich den optimalen Stand habe?
    Das ist der 2.0 D4D Motor mit 110 Pferdchen.

    Wer mir Auskunft gaben kann dem bin ich sehr dankbar! :]

    MfG.
     
  2. Anzeige

  3. #2 Chris87~EP91, 16.03.2010
    Chris87~EP91

    Chris87~EP91 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P9, Glanza V (in Arbeit)
    Die Einfüllschraube befindet sich vorne am Getriebe, etwa auf halber Höhe, musste einfach nochmal schauen.

    Kleiner Tip: Lös am besten erst die Einfüllschraube, nicht das du die Ablassschraube draußen hast und du bekommst die Einfüllschraube nicht los;)

    Anschließend ziehst du die Ablassschraube wieder fest und füllst das Öl solange auf, bis es lngsam aus der Öffnung tropft.
     
  4. #3 Dr. COROLLA, 16.03.2010
    Dr. COROLLA

    Dr. COROLLA Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    hört sich ja einfacher an als es wirklich aussieht :D
    na dann werd ich mich die Tage wieder mal unter's Auto scheißen. :))
     
  5. Nooobi

    Nooobi Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    1
    Hey Doc, warum wechseln ? Laut Serviceplan ist ein Getriebeölwechsel bei den neueren Modellen nicht mehr vorgesehen!? Wenn Du das falsche Öl nimmst gibst eh nur Schwierigkeiten...würd die Kohle eher in typische Schwachstellen investieren...
     
  6. #5 diosaner, 17.03.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Richtig, vorgeschrieben ist es nicht. Aus Erfahrung kann ich es aber nur empfehlen.

    Oft genug sind uns die Getriebe um die Ohren geflogen.
    Lieber einmal mehr einen Ölwechsel machen.

    Da sind die typischen Schwachstellen deutlich teurer als so ein läppischer Ölwechsel.

    Soll er 75W-90 nehmen und gut ist. Da macht er nix verkehrt.
     
  7. Nooobi

    Nooobi Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    1
    Hey Dio, gib mich geschlagen, hatte jetzt nur einen Fall bei dem sich das Getriebe zerlegt hat, Getriebe erzeugte typische übermässige Geräusche (Getriebe-und Differentiallager), war nen Auto aus Türkei-Produktion, darauf hingewiesen, trotzdem unbekümmert weitergefahren.... irgendwann hats halt nen Knall gemacht, und son Corolla hat man ja mal so ca. 200 mal verkauft...., und bei restlichen 199 Fahrzeugen ist bisher alles i.O., klaro nen Ölwechsel kann nicht schaden.. (PS war ein Fahrzeug vom "Pflegedienst")...., wenn der Händler deines Vertrauens das Öl nicht wechselt, warum sollte man es dann selbst machen? ?(
     
  8. #7 Dr. COROLLA, 17.03.2010
    Dr. COROLLA

    Dr. COROLLA Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Also im Service-Heft stehts doch schwarz auf weiß dass man bei 30000 das Öl prüfen sollte und bei 60000 wechseln! Das Öl hab ich mir auch schon zu einem recht schmalen Taller zugelgt 75W90 GL4 so wie es sich gehört :D (nein kein Castrol TAF-X, da wird man ja arm bei 2,5Liter :rolleyes: )
    Jetzt hat das gute Gefährt schon 155k auf der Uhr und da denke ich ist es schon sinnvoll mal was frisches rein zu kippen.

    Nooobi:

    Von Händler wurde so gut wie gar nichts gemacht außer paar Kundendieste seidem das Auto ab Km.Stand 30000 in unsrem Besitz ist. Wozu hab ich den 2 gesunde Hände ;)
     
  9. #8 jg-tech, 19.03.2010
    jg-tech

    jg-tech Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 1.8 Edition MultiDrive-S/ Yaris HSD Life
    warum macht man denn sowas? Als Marderabwehr?

    ...ne Spass beiseite. Habe bei meinem A-Verso (gebraucht gekauft) bei ca. 50.000 KM auch das Getriebeöl wechseln lassen (die haben mich blöd angeschaut, aber Kundenwunsch).
    Was soll ich sagen, hatte hinterher eine "leichtgängigere" Schaltung.
    Hat dann sogar der Meister (nach Probefahrt) bestätigt.
    Habe jetzt 106.000 auf der Uhr und falls ich ihn noch bei 180.000 habe, lass ich´s nochmal wechseln.
     
  10. Nooobi

    Nooobi Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    1
    Hey Doc, G-Öle sind mittlerweile qualitativ so gut, daß man diese nicht mehr wechselt. Wenn der Hersteller es nicht vorschreibt, warum dann trotzdem wechseln? Früher mussten wir ja alle 6 Monate zur Inspektion, jetzt nur noch alle 12 Monate..., Getriebeöl-Wechsel alle 60000km habe ich noch nirgendwo gelesen, steht defenitiv in keinem Serviceplan (abgesehen von den Allradlern), ein Defekt am Getriebe lässt wohl eher auf Produktionsfehler schliessen..., denke ich mal ..., Schönes WE noch... :]
     
    VanHafe gefällt das.
  11. #10 Dr. COROLLA, 08.04.2010
    Dr. COROLLA

    Dr. COROLLA Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Hilfe

    Hilfe Leute!

    Ich finde die verflixte Einlassschraube nicht!
    Wo sitzt die ? Hat vllt auch jemand ein Bild davon ? Wäre echt sehr dankbar dafür wenn ihr mir helfen könntet! ;(
     
  12. #11 SchiffiG6R, 08.04.2010
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.456
    Zustimmungen:
    224
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST MK2, Aprilia SR 125 Motard, Vitz TRD-MSB, AE111 G6R (Baustelle)
    RE: Hilfe

    Wenn Du von vorn auf das Getriebe schaust, wirst Du einen 24er Sechskant finden, das ist die Einfülschraube.
    Die bitte zuerst lösen, nicht das Du schon das Öl ablässt und es nicht eingefüllt bekommst.
     
  13. #12 Dr. COROLLA, 08.04.2010
    Dr. COROLLA

    Dr. COROLLA Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    RE: Hilfe

    sehe ich die auch wenn ich unter dem Auto liege ?(
    kommt man da gut hin ?
     
  14. #13 LUZIFER83, 09.04.2010
    LUZIFER83

    LUZIFER83 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12
    RE: Hilfe

    Ja siehst du, sie ist auf halber höhe gegenüber vom Kühler und sieht genauso aus wie die Ablassschraube! :))
     
  15. #14 Carina97, 03.08.2010
    Carina97

    Carina97 Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2008
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Suzuki SJ Samurai Bj 92 JSA, Peugeot Kisbee (Roller)
    RE: Getriebeölwechsel Carina 1,8l ?

    Hallo,

    ist es sinnvoll bei meiner Carina jetzt nach 202000km mal das Getriebeöl zu wechseln und welches sollte es sein?
    Danke für Atwort.
     
  16. #15 altmarkmaik, 30.07.2011
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    310
    Fahrzeug:
    E11 1.4 EZ 04/2000 , Mitsubishi Space Star 1,8 GDI EZ 11/99
    170tkm fast OHNE Getriebeöl gefahren ........

    Moin !

    Da ich schon seit einiger Zeit merkwürdige Geräusche aus dem als Ursache vermutetem Getriebe hatte,habe ich heute nach dem Ratschlag eines Freundes mal den Getriebeölstand kontrolliert.
    Nach abdrehen der (zuerst Einfüllschraube) und Ablassschraube kamen noch ca 150ml Öl aus dem Getriebe 8o8o8o ........

    Vor 8 Jahren bei ca 30tkm wurde mal die Kupplung und das Diffential gewechselt und dabei vermutlich vergessen,das Öl wieder nachzufüllen.
    Ich komme auf die vorwurfsvolle Vermutung,da ich nie irgendwelche Ölflecken unter dem Auto gesehen habe und der Verlust von 1,8l Öl wäre mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit durch Ölflecken aufgefallen.

    Nach Einfüllen der ca 1,9L Getriebeöl und einer Probefahrt waren die Geräusche zwar noch da,aber meines Empfindens nach schon wesendlich leiser.

    Fazit: Toyota baut zumindest Getriebe mit sehr guten Notlaufeigenschaften ....


    Hoffe nun das das Getriebe noch eine Weile durchhält ...


    Gruß
    Maik
     
  17. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Lara

    Lara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mein Süßer ( T27 Tec D-Cat Combi )
    Hi,
    bei mir z.B. ist ein Getriebeölwechsel alle 60000 km vorgeschrieben und ist kein Allrad.....
    Schau
    Lara
     
  19. #17 Sushi, 30.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 30.07.2011
    Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.480
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Rupsi + Muthsibuschu
    Wäre auf jeden Fall dann ein Schritt zurück. Bei 6 stelligen Laufleistungen finde ich es aber auch sinnvoll.

    Das man mit wenig Getriebeöl sehr weit kommt ist bei älteren Modellen eigentlich die Regel. So lange da noch 500ml drin sind läuft es...
     
Thema: Getriebeölwechsel E12 Ab- u. Einlass ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota e12 getriebeölwechsel filter

    ,
  2. toyota corolla e 12 getriebeöl wechseln

    ,
  3. wo.ist.bei.getriebe.toyota.einfullschraube.

    ,
  4. getriebeölwechsel corolla e12 kosten,
  5. corolla e12 getriebeöl wechseln,
  6. getriebeöl corolla e12,
  7. toyota corolla e12 getriebeöl wechseln,
  8. getriebeölwechsel toyota corolla e12,
  9. toyota corolla getriebe ölwechsel
Die Seite wird geladen...

Getriebeölwechsel E12 Ab- u. Einlass ??? - Ähnliche Themen

  1. Dachgepäckträger für Corolla E12

    Dachgepäckträger für Corolla E12: Hey Leute, ich bin der Thomas, Fahranfänger und neu hier im Forum, da ich neuerdings ein Corolla E12 fahre und damit gerne einmal in den Urlaub...
  2. Fernbedienung E12

    Fernbedienung E12: Hallo, ich habe einen neuen Schlüssel machen lassen. Der Schlüssel lässt sich reinstecken und die Wegfahrsperre funktioniert auch einwandfrei mit...
  3. Toyota Corolla e12 Naviblende

    Toyota Corolla e12 Naviblende: Hallo Leute. Ich suche nach einer Naviblende Für einen Corolla e12, original Toyota Preis ist über 300 Euro. Wollte mal nachfragen, ob jemand eine...
  4. Corolla E10-E12 Spur

    Corolla E10-E12 Spur: Hallo Leute. Als ich meinen E10 vor 7 Jahren kaufte waren die Vorderreifen beide schief abgefahren und quasi am Ende. Aussenkante glatt, innen...
  5. Exedy Stage 1 Corolla E12 TS

    Exedy Stage 1 Corolla E12 TS: Hi, habe gehört, dass die Exedy Stage 1 für den TS haltbarer sein soll als die unterdimensionierte originale Kupplung. Weiß jemand wo man die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden